Anlageneinbau 626 GF

Diskutiere Anlageneinbau 626 GF im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Servus, gestern habe ich damit angefangen eine neue Anlage Im 626 GF zu verbauen und Frage jetzt mal die Experten hier ob meine Wahl gut war!...

  1. #1 Ralle-71, 04.06.2016
    Ralle-71

    Ralle-71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj.2009 1,6 L.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha Fj 1200 CW-Yamaha FJ 1200 US-Version
    Servus,

    gestern habe ich damit angefangen eine neue Anlage Im 626 GF zu verbauen und Frage jetzt mal die Experten hier ob meine Wahl gut war!

    Boxen-Clarion SRE 6832C-3 Wege System 300 Watt max.für die vorderen Türen(passt perfekt abgesehen von der Fummellei)Vertärkersteuerung übers

    Radio.

    Blaupunkt Cupertino 220-4x50Watt u.s.w

    Endstufe-Magnat Edition S Two LTD 2 Kanal 600 Watt diese soll verwendet werden für den....

    Subwoofer Magnat Pro Charger 130 Passiv 1200Watt(Die kommen im Leben nicht raus schon klar:)

    Gruß ralle
     
  2. #2 Ralle-71, 04.06.2016
    Ralle-71

    Ralle-71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj.2009 1,6 L.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha Fj 1200 CW-Yamaha FJ 1200 US-Version
    Den Weg,für das 20 er Rote pluskabel habe ich über den Beifahrerraum gewählt Hanschuhfach und Blende raus dann war der Weg frei für den Gummistopfen wo schon ein Kabelstrang durchgeht im Motorraum weiter mit Rapp Bändern befestigt wo auch die Ganzen Kabel durchlaufen.
    Wird das nicht zu heiß für das 20 er im laufenden Betrieb?Und die Kabel in dem Runden Kanal wird das nicht weiter stören hoffe ich????
    60 A. Sicherung wird noch verbaut ca.30 cm nach der Batt.Durch die Fußleiste Beifahr. konnnte ich nicht gehen das sieht scheiße aus bekomme das nicht richtig versteckt,
    also den Weg durch die Mittelkonsole und den Rest durch den Teppich Rückbank.
    Das Chinckabel ging super unter die Fußleiste nun liegen die Kabel im Kofferraum schon angeschlossen an dem Verstärker(War gar nicht so einfach alles Neuland)Die Masse habe ich mir an einer Schraube in der nähe vom Gurtschloß geholt bischen drum rum freigekratzt wegen dem Kontakt.
    Das Radio war ein Akt zwar viel Platz zum wurschteln aber da hat so gar nix gestimmt habe es aber hinbekommen Radio läuft Boxen Seitentüren auch,
    Remotekabel habe ich mir von der Elektr.Antenne Anschluß geholt Fachmänisch abgepezt und mit ner Lüsterklemme verbunden:)Hoffe soweit ist alles Richtig.
    Die Beleutung braucht kein Mensch im den Teil(sub.)Jetzt warte ich noch auf die bestellte Lautsprecherkabel und dann schaun wer mal die Einstellung soll ja nicht so einfach sein beim Verstärker.
     
  3. #3 MFseries, 05.06.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Um mal ehrlich zu sein, ob deine Entscheidung gut war:

    Ehrlich gesagt nein, wenn du wirklich was rausbekommen willst, ist das mehr oder weniger alles Murks und die falsche Marke von Hifi-Komponenten.

    Coax, bzw. Triax, was du hast ist klangtechnisch im Fussraum alles.
    Besser ein 2 Wege System verbauen mit seperaten Hochtönern in den Spiegeldreiecken oder in der A Säule. Irgendwo lässt sich IMMER ein Platz finden.

    Gute Einsteigersysteme kosten ca. 100-150€
    Empfehlenswerte Marken: Gladen, AudioSystem, Focal, Hertz, Helix, Rainbow, Rockford, Alpine (je nach Anspruch)...


    Radio: Blaupunkt ist mehr oder weniger "Baumarktmüll"...
    Hättest da eher eins von Clarion genommen oder Alpine (Benchmark-Auch die haben günstige aber klangstarke HU's) oder Pioneer


    Zur Endstufe: So eine hatte ich anfangs bei meinen Vorgängerauto auch mal. Angeblich soll sie ja 200WRMS gebrückt bringen. Niemals schafft die das (Erfahrungswert)


    Bzgl. Woofer: Der kann angeblich 400WRMS ab. Demzufolge wirst du den mit dieser süßen "Endstufe" nichtmal ansatzweise in Fahrt bringen, ohne dass die Endstufe jämmerlich übersteuert und dann den Hitzetod stirbt.


    Es tut mir ja leid, dir das jetzt mitzuteilen auf eine vielleicht blöde Art. Nur hättest eher mal nachgefragt, hättest du bedeutent bessere KOmponenten für nicht viel mehr Kosten bekommen.

    Denn im Endeffekt wirds dir wie mir gehn, ich hab früher auch solchen Mediamarkt-Schrott (Ist es leider wirklich) verbaut und dachte (bzw. redete es mir ein) es klinge gut. Tat es aber nicht.

    Erst als ich dann die benannten Marken verbaut habe und diverse Grundregeln beachtet habe, klang das auch dementsprechend.


    gutes Hifi kostet nunmal und nur weil es günstiger is, heisst das nicht, dass es auch so lange funzt. Diese Billigsachen halten nemlich nicht lange.
    Im ENdeffekt gibst du dann doppelt Geld aus ;)


    Wiegesagt meine es nicht böse, im Gegenteil.

    Helfe dir auch gern bei Fragen weiter





    Mit der LÜsterklemme: Bau die ganz schnell wieder aus und mach eine ordentliche Quetschverbindung. Lüsterklemmen sind in der Fahrzeugelektrik verboten und das zurecht!
     
  4. #4 Ralle-71, 07.06.2016
    Ralle-71

    Ralle-71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj.2009 1,6 L.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha Fj 1200 CW-Yamaha FJ 1200 US-Version
    Ist schon ok da muß ich wohl lehrgeld bezahlen obwohl das Balupunkt durchweg gute Bewertungen hat im nachgang wirste wohl recht haben mit der Endstufe obwohl genau die zu dem Sub.empfohlen wurde welche Endstufe müsste ich den holen um das max.rauszukitzlen?So das der rost von alleine abfällt:)Und was meinst mit Brücken??????
     
  5. #5 Ralle-71, 07.06.2016
    Ralle-71

    Ralle-71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj.2009 1,6 L.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha Fj 1200 CW-Yamaha FJ 1200 US-Version
    Übrigens habe ich für alles 280 € bezahlt
     
  6. #6 Ralle-71, 07.06.2016
    Ralle-71

    Ralle-71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj.2009 1,6 L.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha Fj 1200 CW-Yamaha FJ 1200 US-Version
    Jetzt kommt das Witzige ich habe heute mit dem Verkäufer geschrieben,ist ein Großer zubehörhandel,der KFZ-Techniker versicherte mir das sogar genau diese kombi.von dem hier beschriebenen sub und Endstufe so angeboten wird?!

    Gruß Ralle
     
  7. #7 MFseries, 10.06.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja was willste erwarten von Magnat? Nicht viel ;)

    Magnat, Crunch, Auna, MacAudio zählt alles zu MediaMarkt-Müll in der Preisklasse.

    Und wenn ich solche Empfehlungen lese und die Leistungsangaben vergleich, weis ich, dass das Murks is, denn das macht man einfaach nicht ;)


    Brücken bedeutet bei einer 2Kanal Endstufe, dass man beide Kanäle zu einen macht. Also du hast ja dann 4 Anschlüsse (2links, 2 rechts) für dieLautsprecherkabel.

    Beim Subwoofer wird die Endstufe meist gebrückt, um beide Audiokanäle auf einen Kanal zu machen und besonders um mehr Dauerleistung rauszubekommen.


    Meist sind das die 2 äußeren Lautsprecheranschlüsse an der Endstufe. Ist meist auch markiert mit "bridged"
    Ansonsten steht das auch in der Bedienungsanleitung.


    Als Endstufe solltest dir eine holen, die eben als gebrückte Leistung mind. 400WRMS bringt. So eine kostet zwar 160€ aufwärts (je nach Hersteller), aber ich garantier dir, das sind Welten :D

    Gute Endstufen für den guten Kurs gibts meist auch von Hifonics. (Gibts zwar auch im Mediamarkt) aber in Sachen Endstufen können die was und oftmals haben die auch Highend-Bewertungen (hab selber eine am Frontsystem hängen)

    Du brauchst eben ne 1 Kanal oder eine 2 Kanal

    z.b. die hier (nur paar beispiele)


    https://www.ars24.com/verstaerker/ground-zero/12016/ground-zero-gzia-2235hpx-b?c=1000003

    https://www.ars24.com/verstaerker/ground-zero/13392/ground-zero-gzia-2235hpx-ii?c=1000003

    https://www.ars24.com/verstaerker/ground-zero/12014/ground-zero-gzta-2155x-b?c=1000003

    Mein Favorit und meine derzeitige Substufe:

    https://www.ars24.com/verstaerker/eton/6927/eton-ecc-300.2?c=1000065

    Da garantier ich dir auf jeden Fall absolute deutsche Quali. Eton baut mit die besten Endstufen. Mit der ist den Woofer jedenfalls ausgelastet (vielleicht zerlegts den damit auch, wenn du zu laut drehst XD )


    Aber wiegesagt für ein KOmplettset was du hast und nur 280€ ist garnix... Alleine mein Radio hat schon mehr gekostet. Allerdings läuft meine Anlage seit 4 Jahren absolut wie am ersten Tag ;)


    Und wo du auch bitte unbedingt drauf achten sollst: Mach eine ordentliche Stromversorgung. Nicht dass dir die Karre abfackelt. Habe dazu mal nen Tut geschrieben

    https://mazda-mps.de/thread/6354-optimale-stromversorgung-für-soundanlage/
     
Thema:

Anlageneinbau 626 GF

Die Seite wird geladen...

Anlageneinbau 626 GF - Ähnliche Themen

  1. 3er mit Bose Anlageneinbau

    3er mit Bose Anlageneinbau: Hallo Hat irgendwer von Euch schon den original Bose woofer gegen eine gescheite Anlage getauscht? Wenn ja Bitte eine kleine Anleitung wäre...
  2. Anlageneinbau bei meinem Mazda 3

    Anlageneinbau bei meinem Mazda 3: HeyLeute Hab jetzt mal ne neue Anlage eingebaut und Wollt euch Fragen was ihr dazu sagt?, und zeigen was das für ein Aufwand sein kann! Und...
  3. Bräuchte Infos über Mazda Demio bj 1998 Anlageneinbau

    Bräuchte Infos über Mazda Demio bj 1998 Anlageneinbau: Hallo leute ich hab mit mein Kumbel der macht ne Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker ne Anlage in meinen Mazda Demio bj 1998 eingebaut nur das...
  4. Anlageneinbau Mazda 6 Sport, BJ 2004

    Anlageneinbau Mazda 6 Sport, BJ 2004: Hi Leute, es ist endlich soweit. Nach monatelangem warten hatte mein Cousin (hier noch einmal ein echt fettes DANKE!) Zeit, sich mit mir des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden