Auto mit Gang parken

Diskutiere Auto mit Gang parken im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hallo, ich bin ein Gang - Parken, also ziehe ich die Handbremse nicht an sondern parke im 1. Gang. Das ist ja eher eine Erziehungsfrage als...

  1. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    M6 und M2
    Hallo,

    ich bin ein Gang - Parken, also ziehe ich die Handbremse nicht an sondern parke im 1. Gang.

    Das ist ja eher eine Erziehungsfrage als eine Frage ob es schädlich ist oder nicht. Zumindest würden mir keine Vor- oder Nachteile einfallen.

    Aber warum parkt man eigentlich im 1. Gang und nicht im 5. Gang. Schließlich lässt sich ein Auto ja mit genügend Kraft im 1. Gang komplett schieben (ohne getretene Kupplung gegen den Motor) im 5. Gang aber bewegt man nix mehr.

    Also macht es ja eigentlich mehr Sinn im 5. Gang zu parken, da hier die Gefahr des "wegrollens" am geringsten ist?!?

    Ist halt sone Frage die mich gerade beschäftigt.
     
  2. #2 Ray Ray, 01.12.2010
    Ray Ray

    Ray Ray Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist eigtl genau andersrum.
    Beim ersten Gang wird ja die hohe Motordrehzahl auf ne niedrige Räderdrehzahl umgesetzt,heißt das Drehmoment des Motors erhöht sich.
    Wenn man jetzt an den Rädern dreht,also schiebt,dann verringert sich das Drehmoment auf dem Weg zum Motor.
    Im 5.Gang ist genau umgekehrt.
    Da wird die hohe Motordrehzahl in eine hohe Raddrehzahl umgesetzt.Also wird das Drehmoment kleiner oder bleibt gleich,je nach Übersetzung.
    Damit sollte es im 5.Gang leichter fallen,das Ding wegzuschieben.
    Kenn ich vom Moped wenn es mal nicht anspringen wollte.
    1.Gang rein und schieben,weil sich dann der Motor halt relativ schnell dreht.
    Oder halt den 2. weil der erste zu schwer war und das Rad direkt blockiert hat und nicht gedreht hat.
    Ach so,und ich finds gut,das ich nicht der einzige bin,der sein Fahrzeug so abstellt.
    Kenne Leute,die ziehen auf der ebenen Fläche die Handbremse bis ins letzte Loch.
    Denen wünsch ich viel Spaß jetzt bei der Witterung
     
  3. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    M6 und M2
    Okay, danke für die Aufklärung.

    Mein Vater hat mir das angwöhnt, wegen dem festfrieren bzw. festrosten bei langen Standzeiten. Lustig ist meine Freundin parkt mit Handbremse, und wenn ich mal Ihr Auto abstelle oder sie meins nutzt, macht sie immer erstmal ein kleinen Hüpfer beim Anlassen. :)
     
  4. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Ich mache das auch so... zumindest im Winter. Und ich denke alle Generationen vor mir haben das auch schon so gemacht :D
     
  5. #5 Casemodder, 01.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Also ich park immer mit Gang, und zwar mit dem, dem ich weg fahr. Also bleiben sowieso nur 2 über :D

    Handbremse und Gang (wie in der Fahrschule gerlernt) benutz ich nur wenn das Auto abschüssig steht.
     
  6. Bommel

    Bommel Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich parke immer im 1. oder im R wenn das Auto abschüssig steht.
    Aber wenn ich dicht irgendwo dran parke, dann so das das Auto wenn dan weghüpft, habe ich auch schon öfters gesehen.
    Angewöhnt habe ich mir das in der Lehre, mit den alten Traktorn ohne Handbremslampe, die haben genug Drehmoment trotz Handbremse zu fahren.
    Bis die Bremse stinkt:x
     
  7. #7 Breitseite, 02.12.2010
    Breitseite

    Breitseite Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL Exclusive-Line 2.0 activematic, EZ. 12/09
    KFZ-Kennzeichen:
    Tach auch,
    also da reihe ich mich hier mal eben mit ein. Denn zu meinen Autofahreranfängerzeiten ist mir die Handbremse im Winter echt mal festgefroren. Aber das ist ja nun schon ein paar Tage her... ;-)
    Auch jetzt, mit Automatikgetriebe, ziehe ich die Handbremse nicht zum Parken und lasse ihn nur in P-Stellung stehen. Aber das natürlich nur auf ebenen Flächen...

    Viele Grüße

    Breitseite
     
  8. #8 BenWish, 02.12.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir genauso. Parke immer im 1. Gang oder im Rückwärtsgang, je nachdem wie ich wegfahre beim nächsten mal. Das mit dem "Hüpfen" ist ja nur "Dummheit" wenn man das Auto anmacht, ohne die Kupplung zu treten. Was bei meinem zum Glück garnicht passieren kann, da meiner nur mit getretener Kupplung überhaupt anspringt ;)
     
  9. #9 Soundlink, 02.12.2010
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da fällt mir ganz spontan ein großer Nachteil ein. Du und alle anderen nie-Handbrems- Benutzer werden früher oder später ein Problem beim TÜV bekommen, nämlich wenn die Handbremse festgammelt und ungleichmäßig zieht.

    Ich würde sie zumindest ab und zu mal benutzen.
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Noch besser ist, sie IMMER zu benutzen. Denn nur wer rastet, rostet. Mir ist in 9 Jahren und bei ca. 15 Autos genau EIN einziges Mal die Bremse festgegangen - und das war dieses Jahr im August, nur 3 Wochen, nachdem ich noch Tüv mit tadellosen Werten bekommen habe.

    Ich parke IMMER mit Gang und Handbremse!
     
  11. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.778
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 EcoBo; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich mache es eigentlich ähnlich wie viele hier. Bei Gefälle zieh ich die Handbremse auch leicht mit an, zusätzlich zum Gang einlegen.
    Auf gerader Fläche reicht mir aber auch nur das Gang einlegen.

    Interessant wäre in dem Zusammenhang mal zu wissen, wie sich das eigentlich mit den neuen elektronischen Feststellbremen verhält?
    Können die auch festfrieren, wohl kaum oder? Kenn mich mit der Technik zwar nicht aus, aber klingt für mich unlogisch :)
     
  12. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich mache es (auch aus Gewohnheit) so wie _Jay_, auch wenn mir schon oft Leute davon abgeraten haben, die Handbremse im Winter zu benutzen. Ich muss aber sagen, dass ich selber noch nie Probleme hatte, dass die Hanbremse fest war, nur meinem Vater ist es letztes Jahr mit seinem Opel so ergangen. Wie sich aber im Nachhinein herrausstellt, war irgendetwas an der Handbremse nicht i.O. und seit der Reparatur parkt er auch immer mit Handbremse und hatte seither auch keine Probleme.
     
  13. #13 BenWish, 03.12.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hmm, also ohne irgendwie Fachmann zu sein, aber ob ich die Feststellbremse jetzt alt hergebracht mit der Hand über ein Seil anziehe oder sie über eine Elektronik angezogen wird...wenn die Backen dann festfrieren, frieren sie fest. ;)
    Würde ich jetzt mal so behaupten, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen und behaupte dann auch selbiges :P

    @_Jay_: Ist das Zitieren des direkten Vorposters hier im Forum nicht verpöhnt? ;)
     
  14. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo BenWish - meist sind es ja nicht die Backen, die festfrieren, sondern die Gleitbuchsen, die festrosten! ;)

    Und zum Thema Zitieren: Es geht um FULLquotes, also KOMPLETTE Zitate des Vorposters, wenn man sich auf einen TEIL des Beitrags beziehe, darf natürlich jeder auch diesen TEIL zitieren, um den Sinnzusammenhang herzustellen!
     
  15. #15 DevilsFA, 03.12.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Öhm, ja, so mach ich das auch. Habs aber auch nie anders gelernt. Festgefroren ist mir übrigens in 10 Jahren Auto noch keine Handbremse. Keine Ahnung warum.
     
  16. #16 gorden freeman, 03.12.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Jeder hat einen eigenen Fahrstil, oder wie er mit seinem Auto umgeht.
    Da gibts kein richtig und falsch.
    Auch in den Fahrschulen wird nicht immer gleiches Wissen vermittelt.
    Ich für meinen Teil ziehe die Handbremse nur an Gefällen.
    Letzten Winter hab ich 3 Tage am Stück in meiner steilen Garagenauffahrt mit Handbremse geparkt. Das war nicht witzig da wieder rückwärts mit eingefrorener(oder angerosteter) Bremse rauszufahren.
    Ich sehe auch keinen vernünftigen Grund auf ebener Strasse die Handbremse zu ziehen..es sei denn, ein Orkan zieht in Berlin auf:)
     
  17. #17 626GETuner, 27.12.2010
    626GETuner

    626GETuner Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2 x Efini MS-6 GE, Hyundai Lantra J2, Mx6
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich ziehe auch immer Handbremse an + 1 oder R Gang.
     
  18. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    M6 und M2
    Interessant dazu. Habe letztens im Radio gehört das ein Gericht entschieden hat das es NICHT ausreicht NUR mit der Handbremse zu parken, es ist zusätzlich ein Gang einzulegen - in dem Falle rollte wohl ein PKW trotz Handbremse irgentwo gegen.

    Im gleichen Atemzug bittet die Feuerwehr darum NUR mit Gang zu parken, da im Notfall so das Auto leichter zu entfehrnen wäre.

    Wie mans macht, es ist falsch. :)
     
  19. #19 kaLtura, 23.03.2011
    kaLtura

    kaLtura Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GF Stufenheck BJ2001 115PS* Verkauft
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich parke auch immer mit Handbremse + 1 Gang.
    Sobald die Temperaturen, jedoch den Gefrierpunkt erreichen parke ich nur mit dem 1 Gang.
     
  20. #20 spaßcal, 19.04.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Jch Parke meist nur im 1.Gang es sein denn, ich stehe im Starken gefälle da Park ich mit Gang und Handbremse
     
Thema: Auto mit Gang parken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto im gang abstellen schädlich

    ,
  2. Auto auf der geraden parken mit Handbremse oder 1. Gang

    ,
  3. Mazda parken gang einlegen

    ,
  4. auto schieben hoher gang,
  5. auto parken im 2 gang,
  6. mit gang parken,
  7. auto parken 1. gang trotz gerader Fläche,
  8. Kann sich auto bewegen wenn im 1 gang geparkt,
  9. auto parken gegengang,
  10. parken.nur mit ersten.Gang,
  11. auto im 2 gang parken,
  12. pkw im 5 gang schieben,
  13. Auto gegen gang schieben,
  14. hyundai i10 nicht im 1. gang abstellen
Die Seite wird geladen...

Auto mit Gang parken - Ähnliche Themen

  1. Mein erstes Auto - MX5 NA

    Mein erstes Auto - MX5 NA: Hallo Stelle euch hier auch mal meinen Mazda MX5 NA vor. Es handelt sich hierbei um die 1.6er Version mit 90 PS. Er hat 170 tkm, Motor und...
  2. Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?

    Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?: Hallo, normal war bei meinen meisten Autos um die 3000 rpm bei 120 Diesel eher 2500 Der 528 hatte 2800 Der 1.5er BA hatte glaub 3350? Aber der...
  3. Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild

    Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild: Der Werkstatttest 2019 bei den Mazdawerkstätten fiel einigermaßen miserabel aus. Acht getestete Betriebe: nur 1 mal sehr gut, 1 mal gut, 2 mal...
  4. Mazda6 (GG/GY) GY 2.0 Automatik dritter Gang schaltet ruckartig

    GY 2.0 Automatik dritter Gang schaltet ruckartig: Auto verkaufen so lange es noch fährt? Getriebeöl tauschen? Steuergerät für das Automatikgetriebe gebraucht kaufen und tauschen? (wo sitzt dieses?...
  5. Auto rückelt leicht

    Auto rückelt leicht: Hallo Leute bin neu in diesen Forum Habe von kurzen ein Mazda 6 gh gekauft 2.0 Benzin Habe fest gestellt das mein Auto ein höher Verbrauch hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden