Auspuff und Rostlöser

Diskutiere Auspuff und Rostlöser im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich habe eine frage und zwar kann man eigendlich den Auspuff mit Rostlöser fluhten so dass das Dämmaterial weg brennt ?? ( habe einen Supersport )...

  1. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe eine frage und zwar kann man eigendlich den Auspuff mit Rostlöser fluhten so dass das Dämmaterial weg brennt ?? ( habe einen Supersport ) Weil ein Arbeitskollege habe das in einem Forum gelesen das so was den Auspuff lauter macht !

    MFG
    Godhod;)
     
  2. #2 da_user, 29.08.2008
    da_user

    da_user Guest

    Ausbrennen mit Rostlöser? Soll auch gehen? Also meines Wisses nimmt man dafür Benzin oder Spiritus.

    Erwischen lassen brauchst dich damit aber nicht....
     
  3. #3 Godhod, 29.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2008
    Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde ich ja dann auch nicht ! ^^
    Aber der hat den komplet voll gemacht mit dem Rostlöser
    Wie viel darf man denn dann überhaupt da rein machen ??
     
  4. JanUhr

    JanUhr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BG 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    ??????

    also das mit dem rostlöser ist mir neu... und die rostlöser die ich zu hause habe und die wir in der firma haben sind nicht mal brennbar... bist du dir sicher das er da nicht bremsenrenreiniger meinte?? wobei der denke ich zu schnell verfliegt!
    Also die einfachts metode wäre da im kalten zustand benzin rein zu kippen und dann mal richtig schub auf der landstrasse oder autobahn(je nachdem was dichter ist) zu machen.

    Musst halt nur aufpassen das da nichts jemand anderen trifft.... und dir die ganze karre abfackelt.
     
  5. #5 MaXX-Racer, 30.08.2008
    MaXX-Racer

    MaXX-Racer Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    -Rennradl-
    Hi

    Also ich kann dir nur von meinen Ehrfahrungen mit Ausbrennen eines Sportendschalldämpfer der Marke "Sebring" berichten.

    Mein Bruder hat das etliche male gemacht und es hat sich nix bezüglich "Spruch" (lauter) getan.

    Wir haben dann den Auspuff kurzerhand aufgeflext und sind echt überrascht worden das so viel Dämmwolle darin Platz findet.

    Haben ihn komplett ausgeräumt und jetzt sind nur geringe unterschiede zu vorher hörbar.

    Mfg
     
  6. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    ja gut mal gucken weil ich dann erst mal die andern endrohre drauf machen muss mal schauen wie der sich verändert !
    wenn das nichts bringt mit den endrohren dann kommt benzin ins spiel ! :-)
    Hoffe nur das ich dann halt nicht alles abfackel bei mir ! ^^
     
  7. #7 Schurik29a, 01.09.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich stell mir die Frage, was das Ganze bringen soll???

    Wenn ein Auto anständig bewegt wird, also nicht nur Kurzstrecke, dann brennt die Abgasanlage von allein frei.

    Zudem ist man mit 18 bestimmt noch in der Probezeit und sollte derart illegale Versuche vermeiden. Gut, solange man nicht erwischt wird, aber wenn,....

    Dann gehe ich mal davon aus, dass das Kleingeld nicht für eine anständige Sportanlage reicht :? Aber dann das Risiko des Fahrzeugbrandes riskieren?

    Kann ja sein, dass ich nen Denkfehler habe - aber irgendwie find ich die ganze Idee widersprüchlich.

    Gruß Schurik
     
  8. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    ich sag mal so die anlage ist halt von Supersport und halt eigendlich nicht die billigste aber wenn das gemacht werden sollte dann würde ich den sowieso erst mal unten lassen bis ich den wieder anbaue.

    Führerschein mit 17 und deshalb nur noch ein jahr probe zeit ( wird wahrscheinlich verlängert 70 km/h obwohl sich 50 km/h gefahren bin !;-))

    ich kann dir ja mal demnächst mal einen sound test rein packen hier dann hörst du das mal wie der sich anhört bei einem 1.5i ! ^^
     
  9. #9 Schurik29a, 02.09.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Na denn - wenn Du es unbedingt so haben möchtest.

    Nur, was soll es letztlich bringen??? Mehr Leistung wird es nicht geben, nur weil die Abgasanlage "sauber ist", also nen 100stel mm mehr Platz hat. Lauter wird es wohl auch nicht - wie schon beschrieben wurde müsste man da mehr Arbeit rein stecken und die Anlage illegalisieren.

    Gut, mit der Probezeit ist relativ - muss ich zugeben.
    Ne gute, nicht ganz günstige Anlage ist es auch.

    Dann verrate mir bitte mal, was das "Ausbrennen" für Vorteile hat. Ich sehe da nur Nachteile, abgesehen von der nicht ganz gesetzeskonformen Art und Weise, hätte ich mehr Angst um den evtl Fahrzeugbrand (und die daraus folgenden Kosten - Auto, Feuerwehr, Gerichtsverhandlungen usw).

    Bin mal auf die Vorteile gespannt ;)
    Ach so, ich selbst habe keine Fahrzeuge getunt und bisher auch noch keine Umbauten, oder Arbeiten vorgenommen, die einen normalen Service oder Reinigungen übersteigen.

    Gruß Schurik
     
  10. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    ja gut ausbrennen werde ich auch nicht machen ! ^^ weil wir haben mal gestern das ausprobiert ! ^^

    Naja wollte vllt die nur die metalgitter indrinnen auf brechen und dann die wolle raus nehmen mal gucken !

    also zu deinen nachteilen kann ich keine Vorteile leisten bis auf das der halt sich besser anhört :!:;-)
     
  11. #11 Schurik29a, 04.09.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Dann lass Dich damit nicht erwischen ;) ist ja nicht ganz so legal, glaub ich.

    Viel Spaß Dir noch hier im Forum und mit Deinem Mazda 8)

    Gruß Schurik
     
  12. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    jo danke werd ich haben ^^
     
  13. #13 monster_energy91, 28.02.2012
    monster_energy91

    monster_energy91 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Oh man. Mal wieder ein Tread wo empfohlen wird sich irgendeinen scheiß in den Topf zu kippen:|

    Ich hab da mal ne frage... was soll es bringen wenn man sich sprit da rein haut und dann ne runde heizt auf der piste?
    Erstmal gibt es keine offene Flamme im ESD also wie soll sich der sprit entzünden damit da was "AUSBRENNEN" kann, so heiß wird der Topf nun auch wieder nicht das sich da was von sleber entzündet. Das einzigste was da passiert ist das der Sprit verfliegt und raus geblasen wird!
    Jeder ESD muss Eingefahren werden! und wenn ihr euch da was rein haut und dann heizt ist das dass selber wie ohne Sprit im Topp.

    Und wenn schon dann doch bitte richitg (Für Erwachsene ;) )
    Tröte abschrauben und den Bunsenbrenner rein gehalten, oder Heißluftföhn geht aus und dann richitg fuer geben dem ding. Das wäre das einzigste was ich mir zum Thema "ausbrennen" vorstellen kann. ;)

    Lg.
     
  14. #14 SeppSpieler, 28.02.2012
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Schon mal aufs Datum geschaut?
    So Sachen mit Auspuff ausbrennen hab ich erhlichgesagt nur zu Mopedzeite (mit 16) gemacht.
     
  15. #15 monster_energy91, 28.02.2012
    monster_energy91

    monster_energy91 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja hab ich aber das konnte ich mir nicht kneifen
     
Thema: Auspuff und Rostlöser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostlöser auspuff

    ,
  2. rostlöser in auspuff

    ,
  3. rostlöser im auspuff

    ,
  4. rostlöser auspuff lauter,
  5. auspuff rostlöser,
  6. rostlöser löser auspuff,
  7. benzin als rostlöser,
  8. Sportauspuff mit Heizluftpistole anheizen damit lauter wird,
  9. kann rostlöser brennen,
  10. mazda 3 mps bk auspuff lauter machen,
  11. endschalldämpfer rostlöser,
  12. esd lauter machen rostlöser,
  13. brennt rostlöser,
  14. Invidia rostlöser,
  15. wird der auspuff mit rostlöser lauter,
  16. ist im supersport dämmwolle,
  17. auspuff epoxy rostlöser,
  18. rostlöser Benzin ,
  19. esd rostlöser
Die Seite wird geladen...

Auspuff und Rostlöser - Ähnliche Themen

  1. Premacy (CP) Auspuff anlage aber welche (Normal)

    Auspuff anlage aber welche (Normal): Hallo, kann mir jemand weiter helfen ? ich Suche für einen Mazda Premacy eine Normale Auspuffanlage also kein Sport oder sowas. Leider weis ich...
  2. Mazda 3 (BP) Auspuff, was geht?

    Auspuff, was geht?: Moin, gibt's für den neuen Mazda 3 schon ne gescheite Abgasanlage auf dem Markt? Dürfte gern bissl kerniger sein, nicht übertrieben laut, nur...
  3. 323 (BA) Thema auspuff/sportauspuff

    Thema auspuff/sportauspuff: Guten Tag ich habe zwei Fragen Mein Auto ist ein 323 s ba Baujahr 1996 mit 88ps und 16 v Schaltgetriebe. - Die erste wäre was ist das für ein...
  4. Mazda 6 GH Zubehör, Auspuff und Co

    Mazda 6 GH Zubehör, Auspuff und Co: Servus zusammen, ich bin seit noch nicht allzulanger Zeit Besitzer eines Mazda 6 GH, Top-Ausstattung, Navi und der große 2.5 Motor. Im Moment...
  5. Mazda 3 BK 2.0 150PS Auspuff Baugleich mit ?

    Mazda 3 BK 2.0 150PS Auspuff Baugleich mit ?: Hey Leute, ich bin immer wieder am suchen nach einer Friedrich Motorsport Anlage für meinen BK. Da ich unter meinem NC eine verbaut habe und mega...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden