Antir oder Norten?

Diskutiere Antir oder Norten? im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Antivir oder Norten? An die Computercracks: Was haltet ihr von Avira Antivir Premium und Norten Internetsecurity?? Ich bin über jede Meinung...

  1. #1 um-50, 05.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2008
    um-50

    um-50 Guest

    Antivir oder Norten?

    An die Computercracks: Was haltet ihr von Avira Antivir Premium und Norten Internetsecurity?? Ich bin über jede Meinung dankbar.!!
     
  2. #2 Hagen_77, 05.12.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm ich sag mal fast so alles ist besser als Norton :|

    Antivier ist soweit ich weiß ganz gut, ich nutze AVG und hatte davor Kaspersky aber Norton is einfach leider nur schlecht ;-)

    MFG
    Hagen
     
  3. #3 Cruiser, 05.12.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Hallo Alex,

    also ich bevorzuge auch Avira AntiVir (die kostenlose Version ;-))
    Wenn ich mich recht entsinne hat AntiVir bei letzten Test der c't auch mit am Besten abgeschnitten.
    Die derzeit häufig vorkommenden Fehlalarme konnte ich damit auch nicht feststellen.
     
  4. #4 -Vitjok-, 05.12.2008
    -Vitjok-

    -Vitjok- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich habe das Avira AntiVir und bin zufrieden:p
    Früher hatte ich Norton, aber Avira AntiVir ist auf jeden fall um einiges besser:p
     
  5. duces

    duces Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich persönlich empfehle nie Norton, da ich mit der Lizenz-Politik überhaupt nicht zufrieden bin. Da gibt es auch kostenlose Varianten die auch sehr gut arbeiten.

    Derzeitig nutze ich AVG und voll zufrieden damit.
     
  6. #6 Schurik29a, 05.12.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich nutzte erst Norton, dan AntiVir (free) und seit etwa 3 Jahren AntiVir Professional (20,--€ p.a. inkl. 5 € Spende) - eine Kollegin nutz noch Norton, aber nur, weil sie uns nicht zuhört ;)

    AVG soll auch gut sein, so habe ich gehört.

    Fazit: Wie schon gesagt wurde, ist so ziemlich Alles besser als Norton. AntiVir kannst auch gut mit Spybot einsetzen und hast keine Probleme damit. Seit ich AntiVir und Spybot nutze, hatte ich einmal sowas wie ein Wurm, Virus oder was auch immer - das war allerdings die genannte Fehlfunktion (einmal in drei Jahren) und war innerhalb weniger Stunden behoben.

    Was man evtl. noch dazu sagen sollte: Soweit ich gehört habe, soll Norten recht viel Leistung fressen - was ich jedoch nicht bestätigen kann, da ich meinen Rechner selten voll auslaste.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 wadriller, 06.12.2008
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner Meinung nach ist das beste immernoch ein kostenloser Virenscanner (zB Avira) und ein wenig gesunder Menschenverstand. Dann hat man keine Probleme.

    Welchen Vorteil die Premium von Avira bringt weiß ich nicht.
    Wenn du hinter nem gescheiten Router hängst brauchst du eh keine Firewall und ansonsten reicht die Windowsfirewall massig aus.
     
  8. #8 wirthensohn, 06.12.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Norton war in den letzten Jahren ein grottenschlechtes Produkt. Es hat selbst den potentesten Rechner überdeutlich spürbar ausgebremst und massiv Ressourcen verschwendet. Bei einigen meiner Kunden hat es sich sogar nach einer Weile soviel Arbeitsspeicher einverleibt, dass trotz 1 oder 2 GB RAM kein Arbeiten mehr möglich war. Jedesmal, sobald Norton deinstalliert war, hatte man sofort das Gefühl, plötzlich einen um drei PC-Generationen aufgerüsteten PC vor sich zu haben.

    Das soll mit der neuesten Version zwar besser geworden sein, aber wie viel besser, konnte mir noch niemand konkret erklären.

    Antivir ist ein recht gutes Produkt, sofern man für die Vollversion bezahlt. Die kostenlose Version ist inzwischen eigentlich nicht mehr zu empfehlen, da darin viele wichtige Features nicht enthalten sind. Die bezahlte Vollversion dagegen bringt alle sinnvollen und wichtigen Schutzmechanismen mit und ist dabei auch noch relativ ressourcenschonend und bremst den Rechner kaum aus.

    Gruß,
    Christian
     
  9. #9 Onkelandy, 06.12.2008
    Onkelandy

    Onkelandy Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8 Active
    Also ich benutze Avast und hab schon so ziemlich ALLE Virenprogramme durch... aus Arbeitstechnischen Gründen, bei Avast merkst du beim Surfen aber eine leichte "Bremse" :), aber ich bon VOLLKOMMEN zufrieden damit!
     
  10. #10 Cruiser, 06.12.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Gegen Zugriffsversuche von Aussen ist das wohl richtig, aber gegen den Aufbau unerwünschter Verbindungen von Innen nach Aussen hilft das nicht.
     
  11. #11 wadriller, 06.12.2008
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mir würde jetzt auf Anhieb keine Funktion einfallen die zwingend fehlt.

    @Cruiser
    Wenn es soweit ist das von Innen Verbindungen aufgebaut werden, dann hat in erster Instanz meiner Meinung nach der Virenschutz schon versagt.
     
  12. #12 wirthensohn, 06.12.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Dann solltest Du mal einen Blick auf die Antivir-Website werfen.

    Gegenüber der Premium-Version für 19,95 Euro fehlt:

    AntiSpyware: eliminiert Ad- und Spyware
    WebGuard: überprüft Downloads auf Viren
    AntiDrive-by: stoppt den Viren-Download beim Surfen
    RescueSystem: erstellt eine Rettungs-CD
    Erweiterter Email-Schutz (POP3 + SMTP)
    Schnellerer Premium-Update-Server
    5 Euro für die Auerbach Stiftung

    Und die Security Suite hat obendrein:

    AntiSpam: Filter gegen unerwünschte Emails
    FireWall: Schutz gegen Hacking
    GameMode: unterbrechungsfreies Gaming
    Backup-System: sichert Ihre wichtigen Daten
    AntiBot: verhindert die Einbindung in Bot-Netze


    Gruß,
    Christian
     
  13. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    ich bevorzuge auch Antivir, lediglich die tägliche Erinnerung an die Pro Version nervt etwas. Von Norton hört man allgemein nichts gutes. Bremst das ganze System aus, kostet Geld und ist nicht besser als AVG oder Antivir.
     
  14. #14 wirthensohn, 06.12.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann nur empfehlen, die 20 Euro in die Hand zu nehmen und Antivir zu kaufen. Man erhält ein sehr gutes, ressourcenschonendes und vor allem vollständiges Produkt, die nervige Werbung entfällt und man unterstützt sogar noch diese Stiftung...

    Gruß,
    Christian
     
  15. #15 Cruiser, 06.12.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Richtig. Da aber kein Scanner perfekt ist, kann das natürlich auch passieren.
    Eine Firewall bringt halt eine zusätzliche Absicherung.
     
  16. um-50

    um-50 Guest

    Ich habe eure Ratschläge befolgt und Norton von meinem Laptop deinstalliert und habe mir wieder das Antivir Premium geholt da habe ich noch eine Lizenz bis 2010.
    Mit Antivir war ich eigentlich auch immer sehr zufrieden und ich gebe noch Geld für einen guten Zweck und man muß auch die heimische Wirtschaft unterstützen die Firma ist ganz in meiner Nähe.
    Nochmals vielen Dank für euer Feedback :!:
     
  17. #17 Schurik29a, 07.12.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wie schon geschrieben nutze ich parallel zum AntiVir-Professionel noch Spybot. Das ist eine freie Software und harmoniert sehr gut mit AntiVir. On das jetzt die Lücke zur Security Suite schließt weiß ich nicht - mir ist nur wichtig, dass ich im netz meine Ruhe habe ;)

    Nicht perfekt, aber schon gut:
    Telekomrouter (sowohl privat, als auch im Betrieb)
    Firefox 3.0.4
    AntiVir professional
    Spybot
    läuft alles auf XP
    und bisher keine Probleme mit Viren, Würmen usw. 8)

    Gruß Schurik
     
  18. #18 Playboy_86, 07.12.2008
    Playboy_86

    Playboy_86 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Ich hatte immer das Norton I-net Security 2003 installiert seit paar monaten gehts aber nicht mehr deshalb hab ich das gelöscht vorallem bei XP hat es übelst abgebremst (ich hatte bis vor 2-3tagen noch das original ME von meinem PC drauf da hat man es nicht so stark gemerkt das abgebremst wird).
    Dann hab ich dieses Antivir beim nachbarn drauf aber wie schon erwähnt die kostenlose version ist irgendwie nicht so wirklich das was meinen bedürfnissen entspricht für ihm dürfte es langen. :)
    Ich hab inzwischen XP drauf und hab mir das Kaspersky von der CB geholt.
    Wenn ich so nach den test gehe ist Kaspersky genauso gut wie das neue Norton und Norton wurde sogar gelobt das sie endlich dieses problem das abbremsens gelöst haben.
    Bin mit KS total zufrieden gut mein PC ist alt deshalb bleib ich manchmal hängen weil nunmal das XP zuviel für den alten ist :)

    Ich würd Kaspersky empfehlen.
    Bei chip war das glaub ich wenn ich mich nicht täusche haben die, die Kostenlosen getestet und als fazit war angebracht, wenn man was gescheites will dann lieber was zahlen so ungefähr.
     
  19. um-50

    um-50 Guest

    Ich benütze noch nebenher ad-aware und den aktuellen Mozilla-Browser und mein Provider oder wie das heißt ist Versatel.Spybot hatte ich auch eine Zeitlang auf meinem alten Laptop und war damit sehr zufrieden.
    Mein neues Laptop ist ein ASUS G71 mit für mich richtig Power und seitdem ich Norton rausgeschmissen habe läuft es noch schneller als vorher. Insofern hatte Christian (Wirtensohn) mal wieder recht ;-) wie fast immer :-D

    Ich habe mal bei chip online die Test's und Meinungen über Norton 09 reingezogen und ich muß sagen ich war hinterher nicht schlauer,ganz im Gegensatz zu meiner Anfrage hier im Forum!! Danke Jungs!

    Ad Schurik falls Du immer noch auf der Suche nach einem Motiv bist versuche es mal tattoobewertung de.
    Schönen Sonntag noch!
     
  20. Gast

    Gast Guest

    ich persönlich habe schon die meisten antivirenprogramme durch und bin bei kaspersky hängengeblieben. hat die einfachste bedienung und brauch am wenigsten recourcen. ans herz legen würd ich dir hier die internetsecurity 2009, die gibt als einzelplatzlizenz scho um ca. € 30, manchmal sogar weniger.
     
Thema:

Antir oder Norten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden