Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusch

Diskutiere Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusch im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zunächst einmal ich bin neu in diesem Forum, dementsprechend unerfahren bin ich noch also sorry falls das Problem bekannt ist... Zur...

  1. #1 Philskills, 07.01.2010
    Philskills

    Philskills Einsteiger

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Zunächst einmal ich bin neu in diesem Forum, dementsprechend unerfahren bin ich noch also sorry falls das Problem bekannt ist...
    Zur Geschichte..
    Ich bin bei dem schönen Wetter draußen auf einem Parkplatz spaßhalber bisschen driften gewesen... Nicht weiter schlimm. Nachher machten wir es uns auf einem schönen ruhigen Parkplatz gemütlich und hörten Musik.. auch nicht weiter tragisch.
    Dann versuchte ich ca. 30min nachdem ich den Motor abgestellt hatte, ihn wieder zu starten. Es passierte dann folgendes:

    Flackern des Lichtes und des Instrumentenbrettes
    Wirres blinken aller Warn- und Kontrolllämpchen auf dem Amaturenbrett
    Ein lautes Klacken aus dem Motorraum (Kerzen?)
    Alle Nadeln wie Tacho, Drehzahl usw schnellten an das Maximum und fuhren dann sofort wieder zurück auf null.

    Ich habe es nach fünf Minuten wieder probiert, auch anrollen und damit zu starten habe ich versucht. Seltsamerweise arbeitete der Starter nicht.

    Meine Frage: Hatte irgend jemand dieses Problem bereits? Für die Experten: Klingt das nach Wasser in der Elektronik durch den aufgewirbelten Schnee oder dergleichen??

    Vielen Dank für Eure Ratschläge, zum Glück habe ich noch Herstellergarantie. Das Auto steht jetzt dort und ich habe mich Heimführen lassen müssen...
    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp

    Änderung: Was ich vergessen hatte zu erwähnen: Als ich die Lüftung einschaltete , begann das ASR und das DSC OFF Lämpchen zu leuchten... nach dem Abschalten der Lüftung ging es wieder aus und das immer und immer wieder....!?!
     
  2. #2 Rückenmark, 07.01.2010
    Rückenmark

    Rückenmark Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Falls die Batterie nur noch extrem wenig Strom liefert geben die Anzeigen nur ein kurzes Lebenszeichen von sich. Quasi einen Impuls des Reststroms. Da hilft nur Aufladung. Sprich eine kleine Autobahnfahrt. Wasser in der Elektronik ist eigentlich auszuschließen da die meisten Teile isoliert sind und dein Wagen auch sonst Wasserabweisend gebaut ist. Wenn du ein dickes Soundsystem drin hast und der Motor beim Musik hören aus war ist die Standartbatterie schnell entladen.
    Ein Freund von mir führt extra für sowas eine 2. Batterie mit....also nicht für Ausfälle sondern zum Musik hören ^^

    Edit: Noch ein Tip, wenn du vorraussichtlich wenig Strom hast dann ist es sinnvoll alle Verbraucher für den Motorstart abzustellen.
     
  3. #3 Soundlink, 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2010
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Ganz einfach: die Batterie ist leer.
    Vielleicht haben die 30 min Musik hören schon gereicht um sie zu töten oder sie war vorher schon nicht richtig voll.
    Um so tiefer die Temperaturen sind, um so weniger Leistung hat die Batterie. Wenn dann der Motor noch kalt ist und das Öl dickflüssig um so mehr muss die Batterie arbeiten, irgendwann ist dann schluss.
    Das klackern aus dem Motorraum war der Anlasser, die Kerzen können keine Geräusche machen.
    Am besten ein Startkabel nehmen, das Auto anstarten lassen und einige Kilometer fahren, dann sollte wieder alles funzen.

    Beim Anstarten bitte beachten: zuerst die Plus Klemmen an den Batterien anschließen, danach die Minus Klemmen bei beiden Fahrzeugen an die Fahrzeugmasse und nicht an die Minus Batterieklemmen anschließen, ansonsten drohen Elektronik schäden durch Spannungsspitzen!!!
     
  4. #4 rustaweli, 07.01.2010
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    was für Auto hast du den?
     
  5. #5 Philskills, 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2010
    Philskills

    Philskills Einsteiger

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Also zu dem mit der Batterie. Das kann ich ma nicht vorstellen. Ich bin wirklich viel gefahren, zwar mit niedriger Geschwindigkeit dafür mit relativ hoher Drehzahl. Erklärt die schwache Batterie das wenn ich die Lüftung einschalte sich zwei Warnleuchten einschalten?!? Ich habe außerdem mittels anrollen versucht zu starten, hat auch nicht funktioniert. Kalt war der Motor auch noch nicht ganz.
    Ich fahre einen Mazda 3 1,6Txi Baujahr 2004.
    Mfg

    Edit: Danke trotzdem, werde morgen mal mit Starterkabeln hin und sehen was sich tut ;-)
     
  6. #6 Soundlink, 07.01.2010
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Alle Steurgeräte benötigen eine bestimmte Mindestspannung. Durch das Einschalten des Gebläses wird diese Spannung unterschritten, deshalb gehen die Kontollleuchten an, dH, die Steuergeräte können über den Can Bus nicht mehr dem Hauptrechner antworten.
    Entweder bist du zu viel Kurzstrecke gefahren oder die Batterie hat sich verabschiedet. Bei Bj. 2004 kann es durchaus sein, dass die Batterie das zeitliche gesegnet hat. Da hilft dann nur eine neue.

    Lass einfach mal die Batterie von einer Fachwerkstatt, zB. Bosch Dienst, überprüfen.
     
  7. #7 Philskills, 07.01.2010
    Philskills

    Philskills Einsteiger

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Also danke für die Hinweise. In 3 Zellen der Batterie ist es staubtrocken ^^ Wird wohl Zeit für eine Neue. Nach Starthilfe funktionierte wieder alles, Wasser habe ich nachgefüllt und jetzt steht das Auto an ein Ladegerät angeschlossen vor meiner Tür. Problem gelöst, danke an alle.
    Mfg
     
  8. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusc

    Hallo Philskills,
    eventuell ist das regelmäßige Prüfen und ggf. Nachfüllen von "destilliertem Wasser" doch noch etwas günstiger, als jedes Mal bei Trockenheit gleich die Batterie zu erneuern.

    mfG
    Oldie


    Dein Auto, das unbekannte Wesen!
     
Thema: Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto springt nicht an licht flackert

    ,
  2. auto springt nicht an lichter flackern

    ,
  3. auto springt nicht an klickgeräusch

    ,
  4. auto springt nicht an kontrollleuchten flackern,
  5. auto springt nicht an anzeige flackert,
  6. auto springt nicht an instrumente flackern,
  7. nissan qashqai startet nicht,
  8. auto startet nicht anzeige flackert,
  9. nissan qashqai springt nicht an,
  10. auto springt nicht an alles blinkt,
  11. autobatterie leer geräusch,
  12. auto flackert beim starten,
  13. auto springt nicht mehr an alle lichter blinken,
  14. auto rattert und springt nicht an,
  15. auto startet nicht rattert nur,
  16. hyundai i10 startprobleme,
  17. auto startet nicht lichter flackern,
  18. moter rattern und flackern startet nicht,
  19. kia geht nicht an licht blinkt ,
  20. skoda superb Elektronik blinkt wild,
  21. toyota aygo startet nicht alle kontrollleuchten leuchten,
  22. auto licht flackert bei anlassen,
  23. Auto startet nicht cokpit blinkt,
  24. kia klackeet beim a nlassen und die Anzeigen blinken wild.,
  25. hyundai i30 display flackert
Die Seite wird geladen...

Auto startet nicht, flackerndes Instrumentenbrett und lautes Kerzen (?) - Geräusch - Ähnliche Themen

  1. Eure Auto-Channels

    Eure Auto-Channels: Hey Leute, hoffe das Thema ist hier soweit OK? Wollte euch mal meine Lieblings-Seiten-Channels als Autoliebhaber mitteilen und euch nach euren...
  2. Mazda6 (GH) Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung

    Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung: Hallo zusammen, heute hatte ich eines dieser ganz typischen Ereignisse. Auto auf, Schlüssel rum und ab zum Einkaufen. Den ganzen Kram in den...
  3. Mazda2 (DE) Gibt es Verbraucher die im Auto laufen auch ohne Zündung?

    Gibt es Verbraucher die im Auto laufen auch ohne Zündung?: Mahlzeit. Ich hab mal eine Frage. Der Zigarettenanzünder wo man auch das Navi reinsteckt, zieht dieser eigentlich auch Strom wenn keine Zündung...
  4. Mazda2 (DE) Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie

    Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie: Mahlzeit. Ich hab mal eine kurze Frage zum Starten von älteren Autos (ist mein erstes Auto der Mazda 2, Bj. 2009). Ich bewege es eigentlich jeden...
  5. Mazda2 (DE) Auto abgewürgt, rote Batterie-Leuchte leuchtet auf

    Auto abgewürgt, rote Batterie-Leuchte leuchtet auf: Mahlzeit. Ich hab vor ca. 4-5 Monaten das erste Mal im Mazda (Baujahr November 2009) die Batterie tauschen lassen - scheinbar eh schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden