Back to the roots...

Diskutiere Back to the roots... im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Moin! Nach 1 Jahr Fiat Panda zum Einstig in den Verkehr habe ich mir damals ('91) den 323 BG 1,6 GLX als Schrägheck zugelegt. Noch während der...
  • Back to the roots... Beitrag #1

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Moin!

Nach 1 Jahr Fiat Panda zum Einstig in den Verkehr habe ich mir damals ('91) den 323 BG 1,6 GLX als Schrägheck zugelegt. Noch während der Bestellung erfuhr ich, daß ich die neue 16V-Maschine mit 88PS bekommen sollte und dzu das alte neue MAZDA-Logo.
Nach 10 Jahren ohne nenenswerte Probleme habe ich ihn dann in gute Hände abgegeben (er wird im Juli "15" und fährt immer noch!) und mich nach was grösserem mit erhöhter Sitzposition umgesehen. Der MPV war zu groß und beim Premacy gefielen mir das weit nach vorn gezogenen Armaturenbrett und noch ein paar Kleinigkeiten nicht besonders.
Also gab ich den treuen Augen meiner Exfreundin nach und holte mir den Renault Scenic.... (kein Kommentar :gun: )
Nach 5 Jahren Werkstatt-Ärger (das Auto ist gar nicht soooooo schlecht, bis auf diverse Verschleißteile, wie z.B. neue Bremsscheiben bei 40.000 km) hatte ich mich dann in den Mazda5 verguckt und da ich von damals noch wusste, wer mich immer freundlich empfangen hat, ging ich zum MAZDA-Händler meines Vertrauens und nach einigen Abstechern zur Konkurrenz im Umfeld, harten aber fairen Preisverhandlungen sowie vielen Zugeständnissen in Bezug auf kostenlosen Einbau SÄMTLICHEN Zubehörs (inkl. Standheizung und AHK!) und mehreren Tassen Kaffee freue ich mich, dass er auch weiterhin der Händler meines Vertrauens bleibt.

Es wird ein MAZDA 5 TOP 2.0 MZR-CD in Eismeersilber und im September soll er in Rotterdam europäischen Boden berollen.

Wenn ich den Renault los bin (die Exfreundin ist darüber etwas traurig - aber als mittlerweile Ehefrau und glückliche Clio-Fahrerin steht Ihr das auch zu :-D ) bekomme ich sogar kostenfrei einen Vorführwagen bis zur Auslieferung des Neuwagens gestellt!

Das war zwar etwas viel Gesulze zum Einstieg, aber falls jemand mal Probleme mit Händler oder Werkstatt hat: es geht auch anders!

Ich will nur hoffen, daß die Kinderkrankheiten mittlerweile in Hiroshima bekannt sind und in naher Zukunft nach dem allmorgendlichen Werks-TaiChi ein fehlerfreies Auto für "Hoppenstedt San" produziert wird :lachen:
 
#
schau mal hier: Back to the roots.... Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Back to the roots... Beitrag #2
Bruno

Bruno

Neuling
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
98
Zustimmungen
0
Ort
Bochum - Wattenscheid
Auto
M6 Sport Exklusive MZR-CD 100 KW
KFZ-Kennzeichen
Bochum...

:winke:

Ein Hallo und herzlich Willkommen von Wattenscheid nach Bochum! :headbang:

Viel Spaß hier im Forum!

Es grüßt der Bruno
:lachen:
 
  • Back to the roots... Beitrag #3
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Willkommen !
 
  • Back to the roots... Beitrag #4
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Servus! viel Spaß hier bei uns!
 
  • Back to the roots... Beitrag #5
olli

olli

Neuling
Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
188
Zustimmungen
0
Ort
Japan
Ja, willkommen u. viel Spass mit dem neuen "5".
 
  • Back to the roots... Beitrag #6

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
:winke: ...willkommen im "5er-club"!! ich freue mich schon auf weitere postings, denn dieser beitrag lässt einiges erwarten.

gruss topas

ps:
...auch wenn ich bezweifel, dass die japaner, die ja ein nicht ganz unproblematisches verhältnis zu den chinesen haben, allmorgendlich ein Werks-TaiChi vornehmen, hoffe ich für "Hoppenstedt San" auf ein absolut fehlerfreies endprodukt. :)
 
  • Back to the roots... Beitrag #7
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo Herr hoppenstedt!
Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Uih, September!! Das ist ja noch eine Ewigkeit....
Dann lies Dich schon mal langsam in die Mazdamania ein...8)
 
  • Back to the roots... Beitrag #8

dragon_girl

Von mir auch ein herzliches Willkommen. :)

Viel Spass hier im Forum.

:winke:
 
  • Back to the roots... Beitrag #9
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Willkommen im Forum und Gratulation zum kommenden Auto!

hoppenstedt schrieb:
Moin!
('91) den 323 BG 1,6 GLX als Schrägheck zugelegt. Noch während der Bestellung erfuhr ich, daß ich die neue 16V-Maschine mit 88PS bekommen sollte und dzu das alte neue MAZDA-Logo.

Falls Du Dich damals geärgert haben solltest, dass Du nur den "alten" 8-Ventiler abbekommen hattest, kann ich Dich beruhigen: Du hast nichts verpasst, denn der 8-Ventiler war die deutlich bessere Maschine. Kräftiger, vor allem untenrum, ruhiger und sparsamer. In diesem Fall war die Umstellung auf 16-Ventile nicht von Vorteil.

Ich hatte damals einen 323 BG Stufenheck mit dem 1.6i 8V und zeitgleich meine Eltern einen 323F BG 1.6i 16V und mein 8-Ventiler war schon deutlich kräftiger und schneller als der 16V meiner Eltern.

Gruß,
Christian
 
  • Back to the roots... Beitrag #10

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
wirthensohn schrieb:
Falls Du Dich damals geärgert haben solltest, dass Du nur den "alten" 8-Ventiler abbekommen hattest...

Nö, ich bekam dann schon den neuen 16V.
War aber völlig okay, denn vom Panda mit 34PS auf den damals recht gut ausgestatteten 16V (ich glaube mit der 16V-Maschine kam Servolenkung dann auch serienmässig) war es doch ein Quantensprung :mrgreen:
Ich war zufrieden, war es auch noch, als ich ihn abgegeben habe und die heutige Besitzerin ist es immer noch! Einziger Wermutstropfen ist das bekannte Problem der Feuchtigkeit in den modifizierten BG-Rückleuchten, das nach 9 Jahren zum ersten Mal auftrat und durch eine AT-Leuchte auch nicht wirklich besser wurde. :(
Dafür hatte ich auf die Garantie und so wurde sie bislang fleissig getauscht!
 
Thema:

Back to the roots...

Oben