Antriebswelle defekt?

Diskutiere Antriebswelle defekt? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo habe bei meinem 6er wenn ich anfahre oder auch mal in kurven son leichtes knacken am lenkrad.Hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem?...

  1. shakz

    shakz Stammgast

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.3l bj 2002
    Hallo habe bei meinem 6er wenn ich anfahre oder auch mal in kurven son leichtes knacken am lenkrad.Hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem?
    Mein Arbeitskollege hat mir gesagt ich solle mal Fenster aufmachen beim fahren.Dann im 2.ten Gang fahren mit 60 und Fuß vom Gas ob man ein Knacken hört. HÖRTE aber nichts
    Bei meinem alten Auto war auch die Antriebswelle mal defekt allerdings hat es da geknackt im 2ten Gang.

    Mein Auto war vor 2 Wochen zur Inspektion.Es hätte auffallen müssen oder?

    Danke
     
  2. #2 jjb-6Sportkombi, 01.04.2010
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Sollte es wirklich die Antriebswelle sein, dann schau doch mal drunter ob alle Manschetten noch geschlossen sind. Vielleicht ist ein Gelenk trocken gelaufen.
    Sind diese dicht, dann Lenkrad voll einschlagen und mit offenen Fenster anfahren oder jemand daneben stellen.

    MfG jjb
     
  3. #3 shakz, 01.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
    shakz

    shakz Stammgast

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.3l bj 2002
    noch wer Ideen?

    Ich habe in einem Anderen Forum gelesen, das man einfach sein Lenkrad einfach mal verstellen soll und bisschen rütteln das sich das Fett verteilt.

    Einer meinte Feinmechaniker Fett in die Manschetten spritzen..Also Mazda ist schon ne Marke für sich..Bei jedem komischen Knackgeräusch oder anderen Geräuschen muss man Angst haben das was neues defekt ist...Hab zurzeit kein Fahrspaß
     
  4. #4 Gast, 01.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2010
    Gast

    Gast Guest

    Oder die teleskopstange der Lenksäule.
    Wie schaut beim lastwächsel aus? Knackt auch?
    Ist temperaturabhängig?
    Zb am winter war kaum was zu hören und jetzt dass es wärmer ist ist erst deutlich merkbar geworden???
    Wenn ja , dann Lenkrad entriegeln , neidrücken - rausziehen , paarmal wiederholen , wenns nachher für ne weile besser wird , dann muss man bloss die gerippte teleskopteil (Direkt am fuss an der pedalen) halt nachfetten (hab kupferpaste neigeschmiert gekriegt , is sogar besser)
    Die vom werk aufgetragene schmiermittel an diesem stelle ist zu dünn , massenkrankheit beim 6er , beim werkstätte auch bekannt, aber ist halb so wild , wird ruck zuck behoben , falls dies dein probleme ist.

    Aber wie gesagt kann auch was anders sein.

    Teste es und schreib nacher wie es geworden ist.

    Apropo was hast du für ne 6er?
     
  5. shakz

    shakz Stammgast

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.3l bj 2002
    ich werd heute erstmal die Teleskopstange hin und her bewegen dann mal gucken meld mich dann nochmal.Falls ich nachfette geht das zur Not auch mit Motoröl?
    Hab nemlich nichts anderes ausser noch Sonnenblumenöl^^


    hab 6er bj 2002 2.3 typ gg
     
  6. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo shakz,
    sorry, aber bitte zum ggf. notwendigen Nachfetten der Teleskoplenksäule "nur" ein spez. Silikonfett (Mazda, orange) verwenden.

    Weitere Möglichkeit für das Knackgeräusch:
    Innere Gummibuchse des unteren hinteren Querlenkers ist ausgeschlagen, ggf auch vordere.
    Passfläche zwischen Antriebswellengelenk und Radlager ist trocken, mit spez. Molybdänfett behandeln lassen (WoMi - fMH).

    Moin, moin
    :):):)
     
  7. #7 Gast, 02.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2010
    Gast

    Gast Guest

    Nein! Nix mit Motoröl!!!!!!
    Der schmiermittel muss unbedingt "Dick"flüssig sein , da er in der hohlräume des stange nicht schmieren sondern eher dämpfen soll.
    Da bringt Motoröl rein garnix.

    Wenn sie selbst ( MAZDA ) da mir Kupferpaste neischmieren , dann wahrscheinlich aus gutem grund.

    Aber wie gesagt wenn das dein problem ist dann ins werkstatt damit , die werden schon wissen.
     
  8. shakz

    shakz Stammgast

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.3l bj 2002
    was kostet das bei der mazda werkstatt?
     
  9. #9 Gast, 02.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2010
    Gast

    Gast Guest

    Ich hab damals nix gezahlt , es wurde beim Jahresinspektion einfach mitgemacht.
    I hab da mal wieder auf Fahrwekgeräusche beschwert, natülich warwas anderes die ursache.
    Ihab dieses Problem schon ein jahr früher ins griff bekommen , mit nem Dose Hochleistungsfettspray, aber i rate dir lieber zu werkstatt, is einfacher.
    Hab allerdings beiträge gelesen wo User dafür 30-40 Euro dafür gezahlt hatten.
    Kommt voran , wie dein werkstatt ist .
     
  10. #10 shakz, 02.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2010
    shakz

    shakz Stammgast

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.3l bj 2002
    nebenbei wie entriegel ich das Lenkrad? seh da nur das höhenverstellbare ding...Kann ich die Stange net selber mit Kupferpaste einschmieren (kann ja net schwer sein ) will net immer gleich zur werkstatt.Sollte das mit der paste net klappen kann ich ja immer noch hin.


    Und falls die Lenksäule oder Antriebswelle kaputt ist .Läuft das noch auf Gebrauchtwagengarantie(hab noch 1jahr) oder ist das Verschleissteil?

    Weil habe das Auto 130km weit weg von meinem Wohnort gekauft,in einem Mazda Autohaus.Also hab keine Neuwagengarantie , nur Gebrauchtwagengarantie und da umsonst hin zu fahren wäre net so schön.
     
  11. #11 jjb-6Sportkombi, 02.04.2010
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Schmeiss dich doch mal kopfüber in den Fussraum, da siehste die Lenksäule und all deine Fragen sollten beantwortet sein.

    @Oldie
    Das Problem "Passfläche zwischen Antriebswellengelenk und Radlager ist trocken"
    verschlafen einige Konstrukteure bei der Auslegung auch heute noch. :x
     
Thema: Antriebswelle defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 antriebswelle defekt

    ,
  2. Antriebswelle mazda 3 bl wechseln

    ,
  3. mazda 6 klackern lager oder antriebswelle

    ,
  4. antriebswelle kupferpaste,
  5. beim mazda6 simmering getriebe defekt,
  6. antriebswelle mazda 3 mps,
  7. antriebswelle defekt geräusche mazda 626,
  8. mazda 5 antriebswelle,
  9. antriebswellengelenke mazda 6,
  10. mazda 3 mps antriebswelle,
  11. Antriebswelle kosten mazda 3,
  12. mazda cx 7 antriebswelle defekt,
  13. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps32757-antriebswelle-defekt.html,
  14. mazda 6 gg antriebswelle,
  15. mazda 3 antriebswelle macht geräusche,
  16. antriebswelle mazda 6,
  17. Antriebswelle Mazda 3 BK 1 6 wechseln,
  18. mazda 5 Antriebswelledefekt,
  19. antriebswelle kaputt mazda,
  20. antriebswelle Auto läuft trocken,
  21. mazda gg Antriebswelle Symptome ,
  22. defekte antriebswelle erkennen mazda6,
  23. gelenkwelle mazda 6,
  24. antriebswelle mazda 3 bl 2 2,
  25. mazda 6 gg Antriebswelle symptome
Die Seite wird geladen...

Antriebswelle defekt? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  2. Mazda MPV Defekte Blinkeranlage

    Mazda MPV Defekte Blinkeranlage: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt einem verzweifeltem MPV-Besitzer weiterhelfen. An unserem Wagen ist die komplette Blinkeranlage ausgefallen....
  3. Mazda6 (GG/GY) Gelenk Antriebswelle

    Gelenk Antriebswelle: Hallo, liebe Mazda-Gemeinde, ich habe einen M6 GY Bj. 2005. Vor 10 Tagen ging das radseitige Gelenk der Antriebswelle kaputt. Die Welle drehte...
  4. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  5. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden