Batterie leer durch offene Türen?

Diskutiere Batterie leer durch offene Türen? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo alle, mal eine merkwürdige Geschichte: Vor ein paar Tagen hatte meine Frau unseren 5er CW 1.6er Diesel für eine Urlaubsfahrt beladen und...

  1. #1 derliebeOli, 24.05.2016
    derliebeOli

    derliebeOli Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    5 CW BJ. 2012 1.6Diesel
    Hallo alle,

    mal eine merkwürdige Geschichte: Vor ein paar Tagen hatte meine Frau unseren 5er CW 1.6er Diesel für eine Urlaubsfahrt beladen und für ca. eine halbe Stunde mit offenen elektrischen Schiebetüren stehen lassen ... als sie dann starten wollte war die Batterie leer!

    Nun meine (blöde) Frage: Was hat da den Strom gezogen? Ich vermute mal, die Türen tun im offenen Zustand keinen Strom ziehen, oder? (die Elektromotoren laufen dann ja nicht ...). Und selbst die paar Innenleuchten können doch nicht so schnell die Batterie leerziehen?!

    Vorneweg: Nein, kein Licht gebrannt (Schlüssel war abgezogen); nein, kein Radio laut (Schlüssel war abgezogen); Nein, nicht dauernd die Schiebetüren auf- und zugemacht!

    Weiss jemand was? Sollte ich vielleicht mal in eine neue Batterie investieren?

    Danke und lg
    Oli
     
  2. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie alt ist denn die Batterie?
     
  3. #3 avantiblue, 24.05.2016
    avantiblue

    avantiblue Stammgast

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    neue Batterie rein und gut ist.
    Sei froh das dies zu Hause passiert ist .
    Heutzutage ist die Batterie ein geschlossendes System.
    Früher konnte man mit Säureheber den Säurestand testen,muss 1,28 glaube anzeigen
     
  4. #4 ChauveSouris, 24.05.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also was ich mir jetzt vorstellen kann, dass ein Pfüzen-Licht und Innenraum gebrannt hat.. Aber ansonsten ...wie oft bewegst du dein Fahrzeug und wie ist dein Fahrprofil? Wenn du immer nur Kurzstrecken fährst, dann kann sich die Batterie nie ganz aufladen. Und wenn diese dann noch 5+ Jahre ist, dann haben diese sowieso kaum noch volle Leistung und neigen sich dem Ende zu
     
  5. #5 u1xth01, 25.05.2016
    u1xth01

    u1xth01 Stammgast

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir haben zwar den CR mit elektrischen Türen, aber unsere Batterie ist auch schon mehrmals getauscht. Auch wenn das Auto am Vortag noch super angesprungen und gefahren ist, am nächsten Morgen ging nix mehr. Wie schon geschrieben: Dank Kurzstrecke lädt die Batterie nie voll. Ich lade öfter mit einem Steckerladegerät nach, aber laut meinem fMH ist das Teil nie so gut wie die Lichtmaschine. Er empfiehlt, einfach mal "sinnlos" ´ne halbe Stunde Autobahn zu fahren. Das sollte schon reichen. Die Frage ist, was auf Dauer billiger kommt: Alle 5 Jahre eine Batterie für 120 Euro oder alle paar Wochen ein paar Liter Sprit rausblasen.
     
  6. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Da stimmt was nicht, ich hatte ja schon mehrere Autos, die Batterien hielten immer so 5-8 Jahre.Erstausstatter Batterien sogar bis 10 Jahre
     
  7. #7 Engineer, 25.05.2016
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,

    na 5 Jahre ist ja schon recht komfortabel. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da konnte man schon froh sein, wenn der neue Bleiakku 3 Jahre gehalten hat.

    Nun gibt es heutzutage eine ganze Reihe von Verbrauchern, die auch bei abgezogenem Schlüssel noch ganz gut Strom ziehen. Nichts desto trotz würde ich mal dazu raten, den heimlichen Verbraucher zu identifizieren.
    Bei mir war es mal ein defektes Autoradio, welches mir über Nacht den Akku leer gezogen hat.
     
  8. #8 derliebeOli, 26.05.2016
    derliebeOli

    derliebeOli Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    5 CW BJ. 2012 1.6Diesel
    Hallo, ich nochmal ...

    Also, die Batterie ist 4 Jahre alt (wie auch der Rest des Autos). Es ist richtig, daß wir die Tage vor dem Problem nur Kurzstrecken gefahren sind. Ich vermute jetzt mal, die Kurzstrecken plus das Alter der Batterie ergeben das Problem. Außerdem ist es die Erstausrüstungs-Batterie mit (nur) 45 Ah, das ist für einen Diesel mit el. Schiebetüren schon bissl klein ... finde ich.
    Also denn, ich werde mal zum Batteriegeschäft fahren, dort gucken, was an Batterie maximal reinpasst und diese dann neu kaufen.

    Gruß
    Oli
     
  9. #9 avantiblue, 27.05.2016
    avantiblue

    avantiblue Stammgast

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Diesel mit 45 AH Batterie ist viel zu wenig,wahrscheinlich eine falsche drinnen
    Meines Wissen kommt beim Mazda 5 Diesel eine 70 AH Batterie rein
    und beim Benziner 1,8 und 2.0 eine 60 AH Batterie
     
  10. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe in meinem 2,0 Beziner eine 92 (96?) Ah Batterie drin, seitdem kann das Fahrzeug z.B. während der Sommerferien auch mal 3 Wochen in der Tiefgarage stehen und springt noch an (war mit der Originalbatterie nicht so)

    Hat dein 5'er Start/Stop? die haben doch 2 Batterien (soweit ich weis? wenn nicht will ich nichts gesagt haben ;) )
     
Thema: Batterie leer durch offene Türen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auto mit geöffneten Türen stehen lassen Batterie leer

    ,
  2. autobatterie nach 2 Stunden autotür leer

    ,
  3. tür offen batterie leer

    ,
  4. autotür offen batterie leer?,
  5. autotür offen gelassen batterie leer,
  6. mazda 2 batterie leer,
  7. autotür nicht richtig zu batterie leer,
  8. autobatterie stromverbrauch bei offener fahrertür,
  9. mazda 6 baujahr 13 batterie leer nach licht an winter,
  10. mazda 5 batterie leer,
  11. fahrertür auf batterie leer,
  12. batterie leer wegen offenen tür,
  13. mazda 3 tür nicht zu batterie leer,
  14. batterie diesel 45Ah zu wenig
Die Seite wird geladen...

Batterie leer durch offene Türen? - Ähnliche Themen

  1. Tür ausbauen

    Tür ausbauen: Kann mir bitte wer sagen wie ich den Hauptsteomstecker beim NB von der Tür lösen kann, damit ich sie ausbauen kann ? Weiß nicht wie man den genau...
  2. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  3. TCS off leuchtet ab und zu

    TCS off leuchtet ab und zu: Hallo zusammen Ja, wie der Titel schon sagt, ich habe immer wieder mal "TCS off" am leuchten, habs schon auslesen lassen, nur war da kein...
  4. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  5. Batterie heute morgen leer - Ohne sichtbare Gründe

    Batterie heute morgen leer - Ohne sichtbare Gründe: Guten Morgen, ich habe meinen Mazda 5 gestern gegen 16 Uhr abgestellt und heute morgen wollte ich fahren: Batterie leer. Springt nicht an....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden