Autocomponentenvernetzung

Diskutiere Autocomponentenvernetzung im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich mach in der schule gerade ne arbeit über die vernetzung der autocomponenten und wie diese miteinander kommunizieren. im internet...

  1. Roman

    Roman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.4 90PS (Chiptuning)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich mach in der schule gerade ne arbeit über die vernetzung der autocomponenten und wie diese miteinander kommunizieren.

    im internet finde ich da eig. ziemlich wenig bis garnichts wie das eig. alles miteinander information austauscht und wer von wo daten anfordert.


    hätte einer eine Idee wo ich sowas herbekommen könnte ? ^^

    danke und

    lg. roman
     
  2. #2 streethawk, 15.01.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    frag doch mal bei deinem händler bzw an ner tu zb in zwickau/sachsen ist eine tu für kfz die haben sicherlich sowas
     
  3. #3 wirthensohn, 15.01.2010
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Das ist sicherlich bei jedem Auto wieder anders und unterschiedlich kompliziert.

    Im einfachsten Fall kommunizieren einige Steuergerät über den CAN-Bus (Controller Area Network). Das wäre dann auch schon das wichtigste Stichwort, wonach Du suchen kannst. Der CAN-Bus ist ein gut dokumentierter Standard, worüber Du im Netz viel finden kannst. Die Grundstruktur der Datenpakete solltest Du auch im Netz per Google finden. Sogar die Infos in der Wikipedia über den CAN-Bus gehen sehr in die Tiefe.

    Ich habe selbst erst nach dem Kauf meiner E-Klasse begonnen, mich intensiver mit dem Thema Vernetzung im Auto zu beschäftigen. Und gerade die E-Klasse, Typ W211, ist ein Extremfall für das, was Du wissen möchtest: 35 mikroprozessor-bestückte Steuergeräte kommunizieren über 3 CAN-Bus'se, hinzu kommt die Multimedia-/Entertainment-/Navi-Anlage mit 2 bis 5 Geräten und einem eigenen Multimedia-Datenbus.

    Krasser geht es kaum noch.

    Falls Du Dich dafür begeistern kannst, nimm Dir doch mal folgende Dokumente vor:

    319 HO Networking (ACB-ICC) 09-03-02.pdf

    507_Systems_1/507 HO CAN B (ICC) 10-28-02.pdf

    416_Telematics/416 HO MOST (CooksonI) 07-01-04.pdf

    512_Maybach/512 HO Networking (CooksonI) 06-05-03.pdf
     
  4. Roman

    Roman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.4 90PS (Chiptuning)
    KFZ-Kennzeichen:
    danke :D
     
Thema:

Autocomponentenvernetzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden