Angebot über Mazda 3?

Diskutiere Angebot über Mazda 3? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi @all, da bin ich mal wieder ;) Stehe jetzt kurz vor einem Neuwagenkauf und finde den neuen Mazda 3 sehr schön. Ein Händler wollte mir einen...

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Hi @all, da bin ich mal wieder ;)

Stehe jetzt kurz vor einem Neuwagenkauf und finde den neuen Mazda 3 sehr schön. Ein Händler wollte mir einen Vorführwagen, altes Modell, für 19.000 € verkaufen (ca. 1 Monat zugelassen) plus 5,9% Zinsen, allerdings wollte er am Preis gar nichts machen, naja, bis auf Leder, gutem Audio-System, und noch ein paar wenige Kleinigkeiten hatte der auch so gut wie alles.
Was meint ihr denn, wieviel Rabatt auf einen neuen drin wäre? Und wie handel ich überhaupt? Einfach plump nachfragen, wies mit Rabatt aussieht, oder gibts da elegantere Lösungen? Wäre mein erster Neuwagenkauf und somit auch meine ersten Verhandlungen.

Der Wagen würde lt. Konfi im Internet als 1,6, High Line, schwarz metallic, Bose-System, 22.110 € kosten.

Hat man eigentlich (also ich in dem Fall ;)) bessere Chancen, wenn man mit einem alten Mazda da ankommt? Würde meinen 323C verschrotten lassen, der ist nach dem letzten, unverschuldeten, Unfall keine 2.500 mehr wert.
 
#
schau mal hier: Angebot über Mazda 3?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ruudi

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.02.2009
Beiträge
274
Zustimmungen
0
Ort
Wiesbaden
Auto
Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
KFZ-Kennzeichen
Zu deiner letzten Frage
Also ich habe damit selbst keine Erfahrung gemacht kann aber n bisschen aus meinem Freundeskreis berichten:

Meistens ist es am schlausten dem Händler erstmal den Abwrackwunsch zu verschweigen und dann auf eigene Faust abzuwracken. Ging anfang des Jahres noch relativ gut aber mitlerweile ist es zieeeemlich schwer geworden (zumindest im Raum Wiesbaden) noch einen Schrotti zu finden der einem das Auto dann abnimmt, da überall schon alles mit Abwrackautos voll steht und die die Dinger garnicht mehr vom Hof bekommen (befreundeter Händler lässt die Dinger schon mit Baustellen-Kiplaster abholen weil er sonst nix bekommt).

Zum Thema neu oder gebraucht:
1. Musst du selbst wissen welches der beiden Autos dir wirklich besser gefällt, da es meiner Meinung nach schon einen großen Unterschied zwischen dem neuen und alten M3 gibt.
2. Zum Handeln an sich: Auf jeden Fall die eigenen Gefühle/Euphorie verbergen und relativ cool an alles rangehen. Dann halt sukzessiv am Preis schrauben (klappte bei mir relativ bis jetzt relativ gut) oder noch ein paar "Extras" raushandeln wie z.b. zukünftige Inspektionen, die ja dann auch mal locker teilweise 500 Euro aufwärts ausmachen (aber unbedingt im Kaufvertrag festhalten lassen!).

Grüße
 

Foxhound

Neuling
Dabei seit
17.02.2009
Beiträge
226
Zustimmungen
0
Hallo!
19000 Euro für einen Vorführwagen ist viel zu viel.

Was ist denn das für ne Apotheke die solche Preise hat?

Gruß
Christian
 

Stufenhecker

Also am besten du gehst so vor:

du hast jetzt den Wagen der 19 kosten soll. Du überlegst dir aber einen Preis, den du haben willst. Sagen wir 17.000 wären für dich akzeptabel. dann gehst du zum Händler und sagst ihm, 19 wäre der wagen deiner Meinung nach nicht wert. Du hast jetzt mal ein bisschen geschaut und der Neue sei ja schon draußen, außerdem ist der ja schon gebraucht und deiner Meinung nach wäre er ja höchstens 15 wert. Allein da altes modell und kein neuwagen mehr.
er wird dir dann sagen dass das absolut unmöglich ist. im endeffekt werdet ihr euch bei 17.500 treffen und du bekommst noch ein paar winterreifen und ne ispektion dazu.

ich bin auch so vorgegangen und habe meinen statt der ausgeschriebenen 11.800 für 9.500 gekauft, und das war noch vor der krise...
 

Nils200

Mazda-Forum User
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
446
Zustimmungen
0
für 19.000 werden MPS mit wenig KM angeboten ;)

Also ich würde da höchstenst 15k-16k auf den Tisch legen die spinnen langsam echt. Werden Ihre Kisten kaum noch los und dann solche Preise....

Ich mein wenn du einen Wagen mit 10tkm mehr auf der Uhr nimmst gehen die Preise schon in den Keller...
hab vor 2-3 Wochen noch einen 2Liter Benziner für 13.500 EUR beim Händler gesehen der hatte 30tkm auf der Uhr.
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Ich war auch ein wenig verdutzt, muss ich sagen. Hab ihm dann auch gesagt, dass das nicht hinhaut, nachdem ich versucht habe, wenigstens noch Alu-Pedalen und Einstiegsleisten dazu zu bekommen - hat nicht geklappt. Dann halt nicht 8)
Ich persönlich (ja, viele sehen das anders) finde den neuen nämlich sowieso schöner.

Hab aber das Gefühl, die haben es momentan gar nicht nötig, an den Preisen was zu machen! Das gilt nicht nur für Mazda, sondern für fast alle Händler. Mein Freund sucht auch ein neues Auto und will noch viel weniger anlegen als ich, aber selbst z. B. beim Ford Fiesta ist nicht viel zu machen, der kostet ca. 14.000 € + x (genauen Endpreis weiß ich nicht)! Ich mein, Ford Fiesta?!

Heute war ich deshalb noch bei einem anderen Mazda-Händler, der würde mir den neuen, 1,6, High-Line in schwarz metallic inkl. Überführung etc. für 19.800 € verkaufen. Ist das gut?

Hab dann erwähnt, dass ich meinen 323 verschrotten lassen will, da meinte er "ach, Sie haben jetzt auch einen Mazda? Dann schenk ich Ihnen das Navi"!

Das einzige, was mir da noch fehlt, ist das Bose-System. Aber lohnt sich das überhaupt?
 

benwei

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
359
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig, Niedersachsen
Auto
Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
Zweitwagen
Renault Twingo 1.2 16V (C06)
"ach, Sie haben jetzt auch einen Mazda? Dann schenk ich Ihnen das Navi"!

Das ist übrigens eine "Frühbucher-Aktion" von Mazda.

Gilt für alle Bestellungen eines Mazda 3 High-Line oder Sports-Line bis zum 08. Juni 2009, für Privatkunden, die bereits einen zugelassenen Mazda besitzen und den neuen auf ihren Namen zulassen.
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Ach was. Naja, ganz nettes Extra, hätte ich aber sonst nie im Leben dazu bestellt. Da wär mir das Sound-System schon wichtiger.. kann man das nicht dagegen tauschen?! ;)
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.940
Zustimmungen
76
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Hmm also wenn ich hier so die Preise lese dann frag ich mich auch was momentan mit den Händlern los ist? Ich habe damals 2005 für meinen M3 Active als Vorführwagen 4500 Euro runterhandeln können, da scheinen die Händler momentan etwas knauserig zu sein :|
 

6_Biker

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.08.2007
Beiträge
500
Zustimmungen
1
Ort
CH-Winterthur
Auto
Mazda 6 Exclusive
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 Exclusive
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich denke mal, das hängt sehr stark vom Händler ab und wie er den Wagen eingekauft hatte.

Ich habe erst vor 2 Wochen einen "alten" neuen M3 bekommen und ein Grund war gerade der gute Preis: 3'000 CHF Prämie + 1'500 CHF Sonderrabatt. Das neue Modell mit vergleichbarer Ausstattung hätte mich etwa 10'000 CHF mehr gekostet - abgesehen davon, dass mir die Form und die Ausstattung (Anzeigen !!) des Neuen so gar nicht gefallen.

Wenn der Händler allerdings einen Wagen zum "alten" Preis eingekauft hatte und seine Marge nicht sehr hoch ist, dann ist er evt. nicht bereit, den Wagen in der Nähe oder unter Einstand zu verkaufen. Ein grosses Autohaus hat da vermutlich mehr Spielraum oder verkauft mal unter Einstand, um das Soll zu erreichen bzw. eine Sonderprämie für x verkaufte Wagen zu bekommen.

Die Rechnung macht jeder Händler etwas anders ...

;)
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Der Händler meinte zu mir, hätte ich jetzt z. B. nach nem Mazda 6 gefragt, hätte er mehr Spielraum und könnte mir mehr runter lassen. Aber beim neuen 3 und auch beim Mazda 2 sähe das momentan nicht so gut aus..
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Ach so, nochwas: der Händler des "alten" hat mir jetzt ein Angebot über 17.900 + Zinsen gemacht. Ist der Preis vernünftig oder auch noch zu hoch? Ich mein, für 19.800 hat mir ein anderer den ganz neuen angeboten.. da würd ich doch eher zum neuen tendieren, da die Probefahrt auch super war.
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.940
Zustimmungen
76
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
17.900 Euro für das alte Modell? Für ein Auto was nicht mehr produziert wird und daher quasi Verkaufs und Lagerfläche wegnimmt....
Finde ich zu teuer:!:
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Ich auch ;) daher hab ich auch abgelehnt.

Kann mir keiner was über das andere Angebot sagen?
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.940
Zustimmungen
76
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Die 19.800 für das neue Modelle? Hmm ich glaube soviele kaufwilligen die das neue Modell sich zulegen wollen, oder schon haben, gibt es hier noch nicht, deswegen wird es dort bislang kaum Erfahrungsberichte geben. Ich habe da leider auch noch kein Preisgefühl.
Der "Neue" steht ja auch noch nicht so lange beim Händler....:|
Ich kenn hier zumindestens noch keinen der den Neuen schon sein eigenen nennt.
 

benwei

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
359
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig, Niedersachsen
Auto
Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
Zweitwagen
Renault Twingo 1.2 16V (C06)
Ich habe da leider auch noch kein Preisgefühl.

19.800 beim 1.6 HighLine sind ca. 2000 EUR unter Listenpreis, um mal einen Richtwert für den Rabatt zu bekommen. Für ein ganz neues Modell wahrscheinlich einigermaßen ok.

Meinen 1.6 Active habe ich damals ohne großes Handeln für 3000 EUR unter Liste bekommen, da war der Wagen allerdings auch schon ne Weile am Markt.
 

Homer J. Simpson

Nobody
Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Also ich finde es teuer....

Bezahle für meinen Mazda 3 Sportsline 2.0 DISI 20.500 € inkl. Überführung und Metallic....

Allerdings kenne ich den Autohausbesiter privat..... Aber da sieht man mal die Handlungsspanne!! Ich wette er macht bei den 20.500 € immer noch Gewinn...

Meld dich mal was bei dir rauskommt, würde mich mal interessieren....
 

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Waaasss?? Wie geil! Warum kenn ich nie hilfreiche Leute? ;-)

Naja, ich glaube, nach dem Sportsline für den Preis zu fragen, ist normalerweise utopisch.. also lass ich es lieber. Ich fahr morgen zu dem Händler, der mir fast das alte Modell verkauft hätte, und frag nach nem Angebot über den neuen. Ob der mich dann für plemplem hält? :|
 

Homer J. Simpson

Nobody
Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ach Quatsch... eine Frage ist keine Klage!!! Das belebt nur den Markt. Oder du wartest bis nächstes Jahr da werden sich die Autohändler mit Rabatten überschlagen.

----------

tipello.net - i am not referring you, i just DO recommend it.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ginger83

Neuling
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
Würde mir theoretisch auch nicht so viel ausmachen, aber da Anfang des Jahres der TÜV ansteht, den er nicht bestehen wird, wäre es ratsam, den Wagen jetzt loszubekommen. 2.500 € bekomm ich dafür def. nicht mehr. Und da ich nicht der Überflieger in Sachen Verhandlungen bin, kommt mir die Abwrackgeschichte gar nciht so unrecht ;)

Ich mein, mehr als nachfragen kann man aber auch nicht oder? Oder frag ich vielleicht zu "auffällig"? Hab den Händler gefragt, ob er mir nicht vielleicht die Alupedalen in das alte Modell noch einbauen kann. Da meinte er, 17.900 wäre ein super Preis für den Wagen mit der Ausstattung, auf das Geld für die Pedalen müsste er bestehen.. da wäre weiteres Nachfragen doch sinnlos oder? Wie handelt ihr denn eure Extras oder Nachlässe raus?
 
Thema:

Angebot über Mazda 3?

Angebot über Mazda 3? - Ähnliche Themen

[Erfahrungsbericht] Mazda 3 BK - Einbau Helix Lautsprecher: Hallo Mazda Forum, ich habe mir letzte Woche neue Lautsprecher in meinen Mazda 3 BK eingebaut und möchte hier meine Erfahrung zum Einhau und...
Grauer Panther [Mazda 3 BK 2.0]: Endlich, nach einigen Investitionen in Haus und Hof blieb mir noch etwas Geld übrig. So konnte ich mir meinen kleinen Traum erfüllen. (zumindest...
Startschwierigkeiten bei Mazda 3: Hallo, ich habe nun ein schon länger andauerndes Problem mit meinem Mazda 3, 1,6 CD Diesel. Ich beschreibe mal kurz, was Sache ist: Beim...
Oben