alter Mazda 6 MPS vs. Mazda 3 MPS

Diskutiere alter Mazda 6 MPS vs. Mazda 3 MPS im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Tja, obige Frage stellt sich mir derzeit gerade. Was sagen denn so die Besitzer dieser Fahrzeuge dazu? Gibts einen Grund, warum man sich für das...

  1. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, obige Frage stellt sich mir derzeit gerade. Was sagen denn so die Besitzer dieser Fahrzeuge dazu? Gibts einen Grund, warum man sich für das eine oder das andere entschieden hat (außer dem Preis *g*)?

    Ich steh derzeit vor der Überlegung und mach es mir ja nicht leicht. ;)
     
  2. #2 StefanM3, 10.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    geht es um gebrauchte oder um neuwagen?
     
  3. AndyX

    AndyX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich stand auch mal kurz vor dieser überlegung, weil auch bei einem Mazdahändler in unserer Umgebung ein "alter" Mazda 6 MPS steht für fast den gleichen Preis wie mich jetzt mein neuer M3 MPS gekostet hat.
    Letztendlich für den Mazda 3 hab ich mich entschieden, weil der mir zum einen gut gefällt (hat irgendwie sowas von: "Ich bin klein und gemein") :-) und weil ich dann einen Neuwagen anstatt einen Jahreswagen hab. Als einen weiteren kleinen Vorteil sehe ich das etwas geringere Gewicht an (soll ja schliesslich auch mal was flotter vorwärts gehen :-D ) .... ich gegensatz dazu hat der M6 mit seinem Allrad da auch wieder einen Vorteil gegenüber dem M3 .... den hätte ich gerne noch im M3 :-D.
    Ausserdem brauch ich auch nicht wirklich soviel Platz .... deshalb reicht auch der "kleine" M3 ;-)

    justMy2cent

    Gruß
    Andy
     
  4. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    3MPS wär Neuwagen, 6MPS ein Jahreswagen... :)
     
  5. #5 drifter, 10.04.2008
    drifter

    drifter Stammgast

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 Kompressor/MX 5 Rennwagen/BK MPS
    Hallo
    bin aus Österreich und gerade hier bei Uns ist der Wiederverkauf zu einem vernünftigen Preis bei so einem Wagen Extrem schwierig.
    Von daher würde ich den 6er nehmen, der hat im ersten Jahr seinen grössten Wertverlust hinter sich. Wenn du Sperrige Gegenstände Transportierst is der 3er besser (Fliesheck, umlegbare Rückbank), der 6er ist ein Stufebheck und beim 6er MPS kann man die Rückbank NICHT !!! umlegen (wegen der Karoseriesteifigkeit.
    Wennst im Winter fährst auf jeden Fall den 6er ALLRAD.
    Wennst viel auf der Autobahn unterwegs bist ist der 3er Sparsamer und spritziger(weil leichter und FWD)
    Auf feuchter Strecke ist der 6er wieder um Welten besser.
    Ich stand auch vor der gleichen Emntscheidung, und hab mir dann den 3er MPS gekauft. Meiner ist von Ende Oktober bis März stillgelegt, drum hab ich auf den Allrad verzichtet. Und mir persönlich hat der 3er eigentlich auch besser gefallen, kleiner Wolf im Schafpelz(obwohl das ist der 6er auch)
     
  6. #6 Prosecutor, 10.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2008
    Prosecutor

    Prosecutor Guest

    Da ich kein Kompaktwagenfreund bin (ich hasse VW Golf), war der 3er kein Thema. Hab den 6er für den Listenpreis des 3er bekommen.

    Auch vom Design gefällt mir der 6er besser (Heckpartie des 3er finde ich nicht so gelungen), ist aber Geschmackssache.

    Der 6er ist exklusiver, weil absolut selten. Und der Allradantrieb ist genial, der Wagen fährt, auch bei Nässe, wie auf Schienen. Dafür ist die Endgeschwindigkeit etwas geringer. Wer also dauernd mit 250 über die Autobahn rasen will, sollte den 3er nehmen. ;)

    Aktuelles Angebot:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=36221099
     
  7. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6
    Is persönlicher Geschmack.. beide Probefahren und dann entscheiden ;)
     
  8. #8 StefanM3, 11.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich würde da den 6er nehmen wenn ich denn eventuell noch was an dem motor machen will. das ist allrad eben besser. der 3er ist am limit. damit läßt du dann auch jeden m3 stehen. mit chip kommt man sicher schon an die 300ps würd ich meinen. außerdem hat der 6er ne wesentlich bessere ausstattung in serie als der 3 mps mit vollausstattung.

    der 3er ist wiederum praktischer. er ist ja identisch zu normalen m3. beim 6er geht nicht mal die rückbank umzuklappen beim mps. das ist schon bissl blöd wenn man mal was langes transportieren will.
     
  9. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, ein normaler 3er ist eh schon im Haushalt vorhanden und da jetzt in naher Zukunft wohl ein Zweitwagen gebraucht wird (auch das ganze Jahr in Verwendung) dachte ich, ich lass den 3er der besseren Hälfte und nehm mir selber was schöneres. 8)
     
  10. #10 Future-come again, 11.04.2008
    Future-come again

    Future-come again Stammgast

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    der 6er (MPS) ist so ein geiles Auto ,klar der 3er Auch aber der 6er erst,der is so geil.

    Würd allein schon wegen der Kurvenfreundlich :D(dank Allrad) den 6er nehmen.
    Das einzig blöde ist die Rücksitzklappe :(.
     
  11. AndyX

    AndyX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn Deine Frau den 3er schon gewohnt ist, dann bist Du den 3er MPS bestimmt schnell los .... :-D
    Vermutlich würde Sie da dann nur die größe des 6er etwas "abschrecken". (aber vermutlich auch nur am Anfang) :-D

    Gruß
    Andy
     
  12. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nene, sie muß pro Tag 100+ km beruflich fahren und da brauchts schon den Diesel. Ein Benziner (oder Super) ist da unmöglich. Geht auf keinen Fall. Niemals. Finger weg von meinem Auto... :D
     
  13. #13 KidLoco, 14.04.2008
    KidLoco

    KidLoco Guest

    hab mich für den 3er entschieden, da er handlicher ist bzw. wirkt, und meiner meinung nach etwas junger und dynamischer aussieht als der 6er.

    ausserdem schreibt mazda für die mps super plus vor. (obwohl super auch ohne probleme funkt)
     
  14. #14 nathan_se, 15.04.2008
    nathan_se

    nathan_se Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 Center-Line, FWD, 2.0 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta Sport 1.6 TDCi, Audi 200 Turbo (1983)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Öhm, nein?! Das einzige, was der 6er dann mehr hat, ist der elektrisch verstellbare Fahrersitz (und meinetwegen Voll- statt Teilleder, aber das ist wirklich schon Erbsenzählerei). Dafür hat der 3er Licht- und Regensensor, was es beim 6er nicht gab.

    Nunja, umklappen kann man sie schon. Sind halt zwei Streben noch in der entstehenden Öffnung. Aber um z.B. Ski o.ä. durchzuladen reicht es.

    Ciao,
    Jens
     
  15. #15 Probmaker, 15.04.2008
    Probmaker

    Probmaker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    würde auf jeden fall zum 6er greifen.

    frontantrieb ist einfach scheisse. das geht gut bei 100PS, aber in so einem auto bei dem gewicht ist heck bzw allrad einfach besser.

    ich bin auch kein fan vom mazda allrad - ist ja kein "echter" sondern nur eine art haldex lösung und er pfuscht dir dauernd rein beim quer fahren, aber es ist trotzdem besser als mit frontantrieb. in unserer werkstatt hat man mir gesagt dass man per software auch dauerhaft 50/50 einschalten kann -> perfekt:D

    untersteuern ist einfach langweilig - klar, lastwechsel kann man immer provozieren, aber bei heck machts mehr spaß und man kann das querfahren länger halten:D

    -> wenn du das geld hast und es dir nicht weh tut, dann definitiv den 6er.
     
  16. #16 KidLoco, 15.04.2008
    KidLoco

    KidLoco Guest

    fährst du jeden tag am rutscher und kommst bei jeder kreuzung quer daher?
     
  17. #17 Probmaker, 15.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2008
    Probmaker

    Probmaker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    naja, tag eher selten - aber in der nacht um so öfter ;)

    ...anders gesagt: wenn ich nicht müde bin bzw sonst irgendwie shclecht gelaunt und der verkehr es zulässt dann untersteuert mir das ding bei eigentlich jeder kurve ;)
     
  18. #18 KidLoco, 15.04.2008
    KidLoco

    KidLoco Guest

    offensichtlich reine nervensache :-D
    btw. evtl. wär's ratsam aktien von öl-produzenten und reifenherstellern zu kaufen?

    aber zum thema:
    das beste ist, eine probefahrt mit einem mazda3 und einem "alten" mazda6 zu machen. da merkt man zumindest das fahrgefühl...
     
  19. #19 lrt13305, 16.04.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    was für Nachteile hätte das denn, bzw. warum machen die das nicht gleich so!?
     
  20. #20 StefanM3, 17.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    motor und das meiste gewicht vorne aber 50% der kraft hinten. da kannst dir ausmahlen was das für ne wirkung hat. esp aus und das ding schlingert ständig auf der hinterachse. für normale fahrer eher ungeeignet daher wird mazda das nicht so machen. spaß machts aber bestimmt.

    zur ausstattung. im mazda 6 ist das aber alles serie was im 3 extra kostet. außerdem wäre da noch das allrad was der 3 nicht hat. das es licht und regensensor nicht gibt wußte ich gar nicht. ganz schön schwach von mazda.
     
Thema: alter Mazda 6 MPS vs. Mazda 3 MPS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 mps oder mazda 6 mps

    ,
  2. mazda 3 oder 6 mps

    ,
  3. mazda 3 mps vs

    ,
  4. mazda 6 mps oder 3 mps
Die Seite wird geladen...

alter Mazda 6 MPS vs. Mazda 3 MPS - Ähnliche Themen

  1. Dreier (Mazda ?)

    Dreier (Mazda ?): [IMG]
  2. Mazda 3 BM Bremse hinten hängt wieder fest

    Mazda 3 BM Bremse hinten hängt wieder fest: Moin zusammen, Bei meinem Mazda 3 BM wurden vor ca. 5 Monaten die Scheiben und Beläge hinten zusammen zum 1. Mal gewechselt, weil ein Belag...
  3. Mazda 3 im "1-Jahres-Test"

    Mazda 3 im "1-Jahres-Test": Moin Gemeinde, vielleicht kennen es viele von euch schon aber es war eine Freude und ein Spaß mir mich, die beiden Teile mal...
  4. Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services

    Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services: Ich habe einen neuen M 6 Sport Combi Bj. 2019. Tolles Infosystem. Bei der integrierten Navi Software (Navteq) besteht leider nicht mehr die...
  5. Mazda2 (DJ) mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit

    mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit: Hallo Mazda-Freunde, nach meiner Vorstellung in der Newbie Ecke möchte ich euch über den festgestellten Mangel meines Mazdas 2 informieren. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden