Anlageneinbau im 323BG GT

Diskutiere Anlageneinbau im 323BG GT im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; hallo allerseits (: wird ja mal zeit, dass i mal wieda was poste :oops: bald hab ich ja geburtstag..und da wirds dann hoffentlich mit...

  1. #1 Avathar, 01.07.2005
    Avathar

    Avathar Guest

    hallo allerseits (:

    wird ja mal zeit, dass i mal wieda was poste :oops:

    bald hab ich ja geburtstag..und da wirds dann hoffentlich mit einer neuen Anlage ernst...die standardboxen bringens einfach nicht mehr ^^

    geplant hät ich einen Pioneer P7700MP und zumindest mal neue boxen vorne und welche in die Hutablage...

    und jetzt a paar fragen ;)

    Radio: gut? nein oda ja ;)
    Boxen: welche könnts mir mit einem guten Preisleistungsverhältnis empfehlen und passen vorn überhaupt 16er oder nur 13er rein?
    Hutablage: welches Holz sollte man verwenden bzw welche boxen?
    Verstärker: ist eigentlich vorerst nicht geplant...is das überhaupt empfehlenswert di boxen ganz normal über den radio ohne verstärker laufen zu lassen?

    hm das wärs mal fürs erste ;)

    mfg Avathar
     
  2. #2 Gentleman, 03.07.2005
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Hallo!

    Also Radio ist zwar OK aber wenn Du auch wert auf klang legst dann das
    DEH P77MP,das DEH P8600,9600MP und auch das P80MP.
    Sie besitzen den Burr Brown Wandler.Wenn Du mal ein normales Pioneer Radio Dir anhörst und dann eines dieser Radios die ich genannt habe,wirst Du den Unterschied feststellen wie Tag und Nacht. ;)
    Lautsprecher für vorne das 2-Wege von pioneer TSC 1700 R kostet 200 Euro.
    Harmoniert perfekt mit den Radios.Wenns zu teuer ist dann,Phase Linear oder Helix.Gibts bei den bekannten Märkten.Und vorne passen 16er rein.
    Wenn Dir der Betrieb übers Radio reicht?Verstärker ist immer von Vorteil und auf ein Hecksystem würd ich verzichten.Lieber einen Sub mit Verstärker im Kofferraum.
     
  3. #3 Avathar, 03.07.2005
    Avathar

    Avathar Guest

    also der P8600 und P9600 sind definitiv zu teuer...der P80 läge noch im berreich des möglichen..nur leider kann der kein AAC...und da sind auch mindestens 80 euro preis unterschied...

    wegen boxen werd ich mich mal umsehn..was hältst du von dragster boxen? ein fachhändler bei einem guten audioshop bei uns hat mir die mal empfohlen...
     
  4. #4 Gentleman, 04.07.2005
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Hmm...Dragster is OK.Gibt besseres.Aber es ist immer besser sich die Lautsprecher im Betrieb anzuhören.
     
Thema:

Anlageneinbau im 323BG GT

Die Seite wird geladen...

Anlageneinbau im 323BG GT - Ähnliche Themen

  1. Nagelneuer 323 F 1.8i 16v GT

    Nagelneuer 323 F 1.8i 16v GT: ...da bin ich gerade zufälligerweise drüber gestolpert und konnte es kaum glauben. Was wohl sonst noch alles für Schätze in Europas Garagen und...
  2. Auspuff für Mazda 323 C BG GT

    Auspuff für Mazda 323 C BG GT: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Auspuff (Original oder Serie) am Besten mit Flexrohr und Krümmer.. Oder kann mir jemand sagen, ob...
  3. 323 (BG) Ersatzteile und Hilfe Mazda 323BG Bj.1992

    Ersatzteile und Hilfe Mazda 323BG Bj.1992: Hallo, ich bin vor fast 2Jahren nach Kärnten umgezogen und fahre einen 323BG Bj92, etwas genauer in der Vorstellung. Jetzt habe ich eine größere...
  4. Sportauspuff Mazda 323C BG GT 1.8

    Sportauspuff Mazda 323C BG GT 1.8: Hallo zusammen, ich suche einen Sportauspuff für meinen 323 BG GT Baujahr 1991, 1.8 L 128 PS, neu oder gebraucht ist egal, solang der Preis...
  5. Mazda 323 GT-R zu verkaufen

    Mazda 323 GT-R zu verkaufen: mobile.de Inseratsnummer: 243429226
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden