angemessener Preis für NA?

Diskutiere angemessener Preis für NA? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda-Gemeinde! Wieviel haltet ihr für angemessen für einen MX 5 NA mit 1.6 Motor? Jahrgang 91-95 mit ungefähr 80-90tkm in "guten"...

  1. #1 santino_323f, 27.08.2009
    santino_323f

    santino_323f Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1500 ZL-DE
    Hallo Mazda-Gemeinde!

    Wieviel haltet ihr für angemessen für einen MX 5 NA mit 1.6 Motor?
    Jahrgang 91-95 mit ungefähr 80-90tkm in "guten" Zustand.
    Würd mir nämlich sowas gerne zulegen, in Österreich kostet so einer aber um 5.500 - 6.000 €. Ist das übertrieben oder geht es noch??

    Vielen Dank!
     
  2. #2 Dragonfly, 27.08.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Genau das währe der Preis für so einen Wagen vor 8 Jahren gewesen , als ich mal einen NA haben wollte . Damals hatte ich aber nicht soviel Geld . Deswegen entschied ich mich für einen VW Scirocco . Super Auto nur als VW 2008 entschied alle Ersatzteile zu schrotten , war der Wagen unfahrbar geworden . Darum kaufte ich einen NBFL . Der lag mit 40000 bei 8000€ und war wesentlich neuer . Für einen NA der ohne zweifel ein toller Wagen ist , würd ich aber dennoch nicht so viel ausgeben . Meine Preisvorstellung währe da eher so bei 3500 € . Du musst ja auch bedenken , das das Verdeck wie auch alle Gummiteile usw an dem wagen spröde werden . Ok es gibt gewiss NA's die weit aus mehr wert sind , diese sollten dan wiederrum aber super geplegt sein . Schätze man kann es nicht veralgemeinern , aber grundsätzlich würd ich nicht so viel geld hinlegen . Es sei denn der Vorbesitzer hat wirklich was gemacht . Kauft dir doch lieber einen schönen 1997 NA , und geb dafür mehr aus , anstatt eine alte anfang neunziger Möhre zu kaufen . Hab da schon sachen gesehen . Also das fängt bei porösen Innenraumkunststoff an geht über Unterbodenrost und hört bei Antreibsschaden auf .
     
  3. #3 santino_323f, 27.08.2009
    santino_323f

    santino_323f Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1500 ZL-DE
    Alles klar, Danke!

    Manchmal heißt es "neues" Verdeck, aber das mitn Rost muss man eh sehr pingelig prüfen, sonst kriegt man ne Schrottkiste ;)

    Werde jedenfalls ausschau halten, der NA gefällt mir nämlich besser, es muss also eine richtige Kombo von Preis-Zustand-Glück sein :) :D
     
  4. #4 Dragonfly, 27.08.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Ja der NA ist auch klasse (Der wiegt auch weniger, hat aber kein ABS). Mir war der nur zu alt . Ich finde die Klappies geil . Aber die hab ich schon an meinem 924 er Porsche :D.
    Rost findest du so weit ich das weiss (gibt aber gewiss leute die da noch mehr stellen wissen) , im vorderem Schwellerbereich , im hinterem Kotflügel , unten in der Bodengruppe an den Schweissnäten unterm Unterbodenschutz und die Motorhaube . Quatsch die natürlich nicht :D.
    Achja schau auch mal nach dem Sitzgestell . bei mir gammeln die Schienen aus unergründlicher weise . Werd die auch bald auswechseln müssen .
    Achsschenkel usw würd ich jetzt mal außen vor lassen . Die rosten eigentlich immer . Aber die kannst ja auch immer mal schnell auswechseln wenn du willst .
     
  5. #5 Miata2009, 29.08.2009
    Miata2009

    Miata2009 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NA Miata 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    @ Dragonfly das mit dem ABS ist quatsch.

    Mein 95er NA Miata hat ABS ;)
     
  6. #6 Dragonfly, 30.08.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Das ist ja mal interessant . Das dacht ich nicht . War ohnehin davon entsetzt.
    Ich war letzten Monat auf einem Schrottplatz . Dort standen 8 MX 5 NA . Zwei davon sahen sogar aus , als kämen sie gerade frisch vom Aufbereiter . Sie alle sind leider Opfer der Umweltprämie und werden niemals wieder die Straße sehen . Wie dem auch sei war ich auf der Suche nach Ersatzteilen . Keiner dieser 8 NA's hatte ABS . Daraufhin ging ich davon aus , das der NA MX 5 leider kein ABS hatte seiner Zeit . Scheinbar gabs aber ja doch einige . Entweder waren die noch älter als deiner , oder sie verbauten es nur in NA's mit hörerer Ausstattung . Ist ja auch egal. Faktum , es gab also auch NA's mit ABS . Was solls wieder was dazugelernt .
     
  7. #7 Miata2009, 01.09.2009
    Miata2009

    Miata2009 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NA Miata 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Das kann natürlich sein.
    Meine Ausstattung ist schon recht hochwertig.
    95er Baujahr aber aus America, daher auch die
    Sportedition MIATA mit 135PS ;)

    Helles Leder als innenausstatung mit ordentlichen soundsystem und boxen
    in den kopfsützen ;)
    Ein echte Fajrvergnügen.
     
  8. #8 Dragonfly, 01.09.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Schönes Ding :ja:, die Ammis haben meist eh mehr drin als wir .
    Jetzt währ ich aber mal neugierig , ob du ABS hast weil er ein Miata ist , oder ob die nach deutschland ausgelieferten MX 5 das ebenfalls zeitgleich din hatten :D
     
  9. #9 Django, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2009
    Django

    Django Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich hatten alle Sondermodelle in Deutschland ABS mit an Board. Sogar das 91er Sondermodel MX-5 “Limited Edition” war bereits mit ABS ausgestattet.

    Dann gab es noch von 1995 - 1997 die Sondermodelle "Sunracer", "Cosmo", "Bi-Color" und "Classic" in Deutschland. Die hatten alle ABS, Doppel-Airbag und Servolenkung drin. Je nach Model noch Extras mehr wie z.B. elektrische Fensterheber.

    Top-Modell an Ausstattung ist wohl die 96er M-Edition gewesen. Diese wurde aber auf dem deutschen Markt nicht vertrieben.

    Ab 1994 gab es soweit ich weiß noch ein S-Packet mit Airbag/ABS/el. ASP optional für normale MX5 Modelle.

    Ich persönlich würde nach einem Klappi-MX5 ab 1994 Ausschau halten und maximal 4500€ zahlen. Da dürften einige Exemplare mit etwas über 100.000 km auf dem Tacho dabei sein. Wenn die große Inspektion nachweislich gemacht worden war (wichtig wegen Zahnriemen und mehr) würde ich noch zusätzlich mit dem Verkäufer vereinbaren, das Fahrzeug beim ADAC zu einem Gebrauchtwagencheck vorführen zu dürfen.

    Lehnt er dies ab kannst du gleich vom Fahrzeug ablassen. Hat er nichts zu verbergen wird er zustimmen. Hatte er den Wagen wirklich mit Liebe gepflegt, wird er diesem Check wahrscheinlich schon aus Eitelkeit willkommen heissen.

    Jedenfalls würde ich die 100€ für den ADAC-Check investieren. Das kann dir mit deinem zukünftigen MX5 viel Ärger vom Hals halten. Vor allem was den Rost angeht. Da der ADAC grundsätzlich immer etwas findet, kannst du die 100€ mit Sicherheit wieder runterhandeln.

    edit
    Bei Laufleistungen um die 80.000 km - 90.000 km und noch keiner erfolgter großer Inspektion würde ich dem Verkäufer gleich mal vorneweg 800€ Preisminderung vorhalten. Denn sonst hättest du gleich kurz nach dem Kauf die erste große Kostenfalle des MX5. Ich würde meine Suche bei z.B. mobile.de oder autoscout24.de ungefähr so aufbauen:

    von 2500€ (wegen Abwrackprämie) bis max. 5000€ (runterhandeln ist immer drin)
    bis max. 125.000 km
    Erstzulassung von 1994 bis 1997
    mit ABS

    Evtl. dann noch die Auswahl verringern durch zusätzliche Wahl wie etwa elektrische Fensterheber. Dann dürften aus den zig tausend MX5 NA eine überschaubare und qualitativ vernünftige Menge übrigbleiben. Falls nach dem Erwerb noch grundlegende Veränderungen am Fahrzeug geplant sind, dann würde ich mehr zu den unteren Preisregionen unterhalb der Abwrackprämie tendieren. Ein MX5 im Originalzustand würde ich ebenfalls einem optischen Leckerbissen mit knallharter Tieferlegung vorziehen - aber nicht gänzlich ausschliessen.

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. In Österreich sind die Preise nicht so anders als hier in Deutschland.
     
  10. #10 Dragonfly, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
Thema: angemessener Preis für NA?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 na preisentwicklung

    ,
  2. wieviel ist einmx5 baujahr 1995 noch wert?

    ,
  3. mazda mx 5 na limited

    ,
  4. mazda mx 5 na sondermodelle preisentwicklung,
  5. miata na limited edition,
  6. Mazda3 Ersatzteile innenausstatung,
  7. mx 5 na Preisentwicklung
Die Seite wird geladen...

angemessener Preis für NA? - Ähnliche Themen

  1. Mx5 Na verkaufen, verschrotten stilllegen...?

    Mx5 Na verkaufen, verschrotten stilllegen...?: Mein Mx5 miata von '92 krieg ich nicht in Frankreich(wo ich vorwiegend leben werde) zugelassen, sofern ich nicht sehr teure Tests (utac:...
  2. MX-5 (NA) Rost mx 5 na

    Rost mx 5 na: Hallo ihr, Ich bin noch nicht lange im Besitz eines Mazdas und kam über Umwege zu einem, den ich übernommen habe. Ich wollte das gute Stück...
  3. NA Protection-Kit erneuern....

    NA Protection-Kit erneuern....: Hallo, da nächsten Monat der TÜV bei meinem NA (Baujahr 91) fällig wird, bin ich gerade dabei sämtliche Mängel zu beheben. Ein großes Problem...
  4. MX-5 (NA) FAQ/DOIY für Mazda MX5 NA (1989 - 1998)

    FAQ/DOIY für Mazda MX5 NA (1989 - 1998): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  5. Mazda MX5 NA Verdeck - Gestänge montieren

    Mazda MX5 NA Verdeck - Gestänge montieren: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und seid zwei Wochen stolzer Besitzer eines MX5 Na :) Bei diesem muss allerdings das Verdeck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden