Alternative Kühlflüssigkeiten

Diskutiere Alternative Kühlflüssigkeiten im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Grüß euch! Ich hab ja einen M6 GH facelift CD129. Mich interessiert ob jemand passende alternative Kühlflüssigkeiten empfehlen kann die...

  1. #1 ThinkTwice, 20.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Grüß euch!

    Ich hab ja einen M6 GH facelift CD129.

    Mich interessiert ob jemand passende alternative Kühlflüssigkeiten empfehlen kann
    die man als Konzentrat vermischt mit destilliertem Wasser in den Dieselmotor meines Facelift reinleeren kann
    anstatt das Original von Mazda nehmen zu müssen.


    LG
     
  2. #2 Nichtraucher, 20.06.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
  3. #3 ThinkTwice, 20.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Ja, dass is ja das Original was Mazda für unsere M6 GH PFL und FL vorschreibt oder?

    Ich hab eine Alternative gemeint ob mit jemand sowas empfehlen kann?
     
  4. #4 ThinkTwice, 20.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Ich glaub ich werd doch einen Kühlerfrostschutz vom Typ FL22 nehmen.
    Soll ja sehr langlebig sein laut Bedienungsanleitung wie ich gerade gelesen hab.

    Aber es steht auch dabei das man dem
    Konzentrat unbedingt "weiches (mineral-freies) Wasser beigeben soll.
    Was ist denn damit gemeint?
    Ist damit das sogenannte "destillierte Wasser" gemeint, dass man z.b auch für das Bügeleisen daheim nimmt oder was genau?

    Außerdem steht in der Betriebsanleitung auch, dass man zum Nachfüllen kein "bloßes Wasser" verwenden soll. Und man soll die richtige Kühlmittelmischung nehmen.
    Was ist denn ein bloßes Wasser?
     
  5. #5 Nichtraucher, 20.06.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Bist du immer so kompliziert?
    Bloßes Wasser = Leitungswasser
    Weiches (mineral-freies) Wasser = Destilliertes Wasser und demineralisiertes Wasser
     
  6. #6 ThinkTwice, 20.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Danke für die Aufklärung !
     
  7. #7 ThinkTwice, 20.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Ist "Ravenol" der einzige Hersteller von dem Kühlerfrostschutz FL22 das zu Mazda passt?
    Momentan hat das füt mich irgendwie den anschein.
     
  8. #8 Andy_1985, 21.06.2015
    Andy_1985

    Andy_1985 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 FL AWD , Mitsubishi EVO IX, Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi EVO 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Von Evans gibts Kühlmittel das komplett ohne Wasser auskommt.
     
  9. #9 ThinkTwice, 21.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Aber würde ihr mir ansonsten das von Ravenol grundsätzlich empfehlen oder welches sollte ich kaufen?

    LG
     
  10. #10 Andy_1985, 21.06.2015
    Andy_1985

    Andy_1985 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 FL AWD , Mitsubishi EVO IX, Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi EVO 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man kann auch BASF oder Glysantin nehmen, wichtig ist der Typ der drin ist. Rotes sollte nicht mit blauem gemischt werden. Geh zum Trost oder zu Stahlgruber z.B. Die können die genau sagen welcher Frostschutz für dein Auto freigegeben ist.
     
  11. #11 ThinkTwice, 21.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Laut Mazda ist der FL22 Typ freigegeben.

    Also ich soll eine Kühlflüssigkeit kaufen, bzw. kann ich kaufen, egal von welchem Hersteller quasi oder?
    Aber der Typ FL22 muss freigegeben sein bei der Kühlflüssigkeit, richtig?

    Ist die Farbe grundsätzlich egal oder?
    Momentan ist grünes eingefüllt, angeblich eh von Mazda.
     
  12. #12 Andy_1985, 21.06.2015
    Andy_1985

    Andy_1985 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 FL AWD , Mitsubishi EVO IX, Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi EVO 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jeder Kühlmittelhersteller hat seine eigenen Bezeichnungen bei Ravenol eben FL22 was den Typ angeht. Bei Glysantin müsste es das G11 sein das verwendet werden kann. Rot und Blau/ Grün sollten wie gesagt nicht gemischt werden. Das Kühlmittel hat ja noch mehrere Funktionen im System( schutz vor Rost/Korrosion z.B.), wie gesagt einfach zu einem Fachhandel gehen mit dem KFZ schein die geben dir das daüfr passende.
     
  13. #13 skymaster, 21.06.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo TT,

    welche Gründe bewegen dich zu einer alternativen Suche nach Kühlflüssigkeit? Warum nimmst du nicht das, was vom fMh vorgeschrieben? Bist du damit unzufrieden? Hat dei Motor gesagt, "mir ist zu warm" oder "ich roste von innen"? Späßle.
    Hast du mittlerweile soviel Schraubererfahrung, das du einen Wechsel selbst schaffst? Wenn ja, ruf deinen Wasserversorger an, frag nach der Wasserhärte. Wenn die gering genug ist, brauchst du kein destilliertes Wasser. Frage mich aber immer noch, welchen Sinn deine Frage hat...

    Grüße Mario.
     
  14. #14 ThinkTwice, 21.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hallo Mario !

    Naja, werde die Kühlflüssigkeit bei einem Mechaniker den ich kenne privat wechseln lassen. Da es ja ansich keine Hexerei ist.
    Nur eine Hebebühne ist von Vorteil die man beim M6 unbedingt braucht wegen der untern Motorabdeckung. Sonst ist das ja voll schwer.

    Beim M2 meines Vaters (Benzinmotor) aus dem Jahre 2004 habe ich das selber gemacht da man mit zwei Wagenhebern da gut ran kommt.


    Wollte zuerst etwas billigeres Einfüllen deshalb die Suche nach einer Alternative.
    Dann hab ich aber gesehen das das originale FL22 von Mazda angeblich 200.000km bzw. 11 Jahre hält laut Mazda Betriebsanleitung.
    Deshalb bin ich nun zum Originalen geschwenkt bzw. zu einem Produkt das die Originalbestimmungen erfüllt.

    Die momentane Flüssigkeit sieht in meinem Behälter nämlich mittlerweile sehr verdreckt aus.
    Weiß nicht was der Vorbesitzer damit angestellt hat :-/

    Nur weiß ich noch nicht ob es das Konzentrat von Ravenol mit der unteranderem auch für Mazda passenden Spezifikation FL22 sein soll,
    oder wirklich ein komplettt originalwa vom Mazda-Händler oder so kaufen ? :-/
    Könnte ich das z.b von Ravenol gekaufte ebenso, dann 11 Jahre problemlos drinnen lassen weil unteranderem die Mazda FL22 auch erfüllt wird, oder kann und darf ich das nur bei einem absolut originalen Produkt von Mazda, also so lange drinnen lassen?

    LG
     
  15. #15 skymaster, 22.06.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo TT,

    sollte aber auch dein Mechaniker wissen, was in deine Karre kommt. Du kannst aber auch deine Ori Kühlflüssigkeit solange drin lassen, wie sie Frostschutz hat, das kann jede freie Werkstatt feststellen.

    Grüße Mario.
     
  16. #16 ThinkTwice, 22.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hy !

    Ich hab mir gedacht, da meine momentane grüne Kühlerflüssigkeit schon etwas verdreckt und so aussieht obwohl sie noch für ca. -30°C Frostschutzsicherheit hätte,
    wäre es für den Kühler und das gesamte Kühlsystem in meinem M6 sicher voon Vorteil, wenn ichs nun erneuere.

    Angeblich ist ja, wie ich bereits gesagt hab, der FL22 Typ was Kühlflüssigkeit angeht, sehr langlebieg.

    Nur stehe ich nun vor der Frage: Ob ich so einen Kühlerfrostschutz vom Hersteller Ravenol kaufen soll, der für mehre Autohersteller die Spezifikationen genehmigt bekommen hat, auch unteranderem für Mazda mit dem FL22 ? --> 5 Liter Kühlerfrostschutz Konzentrat grün / für Mazda FL22 Coolant | eBay


    Würde dieses Ravenol dann auch rein technisch so lange im Kühlsystem belassen werden dürfen wegen der FL22 Typengenehmigung,
    wie ein original Mazda FL22 Kühlflüssigkeitskonzentrat? --> Amazon.com: Genuine Mazda Fluid (0000-77-508E-20) FL-22 Extended Life Coolant - 1 Gallon: Automotive

    In dieser Frage bin ich momentan noch ratlos.
    Was meint ihr?
     
  17. #17 skymaster, 22.06.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    nur etwas verdreckt? Und dafür diese Diskussion? Hä? Wenn der Frostschutz passt, lasse drin, verdammt.

    Grüße Mario.
     
  18. #18 ThinkTwice, 22.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    ehemals: Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hmm, okay :/

    Dachte mir, wenn mehr Wasser als Kühlerfrostschutz drinnen ist, arbeitet im Sommer die Klimaanlage auch besser.
    Oder liege ich falsch mit dieser Theorie?


    LG
     
  19. #19 klaboka, 23.06.2015
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    67
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Christian,
    das ist jetzt nicht Dein Ernst?!?
    Ich gehöre ja noch zu der ganz alten Garde… Früher gab’s eine eiserne Regel: „Wechsele niemals das Kühlwasser, wenn’s vermeidbar ist.“ Wir haben (ich habe) sogar das alte Kühlwasser beim Ablassen aufgefangen, um es, nach z.B. nach dem Wechseln der Wasserpumpe, wieder einzufüllen. Nur gefiltert durch die der Freundin unter Protest ausgezogenen Strumpfhose ;-). Damals hieß es, egal wen man dazu befragte, dass frisches Wasser unnötig viele Mineralien in den Kühlkreislauf einschleust. Ich glaube nicht, dass das heute anders ist.

    Was hat das Kühlwasser mit der Klimaanlage zu tun? Soviel wie der Kühlschrank in der Küche mit dem Backofen.
    Abgesehen davon ist immer mehr Wasser als Frostschutz drin, zumindest in unseren Breiten. Im Verhältnis von z.B. 1:3 oder so ähnlich.

    Man kann ein Auto auch „totpflegen“. Fülle den Viertelliter nach, wenn Kühlwasser fehlt und lasse ansonsten die Finger davon!

    Grüße – Klaus
     
  20. #20 Andy_1985, 23.06.2015
    Andy_1985

    Andy_1985 Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 FL AWD , Mitsubishi EVO IX, Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi EVO 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Christian,

    ich will dir jetzt nicht zu nahe tretten aber anscheinend bist du echt beratungsresistent. Es gab in diesem Thema mehr als genug infos zwecks Kühlmittel wo beziehen, welcher typ etc. Ich muss mich Klaus seiner Meinung hier anschließen. Fülle die fehlende Menge auf und fahre einfach damit und gut ist.
    Never touch a running system.
     
Thema: Alternative Kühlflüssigkeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda fl22 alternative

    ,
  2. fl 22 kühlmittel alternative

    ,
  3. fl22 kühlmittel

    ,
  4. fl 22 kühlmittel,
  5. glysantin ersatz für fl22,
  6. fl22 ersatz,
  7. fl 22 alternative,
  8. mazda 6 gh fl22 coolant liquid for the engine,
  9. mazda fl22,
  10. mazda 6 fl22,
  11. mazda premium fl22 gold verdünnen,
  12. kühlmittel fl22,
  13. fl22 glydsantin,
  14. MAZDA FL22 Coolant Alternative,
  15. wer verkauft kühlmittel fl22,
  16. alternativen kühlflüpssigkeit,
  17. ersatz für kühlerflüssigkeit,
  18. mazda 6 2011 kühlflüssigkeit,
  19. kühlerfrostschutz fl-22,
  20. kühlflüssigkeit für mazda 6 gh,
  21. fl 22 fuer mazda 6 gy welches,
  22. kühlmittel fl 22 alternative,
  23. mazda6 mps farbe kühlwasser,
  24. mazda 6 gg/gy coolant,
  25. FL22 Coolant Alternative
Die Seite wird geladen...

Alternative Kühlflüssigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Alternative Motoröl für das CX-7?

    Alternative Motoröl für das CX-7?: Hallo, kann mir bitte ein erfahrener Mazda Fahrer, bei der Öl suche für meinen CX-7 2.2 MZR-CD AWD 173 PS helfen? Ich habe null Ahnung davon darf...
  2. Mazda2 (DE) Navikarte Alternativer Hersteller

    Navikarte Alternativer Hersteller: Moin Bekannte von mir habe einen Mazda2 ohne Navikarte. Nun möchten sie sich eine bestellen, aber keine originale von Mazda sondern von einen...
  3. Mazda3 (BM) Welche alternativen Glühbirnen

    Welche alternativen Glühbirnen: Hallo, habe den Mazda 3 BM mit normaler Halogenbeleuchtung. Diese sind leider nicht optimal, wenn ich längere Autobahnstrecken bei Nacht mit >...
  4. Mazda5 (CW) Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter

    Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter: Guten Tag, seit 2 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 5 CW, so heißt das glaube ich :shock: Kurz zu meinen Fahrzeugdaten: Baujahr 10/2010...
  5. Mazda 6 GJ Bose-System alternative?

    Mazda 6 GJ Bose-System alternative?: Hey :) Spiele seit längerem mit dem Gedanken mir neue Lautsprecher zuzulegen, da ich ich unzufrieden mit dem Bose-System bin. Mazda 6 GJ 2.5 Limo....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden