Auto rückelt leicht

Diskutiere Auto rückelt leicht im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute bin neu in diesen Forum Habe von kurzen ein Mazda 6 gh gekauft 2.0 Benzin Habe fest gestellt das mein Auto ein höher Verbrauch hat...

  1. #1 Viktor mazda6, 09.12.2018
    Viktor mazda6

    Viktor mazda6 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute bin neu in diesen Forum
    Habe von kurzen ein Mazda 6 gh gekauft 2.0 Benzin
    Habe fest gestellt das mein Auto ein höher Verbrauch hat und rückelt leicht in stand Gas
    Motor Kontroll Leuchte ist eingegangen habe das ausgelesen Diagnose ergab lamdersonde habe die auch getauscht Fehler wahr weg. Aber rückeln und Verbrauch blieben. Habe dann noch weitere Teile ausgetauscht LMM,Luftfilter,Zündkerzen,Drosselklappe ist sauber, Ladedrücksensor,Steck Verbindungen geprüft,Schläuche nach Undichtigkeiten kontrolliert zweite Sonde ist auch neu alles hat nichts gebracht.
    Habe noch fest gestellt mit angeschossenen Diagnose gerät und laufenden Motor das die Werte von erste Sonde ganze Zeit schwanken und liegen nicht in vorgesehenen Bereich. Wahr danach bei Mazda Händler und in einen Freien Werkstatt eine sagt kat. Andere Ventile. Weiß nicht mehr weiter was kann ich noch machen.
     
  2. #2 driver626, 12.12.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich kann mich täuschen, aber: es gab da mal Probleme mit den Lambda-Sonden.
    Ich meine mich zu erinnern dass es eine neue (veränderte/verbesserte) Version davon gibt, die zu verwenden ist.
    Weiß aber nicht sicher, ob das für deinen Motor war....

    Ein defekter Kat sollte sich definieren lassen, zweifel aber eher an dieser Ursache.
    An die Ventile (du fährst kein Gas, oder?) glaube ich eher nicht. aktuelle Laufleistung?

    Wie ist der Vorbesitzer damit gefahren? Eher geschlichen? Dann ist dein Motor einfach verdreckt und sollte (mit entsprechenden Additiven oder Shell Premium-Super (Optimax/VPower?) im Tank) auf der BAB frei gefahren werden.
    Dabei erst langsam den Motor auf Betriebstemteratur bringen und dann (nur bei freier Strecke!) das Tempo steigern bis vmax.
    Diese einige Minuten (10-20 Min.) halten, bei Vollast wird der ganze Dreck durch die Additive gelöst und verbrannt.
    Danach fährt sich der Motor meist viel besser, läuft ruhiger, sparsamer.

    Ich mache das mit allen meinen Fahrzeugen regelmäßig (1-2x p.a.), dann setzt sich da nix fest.
    Kann ich jedem nur empfehlen.
    Erst wann das nix hilft würde ich bei Problemen das Schrauben anfangen und eine evtl. Ursache suchen.
     
  3. #3 Viktor mazda6, 12.12.2018
    Viktor mazda6

    Viktor mazda6 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Hilfe
    Ich fahre tatsächlich Gas. Was ändert das?
    Wie definiere ich schlechte kat?
     
  4. #4 driver626, 13.12.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du Gas fährst ändert das ganz viel!
    Das erweitert die Ursachen um 100%.

    Gas verbrennt härter, damit hat der gesamte Zylinderkopf mehr auszuhalten wie mit Benzin.
    Die wenigsten Motoren machen das (wenn auch mal Leistung gefordert wird und nicht nur im Teillastbereich gefahren) lange Sorgenfrei mit.
    Auch wenn mich viele Gasfahrer jetzt steinigen: es bleibt meine Meinung/Erfahrung.

    Du kannst einen defekten Kat nicht feststellen, aber eine qualifizierte Werkstatt kann sollte damit keine Probleme haben.

    Verrätst du uns trotzdem deinen Km-Stand?
     
  5. #5 Viktor mazda6, 13.12.2018
    Viktor mazda6

    Viktor mazda6 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    130000 km
     
  6. #6 Viktor mazda6, 13.12.2018
    Viktor mazda6

    Viktor mazda6 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich noch suchen.
    Habt ihr Ideen
     
  7. #7 driver626, 14.12.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei Gasumrüstungen bin ich raus, da kenne ich mich nicht mit aus.
    Hab allerdings schon viel über die auftretenden Probleme und die mühsame Fehlersuche gelesen.
    Es kann von einer Einstellung bis zum Zylinderkopf (fast) alles infrage kommen.
    Da an den richtigen Fachmann zu kommen, der beide Seiten (Benzin und Gas) richtig untersucht, das wird deine Hauptaufgabe.
     
  8. #8 2000tribute, 14.12.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    349
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...wie sieht´s denn im reinen "Benzinbetrieb" aus ? Die gleichen Symtome ?
    Wenn nicht, wäre das geringste Übel und billigste eine Neueinstellung der Gasanlage.
    Das mit MKL kannte ich noch vom Tribute im Gasbetrieb - ein bischen "Feineinstellung" durch den Umrüster und alles gut...
     
  9. #9 mitchel90, 14.12.2018
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Hallo,

    wieviel von den 130 Tkm auf Gas?
    Startschwierigkeiten bei kaltem Motor?
    Wurde schon mal das Ventilspiel kontrolliert?
    Fahr- und Geschwindigkeitsprofil im Gasbetrieb?
    Standgasdrehzahl konstant und wie hoch?
    Die Probleme nur im Gasbetrieb oder auch im Benzinbetrieb?

    Michael
     
  10. #10 zippo.81, 14.12.2018
    zippo.81

    zippo.81 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 2.2D 150PS BJ.03/2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe gelesen, dass du LMM bereits getauscht hast. War es ein Originaler, bzw. in Erstausrüsterqualität?

    Denn die Anzeichen deuten auf den Luftmassenmesser hin. Erhöhter Verbrauch, Lambda-Werte schlecht und auch das Ruckeln sind Indizien. Zeichne doch mal den Luftmassenverlauf auf.

    Grüße
     
  11. #11 Viktor mazda6, 15.12.2018
    Viktor mazda6

    Viktor mazda6 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leute
    Also die Symptome treten in Gas und in Benzin betrieb auf gleicher Massen
    Die Gas Anlage würde von Anfang an eingebaut
    Der LMM wahr kein gutes Qualität mittleren Segment aus eBay
    Ventil spiel würde nicht kontrolliert wollte erstmal die Kleinigkeit ausschließen
    Standgasdrehzahl Ist nicht konstant schwankt bisschen zwischen 650-750
    Ich fahre das Auto nicht oft habe aber heute gemerkt das der Start Schwierigkeiten hat ist zwar bei ersten mal angesprungen aber nicht perfekt
    Was ist ein Fahr- Geschwindigkeit Protokoll
    Werde nächste Woche das Auto auslesen dann kann ich die Bilder hoch laden
    Wenn der LMM schlecht ist wierd die Diagnose das nich vielleicht einzigen ?
     
  12. #12 mitchel90, 15.12.2018
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Hallo,

    Welche Geschwindigkeiten werden gefahren? Viel Autobahn über 130, ständiges sehr starkes Beschleunigen, viel Anhängerbetrieb oder nur gemächliches dahin rollen auf der Landstraße?
    130 Tkm auf Gas bei einem nicht sonderlich "gasfesten " Motor sind schon eine beachtliche Leistung. Der GG war da auch schon nicht problemlos mit der eingebauten Anlage.
    Selbst bei den Subarus mit dem "gasfesten" ZK und strammer Fahrweise war eine Ventilspieleinstellung vor den geforderten 105 Tkm teilweise nötig. Kosten ca. 1000 Euro.
    Eventuell hat der Vorbesitzer gewusst, was auf ihn zukommt?
    Welche Gasanlage ist verbaut? TeleFlex?

    Ich tippe mal auf zu geringes Ventilspiel wenn die anderen Versuche nichts bringen.

    Michael
     
  13. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    M6 und M2
    Zuerst, bin gut 180.000 km Gas auf dem GG gefahren, ohne Probleme.

    Da wir die Geschichte des Vorbesitzers nicht kennen, würde ich als erstes:
    Sauber fahren (auf Benzin) mit Additiv oder Premiumsprit. Da würde ich mal 2 Tankfüllung investieren.
    Dann den Bereich um die Drosselklappe reinigen
    Dann Ventilspiel prüfen und Kompression messen.

    Erst danach würde ich Ersatzteile in betracht ziehen.
     
  14. #14 Rocksteddi, 17.12.2018
    Rocksteddi

    Rocksteddi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Wegen einem defekten Kat ruckelt der Motor nicht!
    Wurde in der Werkstatt mal nach Fehlzündungen Kraftsoff- oder Zündungsseitig geguckt ( OBD-Modus)
    Zündspulen in Ordnung
    WIe sieht es aus mit Falschluft? Einspritzzeit? Luftmasse
    Wenn das alles passt Kompression prüfen - Druckverlusttest usw.
     
Thema:

Auto rückelt leicht

Die Seite wird geladen...

Auto rückelt leicht - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild

    Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild: Der Werkstatttest 2019 bei den Mazdawerkstätten fiel einigermaßen miserabel aus. Acht getestete Betriebe: nur 1 mal sehr gut, 1 mal gut, 2 mal...
  2. 2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband

    2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband: Hy zusammen, eine kurze Frage, ob das jemand kennt: Beim Übergang von Schiebebetrieb (zb. wenn der Wagen ausrollt) und danach Gasgeben im...
  3. Androit Auto

    Androit Auto: Habe von Mazda die Nachricht erhalten das ich den BM mit Androit Auto aufrüsten kann--hats schon jemand gemacht???-----------------------und was...
  4. Apple carplay und Android auto ab jetzt erhältlich

    Apple carplay und Android auto ab jetzt erhältlich: Hey leute war gerade auf der mazda homepage und habe gesehn das es ab sofort in Österreich ein nachrüstset für die beiden dienste gibt um 149€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden