bayerisches Tschüß

Diskutiere bayerisches Tschüß im Sonstiges Forum im Bereich Sachen zum Lachen; Wenn sich zwei Bayern voneinander verabschieden, fallen in der Regel für jedermann verständliche Worte wie Ciao oder Servus. Das im übrigen...

  1. #1 scheffixy, 10.11.2012
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Wenn sich zwei Bayern voneinander verabschieden, fallen in der Regel für jedermann verständliche Worte wie Ciao oder Servus. Das im übrigen Deutschland gebräuchliche Auf Wiedersehen ist in Bayern zu Auf Wiederschaun mutiert. Das urbayerische Pfiadi stößt in manchen Bundesländern bereits auf Abschreckung und Unverständnis. Warum aber sagen die Bayern eigentlich nicht einfach Tschüß wie überall in Deutschland?
    Bekanntlich mögen die Bayern ja jeden, nur keine Preußen und Österreicher. So könnte man meinen, dass das Wort Tschüß ein preußischer Begriff ist und er deshalb nicht in Bayern verwendet wird. Aber es gibt einen driftigeren Grund, weshalb einem Bayern das Wort Tschüß so schwer über die Lippen geht:
    In der bayerischen Sprache gibt es den Umlaut ü gar nicht!

    Wie bitte? In der bayerischen Sprache gibt es kein ü? Das kann doch gar nicht sein, es gibt doch fast unendlich viele Wörter, die ein ü enthalten, oder? Wie heißt nochmals die Hauptstadt von Bayern...?

    Fühlen wir der bayerischen Sprache mal auf den Zahn, was den Vokal ü betrifft und wir werden sehen, dass der Bayer tatsächlich immer einen Weg findet, dem ü aus dem Weg zu gehen. In der bayerischen Sprache gibt es nämlich mehrere Phonetikregeln, die bestimmen, wie das geschriebene ü in der Sprache klingen muss.

    Regel 1:

    Im einfachsten Fall wird der Umlaut ü einfach durch den ähnlichen Umlaut u ersetzt. Das dürfte auch Auswärtigen keine allzu großen Umstellungsschwierigkeiten bereiten.

    Hochdeutsch ü
    Bayerisch u

    drücken = drucka
    Mücke = Muggn
    hüpfen = hupfa
    Brücke = Bruggn

    Regel 2:

    In vielen Fällen wird der Umlaut ü durch den in der bayerischen Sprache ohnehin viel gebrauchten Umlaut i ersetzt. Auch diese Regel ist in der Praxis schnell umsetzbar.

    Hochdeutsch ü Bayerisch i

    Schüssel = Schissel
    Krüppel = Gribbel
    Dübel = Dibl
    München = Minga
    Büffel = Biffe
    Tüftler = Diftla
    Strümpfe = Strimpf
    Hütte = Hittn

    Regel 3:

    Mit der dritten Regel haben vor allem Preußen ihre Mühe. Hier wird der Umlaut ü nämlich durch eine Kombination zweier Umlaute ersetzt. Man beginnt mit einem schrillen i, welches man schleifend in ein a rüberzieht.

    Hochdeutsch ü Bayerisch ia

    müde = miad
    Hosentürchen = Hosndial
    Kühe = Kiah
    süß = siaß
    Füße = Fiaß
    gemütlich = gmiatlich
    Schürze = Schiazl

    Regel 4:

    Ähnlich wie bei Regel 3 wird auch hier der Vokal ü durch eine Kombination zweier Standard-Vokale ersetzt. Die Aussprache des u und i muss in einer einzigen Mundbewegung erfolgen. Da diesen beiden ineinander gezogenen Umlauten meist noch ein n folgt, tun sich viele Erstklässler der bayerischen Sprache besonders schwer mit dieser Regel.

    Hochdeutsch ü Bayerisch ui

    kühlen = kuihn
    Mühle = Muih
    zerknüllen = zerknuin
    füllen = fuihn
    Gefühl = Gfuih

    Regel 5:

    Die schwierigste und selten gebrauchte Regel wandelt den Vokal ü in die beiden Vokale e und a um. Nach Regel 5 ausgesprochene Wörter werden außerhalb Bayerns nur noch in Einzelfällen verstanden.

    Hochdeutsch ü Bayerisch ea

    grün = grea
    Blümchen = Bleamal

    Regel 6:

    Ist auf ein Wort, welches ein ü enthält keine der Regeln 1-5 anwendbar, so wird das Wort durch ein neues ersetzt. Bayerisch Lernende müssen hier ganz einfach Wörter pauken, genau so als würde man französisch oder spanisch lernen.

    Hochdeutsch ü Bayerisch neues Wort

    küssen = bussln
    pflücken = brogga
    Pfütze = Lacha
    Rücken = Buckel
    Lümmel = gscherta Lackl
    Gülle = Odl
    Hühnchen = Hendl

    Man sieht, dass der Bayer mit allen Mitteln versucht, dem ü aus dem Weg zu gehen. Dem Bayer behagt es nicht, seinen Mund zu spitzen. Vielleicht liegt das daran, dass er im Vergleich zu anderen Deutschen seinen Mund beim Bier Trinken eh so oft spitzen muss...:p
     
  2. #2 D a r K, 11.11.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    joa mei, was soll i sogn?! Is scho so! ;) :D
     
  3. #3 I_like_MX-5, 11.11.2012
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Oiso des ins amoi wida a kreativer beitrag:-)

    *Daumen hoch*
     
  4. #4 Marlingo, 13.11.2012
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Jawohl!!! :megalach:
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Baiern, des samma mia, Baiern - und as Bairische Bier..... [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. #6 BloodCage, 13.11.2012
    BloodCage

    BloodCage Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2L bis 09/2016 ab 09/2016 3 BM 2.2
    KFZ-Kennzeichen:
    wai woahr :D aba recht hadda :D
     
  7. #7 spaßcal, 13.11.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Und ich dachte schon ich bin im falschen Forum :mrgreen:

    Was mir auffällt, ist das viele Wörter sich dem Rumänischen Sächsisch ähneln oder gleich sind.
     
  8. curtus

    curtus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Sport Facelift
    KFZ-Kennzeichen:
    Grias Eich :)

    also bei uns in der Steiermark ist es recht ähnlich was den Dialekt angeht, unterscheidet sich kaum vom bayerischen,
    auch was die Tracht oder das Bier angeht ist alles gleich :D
     
Thema:

bayerisches Tschüß

Die Seite wird geladen...

bayerisches Tschüß - Ähnliche Themen

  1. Tschüss Klavierlack

    Tschüss Klavierlack: Nachdem die Entscheidung zwischen schwarzer und blauer 3D-Folie gefallen ist, hier nun ein paar Bilder: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Ich sage leise Tschüß.

    Ich sage leise Tschüß.: Hallo, Ich habe meinen geliebten 6 GJ verkauft und bin auf eine andere Marke umgestiegen und deswegen nach 3 Jahren Mazda Forum möchte ich mich...
  3. Tschüß Mazda 5

    Tschüß Mazda 5: So, es ist Zeit tschüß zu sagen. Nach 2 Mazda Neuwagen und nun fast 6 störungsfreien Jahren mit dem Mazda 5 1.8 Benziner ist die Ära Mazda...
  4. Mazda5 (CR) Fahrzeug wechsel - Mazda 5 Tschüß... Hallo Mazda CX 5

    Fahrzeug wechsel - Mazda 5 Tschüß... Hallo Mazda CX 5: Nach 9 Jahren mit unserem Mazda 5 musste jetzt was neues her.... Zu viele Mängel hatte der Mazda 5 in der letzten Zeit bekommen,...
  5. Razorblade sagt tschüss

    Razorblade sagt tschüss: Hey liebe User. Es ist an der Zeit mich von euch zu verabschieden, da ich hier so gut wie nicht mehr online bin. Der Mazda wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden