Auch meiner soll mal Vorgestellt werden

Diskutiere Auch meiner soll mal Vorgestellt werden im MX-5 Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Seit 21.04.2011 ist es meiner ein 2007er MX-5 NC RC 2.0 6 Gang Expression mit Domstrebe, Bilstein Fahrwerk, Eibach 30mm Tieferlegung, ein paar...

  1. Gast

    Gast Guest

    Seit 21.04.2011 ist es meiner ein 2007er MX-5 NC RC 2.0 6 Gang Expression mit Domstrebe, Bilstein Fahrwerk, Eibach 30mm Tieferlegung, ein paar Applikationen und 8x18 OZ Michelangelo Felgen mit 225/35R18.

    Leider sind die ersten Bilder nur mit dem Handy aufgenommen aber es werden bessere Folgen!

    [​IMG]



    [​IMG]
     
  2. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    willkommen im Kreise der MX-5ler und allzeit genügend Strasse unter den Rädern. ;)
     
  3. #3 Dr. Rock, 12.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2011
    Dr. Rock

    Dr. Rock Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Roadster Coupé 1,8 l
    Zweitwagen:
    Renault Espace JK 2.0 Turbo Expression
    Hi,
    hübsch, ich mag das braune Leder und die Felgen. Die hatte ich auch theoretisch angedacht für die Winterräder (aber in 17 Zoll).

    Gruß, Frank
     
  4. #4 Rennsemmerl, 22.05.2011
    Rennsemmerl

    Rennsemmerl Guest

    Hey, gratuliere zu Deinem neuen Kärrele und allzeit "Gute Fahrt!". :)
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank ja die Felgen sind schon sehr schön(waren schon dabei).
    Hier wie versprochen ein paar bessere Bilder !
    Werde ihn mal zum Aufbereiter geben müssen Lack hat ein Haufen Hologramme leider:-(( Wenn jemand einen guten weiß im kreis RO immer her damit!

    Nun die Bilder!


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 Dr. Rock, 22.05.2011
    Dr. Rock

    Dr. Rock Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Roadster Coupé 1,8 l
    Zweitwagen:
    Renault Espace JK 2.0 Turbo Expression
    Jau, jetzt kommt auch die Farbe super ´rüber
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Danke

    Ja zwischen Handy und Digicam ist schon ein kleiner unterschied.
    Finde die Farbe auch super elegant aber wie gesagt, derzeitig lieber nicht genauer hinschauen. Schaut grausam aus trau mich aber nicht mit ner polier maschine dran zu gehen. Hab mir mal so Knete besorgt mit der man Insekten Rückstände usw. entfernen kann geht ganz gut nur ein haufen Arbeit, noch dazu wird der Lack leicht Stumpf. Genau deswegen will ich ihn zum Aufbereiter geben, nur wer ist gut und vom P/L auch passend? Mal sehen.
     
  8. #8 Dr. Rock, 23.05.2011
    Dr. Rock

    Dr. Rock Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Roadster Coupé 1,8 l
    Zweitwagen:
    Renault Espace JK 2.0 Turbo Expression
    Hi,
    das Spray & Clay Zeugs habe ich auch benutzt, ist auch brauchbar um grobe Verunreinigungen zu entfernen (außer Teer, da ist es nicht besonders). Für die Lackaufbereitung ist das aber nix, ich meine, es steht sogar drauf, daß man den Lack hinterher noch weiter aufarbeiten soll.
    Ich habe gute Erfahrungen mit den Dr. Wack Produkten gemacht, ich hatte Speed Polish und danach Speed Wax angewandt und selbst spürbar verwitterte, rauhe Stellen bei unserer Familienkutsche waren hinterher glatt wie ein Kinderpopo. Sah aus wie neu. Die Verarbeitung ist auch ziemlich mühelos, auch von Hand.
    Wenn Du also die Investition in eine professionelle Aufarbeitung scheust, probier mal das Zeugs, kostet zusammen ca. 30,- Euro. Die haben auch speziell ein Produkt für díesen Hologramm Effekt.
    Ich glaube, es gab auch youtube Videos von denen.

    Gruß, Frank
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ja Hand Polieren ist kein Problem. Machinell gehts aber schneller und meist besser, hab aber schiss am eignen Auto es selbst zu machen weiß nicht zwischen Kunden Fahrzeug und eigenes ist nen unterschied bitte nicht falsch verstehen! Danke für die Produkte werde ich mir aufjedenfall mal genauer anschauen. Mich nervt eigentlich ja nur der Hologramm mist!
     
  10. #10 Gast, 31.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2011
    Gast

    Gast Guest

    In kürze werden aktuelle Bilder folgen mit BBK ESD und Roten Bremssättel!
    Bin gespannt was ihr dazu sagt habe bis dato noch keinen MX mit farbigen Sättel gesehen!
    Wenn die neuen Bremsbeläge da sind wird der Träger dann auch noch rot werden! Denke bis Ende dieser Woche sollte das Auto wieder sauber sein und das Wetter passen! (Hoffentlich)
     
  11. #11 Pascal83, 18.08.2011
    Pascal83

    Pascal83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    2010er Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2008er Mazda 2 DE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Klasse Wagen!

    Mit den Mod´s (Rad-Reifenkombination / Fahrwerk) klebt der doch förmlich am Asphalt, oder?

    Damit macht Kurven räubern garantiert Spaß in einer anderen Dimension 8)

    MfG

    Pascal
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Danke Pascal!
    Ja er klebt auf der Straße! (wie die Hölle)! Hatte schon die Ehre eine Lotus Elise hinter mir zu haben in meinem letzten Urlaub ein schöner Pass!
    Der Fahrer meinte nur das es einfach nur beeindruckend war wie ich die Kehren durch fahren habe er hätte (laut seiner Aussage) nicht eine Spur einer Chance gehabt mich nur ansatzweise zu überholen. Ich weiß nicht welche Elise es war also wieviel PS.

    Hier mal aktuelle Bilder aus dem Urlaub was neu ist(das Motorrad was teils drauf ist sind meine Eltern):

    Rote Bremssättel
    BBK Einteilig 100mm abgeschrägt
    Neue Bremsbeläge (EBC Black Stuff) sehr zu empfehlen!!!

    ACHTUNG viele Bilder

    Bilder:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #13 Dr. Rock, 24.08.2011
    Dr. Rock

    Dr. Rock Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Roadster Coupé 1,8 l
    Zweitwagen:
    Renault Espace JK 2.0 Turbo Expression
    Hi,
    sieht geil aus. War auch bestimmt ne schöne Tour, das.
    Finde auch nicht, daß die 10er Endrohre prollig aussehen an dem Auto.
    Und, hast Du den Lack behandelt? Gingen die Hologramme weg?
    Gruß, Doc
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Ich finde es persönlich das sie sich an das Heck einschmeicheln, keinesfalls prollig&co

    Es war eine sehr sehr schöne Tour insgesamt 5 Tage unterwegs gewessen und 1300km gefahren Traumhaft schönes Wetter ausser einem Tag da war Hotel sitting angesagt.

    Ich hatte heute morgen den Elan mich an den Lack zu machen mit einer Baumarkt Polier Maschine(bin sehr sehr sehr zufrieden mit ihr)
    Und 2 Produkten einmal Super Harzpolitur und Ultra Tiefenglanz Politur
    Vorher Auto mit dem Dampfstrahler sauber gemacht abgeledert, dann mit Knete behandelt(geht wie die Hölle) und dann einen Lackreiniger per Hand aufgetragen. Danach die 2 Produkte jeweils mit der Maschine aufgetragen und mit einem speziellen Tuch abgewischt.

    Ergebnis der Lack sieht jetzt sehr sehr sehr gut wieder aus!!
    Die Waschanlagen Kratzer sind zwar noch sichtbar nur im Vergleich zu vorher... WELTEN einfach genial! Bilder folgen sobald ich dazu komme!
    Nächstes Jahr werde ich mir vorher noch feinste Schleifpolitur holen und dann gehen wirklich alle Kratzer weg(hoffe ich mal)

    Gesamt Kosten belaufen sich für:

    Super Harzpolitur
    Tiefenglanz Politur
    Finish Poliertuch (sehr empfehlenswert!!!)
    Lackreiniger
    Lack Reinigungs Kente
    Poliermaschiene
    Pumpflasche zur befeuchtung des Lackes für die Knete
    Ca 3 Liter Sprudel Wasser(bin halb Verdurstet)


    105€

    Arbeitsauwand 7:00Uhr morgends angefangen und um 12:20Uhr ungefähr fertig gewessen zwischen durch immer mal wieder eine geraucht und Pause gemacht also ca 4:30Std gebraucht!

    In meiner nähren Umgebung würde mich eine einfache Aussenaufbereitung ca 150€ kosten.
     
  15. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit ner richtigen Maschine gehen die schon beim ersten Polieren und mit "normaler" Politur weg. Aber die Profigeräte sind für Privatpersonen leider nicht rentabel, da bist schnell bei 500 Euro aufwärts. :(

    Frag doch vielleicht einfach mal an, ob die auch nur dein Auto polieren würden. Ne komplette Außenaufbereitung beinhaltet normalerweise ja auch Felgenreinigung, Reifenpflege, Fenster putzen, Vorreinigung (Wäsche) und dann eben die Politur. Nur die Politur selbst sollte also schon DEUTLICH günstiger zu bekommen sein. Fahr doch mal mit deinem Auto, so wie er jetzt ist, direkt hin zum Aufbereiter und frag ihn explizit danach - dir gehts ja nur im die Minikratzer. ;) Meine Frau hat im Autohaus gearbeitet und da auch ab und an Poliert, nur Polieren lag da bei irgendwas um die 50 Euro, je nach Größe und Lackzustand natürlich. Bei deinem wärens wahrscheinlich eher 40 Euro gewesen ;)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    @ Jay ich meinte mit Außenaufbereitung nur den Lack Auto vorher gewaschen teils sogar gefragt ob sie meine Politur verwenden würden damit es billiger wird usw.

    Ja es geht um diese Mini Kratzer und teils größere die man aber nur in einem bestimmten Winkel sieht.(Bin glaube ich da leider etwas genauer)

    Diese Mini Kratzer sind ja auch wie gesagt deutlichst kleiner/weniger geworden.(Man sieht sie nur im dirketen Sonnenlicht)

    Ein Lack Aufbereitung mit Fein Schleifen und Poliern ist man hier zwischen 110€-160€ los.

    War jetzt ca. bei 8 Aufbereiter in der Umgebung bei dem günstigens würde ich jedoch niemals mein Auto abgeben, weil ich dort war und ein Mitarbeiter mit einem R8 rausgefahren ist Vollgas und nach ner Minute wiedergekommen ist und das Auto reingefahren hat, sofort ausgemacht hat.(Das tut dem Motor überhaupt nicht gut und den Reifen auch nicht) War für mich das deutliche Zeichen das ich dort nix machen lasse.

    Werde vielleicht heute im Laufe des Tages mal ein paar Bilder vor der Tür machen, bin wie gesagt damit schon sehr zufrieden im Vergleich zu vorher!
     
  17. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Boah, also für 110-160 Euro kannst auch ne Tour ins Allgäu machen, dann poliert meine Frau dir den (mit Profimaschine) und du sparst sogar mit den Spritkosten immer noch was :lol:
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hab ich doch gesagt die Preise hier bei mir sind abartig und teils was die sich leisten nö dann lieber selber!

    Dein Angebot ist für mich Interessant für nächstes Jahr weil mit Schleif Politur... weiß nicht!

    Ich glaube aber ich meckere auf hohem Niveau



    So ich war gerade mal an der Garage für ein paar Fotos:

    Hoffe mal man sieht es ein wenig mit dem Foto bekomme ichs aber nicht hin die ganz feinen Kratzer sichtbar zu machen.



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lässt sich sicher machen ;)


    DAS tust du auf jeden Fall - ich bin ja eh totaler Blau-Fan, dein Lack schaut ja (zumindest auf den Fotos) echt allererste Sahne aus.
    Ich wünschte, mein Lack sähe so gut aus (okay, meiner ist aber schon 19 Jahre alter Ami-Lack, das sind eh nicht die Besten :() *


    Ja, es lässt sich was erahnen - aber da musst schon SEHR genau hinkucken! ;)


    *) PS: Ich stell später im 626 und Mazda 6 - Bilderbereich mal nen Thread zu meinen Autos ein.
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Ist ja schon mal schön wenn das machbar wäre...
    Ich habs schon gewusst das ich auf hohem Niveau meckern tue.
    Wie gesagt auf den Fotos kann man es nicht sooo erkennen.
    Finde das Blau auch einfach nur genial.

    Wem erzählst du das das die Ami Lacke eine doch soo gute Qualität haben (bei einem Importeur aus den USA mal gearbeitet, teils zum Heulen)
    Bin mal gespannt auf deine Bilder!
     
Thema:

Auch meiner soll mal Vorgestellt werden

Die Seite wird geladen...

Auch meiner soll mal Vorgestellt werden - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal Rat zum Verkaufspreis

    Brauche mal Rat zum Verkaufspreis: Hallo Leute, mein Mazda 6 ist im Eimer. Membranfeder der Kupplung abgebrochen und Loch ins Getriebe geschlagen. Da sich der Wagen inzwischen als...
  2. Heizungsgebläse geht mal und mal nicht..

    Heizungsgebläse geht mal und mal nicht..: Hallo Leute bei meinem Premacy spinnt das Heizungsgebläse... Mal geht es und dann mal wieder nicht .. Wenn ich das Auto ca 15min warm laufen lasse...
  3. 1 mal drücken des zuknopfes am Funkfernbedienungs

    1 mal drücken des zuknopfes am Funkfernbedienungs: Hallo, Bei zuschliesen der Türen vom mazda 626 gf. per F.B drückt mann es 1x mal ,kann der im Wagen gebliebene von innen die Türen nicht...
  4. MX-5 (NC) Hier mal mein NC FL 2,0

    Hier mal mein NC FL 2,0: Hi, wollte mich mal vorstellen. Mein name ist Andre, ich komme aus Köln und fahre schon seit den 90igern MX-5. Habe schon alle Modell (ausserND)...
  5. Mal wieder: Misteriöser Leistunsgabfall auf Langstrecke!

    Mal wieder: Misteriöser Leistunsgabfall auf Langstrecke!: hallo experten, heute hatte ich mit meinen M2 diesel (bj. 2009, 90 PS) auf der autobahn nach ca. 400 km fahrt - meistens mit 150-160 km/h -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden