Mazda3 (BM) Anfahrruckeln und andere Phänomene

Diskutiere Anfahrruckeln und andere Phänomene im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi liebe Community! Ich bin seit 2015 im Besitz eines Mazda 3 BM G100 Baujahr 2014 und habe mittlerweile 105.000km auf dem Tacho. In letzter Zeit...

baumi1990

Einsteiger
Dabei seit
30.07.2014
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Ort
Österreich
Auto
Mazda 3 G100 Challenge (BM)
Hi liebe Community!

Ich bin seit 2015 im Besitz eines Mazda 3 BM G100 Baujahr 2014 und habe mittlerweile 105.000km auf dem Tacho.
In letzter Zeit macht er allerdings ein paar "Probleme", wofür ich bisher keine Erklärungen gefunden habe...

Seit Anfang an kommt es ab und zu vor, dass das Gang einlegen erschwert geht oder ich einen zweiten Anlauf (auskuppeln) brauche. Daran hab ich mich irgendwie gewöhnt.
Was aber neu ist/war, war ein Ruckeln, wenn ich an einer Ampel zum Stehen gekommen bin und ausgekuppelt habe. Das hat 1-2sek gedauert und dann hat sich wieder alles normalisiert. Ich war mir sicher, dass die Leerlaufdrehzahl schwankt. Bin dann zur Werkstätte und es wurde kein Fehler im Fehlerspeicher gefunden. Nachdem die Zündkerzen ohnehin bald fällig sind, hat man diese auf Verdacht getauscht.
Das Problem blieb weiterhin - bis ich auf anraten eines Freundes die Drosselklappe reinigen hab lassen. Seither ist das Problem nur mehr noch einmal kurz aufgetreten.

Was mich allerdings seit 2 Jahren verfolgt ist ein Ruckeln beim Anfahren, wenn er kalt ist. Da hüpft er manchmal so, wie wenn jemand das erste Mal mit einem Auto fährt. Nach zwei oder drei Ampeln hört es auf. Allerdings hab ich auch das Gefühl, dass beim zügigen Fahren und Schalten er leicht nach einem Gangwechsel hüpft...

All diese Dinge könnten auch irgendwie mit der Kupplung zusammenhängen. Laut FMH ausgeschlossen - die hatte bei noch keinem was, also wohl auch bei mir nicht.
Prüfen lässt sich das schwer, ohne Ausbau?!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw Lösungen?

Danke & liebe Grüße
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
739
Zustimmungen
68
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Das "Ruckeln" beim Anfahren ist bei vielen Fahrzeugen ein Problem. Beobachte mal, ob es nicht vermehrt auftritt, wenn es feucht ist oder regnet. Auch bei meinem 6er kommt das vor, so dass man den Eindruck hat, man hat das Einkuppeln verlernt. Das liegt an der Feuchtigkeit, die sich auf dem Kupplungsbelag bildet, welche aber nach einigen Minuten auftrocknet/verdampft, wodurch das Phänomen dann nicht mehr auftritt.

LG,
Martin
 
marco19

marco19

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
370
Zustimmungen
127
Auto
Mazda 3 BN G120 Ambition Plus
Bei meinem g120 habe ich auch ein leichtes ruckeln manchmal beim anfahren, passiert vorallem wenn ich das Kupplungspedal nicht ganz loslasse.
 
Merisier

Merisier

Nobody
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
2
Ort
Ostalb
Auto
Mazda 2 DJ EZ01/2020 90PS Benziner
Ich hatte bei einem BMW E90 Diesel auch selten ein Ruckeln, ich würde es eher als rupfen beschreiben, beim Anfahren. Aussage der Werkstatt war, dass wohl die Kupplung im Stau mal zu heiß geworden sei und „verglast“ sei. Das hatte sich jedoch irgendwann während meiner 5jährigen Haltedauer vom selbst erledigt. Ansonsten hätte nur ein Kupplungstausch geholfen.
 
Thema:

Anfahrruckeln und andere Phänomene

Anfahrruckeln und andere Phänomene - Ähnliche Themen

Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
626 (GF/GW) Kupplung - Druckplatte tauschen?: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 626 GF, 22 Jahre alt, und hatte bisher keine Probleme damit. Derzeit bin ich mit dem Auto in Griechenland...
Mazda 3 2.0l großes Problem: Heyho liebe Gemeinde, mal wieder hat mein Mazda 3 BK 2.0l ein paar Probleme. Leider kann ich nicht sagen, ob das ein oder mehrere Probleme...
Oben