Auto vibriert beim bremsen :/

Diskutiere Auto vibriert beim bremsen :/ im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo habe folgendes problem : und zwar hab ich vor einiger zeit leider einen bordstein mitgenommen wodrauf hin mein lenkrad nicht mehr grade...

  1. #1 PatrickPiechulla, 23.01.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Hallo

    habe folgendes problem : und zwar hab ich vor einiger zeit leider einen bordstein mitgenommen wodrauf hin mein lenkrad nicht mehr grade war ( habs dann sofort wieder alles richten lassen ). Allerdings ist seit dem immer so ein ich sag mal "wuppen" zu hören beim fahren und auf der autobahn ( so bei 130 kmh) vibriert das ganze auto wenn ich bremse :/ ....
    man merkt es auch am bremspedal das da iwas nicht ganz oke ist da es sich so anfühlt als ob die bremsscheiben iwie nicht mehr ganz grade wären iwie ...

    Kann es sein das die Bremsscheiben vllt einen schlag wegbekommen haben ? und wenn ja dann tauschen ? ( weil bremsleistung ist da ). Und welche würdet ihr empfehlen ?

    P.s In meiner Werkstatt des Vertrauens wurden die Bremsen danach nicht angeschaut . Es wurden halt nur Spur und Sturz etc. angeschaut und wieder gerichtet ;)

    MFG Patrick
     
  2. #2 aha-cars, 23.01.2012
    aha-cars

    aha-cars Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Patrick,

    hast Du Dir mal die Felge bzw Felgenrand(Felgenhorn) angesehen. Evtl. hat ja die den Schlag abbekommen und hat jetzt einen Höhen-/Seitenschlag.

    Gruß
    Andi
     
  3. #3 lilinator, 24.01.2012
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    also die bremsen werden wohl nichts abbekommen haben bei deinem Manöver. Aber reien, felge etc sicher. Was hast du denn richten lassen? Spur? irgendwelche Getänge?

    Fahr sost mal zum Reifnhändle und laß die Vordereifen (beide!) auswuchten-bringt manchmal richtig viel! ;-)
     
  4. #4 PatrickPiechulla, 24.01.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Hallo ;) ersmal danke für eure schnellen antworten ;)
    also am gestänge haben die nichts richten müssen und da ich mir ja nach dem ich sag mal " Unfall mit dem Bordstein "direkt neue sommerfelgen mit reifen geholt hab kann es denk ich auch nicht sein das die felgen einen abbekommen haben . die felge mit der ich gegen den bordstein bin musste ich auch direkt abmachen weil dies total zerissen hat und die voll den schlag weg hatte :/

    die haben mir in der werkstatt halt nur spur und sturz wieder eingestellt und meinten das es damit dann auch gut wäre . Dieses " wuppen " sei normal . Da ich das aber vorher nicht hatte und das mit den vibrieren beim bremsen auch nicht muss es iwas andres sein .... nur was `? :/

    MFG Patrick ;)
     
  5. #5 dailydriver, 24.01.2012
    dailydriver

    dailydriver Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia 1U Combi L&K 1,8t
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    kein Mazda 626 GW - 2,0 - 115 PS - BJ 2000 mehr
    Naja, so wie es sich anhört könnte die Bremsscheibe auch nen Schlag haben.
    Wenn das Vibrieren nicht ist, wenn du nicht bremst, sieht das schon nach Bremse aus.
    Evtl. kann man die Scheiben auch abdrehen lassen, wesentlich günstiger als neue zu kaufen.

    Ähmm ja, zweite Meinung von einer anderen Werkstatt wäre gut, zumal es ja schon auch bissl sicherheitsrelevant ist. Du weißt ja nicht, was passiert, wenn du mal richtig in die Eisen musst.
     
  6. #6 PatrickPiechulla, 24.01.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Das stimmt es vibriert nicht wenn ich nicht bremse...
    wie teuer wäre das denn die abzudrehen ? Muss ich dann beide Bremsscheiben abdrehen lassen oder nur die die evtl. nen schlag hat ?

    MFG Patrick ;)
     
  7. #7 dailydriver, 25.01.2012
    dailydriver

    dailydriver Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia 1U Combi L&K 1,8t
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    kein Mazda 626 GW - 2,0 - 115 PS - BJ 2000 mehr
    Ich hab vor 2,5 Jahren 20 EUR pro Scheibe bezahlt. War aber ein anderes Schadensbild - Rostfraß nach langer Standzeit. Ob man nun eine Scheibe oder beide abdrehen lassen muss, kann ich dir nicht beantworten.
    Es muss sich ja aber vorher erstmal rausstellen, ob die Scheiben überhaupt der Fehler sind und ob der eventuelle Schlag so gering ist, dass er durch das Abdrehen verschwindet.
     
  8. #8 Hans626GW, 25.01.2012
    Hans626GW

    Hans626GW Stammgast

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW Bauj 99 , 132 000 km
    Zweitwagen:
    Fahrrad für Kurzstrecken
    Hallo
    Ausser den Bremsscheiben wird auch die Achse krumm sein .
    MfG
     
  9. #9 PatrickPiechulla, 26.01.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Gehn wir mal davon aus das die achse wirklich krumm ist brauch ich dann direkt ne neue und was würde das kosten ? :/

    MFG ;)
     
  10. #10 stefan2311, 26.01.2012
    stefan2311

    stefan2311 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2.0 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Seat Ibiza
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ......wie schnell bist Du denn gegen den Bordstein gefahren ? Also ich finde es gehört schon etwas dazu dabei eine Felge zu zereissen !!!!!
    Ich denke Mazda hat ja Stehbolzen zur Radbefestigung , die durch die Scheibe gehen. An Deiner stelle würd ich mich mal in die Spur begeben u. eine Werkstatt aufsuchen bevor Du hier noch weiter Fragen stellst !!!
     
  11. #11 PatrickPiechulla, 28.01.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Vllt mit 20 kmh !
    wie in den vorigen beiträgen schon angemerkt war ich bereits schon in einer werkstatt deswegen und die haben nichts gefunden ! Deshalb frage ich hier ersmal nach um dann vllt mit etwas handfesten in eine werkstatt zu fahren wo die dann gezielt drauf hin suchen können !

    Patrick !!!
     
  12. #12 PatrickPiechulla, 27.02.2012
    PatrickPiechulla

    PatrickPiechulla Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Nur zur Info : Es waren die Bremsscheiben ;)
     
Thema: Auto vibriert beim bremsen :/
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad vibriert beim bremsen mazda

    ,
  2. auto vibriert beim Bremsen

    ,
  3. Mazda 6 gg Vibrieren Bremsen

    ,
  4. bremspedal vibriert beim bremsen,
  5. vibrationen beim bremsen nach langer standzeit,
  6. mazda 3 bk vibrieren in lenkrad beim bremsen,
  7. madzda 5 bremsen vibrieren,
  8. mazda 5 auto ruckelt beim bremsen,
  9. bordstein erwischt lenkung vibriert beim bremsen,
  10. mazda 6 beim bremsen wackelt das lenkrad,
  11. lenkrad vibriert beim bremsen skoda octavia,
  12. i30 rüttelt beim bremsen
Die Seite wird geladen...

Auto vibriert beim bremsen :/ - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  2. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  3. 323 (BG) Bremse flötet beim Auslösen

    Bremse flötet beim Auslösen: Habe einen 1993 BG Automatik und habe bemerkt, dass die Bremse beim Auslösen kurz leise flötet. Mit flöten meine ich das auch so, es ist kein...
  4. BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren

    BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren: Hallo zusammen habe mit meinem Bt50 Baujahr 2008 2,5l 143 PS 148000km folgendes Problem Beim Fahren bricht die Leistung kurzeitig zusammen so...
  5. Mazda6 (GG/GY) 2,3 Benziner Rasseln beim starten

    2,3 Benziner Rasseln beim starten: Grüßt euch, der Mazda 6 2004 2,3 Liter Benziner meines Bruders rasselt beim Kaltstart über gut 30-40 Sekunden. Für mich klingt das sehr eindeutig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden