Anzeige für Handbremse leuchtet immer

Diskutiere Anzeige für Handbremse leuchtet immer im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi an alle Mazda Friends und ein spezielles Hi an alle 323 BG Schrägheck fahrer 8) Prinzipiell bin ich voll zufrieden mit meinem 323 BG Bj....

  1. #1 Mazda_Rider, 05.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    Hi an alle Mazda Friends
    und ein spezielles Hi an alle 323 BG Schrägheck fahrer 8)

    Prinzipiell bin ich voll zufrieden mit meinem 323 BG Bj. 06/94.
    Is zwar "nur" die 1.3 liter 16V mit 75 PS Version, aber trotzdem geht er eh recht gut.
    Hab auch vor kurzem das Pickerl ohne Probleme bekommen.

    Jedoch macht er mir jetzt kurz vor der 200.000 km Marke ein paar kleine Probleme :|

    Während der fahrt, leuchtet die Anzeige für die Handbremse auf, ohne die nur angefasst zu haben. Meistens fahre ich ein paar Minuten, also kurz bevor der Motor warm wird, leuchtet die Anzeige auf. Jetzt wollte ich nur fragen ob ich mir da Sorgen machen muss, oder is das eh nicht gefährlich oder ???
    Nicht das er plötzlich auf der Autobahn bei 120 die Handbremse anzieht ;););)

    Kann mir da jemand vielleicht sagen woran das liegt bzw. wie man das beheben kann ???
     
  2. #2 zopiclon, 05.09.2007
    zopiclon

    zopiclon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BG GT 1.8 16V
    wie wäre es mit Handbremse lösen?;) nee kleiner spaß denke mal auf die Idee bist du auch schon gekommen...nimm doch mal die Mittelverkleidung über der Handbremse ab und ziehe mal den Kontaktstecker der handbremse.... dann schaust du ob die leuchte immer noch leuchtet...wenn ja würd ich auf die Elektronik tippen...
     
  3. #3 Matti782, 05.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tritt das auch im Stand auf? Wenn nicht, dann Bremsflüssigkeitsstand überprüfen! Die Handbremsleuchte ist auch gleich die Warnleuchte für zu wenig Bremsflüssigkeit. Ist zumindest beim Mazda 626GE so. Denke mal, beim 323 auch nicht anders. Wenn ja, berichtigt mich. Lern gern dazu ;-)


    Greetz Matti
     
  4. #4 michi626, 05.09.2007
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo !:)
    daß mit der bremsflüssigkeit ist sehr wahrscheinlich ! hatte ich bei meinem GF
    auch schon , zb. beim beschleunigen oder abbremsen ging die lampe an .
    das passiert weil der bremsflüssigkeitsstand bei zunehmender abnutzung der bremsbeläge leicht absinkt und in diesen situationen der fühler für zuwenig flüssigkeit freiliegt .
     
  5. #5 andi626, 05.09.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Wenn aber die Lampe IMMER DURCHGEHEND leuchtet und nie z.B. bei Gefälle oder so kurz aus geht (und nicht von Beginn an schon leuchtet), kann es auch sein, dass ein Bremskreis ausgefallen ist :!: :!:

    Sollte der Bremsflüssigkeitsstand OK sein, empfiehlt sich der direkte Weg zur Werkstatt :!:

    Ansonsten: Nachfüllen.
     
  6. #6 Mazda_Rider, 05.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    Naja ich fahre ein paar Minuten, dann leuchtet die Anzeige auf. Dann fahr ich ca. 15 min und schon leuchtet sie nicht mehr.

    Natürlich hatte ich als erster Angst wegen den Bremsen, aber bin mit aufleuchtender Anzeige ein paar mal voll in die Bremse gestiegen, da hab ich keinen Unterschied bemerkt, also die Bremsen funktionieren wie immer, bzw. hab ich mit angezogender Handbremse versucht vom Stand wegzufahren, da funktioniert die Handbremse ohne Probleme. Darum weis ich jetzt nicht was das Aufleuchten zu bedeuten hat. Die Bremsscheiben und die Handbremse funktionieren im Prinzip.

    Könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben :?:
     
  7. #7 andi626, 05.09.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Dann schau mal nach dem Bremsflüssigkeitsstand ;)
     
  8. Google

    Google Guest

    das gleiche wie du hatte ich auch aber bei mir war es anfangs nur so das beim bremsen das symbol aufleuchtete,
    ich hatte drauf hin bremsen neu gemacht und bremsflüssigkeit erneuert
    seitdem bremst er auch wieder besser ;)
     
  9. #9 driver 3er, 06.09.2007
    driver 3er

    driver 3er Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza WRX
    KFZ-Kennzeichen:
    So was hatte ich bei meinem Suzuki auch einmal!
    Da war dem Vorbesitzer eine Nagelfeile in den Spalt bei der Hand-
    bremse gefallen und hat immer einen Kurzen verursacht -
    Die Lampe leuchtetet.

    Vielleicht irgendwas hineingefallen?
    Es könnte auch der Bremslichtschalter defekt sein!
     
  10. #10 harryhops, 06.09.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    Handbremse leuchtet immer

    hallo
    wie einige schon sagten kann es sein das die bremmsflüssikkeit zu niedrig ist. um das auschließen zu können bitte einmal den stecker der am behältersitzt lösen .sollte die dann immer noch leuchten bei nichzgezogener hand bremse ist der schalter der selbigen defekt. die lampe hat aber auch noch die auf gabe die kupplung zu über wachen. sollte sich die kupplung der verschleißgrenze nähern kann es sein das die leuchte leuchtet und dann mal wieder ausgeht. denn der mazda hat noch nen schalter am kupplungs pedal der die lampe schalltet.
     
  11. #11 Schurik29a, 06.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Bloß nicht einfach nachfüllen :!:
    Wenn der Flüssigkeitsstand zu niedrig ist, hat das seine Gründe: Bremsen runter, Kupplung runter, Schlauch defekt.
    Wie schon mehrfach geschrieben wurde: Ursache finden und beheben. Mit Bremsen ist nicht zu spaßen und schon gar nicht einfach auffüllen wenn ne WARNLAMPE angeht, bitte.

    Gruß Schurik
     
  12. #12 Tommi323f, 06.09.2007
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, hatte es bis vor kurzen auch...

    Wie weit kannst du deine Handbremse hochziehen?

    Bremsen vorn runter?

    Bei uns ging die Handbremse immer sehr weit nach oben und auch leicht, dann haben wir einfach den Mitteltunnel abgemacht und siehe da die Schraube womit man die Stärke der Handbremse einstellt war bisschen zu locker und daher hat die Leuchte immer geleuchtet. Und ist seitdem weg :-)

    Versuche es mal damit ;-)
     
  13. #13 Mazda_Rider, 06.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    Hallo !

    Vielen vielen dank für die ganzen Ratschläge. Wenn ich heute heim komme und es hoffentlich aufgehört hat zu Regnen werde ich gleich:

    1., den Flüssigkeitsstand kontrollieren
    2., die danebenliegende "Kontrollsicherung" oder was immer das is anschauen
    3., die Schraube die für die Stärke der Handbremse zuständig ist kontrollieren.
    4., Meinen Vater fragen wann bzw. ob überhaupt schon mal die Kupplung getauscht wurde

    Aber die Handbremse is eigentlich Inordnung, also man kann sie normal wie immer hochziehen, und man kann sie bis zum 9. Zahn hochziehen, nicht mehr und nicht weniger. Reingefallen glaub ich kann nix sein, da ich mir über der Handbremse ein Armlehne eingebaut habe, und ausserdem falls da was reingefallen wäre, hätte ich es schon längst rausgefischt. Aber ich schau trotzdem, alles is möglich.

    :?Korrigirt mich wenn ich falsch liege aber die Anzeige leuchtet doch auch auf, wenn die Bremsbacken der Handbremse schon abgenutzt sind oder :?::?::?:
     
  14. #14 Tommi323f, 06.09.2007
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich Tippe auf die Bremsen selber(Backen/Scheiben) oder wie ich mal zu 50% denke an der Handbremse selbst die schraube.

    Gib bescheid wenn du mehr weist ;-)
     
  15. #15 Mazda_Rider, 06.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    @ Tommi323f

    Wie bekomm ich den Mitteltunnel runter um zur Schraube zu gelangen ???
     
  16. #16 Tommi323f, 06.09.2007
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    An dem Tunnel der über deine Handbremse ist sind seitlich schrauben drin...

    Und wenn du noch ein Aschenbecher da mit drin hast für hinten muss der raus und dadrunter ist noch eine Schraube.

    Also eigendlich ganz einfach...

    Wenn weitere fragen sind einfach melden ;-)
     
  17. #17 Mazda_Rider, 06.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    Ahhhaaaa, stimmt unter dem Aschenbecher hinten, ist eine Schraube. Okey.
    Also hinten die eine beim Aschenbecher und seitlich sind auch welche.

    Danke kenn mich vorerst aus :)
    Vielen Dank
     
  18. #18 Tommi323f, 06.09.2007
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau da und seitlich...

    Good Luck :)
     
  19. tino27

    tino27 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Holla.

    Wie sagt man so schön *rtfm* .;) Da steht das auch drin. Und da müsste auch drin stehen, so weit ich mich errinnern kann, dass dies meist abgefahrene Bremsbeläge zur Ursache hat. Ist im Grunde schon mal die erste Warnung, danach kommt dann nur noch die Kreisch-Warnung, steht auch im Handbuch.
     
  20. #20 Mazda_Rider, 08.09.2007
    Mazda_Rider

    Mazda_Rider Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 16V
    Hi Leute !

    Ich glaube mein Mazda hat ein paar Gene vom KITT von der Serie "Knight Rider", er repariert sich von selber. Wollte mir heute anschauen warum die Anzeige leuchtet, doch seit Donnerstag leuchtet sie nur wenn ich die Handbremse hochziehen ansonsten nicht, also is alles ok.

    Hab aber heute trotzdem nachgeschaut und:
    1. bisschen Bremsflüsigkeit nachgefüllt
    2. den Stecker daneben kontrolliert
    3. meinen Vater bezüglich Kupplung gefragt ( die aber okey ist )

    Jetzt hoffe nur das, dass Problem nicht mehr auftritt...
     
Thema: Anzeige für Handbremse leuchtet immer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx-5 handbremse leuchtet

    ,
  2. handbremsschalter mazda 323i

    ,
  3. mx5 nb handbremse leuchtet

    ,
  4. Zeichen für Handbremse mazda,
  5. schalter für handbremse mazda 2,
  6. Schalter für handbremse mazda 626 1997,
  7. mx5 handbremse leuchtet,
  8. mazda 2 symbol handbremse leuchtet,
  9. suzuki handbremse leuchtet auf,
  10. reingefallen in handbremse,
  11. mazda 626 handbremse leuchtet,
  12. man tga handbremse leuchtet und tempomat funktioniert nicht,
  13. in der Kurve leuchtet Handbremse Mazda 2,
  14. mazda 2 dy handbremse lampe flackert,
  15. handbremsensymbol leuchtet mazda 2
Die Seite wird geladen...

Anzeige für Handbremse leuchtet immer - Ähnliche Themen

  1. TCS off leuchtet ab und zu

    TCS off leuchtet ab und zu: Hallo zusammen Ja, wie der Titel schon sagt, ich habe immer wieder mal "TCS off" am leuchten, habs schon auslesen lassen, nur war da kein...
  2. Mazda6 (GJ) Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL)

    Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL): Hallo allerseits, die Suche hier im Forum brachte mir zwar zig Beiträge, allerdings nur zum 3er... Wir haben ja seit ein paar Monaten nen 6er...
  3. Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-)

    Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-): Hallo zusammen, von Anfang an, seit zwei Jahren und selbst nach mehreren Updates beobachten bzw. hören wir folgendes, irritierendes Verhalten des...
  4. Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen

    Verbrauch über Lenkrad anzeigen lassen: Guten Tag, Ich besitze ein 3er BK 2006 Benziner. Ich hatte mir vor kurzem ein großen Display eingebaut, wodurch ich die Tasten für den...
  5. Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist

    Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist: Hallo, habe vor 5 Tagen einen Nagelneuen Mazda 2 Kizoku Skyactive g 90 gekauft. Nach 1050 km Fahrt bisher, bin ich top zufrieden. Ich wundere mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden