Premacy (CP) Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen

Diskutiere Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Guten Abend, habe einen MAZDA Premacy (CP) 1.9. Seit ein paar Tagen zieht sich nach längerer Fahrt und anschließendem Abstellen des Motors der...

  1. joe01

    joe01 Einsteiger

    Dabei seit:
    06.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MAZDA Premacy 1.9, Benziner Bj 2000
    Guten Abend,
    habe einen MAZDA Premacy (CP) 1.9. Seit ein paar Tagen zieht sich nach längerer Fahrt und anschließendem Abstellen des Motors der Ausgleichsbehälter für das Kühlsystem zusammen.

    Kann mir jemand weiterhelfen ?
    Kann es mit dem vorherigen Wechseln des Kühlsystem - Wassers zusammenhängen ?

    Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte ?
    ??

    Danke und
    mit freundlichen Grüßen

    joe01
     
  2. #2 Schrauberopa, 08.07.2019
    Schrauberopa

    Schrauberopa Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda2 DJ G90 Sports-Line Automatik 04/2015
    Da ist mit großer Wahrscheinlichkeit das Ventil im Verschlußdeckel des Ausgleichsbehälters defekt (bedeutet: neuer Verschlußdeckel).

    Wenn das erhitzte Kühlwasser wieder abkühlt, dann entsteht ein Unterdruck im Kühlsystem. Damit eben das nicht passiert was du berichtest, soll dann ein Ventil im Verschlußdeckel öffnen und Luft nachströmen lassen. Dieses Ventil schließt dann natürlich, wenn sich das Kühlwasser wieder erhitzt und ausdehnt ( Überdruck), damit es nicht aus dem Ausgleichsbehälter herausgerückt wird und auch, damit der Überdruck im Kühlsystem erhalten bleibt, weil dadurch der Siedepunkt heraufgesetzt wird.

    Irgendwann ist so ein Ventil mal am Ende - der Deckel dürfte nicht die Welt kosten...

    Gruß Wolfgang (Schrauberopa)
     
    joe01 und Thoina gefällt das.
  3. joe01

    joe01 Einsteiger

    Dabei seit:
    06.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MAZDA Premacy 1.9, Benziner Bj 2000
    Guten Abend,
    Danke für die schnelle Antwort. Dachte bisher, dass der Deckel des Ausgleichsbehälters nur bei "überdruck" aktiv wird. d.h. bei zu hohem Druck "Dampf" abläßt. Das mit dem Ansaugventil erscheint mir aber wesentlich logischer und vor allem auch sinnvoll.

    Werde mich nach einem neuen Verschlussdeckel bemühen.

    Tausend Dank für die Hilfe.
     
    Schrauberopa gefällt das.
  4. #4 treckertom, 14.08.2019 um 17:44 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2019 um 18:06 Uhr
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Am Ausgleichsgefäß (dort, wo Kühlmittel nachgefüllt wird und max und min seitlich dransteht) gibt es hier nur einen aufgeklipsten Deckel mit beiseitig offenen Winkelröhrchen dran.
    Das Ausgleichsgefäß im CP ist immer drucklos.

    Druckregler ist ganz klassisch im Kühler-Verschlussdeckel eingebaut.
    Der Verschlussdeckel auf dem Kühler hat zwei Ventile eingebaut, eines öffnet bei Überdruck, das andere bei (leichten) Unterdruck. und ist mit dem Ausgleichsgefäß über einen dünnen Schlauch verbunden.

    Daher ist der Warnhinweis ernst zu nehmen, den Kühlerdeckel NICHT bei heißem Motor zu öffnen.
    Wegen dem Überdruck sind Temperaturen über 100°C möglich, ohne das Wasser kocht (vergleiche Dampfdruck-Kochtopf).
    Wird der Druck durch Deckelöffnung jedoch schlagartig beseitigt, kocht das Wasser augenblicklich auf und ergibt einen schönen Heißwasser-Geysir mit erheblichen Verbrühungspotential.

    Wenn sich das Ausdehnungsgefäß wirklich zusammendrückt, als erstes den aufgesteckten Deckel und das darin befindliche Winkelröhrchen auf Luftdurchgang prüfen.
     
Thema:

Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen

Die Seite wird geladen...

Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Mein Mazda 626 Erstzulassung 01.08.1989 habe ich vor 4 Jahren geschenkt bekommen damals hatte er 99.000 km und ich dachte mir okay ist zwar nicht...
  2. Hallo zusammen!

    Hallo zusammen!: Mein Name ist Jens und ich habe mir vor kurzem meinen ersten Mazda 6 Gh 2.0 Diesel mit 140 Ps, gebraucht gegönnt. Die Optik ist einfach nur der...
  3. Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links

    Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links: Hallo zusammen, ich habe mit meinem 323 F BG (HSN/TSN 7118-431 BJ 6/1994) seit einiger Zeit ein ziemlich merkwürdiges Problem. Und zwar kommt es...
  4. Hallo Zusammen

    Hallo Zusammen: da ich mich am Samstag durch gerungen habe, will ich mich hier kurz vorstellen. Bestellt ist ein CX 3 Kangai mit Allrad und Automatik in...
  5. Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht

    Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht: Hallo, der ADAC war da , natürlich nachts, sagt - Funken an Klemme 30, wahrscheinlich Schraube lose. Wie komme ich da ran? Gibt es Bilder, wie ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden