Ausdehnung der Reifen bei hoher Geschwindigkeit

Diskutiere Ausdehnung der Reifen bei hoher Geschwindigkeit im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, weiß jemand, ob und wenn ja wie stark sich der Reifen bei hoher Geschwindigkeit auswölbt? Wenn er sich wölbt, dann wird der Umfang...
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

weiß jemand, ob und wenn ja wie stark sich der Reifen bei hoher Geschwindigkeit auswölbt?
Wenn er sich wölbt, dann wird der Umfang größer und damit würde der Tacho mehr anzeigen, als er das sonst tun würde.



Bis denne

Daniel
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Man darf zwar keine Frage mit einer Gegenfrage beantworten, aber warum soll der Reifen sich wölben? Wegen der Fliehkraft oder wie?
Dann müsste der Reifen ja theoretisch oval werden. Unten wird er durch das Gewicht des Wagens auf den Boden gedrückt und oben wölbt er sich :oops: ?
Hoppel, hoppel, hoppel..... :wink:


Nachtrag:hier habe ich etwas in Bezug auf Reifen gefunden. Besonders unten der Absatz wg. der Breitreifen ist interessant- wenn auch nicht zum eigentlichem Thema
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

Mazda4ever schrieb:
Hallo!
Man darf zwar keine Frage mit einer Gegenfrage beantworten, aber warum soll der Reifen sich wölben? Wegen der Fliehkraft oder wie?
Dann müsste der Reifen ja theoretisch oval werden. Unten wird er durch das Gewicht des Wabens auf den Boden gedrückt und oben wölbt er sich :oops: ?
Hoppel, hoppel, hoppel..... :wink:


Nachtrag:hier habe ich etwas in Bezug auf Reifen gefunden. Besonders unten der Absatz wg. der Breitreifen ist interessant- wenn auch nicht zum eigentlichem Thema

genau wegen der Fliehkraft.
Warum sollte das Auto hoppeln? Wenn die untere Seite oben ist, ist die eben gewölbt und unten wieder platt (armer Reifen)


Bis denne

Daniel
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Dann ist Deine Anfangsfrage ja beantwortet! Es ändert sich ja eigentlich nix....
BTW: ich denke mal, dass der Stahl im Reifen diesen wohl ziemlich in Form hält. Die Fliehkräfte sollten sich wohl nicht in Dimensionen bewegen, die sich relevant auf den Tacho auswirken.
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Hallo,

ich kenn mich da nicht so gut aus, aber jeder Reifen hat eine gewisse Höchstgeschwindigkeit (T, S, ..), wenn er nicht schneller abrollen muss als seine Bauart das "erlaubt" darf, so denk ich, sich der Reifen auf keinen Fall verformen, denn wozu werden dann "Hochgeschwindigkeitsreifen" erzeut? :roll:

Das is meine Theorie :wink:

mfg
chriis
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

chriis4 schrieb:
Hallo,

ich kenn mich da nicht so gut aus, aber jeder Reifen hat eine gewisse Höchstgeschwindigkeit (T, S, ..), wenn er nicht schneller abrollen muss als seine Bauart das "erlaubt" darf, so denk ich, sich der Reifen auf keinen Fall verformen, denn wozu werden dann "Hochgeschwindigkeitsreifen" erzeut? :roll:

Das is meine Theorie :wink:

mfg
chriis

ist ein Argument.
Nach weiterer Überlegung ist mir auch aufgefallen, dass der Tacho dann natürlich weniger anzeigt, und nicht mehr.


Bis denne

Daniel
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Hallo,

naja, und wenn sich der Reifen verformen würde, (Reifen mit vmax 130 und man fährt 200) dann würde man das sicher sofort merken, und dann würde man nicht denken: "Hey ich fahr jetzt aber schnell" :wink: , sondern: "sch**ße, ich hab das Auto nicht mehr unter Kontrolle :wall: " oder so.

Außerdem könnten Reifen, deren Baugeschwindigkeit überschritten wird, früher oder später platzen!!!!

Also ich denk, das mit dem verformen is absoluter Schwachsinn!!! :D (nichts gegen dich K3-VET :engel: )
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

Chriis4 schrieb:
Also ich denk, das mit dem verformen is absoluter Schwachsinn!!!

deshalb war meine Frage: "ob und wenn ja wie stark" :wink:

Chriis4 schrieb:
nichts gegen dich K3-VET

hätte ich dir auch nicht empfohlen, ich habe hier nämlich einen roten Knopf, ... ähm ich meine, hatte ich auch nicht so verstanden :D


Bis denne

Daniel
 
lukyrx7

lukyrx7

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
362
Zustimmungen
5
Ort
schruns-vorarlberg-österreich
Auto
diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
KFZ-Kennzeichen
Also bei der Reifengeschwindigkeit habt ihr recht. Wird diese nämlich stark und ziemlich lange überschritten kann es zu Verformungen des Stahlgürtels kommen. Der Reifen bekommt dann richtige Hügel bis er dann irgendwann platz. Hab das schon ein paar Mal gesehen. Bei älteren Reifen kann es sehr schnell dazu führen wenn man zu schnell fährt. Neue Reifen halten es länger aus.

Gruß

Lukyrx7
 
Jojo81

Jojo81

Stammgast
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.512
Zustimmungen
0
Oh man, das hat alles mit der temperatur des reifens zu tun. wenn er wärmer ist, dehnt sich die luft im inneren aus, ganz einfach.
 
Realgod

Realgod

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
872
Zustimmungen
0
Auto
91er 626 GV 2.2i
Da muss ich jetzt auch mal meinen senf dazu geben! :D
also die reifen verformen sich schon ein wenig bei hohen geschwindigkeiten nur ist das unerheblich,da wie ja schon gesagt wurde,die dinger mit nem stahlmantel versehen sind (oder mit irgendwelchen verstärkungen aus sonstwas) der das ganze auffängt! bei normalen reifen erhitzt sich der reifen bei zu hoher geschwindigkeit (oder zu wenig luftdruck im reifen) durch das walken so stark das der kleber nicht mehr hält und die lauffläche davonfliegt (sieht echt lustig aus -wenn´s einem nicht selbst passiert) was oftmals die kontrolle übers fahrzeug kostet und dann macht´s bumm.... die hochgeschwindigtkeitsreifen haben natürlich ne "stärkere" karkasse als die normalen und sind auch anders verklebt bzw haben einen etwas anderen aufbau wodurch sie nicht so stark walken bzw die hitze besser ableiten können!

PS: bei zu hohem luftdruck im reifen kann er auch platzen,wenn man ne zeit lang zu sehr schürt!
 
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
noch so nebenbei... wenn man Reifen hat die bis VMax 130Km/h sind (glaub war Q... oder war das bis 160? naja egal) und man fährt schneller, als diese 130Km/h, nutzt sich das Profil schneller ab, hat ja auch nen Sinn, wieso die das machen, jeder Reifen wird im Grunde anders hergestellt irgendwie... und wenn sich das Profil halt auch zu sehr abnutzt, kanns auch sein, dass der Reifen früher oder später die belastungen nicht mehr stand hält und platzt, genauso, wie man ja nicht oft oder lange hochturig fahren sollte (bsp: in den ersten Gängen den Motor immer im roten Drehzahlbereich hochjagen, da Motoreinteile viel schneller verschleißen und irgendwann bekommt man auch nen Motorschaden dadurch)

naja, so in etwa
 
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
auchnochsenfdazugeb:


deine eigentliche frage war ja wegen der angezeitgen geschw. am tacho;
und falls sich der reifen wirklich verformt dann nur minimalst; deutlich mehr wirst du es am tacho spüren ob deine reifen neu sind +8mm oder schon sehr am ende ~1.5mm weil sich ja auch der reifendurchmesser ändert...
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
Habt ihr mal dran gedacht wie warm so ein Reifen bei hoher geschwindigkeit wird? Bei 300 Kmh sinds bainahe 70°C!!!!! Das gummi ist richtig weich und Klebt um noch bodenhaftung zu gewähren! Dabei ist im innenren ja luft die sich ausdehnt! Und dadurch auf den reifen weiter ausdehnt! Dabein nimmt der reifen an volumen zu! Achja, natürlich wird der Mantel durch die Fleihkraft rundum etwas größer, da es ja rund ist! Bei einer unwucht wird das oval, was das holpern noch mehr verstärkt! Is doch klar, wenn man sich im kreis dreht ziehts nach aussen, ist Zentrifugalkraft. Und so zeiths auch das äussere gummi nach aussen, wobei es bei fahrbahnkontakt eh wieder eingedrückt wird! das können aber keine so grooooooßen Unerschiede sein, das der tacho dermaßen abwicht! das sind vielleicht 1 - 2 cm im umfang bei 300 sachen!
 
Thema:

Ausdehnung der Reifen bei hoher Geschwindigkeit

Ausdehnung der Reifen bei hoher Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

Temperaturanzeige spinnt: Hallo Ich bin neu und habe ein grosses Problem. Ich fahre einen Mazda 626 GF Bj 97. Seit ein paar Tagen spinnt meine Temperaturanzeige. Sie geht...
Austauschmotor nach Zylinderkopfschaden / Hoher Verbrauch: Guten Morgen liebe Gemeinde, ich hätte da mal ein Problem... Vor etwa vier Monaten ist mein gebrauchter CX-5 Motor über den Jordan gegangen. Ich...
Stromproblem CX7: Hallo habe folgendes Problem,seit gestern spinnen meine Armaturen. Beleuchtung flackert Radio geht an und aus die Anzeige im Oberen Bereich...
Motorkontrollleuchte (Fehlercode:Fehlzündung Zylinder 3): Hallo zusammen, ich fahre einen CX7 2,3 Benziner aus 2008. Ich habe seit kurzem folgendes Problem: Motorkontrollleuchte leuchtet ( Fehlercode...
J. P. Krämer - Pech gehabt !?: Von LokalPlus Redaktion Lennestadt/Trockenbrück. Mit 142 km/h ist der von den PS-Profis bekannte Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer über die B 55...

Sucheingaben

Reifenausdehnung

Oben