Anderer Motor 323 BG 1.3 16V

Diskutiere Anderer Motor 323 BG 1.3 16V im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo! Ich würde gerne in meinen 323 einen anderen Motor reinsetzen denn mir sind die 73 Ps viel zu wenig... ich komme im niedertourigen bereich...

wolfsblut

Hallo!
Ich würde gerne in meinen 323 einen anderen Motor reinsetzen denn mir sind die 73 Ps viel zu wenig... ich komme im niedertourigen bereich (1000 - 2500) sogut wie garned ausm Quark.
Und mich würde interessieren ob sich jemand schonmal einen anderen Motor (mindestens 100 max. 130Ps) in seinen "kleinen" BG eingesetzt hat und was das ungefähr gekostet hat (ohne eintragen und einbauen) also ich meine Motor, getriebe anbauteile und so weiter und obs da Probleme nachträglich gab.
Vorallem is da so ne frage ob die bremsen denn ausreichen, bei dem Bj was ich hab sinds schon innenbelüftete...
Hoffe auf schnelle antworten

Wolfsblut
 
Ruffneck

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

also iche hab das letztes Jahr im Novemberg gemacht 323 BG 1.4i 73 PS 16V auf 1.9i (od. 1.8i wie auch immer) 128PS 16V.

Ich hatte das schonmal gepostet, kann aber sein das es auch im alten Forum war.

Den Motor (Einspritzung, LMM u.a.) + Elektronik + Bremsanlage + Auspuffanlage waren 500 € ausgebaut aus'nem anderen Fahrzeug.

Das Getriebe war 200 € und die Eintragung war um die 87 € bei der DEKRA. Von Mazda Deutschland hatte ich keine Homoglobation(???) bekommen somit hatte die DEKRA nix inne Hænde zwecks Umbaugenehmigung. Die hatten aber irgendwie bei Mazda angerufen.

Die Bremsanlage musste auf alle Fælle mit umbauen sonst nix Eintragung, da die Scheiben vorne grøsser sind und hinten sind ja dann auch Scheiben.

Probz gab's nur mit den ueblichen Verschleissteilen, das geht dann nochmal ordentlich ins Geld, vorallem die dæmliche Schaltstange die den Bolzen reindruckt bzw. rauszieht. War der Erste der sowas bestellt hatte und somit die Leiferung 2(!) Wochen dauerte. Der Anschluss ist beim DOHC rechts gewinkelt beim normalen SOHC links gewinkelt (order war's umgedreht???) und somit kannst sonst keinen 5. und keinen R-Gang einlegen :lol:

Baue alles aus was du ausbauen kannst. Egal ob kaputt oder nicht. Neu bestellen ist dann einfacher :)

Gr33tinx, Ruffneck

P.S.: Ich kann dir auch ganz genaue Details schreiben, wennde willst. Als Email bspw.?
 

wolfsblut

Hallo!
Ja das wäre sehr nett schicks mir Per Mail :)
Nunja das mit dem eintragen will ich ned machen lassen da der Karren mich im moment schon ein schweineGeld in der versicherung kost...
mit 128 Ps kann ich das dann garned bezahlen...
und solang das so teuer is werd ich den wohl so fahren ... mal schaun
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Ich würde den 1.8 OHC nemen der Fallt nicht so auf wie der DOHC :wink:
 

wolfsblut

OHC?? Wo isn da der unterschied?? is das dann kein 16V mehr oder so?
Wieviel PS hat der denn ? Mir ist es eigentlich egal was fürn Motor, sollte nur 16 V sein und mindestens 100 PS denn sonst brauch ich garned erstumbauen (für 88Ps lohnt sich der spaß ned)
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
wolfsblut schrieb:
OHC?? Wo isn da der unterschied?? is das dann kein 16V mehr oder so?
Wieviel PS hat der denn ? Mir ist es eigentlich egal was fürn Motor, sollte nur 16 V sein und mindestens 100 PS denn sonst brauch ich garned erstumbauen (für 88Ps lohnt sich der spaß ned)

Der OHC hat eine Nockenwelle ist ein 1.8 16V mit 106PS, und schaut fast gleich aus wie der 1.3 16V :!:
 

wolfsblut

Nunja bei ner normalen Kontrolle gucken die ja auch ned was für ein Motor da drin is sondern nur in den Fahrzeugschein, wenn ich nen unfall bauen würde bin ich eh im arsch.Es geht nur darum das der noch einmal normal über den Tüv geht ich den Motor einbaue dann 2 Jahre so fahre und dann kurz bevor der wieder zum Tüv Muss eintrage...
 
Jojo81

Jojo81

Stammgast
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.512
Zustimmungen
0
und wenn du in der zeit nen unfall hast, es bemerkt wird, dann hamse dich wegen steuerhinterziehung und die versicherung wird dich auch net mehr kennen wollen.
 

wolfsblut

Ja das weiß ich wohl, nur muss man erst mal nen unfall bauen sodass sie einem in den Motorraum schauen, ich hatte 2 unfälle, einer verschuldet einer ned und bei beiden haben die ned bemerkt das ich ein anderes Fahrwerk abgefahrene verschiedene reifen und ned serienmäßige Blinker hatte, und ein anderer Motor, da is die frage wie das auffallen soll bei nem unfall, ich denke da sind sehr niedrige chancen in der richtung... Natürlich wäre es leichter alles eintragen zu lassen, aber leider wesentlich Teurer, deswegen will ich ja auch nen Motor wo es ned auf den ersten Blick auffällt das es ein anderer is...
 

wolfsblut

jo wenn mir so einer günstig mit allem drum und dran über den weg läuft mach ich das auch :)
Muss nun erstmal suchen wie das nunmal so is
 

wolfsblut

jo haben mir schon einige gesagt weil man da alle Teile zusammen hat und nurnoch umbauen muss... hat der 1.8OHC denn ne größere Bremsanlage oder sind das noch die gleichen? Vorallem in welcher preisklasse werden die denn wohl liegen?? Also ich will nämlich keinen der schon 160tkm hat oder so... das wäre mir zuviel
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Er hat etwas dickere Bremscheiben sonst ist alles gleich!
Ich glaube du wirst sie so um bis zu 400€ bekommen, mehr würde ich nicht zahlen :!:
 

wolfsblut

was?? 400 € für bremsscheiben?
Also das fänd ich schon sehr Happig... dachte so alles komplett (Motor Getriebe bremsen 1000€
 
Ruffneck

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
wolfsblut schrieb:
was?? 400 € für bremsscheiben?
Also das fänd ich schon sehr Happig... dachte so alles komplett (Motor Getriebe bremsen 1000€

Ey, ey da musste aber bissel Glueck ham, denk ich mal. Wennde 'nen Verunfallten oder einem vom Schrott bekommst, eventuell. Oder lieg ich falsch :?:
Was den Umbau angeht vom OHC kann ich nix weiter zu fuegen, eidiweil dat weiss ich nicht :roll:

Ehm Email schreib ich dir morgen Abend. Okay?

Gr33tinx, Ruffneck
 

323 DOHC

Andere Motor

hallo Wolfsblut!!!

Es is schon klar ein stärkerer Motor kosten schon mehr geld, aber du willst ja auch einpaar PS mehr haben. Mach dir nichts drauß ich habe auch länger warten müßen, da ich mein Baby vor der Presse gerettet habe daher auch ein Totalschaden war. Das du ein Fahrzeug mit der Motorleistung das du haben willst und mit den Kilometer angaben die du haben willst, sehe ich leider für dich Schwarz.

Aber ich wünsch dir VIEL GLÜCK.

LG 323 DOHC
 

wolfsblut

Nunja mal sehen, habe meinen 323 auch erst vor ein paar monaten geholt und der hat auch "nur" 130tkm das geht noch... und wenns den gibt find ich auch irgendwann was anderes passendes...
 
Thema:

Anderer Motor 323 BG 1.3 16V

Anderer Motor 323 BG 1.3 16V - Ähnliche Themen

Xedos 6 1.6 16V Motor in Mazda 323 BG möglich?: Hallo liebe Mazda com Bevor Ihr mich wegen der Frage steinigt erstmal eine kurze Vorgeschichte Ich fahr Hobbymäßig gelegentlich bei einigen...

Sucheingaben

mazda 323 bg motor

,

Mazda 323 1.3 16v motorraum

,

mazda 323 mit evo motor

,
mazda motor dohc 16v
Oben