Airbag-Warnleuchte bei Xedos 9 blinkt

Diskutiere Airbag-Warnleuchte bei Xedos 9 blinkt im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen! Ich hab bei meinem Xedos 9 2,5 V6 Bj. 5/1996 neulich ein (kleines?) Problem. Die Airbag-Warnleuchte blinkt in unregelmässigen...

  1. #1 Helschinki, 10.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2008
    Helschinki

    Helschinki Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 9 2,5 V6 123kW/167PS Bj. 5/1996
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen!

    Ich hab bei meinem Xedos 9 2,5 V6 Bj. 5/1996 neulich ein (kleines?) Problem.
    Die Airbag-Warnleuchte blinkt in unregelmässigen Abständen auf. Das komische ist nur, sie blinkt eben nicht ständig. Meine Fragen sind nun: blinkt die Leuchte im Störfall, oder kann sie auch ständig leuchten, und was kanns da haben? Möchte mich hier mal vorab erkundigen, bevor ich deswegen gleich in die Fachwerkstätte fahre. Mein Automobilclub (ÖAMTC) konnte mir auch nicht weiterhelfen, da lt. deren Auskunft bei diesem Baujahr eine Fehlerauslesung noch nicht möglich ist? (oder nur für die Mazda-Werkstatt). Leider hab ich auch kein Bedienungshandbuch zum nachschlagen, da ich den Wagen gebraucht gekauft hab.
    Vielen Dank im Voraus für eure Tips. Henry ;-)
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also nachdem zumindest der Motor ja der gleiche wie im "Ford" Probe ist und (so glaube ich) auch der Xedos-9
    auf der Mazda-626er-Plattform aufbaut, denke ich, sind auch die Airbag-Fehlercodes identisch. Kuck dir das hier
    mal an und teste es bei dir, ob Fehler angezeigt werden: www.ProbeWiki.de/Airbag_Fehlercodes

    Berichte dann mal, welche Fehler ausgegeben werden, dann sehen wir weiter!


    @Profis:
    Bitte korrigieren, falls ich mich irre und es beim Xedos-9 anders funtioniert und/oder die Fehlercodes abweichen!
     
  3. #3 Schurik29a, 10.06.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Henry und herzlich Willkommen im Forum :p

    Damit Dir die Xedos-9-Profis auch helfen, verschiebe ich den Thread mal in den entsprechenden Bereich ;)

    Dir noch viel Spaß im Forum

    Gruß Schurik
     
  4. #4 future74, 11.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die Warnlampe unregelmäßig blinkt, nehme ich an das es dann eben einen Fehlercode ausblinkt. Lange Blinkimpulse ergeben die Zehnerstelle und die darauf folgenden kurze die Einerstellen. Beispiel 3 lange und 2 kurze Blinkimpulse ergibt Fehlercode 32.

    Ob die Fehlercodes dem vom Ford-Probe entsprechen kann ich nicht sagen, würde mich aber darauf eher nicht verlassen.

    Prüfe das mal und poste den Fehlercode.

    Grüsse Peter
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also die Fehlercodes vom 626 GE passen zu 100%! Warum auch nicht? Bis aufs Blech und die Innenverkleidung SIND DAS
    NUNMAL MAZDAS! ;) Aber wie oben gesagt: Ich bin mich nicht 100%ig sicher, ob der X9 die gleiche 626er Plattform hat!
     
  6. #6 Helschinki, 12.06.2008
    Helschinki

    Helschinki Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 9 2,5 V6 123kW/167PS Bj. 5/1996
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab mir jetzt mal den Blinkcode angesehen (wenns einer ist?). Es blinkt genau 6 mal mit gleichem Abstand, dann kurze Pause, dann wieder 6 mal gleich wie vorher, das ganze endlos dahin. Das witzige dran ist, daß der Fehlercode auch nicht nach jedem mal Starten kommt, sondern unregelmässig.
    Es wird doch nicht ein banaler Wackelkontakt sein? :?
    Henry

    P.S.: Lt. meiner Recherche im Netz basiert nur der Xedos 6 auf der 626er-Plattform!?
     
  7. #7 wirthensohn, 12.06.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Oha, mir wird gerade ganz komisch..... jetzt muss ich aber doch mal so einiges gerade rücken:

    - Der Xedos 9 baut NICHT auf der 626 GE Plattform auf und ist auch nicht mit dem Ford Probe verwandt. Das trifft nur auf den Xedos 6 zu. Der Xedos 9 ist eine ganze Fahrzeugklasse höher und 30 cm länger.

    - Der Motor ist nicht der gleiche wie im Ford Probe - der Motor im Ford Probe ist (fast) der gleiche wie im Xedos 9. So rum stimmt es eher. Allerdings hat das Airbag-Steuergerät nichts mit dem Motor oder dessen Steuergerät zu tun.

    - Das Airbagsteuergerät ist ebenso wie der Airbag selbst und die Airbag-Sensoren nicht bei Xedos 9 und Ford Probe identisch und somit höchstwahrscheinlich auch nicht die Fehlercodes.

    Soviel mal zur Richtigstellung.

    Die Airbagwarnleuchte blinkt immer, wenn ein Fehler vorliegt. Ansonsten ist sie während der Fahrt aus. Leuchte sie dauerhaft, ist das Airbagsteuergerät defekt oder nicht richtig angeschlossen.

    Den Fehlercode erhält man durch simples zählen des Blinkens. Es blinkt 3, 4, 5, 6, 9 oder 10 mal, bevor das Blinken kurz von einer Pause unterbrochen wird. Es können auch mehrere Fehlercodes hintereinander ausgegeben werden.

    Da der Xedos 9 den gleichen Airbag hat wie der Xedos 6 müssten die Fehlercodes ebenfalls übereinstimmen: Xedos-Community Wiki: Fehlerspeicher Xedos 6: Airbagsteuergerät

    Gruß,
    Christian
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab ja mehrfach nachgefragt - danke, Wirthensohn, jetzt weiss ich's!

     
  9. #9 Messehalle, 12.06.2008
    Messehalle

    Messehalle Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Kein Mazda5 mehr
    KFZ-Kennzeichen:
    Viellleicht ist es auch noch umfangreicher, denn laut MPV-Werkstatthandbuch(und das stimmt meist mit Premacy/323 BJ oder 626GF überein) muß man zwischen kurzen und langen Blinkimpulsen unterscheiden. Danach gibt es 19 Fehlercodes bei der SAS Steuereinheit.
    Demnach müßte bei 6 kurzen Impulsen der Fahrer-Airbag gestört sein, aber am besten in die Werkstatt, denn bei einer Störung einer Komponente ,ist meist das gesamte Airbagsystem deaktiviert.
    PS: Das unregelmäßige Auftreten könnte auch ein Wackelkontakt bedeuten.

    Gruß Jörg
     
  10. #10 Helschinki, 13.06.2008
    Helschinki

    Helschinki Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 9 2,5 V6 123kW/167PS Bj. 5/1996
    KFZ-Kennzeichen:
    meine frage jetzt noch:

    Fehlercode 6: Airbag-Unit defekt / mangelhafter Kontakt der Spiralfeder-Steckverbinder

    falls es der mangelhafte Kontakt der Spiralfeder-Steckverbinder ist, wo sitzt denn diese (sitzeN diese, wenns mehrere sind)?

    ich nehme mal zweiteres an, da der fehlercode wie gesagt nur zeitweise angezeigt, wird, was ich mit meiner amateurhaften interpretation eines wackelkontaktes begründe. :)
     
  11. #11 wirthensohn, 13.06.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Die Spiralfeder wäre mal ein einfaches und nicht ganz ungewöhnliches Problem und man kriegt das Teil auch sehr günstig vom Schlachter, zum Beispiel im www.xedos-shop.de

    Wenn Du das Lenkrad abnimmst (was Du aufgrund des Airbags und dessen enormer Gefählichkeit nur tun solltest, wenn Du genau weißt, was Du tust und dafür ausgebildet bist) und dann noch die Verkleidung der Lenksäule abnimmst, schaust Du direkt auf die Spiralfeder. Das ist ein rundes Gehäuse mit einem Stecker von vorne, der in das Lenkrad greife und einem Stecker seitlich und innendrin ist die sogenannte Spiralfeder.

    Gruß,
    Christian
     
  12. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wahrscheinlich ist das die Wickelfeder vom Schleifkontakt im Lenkrad,
    die gebrochen ist! Funktioniert denn deine Hupe noch? Die beiden hängen
    normalerweise zusammen!


    Edit: Wirthensohn war schneller! ;)
     
  13. #13 wirthensohn, 13.06.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Die Funktion der Hupe lässt leider nicht auf die Funktion der gesamten Spiralfeder schließen. Denn die Spiralfeder reicht 6 Adern ins Lenkrad durch, wovon nur eine Ader für die Hupe ist (plus zwei für den Airbag und drei für die Funktionen der optionalen Lenkradtasten). Da braucht nur die "falsche" Ader gebrochen zu sein und schon funktioniert zwar die Hupe noch, aber das Steuergerät verliert den Kontakt zum Airbag.

    Dumm wäre es nur, wenn wirklich der Airbag selbst defekt wäre. Das Teil kostet bei Mazda über 800 Euro plus Märchensteuer. Ich hätte zwar noch einen hier, aber leider ohne Anschlusskabel... ;)

    Gruß,
    Christian
     
  14. #14 Helschinki, 13.06.2008
    Helschinki

    Helschinki Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 9 2,5 V6 123kW/167PS Bj. 5/1996
    KFZ-Kennzeichen:
    @_jay_ & wirthensohn

    Hupe funzt noch. Werde mich alsbald zur Werkstatt meines Vertrauens begeben und anhand der Angaben von euch (Christian) die Fehlerbehebung in Angriff nehmen.
    Auf diesem Wege schon mal vorab ein herzliches Dankeschön für eure tatkräftige Unterstützung und technisch versierten Auskünfte. :winke:

    Henry
     
  15. #15 weizenspoiler, 05.12.2010
    weizenspoiler

    weizenspoiler Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.97
    Hallo

    was ist das für ein fehler wenn die anzeige 5 mal blinkt dann kurze pause und dann wieder 5 mal blinkt .. also sprich ständig im stand bei der fahrt usw.

    gruß matthias
     
  16. #16 wirthensohn, 05.12.2010
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Welches Auto? Welches Modelljahr?

    Gruß,
    Christian
     
  17. #17 weizenspoiler, 05.12.2010
    weizenspoiler

    weizenspoiler Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.97
    oh sorry .. ein 626 bj. 97
     
  18. #18 wirthensohn, 05.12.2010
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Dann hättest Du aber geschickterweise besser einen neuen Thread im passenden 626-Forenbereich starten können. Das hier ist weder der richtige Forenbereich noch ein geeigneter Thread, denn hier ging es um den Xedos 9.

    Aber vielleicht liest ja zufällig ein GF-Kenner auch hier mit und kann Dir die Frage beantworten....

    Gruß,
    Christian
     
  19. #19 weizenspoiler, 05.12.2010
    weizenspoiler

    weizenspoiler Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.97
    ok ... dachte weil oben schon mal was von einem 626 geschrieben wurde .. dachte ich ich brauche kein neues thema damit anfangen ..

    werd mich umschauen .. und das thema im richtigen bereich starten
     
Thema: Airbag-Warnleuchte bei Xedos 9 blinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xedos 9 airbagleuchte

    ,
  2. widerstandswert für airbag überbrückung mazda xedos 9

    ,
  3. widerstand seitenairbag mazda xedos

    ,
  4. mazda xedos 9 airbag blinkt 6 mal kurz 2 mal lang,
  5. mazda xedos 9 airbag blinkt rot,
  6. mazda xedos 9 motorkontroll leuchte flakert motor läuft unrund,
  7. mazda xedos 9 airbag leuchtet,
  8. Autoteile and ,
  9. fehlercodes xedos9,
  10. mazda tribute airbaglampe blinkt,
  11. mazda xedos 6 airbag,
  12. airbaglampe Mazda xedos 9
Die Seite wird geladen...

Airbag-Warnleuchte bei Xedos 9 blinkt - Ähnliche Themen

  1. DPF blinkt

    DPF blinkt: Hallo Zusammen, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael und bin seit Kurzem in Besitz eines Mazda CX 7, BJ 2011, 2,2l, 127 KW...
  2. Dachbox für den Cx 9 TB 1

    Dachbox für den Cx 9 TB 1: Hallo zusammen, ich fahre einen CX 9 Bj 2015 und da nun der zweite Nachwuchs vor der Tür steht und wir gerne mit dem Auto verreisen, kam mir der...
  3. DPF Blinkt

    DPF Blinkt: Im März 19 hat das DPF angefangen zu blinken. Also ab in die Werkstatt. Der Filter inkl Öl wurden ersetzt. Nun bin ich rund 8000km gefahren.(fahre...
  4. Airbag Kontrollleuchte blinkt

    Airbag Kontrollleuchte blinkt: Hi ich habe auch das Problem, das rechts unten der Airbag ROT 3x Lang und dann 2x kurz leuchtet. Bei Werkstatt könnte das Fehler über den Computer...
  5. Ankaufpreis CX-9

    Ankaufpreis CX-9: Guten Abend! Ich brauche eine dringende Hilfe. Ich werde meinen CX-9 verkaufen und suche einen Ankaufpreis dieses Fahrzeugs. Beim ADAC wird das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden