Autobild testet Skoda Superb - Passat - Mondeo - Mazda 6

Diskutiere Autobild testet Skoda Superb - Passat - Mondeo - Mazda 6 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Schon jemand den Test in der neuen Autobild gelesen? AUTO BILD 24/2015 - autobild.de Mazda 6 wird wohl letzter, ist aber Preis Leistungs...

  1. zyx 1

    zyx 1 Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2015 Sportsline, D 175PS, AT, MRCC
    Schon jemand den Test in der neuen Autobild gelesen?
    AUTO BILD 24/2015 - autobild.de

    Mazda 6 wird wohl letzter, ist aber Preis Leistungs Sieger .... :?

    Interessant, diesmal ist der Mondeo sogar vor dem M6, Anfang des Jahres (März, Ausgabe 15/2015) war es glaube ich umgedreht :?, was da immer zusammengetestet wird :?

    OK, im März wurden Kombis verglichen, jetzt Limos, aber trotzdem.


    Was haltet ihr von dem Test?
     
  2. #2 HardRockMark64, 13.06.2015
    HardRockMark64

    HardRockMark64 Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2,5l AT Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das was man von der VW Bild halten sollte: gar nichts. Wer auf den chinesischen VW-Schrott reinfällt der ist selber schuld. Den neuen Mondeo habe ich mir schon angeschaut, ist auf jeden Fall ein Lichtblick gegenüber den VW-Kasten-Wägen (Design Ziegelstein mit Fenstern). Ford hat viel getan. Kaufen würde ich aber immer wieder den Mazda. Da stimmen Technik, Design, Fahrleistungen und PLV.
     
  3. zyx 1

    zyx 1 Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2015 Sportsline, D 175PS, AT, MRCC
    nun, der Mazda 6 wurde ja auch Preis Leistungs Sieger,
    und ich denke wenn man mal richtig testen würde, also alle "optionen" und deren Zusatzkosten & Funktionalität vergleichen würde,
    nicht nur zwei oder drei die gerade interessant erscheinen, dann wäre da der Vorsprung noch deutlicher (ich meine beim Mazda bzgl. PLV).

    Lustig finde ich nur wie die Bild es wirklich schafft innerhalb von 3 Monaten den Mazda 6 auf Platz 1 und dann auf Platz4 zu setzen,
    OK war nicht der gleiche Test aber egal.

    Viele Leute kaufen danach Autos, Bild hin oder her ...

    ZYX
     
  4. #4 2000tribute, 13.06.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    559
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    als ich die Test-Objekte gesehen habe, war das Ergebnis schon klar...hätte nur sein können, daß der 6er den Mondeo hinter sich läßt.
    Sehe die ganzen Vergleichstests auch nur noch mit mitleidigem Grinsen gegenüber der Autopresse...:cheesy:
    Wenn man dann der ganzen Sache detailweise auf den Grund geht, wird das Schmunzeln noch größer:

    Beispiel "Platzangebot" anhand der von Autobild ermittelten Innenmaße....Mazda Normsitzraum hinten 665-935mm, Ford 660-930mm, VW 670-925mm....
    Punkte - Mazda 15, Ford 17, VW 19.....:haha:
    ...und dazu noch viele andere Vergabepunkte, die so herrlich nicht nachvollziehbar sind wie z.B. "Raumgefühl", "Funktoinalität", "Geräuscheindruck"....
    ...und für ein volles Jahr mehr Garantie gibt´s bei "denen" grad mal 2 Extraspunkte....:neeee:

    Aber nen paar Seiten vorher - "Astra´s Rivalen" - über den M3...."Mit Sicherheit einer für´s Leben", "Die hohe Zuverlässigkeit des Mazda 3 erreicht in meinen Augen kein
    anderes Modell hier (Astra, Golf, Qashqai, Yeti, 1er BMW, Focus, Leon). Und zudem besitzt der 3er eine ganz spezielle sportliche Note."
     
  5. #5 Schwedensaft, 13.06.2015
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Ich halte von diesen Tests auch überhaupt nichts. Die sind mMn getürkt und zu 95% VW lastig. Vor meinem Mazda 6 hatte ich einen Neuwagen Passat 2.0TDI von Baujahr 2013. Nie wieder! Würde jetzt hier zu weit gehen, aber der Mazda 6 den ich jetzt habe kann vieles einfach besser.
     
  6. #6 stephan-jutta, 13.06.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    129
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1. Von den ersten Bildern die man gesehen hat ist in der Serie wenig über geblieben, sieht wie immer langweilig aus.
    2. Wie Schweden......... schon schreibt sind in Deutschland die meisten Test VW lastig. Beim Kompaktwagen Vergleich gewinnt immer Golf obwohl VW zeitweise Technikprobleme hat und die Kiste nach nichts Aussieht.
     
  7. #7 Flo1981, 13.06.2015
    Flo1981

    Flo1981 Stammgast

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 Skyactiv-D Black Limited Nr 66/ 250
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich mache mir immer den Spaß, wenn vorne auf dem Titelblatt Vergleichstests angekündigt werden, vorher für mich im Kopf schon die Reihenfolge festzulegen. Nicht wie ich die Plätze vergeben würde, sondern wie ich denke dass es die Auto Bild z.B. tut. Ist ein VW dabei, ist es einfach...sonst gewinnt halt was anderes aus dem VAG Konzern. Sei es nun Skoda, Audi oder sonst was. Und oft liege ich richtig.

    Ernst nehme ich so was auch schon lange nicht mehr. Die Begründungen, um den VW oder ein anderes deutsches Produkt krampfhaft auf Platz 1 zu werten, sind teilwesie so an den Haaren herbei gezogen - Wahnsinn :mrgreen: So wird ja zum Beispiel gerne vieles, was bei ausländischen Modellen als negativ gesehen wird, bei VW als innovativ, unschlagbar oder sonst was bewertet. Dass sich die Tester da nicht selber blöd bei vorkommen?!? Aber klar, wäre ich so ein Tester und meine Zeitschrift wird durch VW gesponsort, würde ich mir auch nicht blöd bei so was vorkommen:mrgreen:

    Gruss
    Flo
     
  8. #8 NCC-1701, 14.06.2015
    NCC-1701

    NCC-1701 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) 2.0 / 120 PS Automatik 5-türer
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich mache mir auch immer den Spaß, das "Testergebnis" vorab zu schätzen. Und meistens liege ich richtig. Da wird teilweise mit an den Haaren hergezogenen Argumenten versucht, die "deutschen" Marken nach vorne zu bringen.
    Ist zum Teil aber auch alles nachvollziehbar, dass die Zeitungen das so machen. Die wollen ja schließlich ihre Stammkäufer nicht vergraulen.

    Gruß. Lars
     
  9. #9 HardRockMark64, 14.06.2015
    HardRockMark64

    HardRockMark64 Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2,5l AT Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da hast du recht, was an VW ist noch deutsch? Im Prinzip nur der Name und das nimmer-satte Management. Fast alle Teile werden inzwischen bei den chinesischen-Sklaven produziert, dann über 1000-de von km "sehr CO2-günstig" in die Produktionsstädten gegurkt und zusammengedübelt, damit der Anschein gewahrt bleiben kann (Gewinnmaximierung bis zum Excess). Aber die Masse glaubt, sie würde ein "deutsches Auto" fahren. Die deutscheste und auch die zuverlässigste VW-Marke ist inzwischen Skoda... Tja das einzige noch fast "deutsche" Auto - den Teileherstellungsanteilen nach - ist nur noch Opel, auch wenn einige jetzt hier aufmucken mögen, weil es ja ein GM ist... Da die Mazdas in Oberursel designed und konstruiert werden, ist unser Mazda auch "deutscher" zu bezeichnen als viele VW-Modelle...
     
  10. #10 ImmalovemaGTR, 14.06.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Hach ja, vorschätzen tu ich auch gerne...

    Ich bin zwar selber ein Skoda Fan und sehe ein dass der besser sein kann als M6 und Mondeo. Aber der Passat?

    Ich finde ihn nicht sonderlich schön, Und die Preise sind ja überhaupt lustig... Trotzdem sehe ich immer mehr von den Wolfsburger Häuseln auf der Straße.

    Das was VW einmal war (VOLKSwagen) ist jetzt Skoda....

    Aber naja zum M6: Ich finde ihn richtig schön! Ich hoffe die Motoren sind so langlebig wie die guten alten RFs :)
     
  11. #11 mind_explorer, 14.06.2015
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    der Meister in meiner Mazda-Werkstatt war viele Jahre bei einer VW-Vertragswerkstatt tätig und jetzt hat er eine eigene. Ursprünglich war eben eine VW-Werkstatt angedacht, bis er das Kleingedruckte gelesen hat. 30-40% Rabatt auf Listenpreis für Firmenwagen, billige Inspektionen und anschließend soll er noch nach 2 Jahren diese Fahrzeuge nach einem vorgegebenem (!) Preis abkaufen und selber schauen wohin damit... Ach ja, der Preis hat sich natürlich an Listenpreis ohne Rabatte orientiert...

    Einen Passat 2.0 TDI mit 40% Rabatt und Lebenslange Garantie (lebenslang weil Nutzdauer < Garantie) hätte ich privat auch gerne genommen...

    Back-to-topic: Jedes mal das gleiche Spiel: erst werden Karten markiert und sortiert und dann zum Spielen verteilt. Mal ist hoher Preis gut („Wertigkeit“) mal ein Minus (hoher Preis), … Inzwischen interessieren mich nur die Tabellen (Messwerte) und Bilder (ohne Kommentare)

    Grüsse
     
  12. #12 ImmalovemaGTR, 14.06.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Man muss aber ehrlich sagen, dass die Lebensdauer der Autos allgemein zurückgeht.

    Die 'alten' Motoren (Ich spreche von DITD und TDI als Verteilereinspritzer, oder Geräten wie den legendären BMW Reihensechsern) sind ja wirklich richtige Viecher. Tachostände bis 700 000 km oft machbar.

    Natürlich kann man solche Geräte leistungsmäßig nicht mit dem heutigen Stand der Technik vergleichen, aber die entsprechenden Nachfolger machen üblicherweise noch vor 300 000 schlapp.

    Ich glaube rein von der Langlebigkeit her ist es komplett wurst ob ich mir jetzt einen Mazda, einen VW, Mercedes, Opel, Dacia oder wasauchimmer kaufe.
     
  13. #13 2000tribute, 18.06.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    559
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    gerade die neue "Auto Strassenverkehr" im Briefkasten...
    Vergleichstest Mondeo, Mazda 6 und Opel Insignia....als Kombis mit dickem Diesel.
    Zitat:"Beim Mazda dagegen werden es am Ende die Bremsen sein, die ihn den Sieg kosten.
    Aus Tempo 100 steht er mit kalter Anlage erst nach 39,5m und damit 5,7m nach dem Mondeo.
    Anders ausgedrückt: Wenn der Ford steht, würde der Mazda ihm mit 38km/h ins Heck kacheln."

    Ansonsten sieht dieser Test deutlich objektiver aus, als von den "lieben Kollegen" der Autobild...
    Wenn dem so ist, hat der 6er den Testsieg auch nicht verdient....:nein:
     
  14. #14 NeuerDreier, 18.06.2015
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    254
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Egal, welchen Test ich auch lese. Habe das Gefühl, dass die Mazda-Bremsen wirklich in jedem Test schlechter abschneiden, als bei den meisten andere Testwagen.

    Hier sollte Mazda wirklich mal nachbessern!
     
  15. #15 stephan-jutta, 18.06.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    129
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann fahr die Bremsbeläge runter und nehme bessere aus dem Zubehör. Das gleiche später mit den Bremsscheiben. Was anderes bleibt wohl nicht übrig wenn man Mazda fahren will
     
  16. zyx 1

    zyx 1 Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2015 Sportsline, D 175PS, AT, MRCC
    Ich bin dabei mir die verschiedenen Tests in diesem Jahr etwas durchzuschauen, und da ist mir auch dieser in der Autozeitung aufgefallen,
    hier kommt der Mazda 6 sehr gut weg, gleich hinter dem Passat und vor Mondeo und Insignia.
    Ford, Mazda, Opel & VW: 4 Mittelklasse-Kombis - autozeitung.de

    Interessant sind hier immer wieder die Bremsergebnisse bei solchen Tests (
    http://www.autozeitung.de/sites/default/files/pdf/2015/04/AZ-08-2015-VT-Mittelklasse-Kombis-Daten-Tabelle.pdf), der Mazda wird auf Augenhöhe mit der Konkurrenz eingestuft. Dieser Test ggefällt mir in Summe doch gleich viel besser ... 8)
     
  17. #17 HardRockMark64, 21.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    HardRockMark64

    HardRockMark64 Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2,5l AT Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dieser Test ist ja auch nicht von der VW-BILD... Da die Bremstests sehr stark von den aufgezogenen Reifen abhängig sind, sind sie ohnehin nur als "Richtwert" zu betrachten (um eine Vergleichbarkeit zu erzielen, müßten auf allen 4 Fahrzeugen die Reifen der gleichen Marke , mit den gleichen Abmessungen aufgezogen werden). Ziehe auf den 6-er die 235 Contis drauf... und siehe da, dann hast du sogar um 0,5m die anderen geschlagen. Vom Dunlop SP ganz zu schweigen. Aber der Autozeitung-Test ist schon definitiv seriöser als dieser VW-Bild-Unsinn (Mann, müssen die eine Angst vor Mazda haben, das grenzt schon an Panik, wenn man dermaßen die Testergebnisse "frisieren" muss). :wall:

    Fakt ist jedoch, dass Mazda bei den Neu-Fahrzeugen inzwischen Reifenfabrikate aufzieht, die mich nicht so begeistern (Toyo, Bridgestone Turanza kotz). Früher gab's die guten Dunlop-Reifen.
    Auf dem 3er meiner Frau waren dann schon Toyos drauf (kein schlechter Reifen, klebt förmlich auf dem Asphalt, aber Laufgeräusch zum davonlaufen...). Hier warte ich auch bis sie runtergefahren sind. Dann kommen wieder Dunlops drauf.
    CX-5: hier sind Toyo Proxes Serie. Insgesamt nicht schlecht, auch vom Laufgeräusch. Das einzige, was ich noch zu Testen habe ist das Aquaplaningverhalten.
     
  18. #18 exgolfer, 23.06.2015
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Nichts, hier wird teilweise schon die Ausstattung der Testfahrzeuge so gewählt, dass hinterher das gewünschte Ergebnis rauskommt.
    Mal ganz zu schweigen von den Argumenten (warum jetzt doch wieder ein Fahrzeug aus dem VAG Konzern gewinnt), die teilweise einfach nur lächerlich sind.

    Ich kaufe mir aus dem Grund inzwischen überhaupt keine deutschen Autozeitschriften mehr. Früher dachte ich noch "komm, was solls. Sind ja nur 1,70 €" - aber inzwischen will ich den Betrug am Leser einfach nicht mehr mit unterstützen.

    Was lustiges am Rande: Als ich mal eine Alternative zur VW-Bild und der Auto-Straßenverkehr (die inzwischen auch nicht besser ist) gesucht habe, hatte ich eine andere Zeitschrift gekauft. Ich schlag die Leserbriefseite auf, und da beschwert sich jemand das die dauernd VW gewinnen lassen, und das mit lächerlichen Argumenten :mrgreen:
     
  19. #19 driver626, 23.06.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Beim GH (mit 18") gab es zwar Dunlop, aber leider nur den sehr mäßigen RE2050 :shock:
    Kein Vergleich zu einem guten SportMaxxTT oder RT ....

    Aber leider muss dieser Reifen für den Weltmarkt den Kompromiss darstellen, daher wird ein für den Einzelmarkt eher suboptimales Produkt montiert.
     
  20. #20 HardRockMark64, 23.06.2015
    HardRockMark64

    HardRockMark64 Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2,5l AT Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du hast schon das FL-Modell...
     
Thema: Autobild testet Skoda Superb - Passat - Mondeo - Mazda 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gj test

    ,
  2. mazda 6 gj fl test

    ,
  3. mazda 6 bj 2016 wendekreis und vw passat

    ,
  4. passat mazda 6,
  5. mazda 6 gj forum,
  6. passat mondeo vergleich,
  7. mazda 6 gj fl,
  8. mazda 6 gj zuverlässigkeit,
  9. mazda 6 gj fl vs passat,
  10. autobild test passat superb mazda mondeo
Die Seite wird geladen...

Autobild testet Skoda Superb - Passat - Mondeo - Mazda 6 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  2. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  3. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  4. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  5. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden