Altes Kennzeichen behalten (D)!

Diskutiere Altes Kennzeichen behalten (D)! im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Moin! Normalerweise wird in D ein Kennzeichen nach Abmeldung des Fahrzeuges oder UmMELDUNG in das Gebiet einer anderen Zulassungsbhörde für 6...
  • Altes Kennzeichen behalten (D)! Beitrag #1

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Moin!

Normalerweise wird in D ein Kennzeichen nach Abmeldung des Fahrzeuges oder UmMELDUNG in das Gebiet einer anderen Zulassungsbhörde für 6 Monate auf Eis gelegt!

Der Trick, um sein altes Kennzeichen zu behalten ist die UmKENNZEICHNUNG:
Hierbei wird das Fahrzeug für den Käufer kurz vorher mit einem Kurzzeitkennzeichen angemeldet. Der Vorteil ist, dass dieses nach 5 Tagen automatisch abläuft und der Käufer zur Ummeldung gezwungen ist.

Man benötigt dafür eine Doppelkarte mit Kurzzeitversicherung. Die gibt es bei der Versicherung für ca. 60,- EUR - die meisten Versicherungen verzichten aber darauf, wenn das neue Fahrzeug wieder bei ihnen angemeldet wird!

Bei der Zulassungsbhörde muß man jetzt nur das Zauberwort UMKENNZEICHNUNG nennen uns schon kann das alte Kennzeichen reserviert werden und ist ab dem nächsten Tag verfügbar!

Die Kosten dafür betragen knapp 35,- EUR (10,- EUR Umkennzeichnung, 2 x 12 EUR Schilder - sofern die Versicherung (s.o.) mitspielt) 8)

SASCHA
 
  • Altes Kennzeichen behalten (D)! Beitrag #2
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
:?:

Als ich mein Auto vom Landkreis Goslar zur Stadt Braunschweig umgemeldet habe, konnte ich mir das Kennzeichen (kostenpflichtig) aussuchen. Ich habe es dann behalten - nur das ich jetzt anstatt GS (für Goslar) BS (für Braunschweig) habe.

Anders ist es, wenn ich mir ein anderes Fahrzeug zulege und mein jetziges Kennzeichen behalten möchte (im gleichen Zulassungskreis) - da gibt es Schwierigkeiten, weil die Kennzeich Fahrzeuggebunden sind.

Meinst Du jetzt die Kennzeichen im gleichen Zulassungsbezirk kann ich durch die Umkennzeichnung für ein anderes Auto nehmen? (hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt).

Gruß Schurik
 
  • Altes Kennzeichen behalten (D)! Beitrag #3

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Schurik29a schrieb:
Meinst Du jetzt die Kennzeichen im gleichen Zulassungsbezirk kann ich durch die Umkennzeichnung für ein anderes Auto nehmen?
Ganz genau! :p

Schurik29a schrieb:
(hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt).
Nö!

Schurik29a schrieb:
Gruß SASCHA

Nachtrag (habe ich mir eben von meiner Versicherung am Telefon erklären lassen):

  • Der recht hohe Preis für das Kurzzeitkennzeichen (50,- bis 60,- EUR) resultiert übrigens daraus, daß man mit einem Kurzzeitkennzeichen auch Fahrzeuge versichern kann, die eigentlich gar nicht mehr für den Straßenverkehr zugelassen sind, z.B. Showcars oder Fahrzeuge, deren TÜV abgelaufen ist.
  • Das Kurzzeitkennzeichen beinhaltet NUR die Haftpflicht- und keinerlei Kaskoversicherung!
  • Beim Umkennzeichnen eines bislang gültig angemeldeten, mit TÜV versehenen und für den Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeuges verrechnen die Versicherer das daher meist so, als wäre das Fahrzeug einfach 5 Tage länger angemeldet gewesen - solange kein Versicherungsfall eintritt. Dann werden die 50,-/60,- EUR fällig, aber...
  • Sollte der neue Halter mit dem übernommenen Fahrzeug einen Unfall verursachen, so gelten die Versicherungsregelungen des Kurzzeitkennzeichens. Man wird also NICHT in der Schadensfreiheitsklasse nach unten gestuft, sondern behält seine Prozente aus dem vorher gültigen regulären Vertrag!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Altes Kennzeichen behalten (D)! Beitrag #4
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hoppenstedt schrieb:
Moin!

Normalerweise wird in D ein Kennzeichen nach Abmeldung des Fahrzeuges oder UmMELDUNG in das Gebiet einer anderen Zulassungsbhörde für 6 Monate auf Eis gelegt!

SASCHA

Kann man pauschal nicht so sagen,da gibt es Unterschiede von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle ! Liegt anscheinend in deren Ermessensspielraum.
 
  • Altes Kennzeichen behalten (D)! Beitrag #5

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
@Clexi:

Stimmt, bei uns in Bochum sind es halt 6 Monate.
Ich habe aber auch schon von 3 oder gar 18 Monaten gehört - vielleicht beträgt die Sperrfrist andernorts auch nur 1 Monat!
 
Thema:

Altes Kennzeichen behalten (D)!

Altes Kennzeichen behalten (D)! - Ähnliche Themen

Ein Neuer in Berlin (MX-5 NB 1.6 18K): Hallo zusammen. Ich stelle mich hier mal kurz vor, was den Fauxpas, vorher schon eine Privatnachricht geschrieben zu haben, auch nicht...
Mein Mazda 3 und ich stellen sich vor...: Hey Leute, seit gestern ist es offiziel: Ich gehöre ab sofort auch zu der Mazda3 Community auf Österreich's Straßen. :ja: Nach langer Suche nach...

Sucheingaben

was muß ich tun wenn ich ein fahrzeug abmelde für 5-6 monate um das nummernschild zu behalten

Oben