BeDi-Reinigung / Verkokung Skyactiv D

Diskutiere BeDi-Reinigung / Verkokung Skyactiv D im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Irgendwie finde ich es auch komisch das es welche gibt die auch nach 200.000 km nie probleme hatten, und welche die nach kurze zeit probleme haben...

marco19

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
346
Zustimmungen
124
Auto
Mazda 3 BN G120 Ambition Plus
Irgendwie finde ich es auch komisch das es welche gibt die auch nach 200.000 km nie probleme hatten, und welche die nach kurze zeit probleme haben mit den verkokungen. Ist das vielleicht baujahr abhängig?
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.608
Zustimmungen
1.397
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@marco19
Ich vermute das Fahrprofil wird wohl den größten Teil bei der Verkokung ausmachen?

Wäre natürlich hilfreich wenn @matso_p9xj noch folgende Angaben liefert:
-Fahrprofil täglich
-Dieselwahl an der Tankstelle
-verwendetes Motoröl
-AB Anteil pro Monat
-Verwendung Additive

Im Teillastbereich bildet sich anscheinend eher Verkokung beim Diesel :idea:
 

matso_p9xj

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Hallo Marco19,

danke für deine Antwort.

ich fahre ca. 60 km am Tag, davon 50 AB, ca. 80-120 kmh,
am Wochenende eher wenig, keine Additive, Öl vom Mazda Händler, Sprit von btf.
Der Händler sagt mir, das verkoksen wäre normal. Liegt an den Abgasvorgaben, die nicht anders eingehalten werden könnten.
Ich sehe das allerdings nicht so.

Danke, viele Grüße Matthias
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.608
Zustimmungen
1.397
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@matso_p9xj
Du hast definitiv keine Kurzstrecke und sonst alles im Teilbereich gefahren.

Dein CX-5 müsste schon 6dtemp Norm haben, da wurde dann mehr AGR-Rate eingeführt wie bei den Mazda Dieseln zuvor.

Nach der erneuten Reinigung hilft vielleicht:
-bei Möglichkeit 2x im Monat Premium Diesel tanken
-Halbjährlich Diesel-Additive für die Reinigung
-Ölwechsel alle 10km

Im Öl wird beim Diesel viel Ruß eingelagert und deshalb ist Dieselöl schneller richtig schwarz :idea:

Ausgehend von deiner jährlichen KM-Leistung wäre da auch ein Benziner CX-5 (als G165) in Frage gekommen? Mfg
 

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.289
Zustimmungen
676
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.608
Zustimmungen
1.397
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@HELAN
Mein Fehler :roll:

Die Motoren und Abgasnormen sind ja identisch beim Diesel.

Wäre natürlich interessant zu wissen ob nicht auch der G165 in der engeren Auswahl gewesen ist?

Weil ein Diesel mehr Partikel im Öl ansammelt, hilft der frühere Wechsel vielleicht der Verkokung entgegenzuwirken?

In manchen Ländern schreibt Mazda einen Ölwechsel beim G sowie D alle 10tkm oder 6 Monate vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

matso_p9xj

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
moin zusammen,
ja ich habe einen 6er :wink:
n. w. habe ich einen termin in der werkstatt. zum fehlerspeicher auslesen. dann
spreche ich mit dem MEISTER und berichte dann hier.

lg. matthias
 

NilsL

Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ich heisse Nils, bin 44, und würde einen Tip benötigen:

Zusätzlich zu meinem guten alten Spaß – TT möchte ich mir als Alltags-Kombi einen Mazda 6 GH mit dem 175 PS Diesel zulegen. Es soll ein Gebrauchter sein, also das Facelift Modell ab Ende 2015. Da man ja aber nun bei den Autos nicht sicher sein kann, wie das Fahrprofil des Vorbesitzers ausgesehen hat, plane ich finanzielle gleich noch eine Bedi-Reinigung (zumindest Prüfung) mit ein, um unsere Fahrzeit in einem möglichst sauberen Zustand zu starten (mit anschliessenden, vorbeugenden Maßnahmen unsererseits ;-)



Ich lese in den einschlägigen Mazda Foren immer wieder etwas von „Rocksteddi“, der über seine Fa. diese Arbeiten anbietet. Wo kann ich ihn denn antreffen, bzw. wo hat er seine Firma? Ich komme aus der Nähe von Bremen. Würde dafür auch einen gewissen Weg in Kauf nehmen. Alternativ, falls er sich einer der anderen Ecken der Republik befindet: Kennt Ihr eine kompetente Firma, die diese Art von Reinigung ebenfalls anbietet in Norddeutschland?



Vielen Dank vorab für Eure Rückinfos!
 

matso_p9xj

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Moin zusammen, mittlerweile war ich bei dem MEISTER und es lag diesmal nicht an einer Verkokung der Einlässe. Zwischen Scheibe und Plastikgehäuse der Kamera in der Frontscheibe oben, war Feuchtigkeit eingedrungen. Die Kamera konnte in bestimmten Situationen nicht mehr richtig sehen und nahm die Leistung weg.
Was es alles gibt.....
Übrigens hat er von Additiven oder Premium Diesel abgeraten. bringt nichts und kostet mehr als die Einlässe zu säubern.
Grüssle Matthias
 

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.289
Zustimmungen
676
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Übrigens hat er von Additiven oder Premium Diesel abgeraten. bringt nichts und kostet mehr als die Einlässe zu säubern.

Das Premium Diesel nur der Mineralöl-Kette hilft weiß jeder, aber Additive schon. Was anderes ist eine chemische BeDi - Reinigung auch nicht.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.608
Zustimmungen
1.397
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@matso_p9xj
Danke für deinen interessanten Bericht.

Eine mechanische oder chemische Reinigung kostet locker einige hunderte Euros im Vergleich zu den Ausgaben für Additive...

In der Realität verlängern Additive im Sprit, Zusatzdose im Tank sowie regelmäßiger Ölwechsel nur den Intervall bis eine Reinigung nötig ist!

Jeder Fahrer sollte sich im klaren sein, dass moderne Diesel und Benziner AGR verwenden und dadurch sich viele Bereiche mit Verkokung zusetzten können :idea:

Da ich mein Auto länger behalten will, kommt mindestens 1x im Monat Premium-Sprit in den Tank und jährlich eine Dose Additivreiniger.

Mal schauen wie sauber unsere beiden Gs nach 10x Jahren im Ansaugtrakt sind, die Abgase scheinen bisher sehr sauber zu sein am Auspuff :D
 

rumpelseaser

Einsteiger
Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
27
Zustimmungen
5
Auto
CX-5, 2,2L Diesel, 150 PS
Ich lese in den einschlägigen Mazda Foren immer wieder etwas von „Rocksteddi“, der über seine Fa. diese Arbeiten anbietet. Wo kann ich ihn denn antreffen, bzw. wo hat er seine Firma? Ich komme aus der Nähe von Bremen. Würde dafür auch einen gewissen Weg in Kauf nehmen. Alternativ, falls er sich einer der anderen Ecken der Republik befindet: Kennt Ihr eine kompetente Firma, die diese Art von Reinigung ebenfalls anbietet in Norddeutschland?


@NilsL
Rocksteddi ist ein ehemaliger Mazdahändler ( Autohaus Kappes ) mit Werkstatt in Bernkastel-Kues, also etwas weiter weg von dir... Kannst ja mal anrufen und fragen ob er vielleicht jemanden in deiner Nähe kennt.
Gruß
rumpelseaser
 

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.332
Zustimmungen
688
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Warum solltest Du keinen Termin bei Ihm haben?

Versteh ich nicht?

Kappes ist nun ein EU-Neuwagen Autohaus, und kein Mazda Autohaus mehr.

Er darf z.B. auch keine offiziellen Rückrufaktionen mehr durchführen!
 

rudba

Dabei seit
01.11.2018
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ahh ok, verstehe...
Ehemalig hörte sich für mich so an, als ob er jetzt was ganz anderes macht... Solls ja auch geben.
 
Thema:

BeDi-Reinigung / Verkokung Skyactiv D

BeDi-Reinigung / Verkokung Skyactiv D - Ähnliche Themen

BeDi Reinigung / Walnussstrahlen Benziner: Hey Community , ich erstelle mal ein neues Topic für die Benziner. Ich habe eine BeDi/Walnussreinigung der Einlassventile an einem 2,3 DISI...

Sucheingaben

mazda verkokung

,

verkokung skyactiv d

,

einlass schließklappe mazda

,
mazda skyactiv motoren verkokung
, einlassschließklappe was ist das, Einlassschließklappe des Motors, einlassschließklappe, was ist die einlassschließklappe, Mazda cx5 ansaugbrücke selbst reinigen, mazda 3 verkokung, mazda skyactiv verkokung, ansaugtrakt ansaugbrücke verrußt Mazda 6, skyactiv 2.0 verkokung, ansaugsystemreiniger mazda 3 bl, mazda diesel verkokung, mazda 3 bn verkokung, mazda cx 5 ansugbrücke verkokt, mazda 6 gj einlassschließklappe, mazda skyactiv Diesel verkokung, bedi reinigung in sachsen anhalt, mazda ölkohle, bedi reinigung Mazda 3, bedi reinigung sachsen, skyactive-d agr, cx5 ansaug
Oben