Mazda5 (CR) Autobatterie

Diskutiere Autobatterie im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, bin seit einem Jahr Mazda 5 Fahrer und jetzt hab ich folgendes Problem. Ich hab vor Kurzem meine Batterie aufgefüllt und beim Reinschauen...

  1. #1 Robert F., 05.02.2015
    Robert F.

    Robert F. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR19 2.0CD DPF 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    bin seit einem Jahr Mazda 5 Fahrer und jetzt hab ich folgendes Problem.
    Ich hab vor Kurzem meine Batterie aufgefüllt und beim Reinschauen stellte ich fest das Die wohl bald das zeitliche segnen wird.

    Meine Frage an euch: Gibts passende Batterien auch woanders als in der Werkstatt? 180€ nur für die Batterie is mir etwas zu viel.

    Mazda 5 CR19
    2.0 CD mit DPF
    105KW (143PS)
    Bj 2007


    Grüße
     
  2. #2 exgolfer, 05.02.2015
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Batterien gibts mittlerweile sogar in manchen Supermärkten, die Frage ist nur wie lange solche no name Teile halten.
    Wobei 180 € ganz schön heftig sind, selbst für eine Vertragswerkstatt.
     
  3. #3 ChauveSouris, 05.02.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    meiner Erfahrung nach ist es schon fast egal, welche Marke.
    Evtl unterscheidet sich die "Marke" vom noname um 1 Jahr. Aber dafür hast du auch einen unterschiedlichen Preis.
    Ich habe meine letzte von Norma? für 60-70 € gekauft und bin ganz glücklich damit.
    Generell muss man so ca 5-7 Jahren mit einem wechsel rechnen (So kenn ich es von meiner Familie und Freundeskreis)
    Ob da nun eine für 150 oder für 60 drinnen war...kaputt gehen sie alle irgendwann.
    aber wie gesagt: das ist nur meine Erfahrung.
     
  4. #4 Robert F., 05.02.2015
    Robert F.

    Robert F. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR19 2.0CD DPF 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für eure Antworten.

    Jetzt ist eine Batterie mit 95 Ah drin. Muss es denn unbedingt eine so starke sein oder geht auch eine mit 80 Ah?
     
  5. #5 M5Frank, 05.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2015
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Je kleiner die Kapazität, desto eher ist die Grenze der Nutzbarkeit erreicht.
    Unterschiede in der Qualität gibt es:
    gtue-test_batterien_2014_ergebnisse.jpg

    Passen sollten die Pole und Abmessungen, bei dir vermutlich Polschaltung 1, Polart 0, ca. 300x175x225mm (überprüfen!)

    Wenn das Geld knapp ist, würde ich bei einem Schrotti nach einer Batterie in passender Größe fragen - das habe ich gemacht und für (glaube ich) 30€ eine gerade erst verbaute Varta aus einem Unfaller bekommen. Das Einbau- oder Produktionsdatum ist normalerweise auf oder in der Nähe der Batterie zu finden.
     
  6. #6 Grossy, 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe letzten Sommer eine nagelneue 95 Ah Varta Blue G7 bei Ebay für ca. 115,- € gekauft...
    Ich habe in meinen 2.0 Benziner mit Absicht die eingebaut die normalerweise in den Diesel gehört...

    Wie siehst du das deiner Batterie von außen an?
    Aussagekräftig sind normalerweise nur Säureheber und/oder ein Batterietester :wink:
     
  7. #7 Robert F., 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    Robert F.

    Robert F. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR19 2.0CD DPF 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das sind Flüssigsäurebatterien. die haben mehrere Kammern die man öffnen und reinsehen kann. Und genau diese Blättchen, die da drin sind lösen sich eben voneinander und das bedeutet, dass es sich dem Ende nähert.
    Unter gegebenen Umständen das der Winter vor der Tür stand und ich nicht wollte das ich ohne Auto dastehe hab ich die Batterie aufgemacht und mit destilliertem Wasser aufgefüllt. Es gibt da eine entsprechende Markierung bis wohin man die befüllen darf.

    Nachtrag:

    Im Handbuch steht was von "12V-70Ah/ 5Std., 12V-64Ah/5 Std"

    Heißt das jetzt das ursprünglich ne 64 - 70 Ah Batterie verbaut ist? Und waru ist jetzt ne 95Ah Batterie drin?

    Und die Maße sind 303x175x225(B/T/H) Polschaltung und Art Unbekannt. Woran erkenn ich die?
     
  8. #8 Draußen nur Kännchen, 06.02.2015
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    23
    @Robert F.

    Tachchen :winke:

    Starterbatterie – Wikipedia <-- wegen der Polanordnung

    Wird wohl so gewesen sein.

    Wahrscheinlich weil die "alte" Batterie ( jaha Akku ) wohl hinüber war und durch diese stärkere Batterie getauscht worden ist.
    Warum gleich eine Batterie mit 95Ah ? Entweder weil grad nichts anderes da war. ( Dein 5'er war ja ein Gebrauchter, oder ? )
    Oder z.B. weil der Vorbesitzer sich lieber was großes und starkes eingebaut hat um ein paar Reserven zu haben.

    Empfehlen würde ich dir ebenfalls eine VARTA Blue Dynamic.
    Ich musste vor kurzer Zeit auch schon meine ca. 6 Jahre alte Batterie ( Akku ) gegen "was" neues und frisches tauschen.

    Gruß
    Das Kännchen
     
  9. #9 Robert F., 07.02.2015
    Robert F.

    Robert F. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR19 2.0CD DPF 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für den Link.

    Jetzt weiß ich das es Polanordnung 0 ist.

    Allerdings weiß ich schon das es zwar Batterie heißt aber eigentlich ein Akku ist. Trotzdem danke.

    Grüße

    Nachtrag: Danke für die Empfehlung. So spar ich knapp 70€.
     
  10. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Im 2,0 Benziner war bei mir eine 60 Ah Batterie eingebaut, wenn ich nach 2 Wochen aus dem Urlaub kam und den Wagen starten wollte sprang der nicht mehr an (in der Tiefgarage und im Sommer!). Die Zeiger zappelten und die Leuchten flackerten.
    Da hab ich mich für das Maximum an Baugröße entschieden (der Diesel hat wenn ich das richtig weiß, im Gegensatz zum Benziner, allerdings keinen Batteriekasten)
    Seit dem habe ich keine Probleme mehr nach dem Urlaub und auch im Winter immer genug Startkapazität.
    Anscheinend haben alle Mazda 5 die selbe Lichtmaschine verbaut, Ladeprobleme gibt es also nicht.
    Größer ist nicht immer besser, aber je nach Fahrzeugnutzung (Lang/Kurzstrecke) manchmal sinnvoll.
     
  11. #11 Draußen nur Kännchen, 07.02.2015
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    23
    @Grossy

    Du meinst dieses Plastik-Dingens welches die Batterie ( äääähm Akku ;) ) umhüllt, oder ?

    [​IMG]

    Gruß
    Das Käänchen
     
  12. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Benziner hat noch einen Deckel drauf und einen "Schnorchel" nach vorne, der Sinn hat sich mir nicht ganz erschlossen warum man eine Batterie "Zwangsbelüften" muss, im Diesel gehts ja auch so.
    Der Schnorchel ist der Aufrüstung zum Opfer gefallen, der hielt nicht mehr am prallen Batteriekasten.

    Ich sage auch Autobatterie weil es eben der allgemeine Sprachgebrauch ist... im wissen dass es sich um einen nassen Blei Säure Akkumulator handelt...
     
Thema: Autobatterie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie mazda 5 benzin

    ,
  2. autobatterie mazda5

    ,
  3. mazda 5 diesel welche batterie

    ,
  4. batterie mazda 5 diesel,
  5. batterie mazda 5 ampere,
  6. mazda 5 cr19 batterie,
  7. autobatterie mazda 5,
  8. welche batterie für mazda 5 cr tdi 143 ps,
  9. autobatterie abmessung,
  10. mazda 5 cw 1.6 schlahtfest,
  11. Mazda 5 Varta Blue dynamic D47 für Mazda 5?,
  12. mazda 5 1.8 welche batterie,
  13. Mazda 5 Autobatterie,
  14. madzda 5 batteriekasten,
  15. autobatterie mazda 5 55 kwh,
  16. einbaugröße Batterie mazda 5 CW,
  17. mazda 5 1.6 diesel batterie,
  18. mazda 5 batterie plus,
  19. autobatterie für matzda5 1 8tx,
  20. mazda 5 wo ist welche batterie,
  21. batterie für mazda 5 diesel,
  22. autobatterie für mazda 5 diesel,
  23. mazda 5 autobatterie defekt,
  24. mazda5 autobatterie,
  25. mazda 5 batterie ampere?
Die Seite wird geladen...

Autobatterie - Ähnliche Themen

  1. Autobatterie Mazda 6 Kombi diesel (2007er Jahrgang)

    Autobatterie Mazda 6 Kombi diesel (2007er Jahrgang): Hallo, bei mir ist es nun so weit und ich muss meine Autobatterie wechseln (ich habe einen Mazda 6 Kombi Diesel aus dem Jahre 2007). Auf meiner...
  2. MX-5 (NC) Autobatterie

    Autobatterie: Guten Morgen, mein MX5 NC Coupe Kaminari ist von 6/2011. Nach knapp 3 Jahren wurde das erste Mal die Autobatterie erneuert (ansonsten hatte ich...
  3. Mazda 3 BM Autobatterie Gs Yuasa 65ah 520a stop & start

    Mazda 3 BM Autobatterie Gs Yuasa 65ah 520a stop & start: Hallo Leute, Wenn ich mal die Autobatterie tauschen müsste, muss ich da unbedingt eine mit "Start & Stop" kaufen? Derzeit verbaut : gs yuasa 65ah...
  4. Mazda 6 GH FL Autobatterie

    Mazda 6 GH FL Autobatterie: Hi alle, Welche Autobatterie könnt ihr mir für Mazda 6 GH FL Diesel 129 PS empfehlen? Bringt die stärkere bessere Autobatterie was? Kann...
  5. Dringende Hilfe: Welche Autobatterie???

    Dringende Hilfe: Welche Autobatterie???: Thread kann geschlossen/gelöscht werden. Steht auf der Batterie drauf. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :D
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden