automatisches Verschließen der Türen

Diskutiere automatisches Verschließen der Türen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, in Amerika ist es üblich, das die Fahrzeuge nach dem Anfahren die Türen automatisch verschließen. Ein Bekannter von mir konnte...

  1. R E O

    R E O Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 FLH Diesel 143 PS DPF Aktive Plus Tornadorot
    Hallo zusammen,

    in Amerika ist es üblich, das die Fahrzeuge nach dem Anfahren die Türen automatisch verschließen.
    Ein Bekannter von mir konnte dieses bei einem BMW 3er einprogrammieren.
    Geht das wohl bei dem M6 Facelift Bj. 2007 auch?
     
  2. #2 Grabber28, 10.09.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Wozu, damit die Feuerwehr im Falle eines Unfalles es noch schwerer hat, Dich aus der Karre raus zu bekommen? Oder daß Du selber wertvolle Sekunden verlierst, aus dem Auto raus zu kommen, wenn´s drauf ankommt?

    Die sogenannte "Panic Lock" wird bei aktuellen US-Fahrzeugen übrigens nur mehr sehr vereinzelt, oder, soviel ich weiß, nur mehr auf Kundenwunsch verbaut (Mustang, Hummer, Dodge usw.)!
     
  3. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    Haben auch viele Deutsche Hersteller eingebaut ... neben BMW auch Audi, etc ;)

    Ich weiß ja nicht wie das bei den neuen Mazdas ist, aber bei meinem alten verschließen sich die Türen automatisch nach 20(?) Sekunden, wenn keine Tür geöffnet wurde. Ich denke mal sowas lässt sich mit ner einfachen Schaltung / (bei den neueren durch) Umprogrammierung lösen. Ansonsten heißts ja immer, wer genug Geld hat bekommt alles hin ^^ (jetzt mal nur für den KFZ Bereich).

    Allerdings stimme ich zu, dass dieser Umbau neben dem einen Sicherheitsvorteil auch gravierende Nachteile mit sich bringt.

    MfGSilver
     
  4. #4 wirthensohn, 10.09.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    @Silver: ich denke, es geht nicht um die Wiederverschließfunktion der Zentralverriegelung, falls jemand versehentlich per Fernbedienung entriegelt hat und dann keine Tür öffnet.

    Einige Fahrzeuge, vornehmlich Mercedes und Co., verriegeln die Türen automatisch, sobald sich das Fahrzeug in Bewegung setzt. Das heißt, sobald das Auto fährt, werden die Türen automatisch verriegelt und automatisch wieder entriegelt, wenn das Auto steht und innen ein Türgriff gezogen wird.

    Über Sinn und Unsinn dieser Funktion kann man streiten. Ursprünglich wurde diese Funktion in Südafrika, wo sogenannten Carnapping bzw. Hijacking, also das Herausziehen des Fahrers und das Klauen des an der roten Ampel haltenden Autos an der Tagesordnung ist.

    Hierzulande dürfte eine solche Funktion aber mehr als überflüssig sein, zumal es bei einem Unfall zu einem echten Problem werden kann.

    Gruß,
    Christian
     
  5. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    @wirthensohn: ^^ ja, das meinte ich eigentlich auch, hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt.

    Hätte vielleicht besser sagen sollen, dass man evntl. duch eine neue Schaltung, bzw umprogrammierung der vorhandenen Schaltung, dieses automatische verschließen erreichen kann.

    MfGSilver
     
  6. #6 Gast200311, 10.09.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    Ich mag mal anmerken,daß im Falle des Unfalls die Türen entriegelt werden (Sensor).
     
  7. #7 wirthensohn, 10.09.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Ich traue der Sache nicht. Ich hege ernsthafte Zweifel, dass bei einem starken Aufprall mit Zerstörung der Batterie, bei Feuer im Motorraum oder bei einem Kabelbrand die Zentralverriegelung noch willens oder in der Lage ist, die Türen zu entriegeln.

    Gruß,
    Christian
     
  8. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    Das macht es wohl noch schwieriger so etwas "nachzurüsten" ^^
     
  9. #9 wirthensohn, 10.09.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Mir kommt da noch ein Gedanke: was ist, wenn das Auto automatisch die Türen verriegelt hat und in der Elektrik irgendwas passiert, z.B. aufgrund eines Unfalls?!

    Die Türen entriegeln nicht mehr automatisch, die Fensterheber funktionieren nicht mehr, das Schiebedach ebenso wenig. Wenn ich dann daran denke, dass es schon beim Golf IV meiner Eltern absolut unmöglich war, dass z.B. der Beifahrer das Auto verlässt, wenn der Fahrer zum Tanken den Schlüssel mitgenommen und in Gedanken per Fernbedienung das Auto verriegelt hat. Ich mag gar nicht daran denken, wenn dann ein Feuer ausbricht.

    Gruß,
    Christian
     
  10. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    Ergo, lieber lassen - man kann ja wenn man in eine ungünstige Situation kommt immer noch schnell den Zentralverriegelungs-Knopf drücken ;)
     
  11. #11 lrt13305, 10.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    also ich denke in Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit eines Carjackings gleich 0, eine solche Funktion wie bei den Premium-Marken völliger Nonsens. Macht höchstens in Italien und Afrika Sinn.

    Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Leute sich möglichst viel Elektronik ins Auto packen und sich dann ärgern, wenn Sie häufig eine Panne haben. Je mehr Zeugs drin ist, desto mehr kann kaputt gehen.

    Und JA, es gab einen Bericht (Autotest) im Fernsehen, bei dem ein Fahrzeug unbeabsichtigter Weise genau eine solche Fehlfunktion während des Drehs hatte. Der Fahrer durfte 2 Stunden auf den Kundendienst seines Herstellers im Fahrzeug warten :p Selber Schuld.
     
  12. #12 Dadalus, 12.09.2008
    Dadalus

    Dadalus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Ich glaub des hab ich gesehen. War das zufällig Grip? Beim Test irgend eines superteuren Luxussportwagens? Des war witzig. Starten konnte er auch nimmer. Aber des Fenster ging noch auf, da isser dann rausgekrabbelt ;)
     
  13. #13 lrt13305, 12.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    stimmt, glaub des wars. Maserati oder was auch immer.
     
  14. #14 Dadalus, 13.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2008
    Dadalus

    Dadalus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Irgend son ganz komisches Teil. Aznom oder wie das hieß. Monza rückwärts glaube ich ;) War auf jeden Fall echt witzig wie das Ding keinen Mux mehr gemacht hat :D
     
  15. #15 Optiker, 16.01.2009
    Optiker

    Optiker Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3 TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corsa B + Corsa C
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moinsen,
    ich greife hier das Thema nochmal auf.
    Würde gerne Wissen, ob die Interessierten schon eine funktionierende Lösung gefunden haben?
    Ich möche die Autolock-Funktion auch gerne an meinem 6er haben.
    Bei meinem vorherigen Golf 4 war das über ein Diagnosegerät ganz einfach freizuschalten.
    Als ich den Unfall mit dem VW hatte, wobei auch die Airbags auslösten, wurden die Türen geöffnet.
    Zu der Fuerwehrgeschichte:
    Wenn es soweit ist, dass die Feuerwehr die Türen von außen öffnen muss ist es eigentlich egal, ob die Türen verriegelt sind oder nicht, da höchstwahrscheinlich die Karre so verformt ist, dass schweres Bergungsgerät eingesetzt werden muss. Dem hydraulischen Werkzeug ist es egal, ob da so ein kleiner Fanghaken die Tür verriegelt oder nicht.

    Also kann man das bei dem 6er auch irgendwie umprogrammieren?

    Grüße
     
  16. #16 Maziman, 16.01.2009
    Maziman

    Maziman Guest

    Das mag schon richtig sein. Wir haben auf der Arbeit zwei Iveco die nach ein paar Metern die Türen verriegeln und ich bin froh das ich die Karren nicht fahren brauch, ich würde mich sehr unwohl fühlen, so eingeschlossen. Nur bei dem Gedanken bekomme ich schon eine Gänsehaut. Mir ist es lieber wenn die Türen während der Fahrt nicht verriegelt sind.
     
  17. #17 CyberMasteR, 17.01.2009
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR

    Traust du deinem Airbag auch nicht?
    Das entriegeln geht in wenigen Millisekunden nach einem Unfall vonstatten! =)
     
  18. #18 wirthensohn, 17.01.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du schon so direkt fragst: nein, ich traue meinem Airbag auch nicht. Gerade Airbags traue ich kein bisschen. Kann ich denn wirklich sicher sein, dass der Sprengsatz im Falle eines Unfalls auch wirklich zündet? Vor allem, wenn der Airbag 17 Jahre alt ist?!

    Ich persönlich hege erhebliche Abneigungen gegen automatisch verschließende Türen, Airbags und Wegfahrsperren. Das ist alles Elektronik, dazu noch unter Kostendruck produzierte Massenware - und als Elektroniker und nicht ganz unwissender oder naiver Autofahrer weiß ich, was ich von Elektronik zu halten habe.

    Und ich weiß, dass ab einem gewissen Fahrzeugalter auch mal eine Zentralverriegelung Mucken macht. Da hilft es wenig, wenn im Falle eines Unfalls der Zentralcomputer willig ist, die automatisch verriegelten Türen zu entriegeln, das dann aber an der Mechanik der Zentralverriegelung oder am bereits zusammen gebrochenen Bus-System scheitert. Es sind bei modernen Autos zu viele Komponenten am Ent- und Verriegeln von Türen beteiligt, als dass ich dazu noch Vertrauen aufbauen könnte.

    Gruß,
    Christian
     
  19. #19 cx-7-cruiser, 17.01.2009
    cx-7-cruiser

    cx-7-cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aber wenn ich einen Unfall habe und die Feuerwehr mich retten muß kann sie doch auch die Scheibe einschlagen denn darauf kommst dann auch nicht mehr an. Beim CX-7 gibts da en Knopf zum verriegeln und entriegeln der Türen wärend der Fahrt, so könntet ihr dies ja auch lösen.
     
  20. #20 wirthensohn, 17.01.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Wenn ich halb tot im Sitz liege und die Feuerwehr mich schnellstens zum Rettungswagen transportieren muss, dann würde ich es persönlich vorziehen, wenn sie mit einem Griff die Tür öffnen können und mich durch die offene Tür heraus zu holen, anstatt erstmal die Scheibe einzuschlagen und mich schwer verletzt durch die kleine Fensteröffnung zu zerren.

    Denn wer kann den dafür garantieren, dass die automatisch verriegelten und sich nicht entriegelnden Türen überhaupt noch öffnen lassen? Beim Golf IV meiner Eltern z.B. gab es nicht mal die Chance, die Türen von innen zu öffnen, wenn sie verriegelt waren und die Zündung nicht eingeschaltet war. Die Feuerwehr wird sicher nicht erst den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen, um die Türen dann mechanisch von außen entriegeln zu können...?!

    Gruß,
    Christian
     
Thema: automatisches Verschließen der Türen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 türen entriegeln

    ,
  2. verschließt der Mazda 3 sich automatisch

Die Seite wird geladen...

automatisches Verschließen der Türen - Ähnliche Themen

  1. Tür ausbauen

    Tür ausbauen: Kann mir bitte wer sagen wie ich den Hauptsteomstecker beim NB von der Tür lösen kann, damit ich sie ausbauen kann ? Weiß nicht wie man den genau...
  2. Mazda6 (GH) Start-Stop Automatik

    Start-Stop Automatik: Hallo, mal 'ne vielleicht blöde Frage - wie lange sollte die Start-Stop Automatik durchschnittlich laufen (sprich: den Motor aus lassen), damit:...
  3. Automatischen Licht als Tagfahrlich brauchen

    Automatischen Licht als Tagfahrlich brauchen: Ich habe mich jetzt durch das ganze Forum gelesen aber immer noch keine richtige antwort darauf gefunden ob es bei meinem Mazda CX-7 2008 in der...
  4. Mazda3 (BN) Automatisch anklappbare Außenspiegel?

    Automatisch anklappbare Außenspiegel?: Hallo Zusammen, hat schon mal jemand bei dem M3 BN ein Modul zum automatischen anklappen beim Abschließen eingebaut/einbauen lassen? Ich habe...
  5. Mazda 3 (BP) Automatik Mazda 3

    Automatik Mazda 3: Hallo zusammen, von vorne herein: Ich weiß, zu dem Thema gibt es schon Beiträge, aber nachdem die auch schon ein paar Jahre alt sind, wollte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden