aufgerüstet zur Standheizung - Frage

Diskutiere aufgerüstet zur Standheizung - Frage im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, heute habe ich meinen 5er von der Werkstatt abgholt, wo der Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet wurde. Was mir aufgefallen ist: wenn...

  1. #1 rippchen_, 10.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    heute habe ich meinen 5er von der Werkstatt abgholt, wo der Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet wurde.
    Was mir aufgefallen ist: wenn die Standheizung anläuft, geht auch der Lüfter an. Allerdings rhythmisch, nicht konstant. Klinkt irgend wie furchteinflösend.
    Ist das normal oder wurde da was falsch montiert?
    Grüße
    Henrik


    PS: Anbei die Zeitschaltuhr. Finde das Display zu winzig. Braucht man 'ne Lupe... (Entschuldigung für die Qualität des Fotos, wurde mit Handy gemacht.)
     

    Anhänge:

  2. #2 mavysl, 11.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
    mavysl

    mavysl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Diesel (105kW/143PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota IQ
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hi rippchen
    habe mir meine Standheizung gleich beim kauf einbauen lassen.Die Lüftung bei meiner läuft konstant.
    Nun muss ich dazu sagen, das ich meine mit der Fernbedienung aus der Wohnung einschalte.
    Die Mickymaus anzeige habe ich in meinem Betiebswagen verbaut bekommen und die ist mit verlaub
    echt scheiße aber erfüllt seinen Zweck wenn Mann sie Vorprogrammieren kann das setzt voraus das Mann
    genau weiß wann er sie braucht! Ich hätte an deiner stelle etwas mehr Geld ausgegeben und ich weiß es
    da ich beide Systeme kenne.Na ja, missen will ich sie beide nicht weil" Auto warm, Scheibe frei wenn
    Chef ( ich ) komme.";-)8):D
     
  3. #3 twofingers, 11.02.2010
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Moin, das "rhytmische" habe ich auch. Wenn ich nicht irre, ändert sich das ab einer bestimmten Wassertemperatur.

    Gruß
     
  4. #4 rippchen_, 11.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    die Innenraumerwärmung bräuchte ich nicht, will hauptsächtlich den Motor warm haben. Ist der warm, werden die Scheiben ja auch fix frei.
    Die Fernbedienung war mir etwas teuer. Über 300 Glocken mehr ist mir zuviel... :|

    Kann man die Ansteuerung des Lüfters lahmlegen? Bei viel Kurzstrecken ist ja dann sofort die Batterie leer.

    Grüße
    Henrik
     
  5. #5 twofingers, 11.02.2010
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Würde ich nicht machen. Ich heize jetzt seit Wochen täglich 2x 20min vor, Fahrtstrecke jeweils 7km. Bisher keine Probleme mit der Batterie. Ab und zu fährst Du sicher auch eine längere Strecke, dann ist die Batterie wieder voll.

    Gruß
     
  6. #6 Anniversary, 11.02.2010
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    'Tschuldige..... wofür hast du dir dann den Aufrüstsatz einbauen lassen??

    Der Motor wird durch den Zuheizer "schneller" auf Betriebstemperatur gebracht und da werden die Scheiben auch frei.

    Eine Frage von mir: Glaubst nicht, daß die Batterie leer wird wenn du jetzt das Gebläse lahm legst und nur den Zuheizer laufen lässt?
     
  7. #7 rippchen_, 11.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    weil man durch einen warmen Motor weniger verbraucht , ihn gleich belasten kann, weniger Verschleiß, weniger Ruß etc.
    Der Lüfter läuft von Anfang an, dass ist "Verschwendung", die letzten 10 Minuten würden vollkommen reichen, um die Scheiben aufzutauen usw.
    Eberspächer schreibt, dass man sich einen Schalter einbauen kann, um die Lüfterfunktion zu deaktivieren. Das wäre eine sinnvolle Lösung. Da kann man dann beide Möglichkeiten nutzen...
    Grüße
    Henrik
     
  8. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Äaaah hust: was verbraucht denn die Standheizung pro Stunde?
    Bin eigentlich überrascht das Du noch in Dein Auto investierst wo Du doch schon über einen Verkauf nachgedacht hast. Ist er also doch nicht so schlecht. 8) Das ist jetzt nett gemeint, schließlich habe ich damals meinen M5 gekauft nachdem ich mit Dir ein paar PMs geschrieben hatte und bin bis heute glücklich mit ihm.
    Ich habe ja das Glück das ich eine Garage habe. Nur wenn ich mal bei meinen Eltern auf Besuch bin steht der M5 draußen und in der letzten Zeit ist er da auch schon mal Tiefgefroren.
    Und da muß ich ja mal den Zuheizer loben!
    Motor starten, auf den FRONT-Knopf drücken, Umluft nicht vergessen wegen Zuheizergestank, Heckscheibenheizung an und wieder rein gehen.
    Dann ziehe ich Junior an und gehe nach ca. 5 Minuten in ein warmes Auto. Echt cool oder besser gesagt hot.
    Wäre das jeden Tag so würde ich auch über die bequeme Standheizung nachdenken.
    Gruß kikii
     
  9. #9 Golem74, 12.02.2010
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Rhytmisch.. hmm... bei mir nicht.. nicht, dass ich wüßte. Aber ich lege meine Hand nicht für ins Feuer. Aber gehört habe ich das bisher nicht.

    Zeitschaltuhr: Das ist ja mal ein Ort... wenn jetzt noch die Parkhilfe vorne mit dem Schalter zum Deaktivieren ran soll... wo soll der dann hin? :) Okay, will ja nicht jeder... aber den da rübertackern über die Blindstopfen der Zusatzschalter.... Oder wolltest Du das explizit da haben?

    Da finde ich meinen Ort unter dem Strich besser (Mittelkonsole), aber ist natürlich definitiv Geschmacksfrage.

    Zum Display. Ja, es ist klein, aber das hat natürlich den Hintergrund dass das Teil irgendwo noch eingebaut werden soll, da zählt jeder Milimeter, soll ja auch nicht zu sehr stören, und das ist bei den Nachrüstdingern immer etwas schwierig. Mich stört es nicht, aber ich hab auch die sehr gute Fernbedienung! :D Die ist dann auch exakt gleich aufgebaut wie das feste Teil im Auto von der Bedienung her.

    Das ist zum einen Teil gut.. da man sich nicht umgewöhnen braucht. Zum anderen Teil.. na ja, sagen wir so, die Bedienlogik ist schon etwas eigen und man muss sich da erst reinfuchsen. Nach dem Sommer hab ich es immer wieder vergessen. :D
     
  10. #10 rippchen_, 12.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    die Idee mit dem Verkauf habe ich fallengelassen, als ich erfahren habe, was der Madzda noch weert ist. Nun wird er gefahren, bsi er auseinanderfällt.
    Zuheizergestank kenne ich nicht, keine Ahnung warum hier einige Probleme damit haben.
    Den Ort für die Zeitschaltuhr habe ich ausgewählt. Finde es ganz praktisch, besonders weil man sich beim "einfach mal einschalten" nicht ins ganze Auto beugen muss. Und andere Schalter kommen da eh nie hin. Mittelkonsole wollte ich auch erst, aber da sitzt das Navi und irgend wann kommt eh ein anderes Radio rein. Dann müßte ich alles wieder ändern.
    Ich bin am Überlegen, ob ich mir so ein Zusatzmodul "Handysteuerung" kaufe, gibt es ei eBay für 90 Euro. Das ist noch praktischer als eine Fernbedienung, weil man nicht extra diese mitschleppen muss und auch über die Standheizung von China aus anschalten kann, hihi.
    Grüße
    Henrik
     
  11. #11 twofingers, 12.02.2010
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Also ich verbrauche jetzt ziemlich genau 10Liter/100km. Jeden Tag 40min vorheizen und insgesamt 14km fahren. Der BC steht auf 8L, d.h. 2L gehen auf das Konto der Standheizung. Lt. FMH soll die Standheizung 0,6Liter pro Stunde verbrauchen.
    Gruß
     
  12. #12 Twietysdarling, 12.02.2010
    Twietysdarling

    Twietysdarling Guest

    Na der "kikii" , der ist ja ein richtiger Fuchs!:-? Motor starten und dann im leerlauf Warm laufen lassen. Tolle Idee.Mal sehen wann das erste mal das gejaule losgeht mit dem DPF. Was die Nachbarn dazu sagen, würde mich auch mal interessieren. Ich jedenfalls würde den freundlichen Kollegen in ´grün´mal einen kleinen Tip geben, gibt ne´n ordentlichen Bon. Also mir fehlen die Worte, alles jammert im Forum: Motorschaden, Ölverdünnung,DPF und was weiss ich sonst noch alles und dann sowas...........Im übrigen, ich fahre seit 12.2006 Mazda5 2.0 143PS Diesel 25000km im Jahr und mein Wagen läuft und läuft und läuft und das ohne Probleme. Ich habe im übrigen ebenfalls gleich ab Werk eine Standheizung mit FB einbauen lassen. Hat schon seinen Grund das es so etwas gibt. Die Umwelt wird außerdem zu schätzen wissen. Außerdem nie mehr Scheiben kratzen, kalte Finger etc. und der Motor , der freut sich vielleicht.....:-) So, genug gemeckert,aber das musste jetzt mal sein. Jetzt könnt Ihr wieder..........;-) Schönen Abend noch aus dem verschneiten Bremen.:x
     
  13. maxx73

    maxx73 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    damit der Gebläsemotor konstant läuft muss das IPCU-Modul getauscht werden . Es ist aber kein Nachteil wenn die Drehzahl des Gebläsemotors auf und ab geht , der Innenraum wird genauso erwärmt ... ;) !


    Gruß Walter
     
  14. #14 rippchen_, 12.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    hat man das mit dem rhythmischen Gebläse gemacht, um eventuell Strom zu sparen?
    Ich lasse die Heizung max. 30 min. laufen.
    2 Liter Mehrverbrauch finde ich etwas viel. 1 Liter wäre meines Eachtens normal... allerdings müßte das durch den Wenigerverbrauch des Motors wieder ausgeglichen werden.
    Grüße
    Henrik
     
  15. maxx73

    maxx73 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hy ,

    also meines Wissens ist das nicht beabsichtigt das das Gebläse schwankt , das kommt daher das die IPCU "falsch" programmiert ist ... , diese Dinger werden auch manchmal kaputt ... ich habe schon einige getauscht ...
    Zum Spritverbrauch kann ich nichts sagen ... aber 2 Liter klingt schon sehr viel ...

    Gruß
     
  16. #16 rippchen_, 12.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    was ist eigentlich diese "IPCU"? Und wo und wie programmiert man sie um?
    Grüße
    Henrik
     
  17. maxx73

    maxx73 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hy ,

    das IPCU Modul wird von Eberspächer "programmiert" und ist im Prinzip ein Relais das eine bestimmte Spannung schaltet (ich glaub ca 4-5V) , das kann man nicht selber machen ... und der Einbauplatz ist hinter dem Sicherungskasten auf der Beifahrerseite . (da sind auch die Sicherungen der Standheizung + ein 2. Relais verbaut . Ich kenne keinen 5er wo trotz schwankender Gebläsedrehzahl die Scheiben nicht frei oder der Innenraum nicht erwärmt wird ...;-) und ich habe schon genug Standheizungen aufgerüstet ....8)

    Gruß Walter
     
  18. #18 rippchen_, 15.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    danke für die Infos.
    Mein Bedenken ist nur... ist das so gut für den Lüfter?
    Grüße
    Henrik
     
  19. maxx73

    maxx73 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    also ich würde mir keine Gedanken darüber machen .... kann mir nicht vorstellen das deswegen der Lüfter kaputt wird ...

    Gruß Walter
     
  20. #20 rippchen_, 18.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo noch einmal,
    da ich mir eine Handy-Fernsteuerung einbauen möchte, brauche ich Zugang zum "Violetten" Kabel. Wo holt man sich den am besten? Am "Schaltkasten" Beifahrerseite oder direkt am Schalter?
    Grüße
    Henrik
     
Thema: aufgerüstet zur Standheizung - Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 standheizung einschalten

    ,
  2. mazda 5 standheizung

    ,
  3. mazda 6 handyhalterung

    ,
  4. wird der CX 5 Diesel schnell warm oder ist eine standheizung sinnvoll
Die Seite wird geladen...

aufgerüstet zur Standheizung - Frage - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. nee Frage zum bluetooth

    nee Frage zum bluetooth: Moin aus dem sonnigen Norden, Beim Fahrzeugstart verbindet das Fahrzeug bei meinem Mobiltelefon Audio und Telefon. Das hat zum Nachteil, das...
  3. Frage an die Österreichischen FD Fahrer

    Frage an die Österreichischen FD Fahrer: Hallo, Ich möchte mir den Traum eines RX7 FD erfüllen. Wenn ich einen kaufe sollte er so original wie möglich sein. Heißt Karrosse und innenraum...
  4. Mazda6 (GH) Frage zur Ausstattung

    Frage zur Ausstattung: Wer kennt sich mit dem GH Kombi und seiner Ausstattung aus? Folgende Frage: Gab es beim GH Kombi Facelift (ab 2010) während seiner Bauzeit eine...
  5. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden