Angegebene Höchstgeschwindigkeit

Diskutiere Angegebene Höchstgeschwindigkeit im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, ich weiss nicht ob das eher als peinlich betrachtet wird, jedoch möchte ich euch etwas fragen. Mein Mazda 2.0 ist nun 2 Wochen...

  1. #1 KölscheJung, 05.10.2014
    KölscheJung

    KölscheJung Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM 2,0 Centerl. 5-Tür, rubin,Licht&Touring
    Hallo Leute,

    ich weiss nicht ob das eher als peinlich betrachtet wird, jedoch möchte ich euch etwas fragen.

    Mein Mazda 2.0 ist nun 2 Wochen jung. Ich fahre mit Allwetterreifen und bin bisher 1000 Kilometer gefahren.
    Manchmal gemütlich und manchmal in Richtung Limit.

    Hierbei fällt mir auf, dass ich die angegebene Höchstgeschwindigkeit sooo gerade nach einiger Zeit erreiche. Auch kein einzelnes kmh mehr.
    Von meinen früheren Fahzeugen kenne ich nur, dass die Tachonadel immer über der angegebenen Höchstgeschwindigkeit lag.

    Ist das bei Euch auch so?
    Muss ich mich noch gedulden?
    Oder einfach pech gehabt?:(

    Jroos
     
  2. #2 _Shark_, 05.10.2014
    _Shark_

    _Shark_ Stammgast

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BP Skyactiv X (Oktober)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mustang
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also meiner lief laut Tacho schon 225, aber deiner ist noch relativ jung und wenig gefahren, dass muss sich alles erst eingrooven ;-)
     
  3. Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Heute nacht mit meinen 1,6er BK und 4 Personen nicht über die 190 gekommen. Und er schafft mehr ;)
    Bei unter 1000km sollte man auch noch nicht alles abfordern, erst ab jetzt beginnt der Fahrprozess.
    Die Leistung wird noch etwas steigen.
     
  4. #4 Incanus, 06.10.2014
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo, hier auch - die 210 lt. Tacho erreiche ich auch nur, wenn ich alleine unterwegs bin. Bei 200 ist meist Schluss. Reicht aber auch, Mitfahrer bekommen sonst schwitzige Hände. :)

    Hatte mit den Winterreifen aber bspw. auch schon die 220, das sind 16" im Vergleich zu jetzt 17" im Sommer.
     
  5. #5 benutzer-sama, 06.10.2014
    benutzer-sama

    benutzer-sama Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Du darfst beim neuen M3 keine 20 km/h Tachovoreilung wie bei VW erwarten. Der Tacho des BMs (zumindest des Sport-Line) ist sehr genau. Meiner hat z.B. bei 60 eine Voreilung von 1 km/h. Das sind ca. 1,6 % und bei 200 etwa 3-4 km/h.
     
  6. #6 TechoLogic, 06.10.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man darf beim Tacho auch nicht vergessen, dass die Rad-Reifenkombination auch eine Rolle dabei spielen ;).

    Was die "Einfahrphase" betrifft, lest euch mal schlau. Dieses "Bloß nicht zu schnell, zu viele U/Min." etc. sind längst überholt in der heutigen Motorenzeit. Was meint ihr was mit dem Motor passiert bevor das komplette Fahrzeug die Produktionshalle verlässt? ;).
     
  7. #7 Skyhessen, 06.10.2014
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.533
    Zustimmungen:
    448
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Dies darf normalerweise nicht sein, denn ....
    In der "möglichen Abweichung" müssen Eigenschaften wie abgefahrenes Profil, andere Reifengrößen etc. enthalten sein. Ansonsten muss der Tacho nachjustiert werden bzw. die gewählte Reifengröße ist nicht zulässig für das Modell.

    Sehr gut erklärt wird es hier : Abweichung Tacho (Auto, Geschwindigkeit)
     
  8. #8 AlfonsS, 06.10.2014
    AlfonsS

    AlfonsS Stammgast

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX 9 12-2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Bulls Green Mover E45
    Da muss ich Skyhessen recht geben, + 1 km/h bei 60 würde
    eher bedeuten das die Reifen zu groß sind.
    Es kann aber auch sein das die Software nicht passt, mein CX-7
    kann ich mit OBD-Adapter + App auslesen.
    Das Steuergerät zeigt mir mittels OBD eine genaue Geschwindigkeit
    +/- 1 Km/h gegenüber GPS an.
    Der Tacho eilt aber fast konstant 6 km/h vor!
    Beim tausch der Felgen/Reifen ändert sich immer beim ändern der
    Zollgröße der Felge auch immer das Verhältniss der Reifendicke.
    Wenn man statt 17' auf > 18' oder mehr wechselt und nachher feststellt
    das ein 45er Reifen nicht gerade komfortable federt, kann man nicht einfach
    einen 50er oder 60er Reifen nehmen. Sieht zwar meistens auch besser aus, da der
    Radkasten schön gefüllt ist, aber halt der Tacho zeigt zu wenig an.
     
  9. #9 Incanus, 06.10.2014
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke, schaumolweiss meint, dass sein Tacho 61km/h anzeigt, er aber 60km/h fährt (lt. GPS, OBD, whatever). So habe ich das verstanden, dass sich "Meiner" auf den Tacho, nicht auf das Fahrzeug bezieht. :)
     
  10. #10 Skyhessen, 06.10.2014
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.533
    Zustimmungen:
    448
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @Incanus

    Stimmt !!! :headbang:

    Bei den mechanischen Tachometer früher, hatte man Abweichungen/Toleranzen von 6-8 % in der Anzeige.
    Heutzutage, durch die digitale Abnahme des Wertes der Radumdrehungen sind die Meßwerte genauer, insofern
    sind 3-4 % Abweichung Gang und Gebe (natürlich darf sie auch größer sein).
    Die prozentuale Abweichung bezieht sich auf die angegebene Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs.
    Insofern ist die Angabe von schaumolweiss stimmig und schlüssig.
    "Asche auf mein Haupt" ... :schlag:
     
  11. #11 benutzer-sama, 06.10.2014
    benutzer-sama

    benutzer-sama Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Bei meinem sind noch die original 215/45/18 drauf.
    Ich hab sogar die Bestätigung eines mobilen Prüfstandes :|. Tacho 62km/h, GPS 61km/h Prüfstand 61-3=58 km/h. In Zukunft kann ich noch 2km/h schneller fahren, ich zahl schließlich auch für 10km/h :).
    Der Tacho meines Leons zeigte z.B. 8%-10% mehr an, das ist anscheinend typisch für VW und Co.
     
  12. #12 Incanus, 06.10.2014
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Das erklärt vielleicht, warum so viele Schnarchnasen vor mir n deutsches Fabrikat fahren: Die glauben, die fahren nach Vorschrift. *Hand* -> *Stirn*
     
  13. #13 MatzeCB, 06.10.2014
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Machen sie doch auch. Zumindest laut ihrem Tacho. ;) Und man merkt immer, wenn der vor einem keinen Tempomaten hat oder nutzt: mal 50, mal 55, dann wieder 45.
     
  14. #14 <<Chriz>>, 06.10.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das zieht sich durch alle Modelle mit Analogen Tacho. Ich habe mich daran gewöhnt, aufregen bringt gar nix.
     
  15. #15 Draußen nur Kännchen, 06.10.2014
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    28
    :thumbs: Dat mag ich auch nicht...

    Gruß
    Kännchen
     
  16. #16 Scheintot, 06.10.2014
    Scheintot

    Scheintot Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM 165G Sportsline
    Das ist aber beim mazda 6 (vorgänger vom jetzigen) genauso... wenn man 220 auf der Uhr stehen hat steht im Navi genau 200.
     
  17. #17 KölscheJung, 11.10.2014
    KölscheJung

    KölscheJung Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM 2,0 Centerl. 5-Tür, rubin,Licht&Touring
    Hey Leute. Danke für eure Meinungen und Hinweise.
    Ich werde mal schauen was kommt.
     
  18. #18 Hulsine, 13.10.2014
    Hulsine

    Hulsine Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Center Line Touring & Licht
    Mit dem 2.2 Diesel habe ich die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 210 bei einem kleinen Test sogar im 6.Gang ohne Probleme erreichen können.
    Am Tacho standen dann 225 und laut GPS waren es rund 210, wenn der Motor weiter eingefahren ist wäre sicher noch mehr drin später.
     
Thema: Angegebene Höchstgeschwindigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cx3 120 ps automatik höchste geschwindigkeit laut tacho

    ,
  2. mazda 3 120 vmax

    ,
  3. mazda 3 skyactiv-d 150 abgeregelt

Die Seite wird geladen...

Angegebene Höchstgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis

    Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis: Hi, ich bin derzeit am überlegen ob ich mir den Mazda 6 kaufe. Bei der Recherche bin ich über das seltsame Verhältnis von PS zur maximalen...
  2. Mazda2 (DJ) mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit

    mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit: Hallo Mazda-Freunde, nach meiner Vorstellung in der Newbie Ecke möchte ich euch über den festgestellten Mangel meines Mazdas 2 informieren. Ich...
  3. Höchstgeschwindigkeit 626

    Höchstgeschwindigkeit 626: Just out of curiosity, was seid ihr Maximum mit euren 626ern schon gefahren? Bei welcher Drehzahl? Tacho oder GPS? Egal welche Motorisierung,...
  4. Mazda 6 Höchstgeschwindigkeit ?!?

    Mazda 6 Höchstgeschwindigkeit ?!?: Meine Frage: wie schnell fährt der aktuelle Mazda 6 175ps skyaktiv diesel ? Mein bekannter übertreibt gerne mal, er behauptet sein 6er fährt...
  5. Mazda CX-5 Benziner 165PS Frontantrieb (2.0 Skyactiv-G FWD) Höchstgeschwindigkeit

    Mazda CX-5 Benziner 165PS Frontantrieb (2.0 Skyactiv-G FWD) Höchstgeschwindigkeit: Wer erreicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h? Auf gerader Strecke komme ich auf max. 190 km/h. Ab ca. 180 km/h quält er sich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden