Autpkaputt verkauft ?

Diskutiere Autpkaputt verkauft ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Also ich hab damals bei einem Autohaus ( Gebrauchtwagen) Praktikum gemacht ca 1 Woche und es hat mir sehr spaß gemacht und was mir aufgefallen ist...
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #1

Daniel2014

Einsteiger
Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Also ich hab damals bei einem Autohaus ( Gebrauchtwagen) Praktikum gemacht ca 1 Woche und es hat mir sehr spaß gemacht und was mir aufgefallen ist als ich bei den am Schreibtisch saß lagen da 3 Anwaltsbriefe habe mir nichts dabei gedacht. So 4 Monate später wurde ich 18 und wollte mir ein eigenen Wagen kaufen und in dem Autohaus stand zufällig ein Mazda 3 Tdi den mein Vater und ich direkt angeschaut haben etc ( für 5.000€ ). Probefahrt durften wir machen nur schon bei der Probefahrt war der Wagen komisch er hatte 0 Leistung die vom Autohaus sagten die hätten anstatt Diesel Benzin reingemacht deswegen ist es so. Dachten wir uns ok kann passieren und mein Vater hat auch mal falsch getankt. Haben uns dann den Wagen auch gekauft ab dem Tag an nur Probleme. Ach und der Wagen hatte erst kein Tüv bekommen wegen nem Turboschaden der Turbo wurde gewechselt er sagte auch da ist ein neuer drinne. Soo dass ganze war Anfang September 2014 seitdem fahre ich den Wagen jetzt. Dass ding ist ich muss das Auto 2x starten damit es die volle Leistung hat (1x start Drehzahl exakt bis 3/000 , 2x start bis 6/000 ) dass war noch nicht alles der Wagen ging auch während der fahrt aus. Bin zum Autohaus hab denen dass gesagt die haben dass mit dem während der Fahrt geht aus Problem gelöst ( Kraftstoffilter gewechselt, Einspritzdüsen sauber gemacht). So dass mit dem 2x Starten Problem war immernoch. Ich bin da ca 4x hin wegen dem Problem immer haben die gesagt die wissen nichts die können nix machen etc. dabei ist es doch ihre Pflicht dass Auto in fahrt zu bringen ohne Probleme oder ? Deswegen war ich bei einer anderen Werkstatt ( Tuning,Reperatur etc ) der Mann ist richtig nett er hat sich den Wagen angeguckt Fehlerspeicher ausgelesen alles 0 Fehler aber er meinte man sollte dass AGR Ventil Wechseln ( kosten 180€ von meiner Tasche ) Nachdem er es gewechselt hatte lief dass Auto auch besser selbst beim 1x Start ging die Drehzahl bis 3/500 und wie immer 2x start volle Leistung. Ich hab mit ihm lange darüber geredet er meinte ich soll mein Geld da nicht reinstecken denn es ist deren gewährleistung den Wagen inordnung zu bringen da er von anfang an nicht gelaufen ist. Dass ganze wurde mir vor 4 Wochen ausgewechselt. Nun dass mit der Leistung besteht immernoch aber neues Problem während der fahrt geht mein Turbo aus und der Wagen fährt nur noch max. 110 kmh muss dann vom Parkplatz runter und Motor neustarten dann ist das Problem wieder weg. Ich war auch schon bei Mazda weil der mir dass AGR Ventil ausgewechselt hat sagte es könnte am Motorsteuergerät liegen dass es neu Codiert werden muss. Mazda sagt nein und hat von mir dafür 30€ bekommen für garnichts. Jetzt vor 4 Tagen neues Problem mein "Kühler" ist kaputt gegangen kosten ca 300€ und ich frage mich was soll ich alles tun ? Der mir dass Agr Ventil ausgewechselt hat sagte entweder ich soll den Wagen zurück bringen oder die sollen den Wagen zum laufen bringen und die ganzen Teile auswechseln. Was meint ihr ? Würde er es einfach so zurück nehmen etc ? Wir haben erfahren dass kein neuer Turbo eingebaut wurde sondern ein gebrauchter. Und dass er Unfallwagen ankauft und die extra kaputt macht damit man seine Werkstatt besucht um dort noch mehr Geld zu lassen. Eigentlich ganz schön schlau. Und wir haben in unserem Ort noch 4 gefunden die mit dem Probleme haben die den jetzt Anzeigen wollen..Was soll ich tun ? Kann ich den Wagen einfach so zurück bringen und dass Geld zurück verlangen ? Ahja dass beste ist er hat mich gestern Angerufen und sagte er weiß was an dem Wagen kaputt ist 1 Injector und die Dieselpumpe. Sein Freund fährt heute nach Polen und könnte dort die Teile günstig besorgen. Ich sollte ihm 280€ zur Tankstelle bringen. Ich hab erst zugesagt auch meinem Vater erzählt mein Vater hat dann abgesagt er meinte er würde nichts an dem Auto machen er nutzt mich nur aus
 
#
schau mal hier: Autpkaputt verkauft ?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #2
injemato

injemato

Neuling
Dabei seit
20.02.2015
Beiträge
125
Zustimmungen
2
Auto
M3 STH 6G D-150 sportsline Tec|Leder-schwarz|Navi
jetzt weißt du, warum dort briefe von anwälten lagen.
ich würde auch die ganze sache vom anwalt regeln lassen.

grüße
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #4
BlackyP

BlackyP

Neuling
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
233
Zustimmungen
0
Auto
Mazda3 1.6 Sport Comfort
@Mod's
könnte jemand die beiden Themen zusammenfügen (dieses und das von @Skyhessen genannte) ?
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #5
JoJoM

JoJoM

Neuling
Dabei seit
11.03.2014
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW T5 California
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wie kann man ein Auto kaufen, wenn man schon bei der Probefahrt Probleme hat? :confused:

Und die Briefe von Anwälten haben da nicht hellhörig gemacht?
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #6
Toasty

Toasty

Stammgast
Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
1.029
Zustimmungen
1
Ort
Eisenach
Auto
Mazda 3
KFZ-Kennzeichen
Ich habe es jetzt 5 oder 6x gelesen, bis ich den Text verstanden habe :|

Aus dem ganzen Text nehme ich heraus, das du da ein Fass ohne Boden hast.
Du hast dir ein kaputtes Auto gekauft, wo jeden Tag aufs neue was im argen ist.
Erst das dies, dann das, morgen jennes.

Du hättest schon stutzig werden müssen bei der Probefahrt, spätestens beim nicht erteilen vom Tüv.
Nimm einen Anwalt mit in das Autohaus, niemals alleine wegen Zeugen, wenigstens jmd, der etwas Ahnung hat von Autos, evtl der Tuningfreund vom anderen Autohaus.
Und gut, das du dem kein Bargeld mitgegeben hast, das hättest nie wieder gesehen, oder denkst du, er gibt dir dafür eine Quittung für den polnischen Schrottkauf!!!
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #7
Phosgen

Phosgen

Neuling
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
229
Zustimmungen
1
Ort
Waltershausen
Auto
Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
KFZ-Kennzeichen
Mal abgesehen davon, dass sich dein Text ohne jegliche Absätze super schwierig liest, aber ich bin der Meinung, dass du zeimlich naiv gehandetl hast und dir das Auto dort gekauft hast. Alleine die Aussage mit dem falsch getankten Sprit lässt einen doch hellhörig werden. Alleine von sowas kann doch heute alles mögliche an Motorbauteilen kaputt gehen. Ich hätte ein deratiges Auto nie gekauft.
Um was zu retten solltest du da wie schon gesagt nur noch mit Anwalt oder Zeugen aufkreuzen um das zu klären.
Wenn du allerdings keine Rechtsschutzversicherung hast wird das teuer werden.
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #8
servolenkung

servolenkung

Neuling
Dabei seit
06.12.2014
Beiträge
166
Zustimmungen
0
Auto
Ma3BmD
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Lupo
Warte...bei der Probefahrt fiel dir auf, dass der Tdi keine Leistung hat. Später sagte man dir, dass er anstatt Diesel Benzin bekam und du hast ihn trotzdem gekauft?
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #9

Gast50844

Leute hört doch bitte auf ihn TDI zu nennen!!! ;)
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #10

Daniel2014

Einsteiger
Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ja genau weil mein Vater hat mal auch in seinen Wagen Benzin getankt so 5l er hat dann Diesel voll getankt und der Wagen hat anfangs weniger Leistung gehabt aber dannach wieder die volle
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #11
Toasty

Toasty

Stammgast
Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
1.029
Zustimmungen
1
Ort
Eisenach
Auto
Mazda 3
KFZ-Kennzeichen
Das kann bei einem Neuwagen schnell zum kapitalem Motorschaden führen, egal ob Bezin in Diesel oder andersrum.
Du solltest dir echt rechtlichen Beistand suchen, weil ich einfach denke, das Autotechnik absolut nicht dein Ding ist.
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #12
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.561
Zustimmungen
1.555
Ort
Mönchengladbach
Auto
Opel Cascada
KFZ-Kennzeichen
Und dass er Unfallwagen ankauft und die extra kaputt macht damit man seine Werkstatt besucht um dort noch mehr Geld zu lassen. Eigentlich ganz schön schlau.

Guten Morgen!
Das ist nicht schlau, das ist Betrug!
Und damit diesem "Händler" das Handwerk gelegt werden kann sollten zu den Anzeigen/Anwaltsbriefen noch einige dazu kommen. Auch von dir. Es ist i. d. R. schwer genug bei solchen Sachen etwas konkretes nachzuweisen, aber je mehr Geschädigte sixh in solchen Fällen melden, umso größer ist die Chance dafür!

P. S.
Auch ich habe einmal meinen V50 Diesel mit Superbenzin betankt, es jedoch wegen des hohen Preises an der Kasse in der Tanke bemerkt. Intuitiv tat ich das einzig Richtige - habe ihn nicht mehr gestartet, sondern vom ADAC in deren Werkstatt schleppen und das Diesel-Super-Gemisch absaugen lassen. Das hat mich zwar ca. 250,- Euro plus Tankrechnung gekostet und mich mich maßlos geärgert, aber meinem Volvo ist nichts passiert...

http://www.adac.de/infotestrat/tank...sel/falsch-getankt/default.aspx?prevPageNFB=1
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #13

Daniel2014

Einsteiger
Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ja mit dem Tanken geb ich dir ja recht aber ich glaube die haben nicht falsch getankt die wollten bloß nicht den kaputten Turbo auswechseln aber mit nem kaputten Turbo kommt man halt nicht durch den Tüv
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #14
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.561
Zustimmungen
1.555
Ort
Mönchengladbach
Auto
Opel Cascada
KFZ-Kennzeichen
Den TÜV interessiert ein defekter Turbo? :think: Wegen der AU?
Aber sei es drum - diesen Zirkus solltest du dir nicht gefallen lassen! War dein Vater mal mit beim Autohaus, zwecks Beschwerde, meine ich?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #15

dave0506

Stammgast
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
1.120
Zustimmungen
0
Ort
Welver
Der defekte Turbo ist im Fehlerspreicher hinterlegt. Und diesen sieht der Prüfer beim Anschluss an die OBD Dose. Ergo kein Tüv.
Normal sollte auch die MKL an sein
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #16

Klaus 52

Neuling
Dabei seit
29.05.2014
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Saarbrücken
Auto
Mazda 6 1,8 Benzin 120 PS Kombi. Bauj. 2007
Ja,wenn du zum TÜV fährst. Mit den richtigen Beziehungen fahren die alle Autos über den TÜV, da kommt ein anderes Auto ans Testgerät und die Daten von dem verkauften Auto werden ins Gerät eingegeben.
MFG. Klaus
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #17
Toasty

Toasty

Stammgast
Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
1.029
Zustimmungen
1
Ort
Eisenach
Auto
Mazda 3
KFZ-Kennzeichen
Jetzt verstehe ich langsam nix mehr.
Hast du nicht geschrieben, das der Turbo getauscht wurde für den Tüv.
also ganz ehrlich, ohne Anwalt würde ich hier keinen Meter mehr machen. selbst mit dem Auto würde ich nicht mehr fahren, ohne wirklich zu wissen, ob der überhaupt noch korrekt geht oder überhaupt verkehrssicher ist.
Vorschäden durch ein Unfall, evtl die Airbags ausgelöst und auch schon durch Polenattrapen ausgetauscht, alles nur schön repariert...

Wie viele Antworten willst du noch haben, das du rechtlichen Beistand hier brauchst, weil, ohne dir oder jmd aus deiner Familie böse was zu wollen, aber anscheinend ihr nicht die nötige Ahnung habt, hier was zu erreichen.

Zur not in die nächste ADAC Geschäftsstelle gehen und dort mal Rat einholen.
 
  • Autpkaputt verkauft ? Beitrag #18

Klaus 52

Neuling
Dabei seit
29.05.2014
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Saarbrücken
Auto
Mazda 6 1,8 Benzin 120 PS Kombi. Bauj. 2007
Vor etwa 5 Jahren war mein Mondeo, den ich da noch hatte, TÜV-fällig. Es waren Schweißarbeiten notwendig, die ich in einer Hinterhofwerkstatt preisgünstig machen lies. Als ich zwei Jahre später zum TÜV kam, haben die ( unter anderem ) festgestellt, dass die Hinterachse irgendwo ( da kenne ich mich nicht so aus ) am Rahmen angeschweißt war ( normalerweise ist dort eine große Schraube drin, die oben im Rahmen in eine Käfig Mutter geschraubt wird und die Schraube war abgerissen, die hätte müssen raus gebohrt werden). Ich habe so keinen TÜV bekommen und habe den Wagen verschrottet. Die hatten das zwei Jahre vorher gemacht und haben den Mondeo genau so über den TÜV gefahren. Das war ein weitläufiger Bekannter von mir und der ist auch nicht mehr ans Telefon gegangen, wenn der meine Nummer gesehen hat, ich habe den bis heute nicht mehr gesehen. Jetzt muss ich aber dazu noch sagen, da war noch mehr zu machen und die Kosten hätte ich so und so nicht mehr investiert, von daher habe ich es dabei belassen.
MFG. Klaus
 
Thema:

Autpkaputt verkauft ?

Autpkaputt verkauft ? - Ähnliche Themen

Mazda3 (BK) Leistungsverlust 1.6CD 109 PS: Hey Leute, Ich hoffe diese tolle Community kann mir weiterhelfen, da ich schon komplett am Ende bin. Ich habe den Mazda seid vier Monaten, sowie...
Ausfall Steuergeräte: Hallo liebe Forum-Gemeinde, bislang habe ich still mitgelesen, nun habe ich aber ein Problem, dass mirn Sorgen bereitet. Main Auto: Mazda 3...
Unklares Verhalten Mazda 323 BJ Automatik ´98: Moin zusammen, ich würde gern mal die folgende Frage dalassen... mein neuer Mazda verhällt sich ein wenig komisch, inzwischen ist es schon fast...
ZKD defekt und evtl Motorblock verzogen / Motor austauschen?: Ich muss mich entscheiden, was ich nun mit meinem CX-5 mache und brauche ein paar Denkanstöße. Mein CX-5 ist BJ 2013, Diesel, AWD, Automatik...
Mazda Demio - behalten oder nicht?: Hallo liebe Forums-Mitglieder, seit 2013 besitze ich einen alten Mazda Demio (Bj 1999, 168.000 km runter). Jetzt im Frühjahr läuft der TÜV ab und...
Oben