Batterieleuchte leuchtet immer bei der erstenFahrt

Diskutiere Batterieleuchte leuchtet immer bei der erstenFahrt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Bei unserem Mazda 5 Bjh. 2006, leuchtet morgens bei der ersten Fahrt immer die Batterieleuchte....

  1. stene

    stene Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand helfen. Bei unserem Mazda 5 Bjh. 2006, leuchtet morgens bei der ersten Fahrt immer die Batterieleuchte. Manchmal leuchten dann alle anderen Anzeigen auch, der Wagen hat kaum noch Spannung, der Scheibenwischer geht ganz langsam und die Servolenkung geht auch nicht mehr. Dann muss ich rechts ranfahren und der Wagen bleibt stehen und springt nicht mehr an. Manchmal wenn ich dann am Ziel bin, die Kinder in die Schule bringe und wieder den Wagen starte, ist wieder alles normal. Nichts leuchtet und funktioniert auch alles normal. Habe gestern die Batterie ausgetauscht, aber das Problem war heut früh wieder. Die alte Batterie habe ich oft aufgeladen, weil sie immer wieder leergelutscht war. Kann es die Lichtmaschine sein? Wenn ihr noch nähere Infos braucht gerne bescheid sagen. LG Stephan
     
  2. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Variant 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Entweder du hast einen Verbraucher der die Batterie ständig entlädt (evtl. einen defekt oder eine Standheizung?) oder eine Lichtmaschine die die Batterie nicht mehr richtig lädt....
    Du müsstest mal den Ruhestrom messen oder die Bordspannung bei stehendem und laufendem Motor vergleichen...
    Hast du einen Benziner oder Diesel?
    Welch Batteriegröße hast du denn eingebaut?
     
  3. stene

    stene Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Benziner, und die Batterie ist 60v/45ah. Dieses war auch die Größe, die vorher war. Wir haben die neue Batterie getestet. Er zieht über Nacht keinen Strom. Es muss wohl die Lichtmaschine sein, dadurch, dass sie nicht lädt, zieht er sich dann den Saft aus der Batterie. Diese ist dann natürlich irgendwann platt.
     
  4. #4 Skyhessen, 14.11.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.989
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Habt ihr denn mal alle Kabel, die von der Batterie wegführen gecheckt, insbesondere das Massekabel? Letzteres "vergammelt" ganz gerne am Anschluß zur Karosserie oder wenn es ein flaches Kupferband ist, könnte es gerissen sein bzw. hängt nur noch an ein paar Drähtchen, gerade bei älteren Fahrzeugen sollte man das kontrollieren. Ansonsten scheint die Lichtmaschine wirklich defekt zu sein, anfangs hat sie vielleicht noch ab und an geladen (Zitat: "manchmal, wenn ... ist alles wieder normal") bzw. durch das Aufladen mit dem Ladegerät war für eine Weile ausreichend Energie vorhanden für kurze Fahrten, bis die Batterie wieder erschöpft war.
     
  5. stene

    stene Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja wir haben tatsächlich sämtliche Kabel durchgesehen und die sind alle in Ordnung. Es scheint tatsächlich die Lichtmaschine zu sein. Erst haben wir an einen Wackelkontakt mit den Kabeln gedacht aber die scheinen alle in Ordnung zu sein.
     
  6. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Variant 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Theoretisch könnte man nur den Elektronikteil der Lichtmaschine wechseln (Gleichrichter + Spannungsregler), ein defekt am eigentlichen Generator ist eher unwahrscheinlich (wenn das Lager kaputt ist hört man das - entweder am brummen/vibrieren oder quitschenden Keilriemen).
    Das wird aber bei einem Mazda daran scheitern, dass das einzeln als Ersatzteil nicht einzeln erhältlich ist...
     
  7. #7 mind_explorer, 14.11.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    66
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    oder einfach mit einem Multimeter die Klemmspannung bei Motor AUS messen - sie sollte im Bereich von 12.0-12.4V liegen, alles unter 12V ist sehr bedenklich.

    Motor anlassen, nun soll der Akku mit 13.6-14.0V geladen werden. Ändert sich an der Spannung wenig - kommt kein Saft aus LiMa an und der Akku muss schlapp machen. Anschließend, wenn es geht die Spannung direkt an der LiMa abgreifen, hier zeigt sich der Teufel....
     
Thema:

Batterieleuchte leuchtet immer bei der erstenFahrt

Die Seite wird geladen...

Batterieleuchte leuchtet immer bei der erstenFahrt - Ähnliche Themen

  1. 323 (BJ/BJD) Motorkontrollleuchte leuchtet und Fehlercode 932.6

    Motorkontrollleuchte leuchtet und Fehlercode 932.6: Hallo, bei meinem Mazda 323 BJ ist heute die Motorkontrolleuchte angesprungen. Erst blinkte sie. Ab dem Moment als ich den TCD Schalter gedrückt...
  2. Mazda3 (BM) Keyless Button am Türgriff schließt immer ab, nicht mehr auf

    Keyless Button am Türgriff schließt immer ab, nicht mehr auf: Hallo zusammen, wenn ich den Gummiknopf (Request Key) auf den Türgriffen (Fahrer- und Beifahrertür) bei meinem Mazda 3 BM (2015) betätige,...
  3. Airbag Kontrolleuchte leuchtet nach verstellen des Beifahrer Sitzes

    Airbag Kontrolleuchte leuchtet nach verstellen des Beifahrer Sitzes: Hallo liebe Mazda Fahrer In meinem Madzda 3 Bk 1.6. Baujahr 2003 leuchtet in längeren Abständen immer die Airbag Lampe. Mir ist aufgefallen...
  4. 323 (BG) Wischwasserwarnleuchte leuchtet dauerhaft

    Wischwasserwarnleuchte leuchtet dauerhaft: Guten Tag, ich habe vor ein paar Tagen einen Mazda 323F BG (103Ps) gekauft. Ist soweit für das Alter in einem guten Zustand. Was mich nun jedoch...
  5. Mazda6 (GJ) Motorwarnleuchte leuchtet auf, Fehlerursache unklar

    Motorwarnleuchte leuchtet auf, Fehlerursache unklar: Hab seit etwa einem Monat ein Problem, und zwar ist mir da nach einer längeren Fahrt von ca. 180 Km (mit längeren Vollgaspassagen jenseits der 200...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden