Auto ging einfach aus bei voller Fahrt!

Diskutiere Auto ging einfach aus bei voller Fahrt! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo =) Mir ist folgendes passiert: Ich war Abends mit meinem Miata auf der Autobahn unterwegs. Bei ungefähr 100-140 Stundenkilometern, ging...

  1. #1 Miata1991, 08.11.2010
    Miata1991

    Miata1991 Einsteiger

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo =)
    Mir ist folgendes passiert:
    Ich war Abends mit meinem Miata auf der Autobahn unterwegs. Bei ungefähr 100-140 Stundenkilometern, ging das Auto einfach aus. Ich bin dann, im strömenden Regen auf den Standstreifen gefahren (Sagen wir besser: Ausgerollt). Das Warnblinklicht ging noch, auch das Standlicht und die Blinker. Alle Möglichen Flüssigkeiten waren ordentlich vorhanden und auch sonst war alles okay. Ich bin nicht ganz sicher, aber glaube es war beim starten kein Zündfunken zu sehen. Auf jeden Fall habe ich mich dann von Verwandten abschleppen lassen, die Batterie ausgebaut und in der Garage ans Ladegerät gehängt. Nun steht der kleine traurig vor der Garage und ich habe keine Ahnung was ihm fehlt. Hat jemand eine Idee, die mir bei der Fehlersuche helfen könnte? Ansich müsste es ja etwas elektrisches sein? Oder irgendwas hat die Spritzufuhr unterbrochen? Wahrscheinlich gibt es sicher tausend Mögliche Ursachen dafür?
    Für jede Vermutung, auch wenn sie noch so wage ist, wäre ich dankbar.
    Vielleicht hatte jemand schon das gleiche Problem?
    Viele Grüße
    Mia&Ta
     
  2. #2 Sunburst, 08.11.2010
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würd mal den Zündverteiler ins Auge nehmen, nem Bekannten is letztens was ähnliches passiert da war der schuld.

    Einfach im Tunnel der Motor ausgegangen..
     
  3. #3 hexemone, 08.11.2010
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    jepp, würd auch auf den ZV tippen, hatten wir beim 626 GE - genau auf diesselbe Art und Weise ;)
     
  4. #4 Anni1673, 09.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1

    Das musst'e mal zeigen, wo der bei 'nem MX-5 sein soll.
     
  5. #5 Anni1673, 09.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Der Anlasser dreht also noch?!

    Dann sind "Spritversorgung" und "Zündfunke" die Bereiche, die in Frage kommen.

    Check erstmal, ob wirklich ein Zündfunke erzeugt wird, und zwar auf allen 4 Zündkerzen.

    Wenn Zündfunke da, dann überprüfe, ob beim Starten auch Sprit bis zum Motor gefördert wird.

    Woher kommst Du? Vielleicht gibt's Jemanden in der Nähe der Dir vor Ort helfen kann.
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Zündverteiler muss nicht immer aus Kappe und Läufer bestehen - es gibt schliesslich auch elektronische Zündverteiler! 8)
     
  7. #7 Anni1673, 09.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1

    Auch einen elektronischen Zündverteiler gibt's beim MX-5 nicht ;-)
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1. Bitte keine Fullquotes!

    2. Wenn es keinen - wie auch immer gearteten - Zündverteiler gibt, dann erklär mir mal, wie der Zündfunke in die Zündkabel kommt und von da in die Kerze?
     
  9. #9 Anni1673, 09.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1

    Zwei Zündspulen, die jeweils zwei Zündkerzen gleichzeitig befeuern, und die direkt von der Motorsteuerung getaktet werden.
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und das verteilt dann keine Zündfunken, ist also kein Zündverteiler. :)
    Danke für die Information, war mir neu!

    Um nun aber zum Thema zurück zu kommen: Können diese zwei Zündspulen, die jeweils zwei Zündkerzen gleichzeitig befeuern, und die direkt von der Motorsteuerung getaktet werden, denn kaputt gehen? Falls ja, kann man da ja nach dem Fehler suchen :!:
     
  11. #11 Anni1673, 09.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Was ist mit DAS gemeint??

    Nochmal:

    Es gibt im MX-5 keinen dedizierten Zündverteiler, der defekt sein/gehen könnte. Leider hilft der weiter oben gegebene Tipp zur Überprüfung eines solchen Teils dem Fredersteller in diesem Fall deshalb nicht weiter.


    Keine Ursache, man kann ja immer was dazu lernen! :p



    Die Wahrscheinlichkeit, dass BEIDE Zündspulen defekt, und noch dazu gleichzeitig während der o.a. Fahrt ausgefallen sind, ist als Null anzusehen.

    Und falls tatsächlich eine der beiden Zündspulen defekt ist, dann zeigt der Motor immer noch Lebenszeichen, was beim Motor des Frederstellers aber nicht der Fall ist.
     
  12. #12 fireblade011, 18.11.2010
    fireblade011

    fireblade011 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NA
    hast du mal nach dem zahnriemen geschaut !! wenn der durch ist dann geht auch nix mehr
     
  13. #13 Anni1673, 18.11.2010
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Sehr guter Hinweis!

    Ein gerissener Zahnriemen würde auch erklären, dass beim Startversuch kein Zündfunke entsteht, wie es der Threatersteller beschrieben hat.
     
Thema: Auto ging einfach aus bei voller Fahrt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto geht bei voller fahrt aus

    ,
  2. auto bei voller fahrt starten

    ,
  3. diesel geht bei voller fahrt aus zündspule

Die Seite wird geladen...

Auto ging einfach aus bei voller Fahrt! - Ähnliche Themen

  1. Radio fährt sich immer runter

    Radio fährt sich immer runter: Guten Tag bin neu in denn forum und habe ein Problem mit denn mazda 3 skyactiv 150 ps diesel und zwar geht das Radio immer an und aus bzw fährt...
  2. Mazda3 (BL) Unterschale der A/C-Unit möglichst einfach entfernen?

    Unterschale der A/C-Unit möglichst einfach entfernen?: Hi zusammen, ich habe ein lebendiges Problem: Der Bereich hinter meinem Innenraumfilter lebt (man beachte die Pflänzchen rechts): [MEDIA] Das...
  3. Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto

    Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto: Hallo liebe Forengemeinde Mein Mazda 2 Baujahr ende 2017 stand für drei Wochen in einer Tiefgarage. Bei Abholung war vorne Fahrerseite ein...
  4. [GL] Android Auto nicht voranden?

    [GL] Android Auto nicht voranden?: Moin, Ich finde bei meinem M6 GL von 12/2018 die Android Auto Funktionalität nicht. Meines Wissen nach kommt das aktuelle Mazda 6 Facelift mit...
  5. Mazda6 (GH) Quitschen bei Fahrt

    Quitschen bei Fahrt: Hallo, ich habe einen MAZDA 6 Stufenheck (GH) 2.2 D mit 156.000km und bin gerade in Kroatien im Urlaub. Auf der Fahrt hierher hat es auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden