Adaptives LED Licht Bedienung

Diskutiere Adaptives LED Licht Bedienung im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi, bei meinem 6 funktioniert das LED nicht so wie es soll. Auf der Landstraße schaltet es zuverlässig um. In der Stadt spinnt es rum, die...

  1. #1 Saab 9-3 Aero, 26.02.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Hi,

    bei meinem 6 funktioniert das LED nicht so wie es soll.
    Auf der Landstraße schaltet es zuverlässig um.
    In der Stadt spinnt es rum, die Automatik geht aus und das Fernlicht geht dann an.
    Erst ein neu starten (Hebel vor und zurück) macht die Automatik wieder an.
    Hat jemand Ähnliche Erfahrungen gemacht?
    VG
     
  2. #2 Faritan, 27.02.2015
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...die Erwartung, dass sowas in der Stadt mit den vielen Lichtquellen zuverlässig funktioniert ist auch sehr hoch gegriffen!
    Wie soll das denn gehen und vor allem zu welchem Zweck, sollte man das in der Stadt überhaupt aktiv haben?
     
  3. Scheny

    Scheny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 GJ 175PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Saab!

    Hab meinen Facelift seit Anfang des Monats und das gleiche Problem bereits zwei Mal erlebt (bin erst vier Mal in der Nacht damit gefahren). Einmal an der Kreuzung Hetzendorfer und Breitenfurter Straße und einmal in der Fasangartengasse (beides in Wien).

    Eigentlich sollte Fernlicht in der Stadt ausgeschalten sein und die Erkennung über die Straßenbeleuchtung passieren. Beide Male handelt es sich um eine sehr breite Straße mit sehr schwacher Beleuchtung, während rundherum viele Lichter sind (kreuzende Autos in ersterer Situation), beleuchtete Fenster hinter dem Kurvenknick in zweiter.

    Ich vermute Mal, dass das Feintuning der Parameter nicht sehr sorgfältig durchgeführt wurde und hoffentlich bald ein Update kommen wird.

    Hab selbst mal einem europäischen Autohersteller SW geliefert mit dem Hinweis dass ich die Parameter absichtlich so verstellt hab dass eine Fehlermeldung kommt und der Motor nicht starten wird (mit dem Hintergedanken dass es nicht eingebaut wird bevor jemand passende Parameter berechnet hat). Zwei Wochen später kam dann ein erstaunter Anruf, dass seit dem Update der Motor nicht mehr anspringt ;-)
     
  4. #4 2000tribute, 27.02.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    was nützt der ganze Mumpitz denn, wenn das Fahren unnötig verkompliziert wird, der ganze "Spaß" nur Macken hat und
    du dann für jeden quersitzenden Technik-Furz den Freundlichen konsultieren musst...
    "Fernlichtassistent" was nen Tinnef, "Aktiver Bremseingriff" - frohes Fest bei Fehlfunktion....wer zahlt den Schaden, wenn dir einer draufrauscht....
    Beim Fahren möchte ich "Herr der Situation" sein...nicht das Auto!!!:clap:


    PS: Und die "klassische Handbremse" ist mir tausendmal lieber als die elektronische Spaßbremse
     
  5. Scheny

    Scheny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 GJ 175PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das adaptive Fernlicht ist nur dann aktiviert, wenn man den Schalter auf "Auto" hat UND auf Fernlicht. Es genügt, wenn man in der Stadt den Hebel nicht auf Fernlicht stehen lässt. Man hat also in der Praxis keinerlei Verkomplizierung, und außerhalb der Stadt ist es einfach wahnsinnig toll.

    Übrigens:
    Die Handbremse ist jetzt deshalb elektrisch, weil dadurch die MZD-Connect Bedienung wesentlich ergonomischer möglich ist.

    Mit MRCC hatte ich bisher sowieso noch nie Probleme. Und die "Macken" die es hat liegen einfach daran, dass es halt ein Tempomat ist und kein Autopilot.
     
  6. #6 Faritan, 27.02.2015
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    Schau Dir mal die Unfallstatistiken an und da speziell die GRÜNDE für die Unfälle! In den allermeisten Fällen menschliches Versagen! Unfälle aufgrund von technischen Fehlfunktionen gibt es zwar, sind aber die Ausnahme und dann reden wir in der Regel von verschlissenen Bremsen, gebrochenen Radaufhängungen usw. Hätten alle Autos das volle Elektronikpaket drin, dann würde das Unfälle verhindern, Leben retten und Gesundheit schonen! Ich weiß, das greift das Ego an, ist aber eine Tatsache, zumal Du in vielen Situationen sowieso nicht "Herr der Situation" bist...gar nicht sein kannst, aber auch das ist natürlich eine unter Umständen schwierige Erkenntnis.

    Ich stimme allerdings zu, dass die ganze verbaute Elektronik natürlich auch eine gewisse Fehleranfälligkeit mit sich bringt, auf der anderen Seite kenne ich aber noch die 80er Jahre, wo es den ganzen Kram nicht gab und keiner kann mir erzählen, wenn man mal die rosarote Brille der Verklärung abgenommen hat, dass da die Autos wirklich zuverlässiger waren!
     
  7. #7 2000tribute, 27.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ....also die "Handbremse" musste dem Elektroquatsch weichen damit man "ergonomischer" an seinem Bildschirm spielen kann....
    und dann --falls man durch die Spielerei abgelenkt wird --gibt´s den aktiven Bremseingriff.....ach so, jetzt hab ich´s kapiert...:lachen:
     
  8. #8 Faritan, 27.02.2015
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...das war jetzt zumindest lustig...:mrgreen::haha:
     
  9. #9 2000tribute, 27.02.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...dann mal zu dem statistisch äußerst seltenen-aber möglichen Fall-----Schächeanfall des Fahrers und der Beifahrer bringt die Fuhre durch
    sachtes Abbremsen mit der Hanbremse zum Stehen.....möchte das mal mit der E-Handbremse sehen...:neeee:

    ...dagegen ist die Mercedes-Fußfeststellbremse aber der Oberwitz....:kotz:
     
  10. #10 Faritan, 27.02.2015
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...eines der Beispiele, die statistisch eben nicht relevant sind!
     
  11. stein6

    stein6 Stammgast

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2,2 CD 175 PS satinweiß Leder weiß
    siehe § 17(2) StVO (Germany) , daran müssen sich auch die Hersteller von Fahrzeugen halten und ihre Fahrzeuge entspr. projektieren, da hilft es zu lesen und nicht dem Fahrzeug eine Fehlfunktion zuzuschreiben ;-)
     
  12. #12 Saab 9-3 Aero, 02.03.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Genau das selbe Problem hatte ich auch, besonders nervig ist es weil dein Vordermann denkt du machst Ihm Lichthupe.
    Der Vorteil vom automatischen Fahrlicht ist, dass es AUTOMATISCH funktioniert. :D
    Beim Mazda 3 und CX-5 mit Xenon klappt es ja auch, warum dann beim 6 mit LED nicht?
    Ich stelle das einmal auf Auto, und mache das Fernlicht an.
    Den Rest sollte das Auto machen und so ist es auch von Mazda gedacht.

    Bin mal gespannt ob es ein Update gibt, bis dahin muss ich mich wohl gedulden.
     
  13. Scheny

    Scheny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 GJ 175PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Handbremse
    Laut Anleitung kann während der Fahrt die Handbremse als Notbremse genutzt werden, indem man den Schalter gezogen hält (wie bei der mechanischen). Sie dürfte lediglich nicht "einrasten". Außerdem gibt es einen Schutz, dass wenn man mit angezogener Handbremse losfährt, wird sie automatisch gelöst.

    @Saab:
    Konnte jetzt testen woran es liegt mit dem Fernlicht. Wenn zuviele weiße und rote Lichter gleichzeitig entdeckt werden schaltet es das Fernlicht voll auf. Stelle jetzt einfach den Schalter nur mehr Überland auf Fernlicht, ist ja nur ein Handgriff. Hoffe aber auch, dass das bald behoben wird.

    Hab inzwischen auch herausgefunden wie man das Navi zum abschmieren bringt 8)
    Der mags anscheinend nicht sehr, wenn man bei Zündung auf Radio die Route eingibt, dann startet und sofort losfährt. Werd in Zukunft die Zündung dazu einschalten.
     
  14. #14 Saab 9-3 Aero, 02.03.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Bei mir war ja das Problem, das eine orange Warnlampe anging und ich den Wagen Neustarten musste damit der Fernlichtassistent überhaupt wieder geht.
    Das Radio habe ich genau so schon beim M3 zum absturzt gebracht. :D
     
  15. #15 dottore, 03.03.2015
    dottore

    dottore Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 6er GJ war das Fernlicht zuletzt auch eine mittlere Katastrophe, da es sehr häufig nicht zuverlässig funktioniert hat. Teilweise hat es gar nicht mehr abgeschaltet. Schon zuvor war es einigermaßen ätzend, die Funktion zu verwenden. Aber Mazda kann offenbar auch anders. Im CX 9 funktioniert der Fernlichtassistent bisher ausgezeichnet, gerade auch in Situationen, in denen der 6er nicht mehr richtig konnte. Insbesondere reagiert das System im CX 9 sehr früh, deutlich früher als das in meinem 6er. Daher denke ich mal, dass die Annahme stimmt, dass das "Feintuning" im 6er verbessert werden könnte.
     
  16. #16 Saab 9-3 Aero, 03.03.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Hast du einen Mazda 6 Upgrade mit dem Adaptiven LED Licht?
    Das System vom CX-9 habe ich noch nicht gestet, werde ich aber die Tage mal machen.
    Welchen hast du? (Kodo oder Vor-Facelift?)
     
  17. #17 dottore, 04.03.2015
    dottore

    dottore Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich hatte den GJ BJ. 2013, aber eben auch mit adaptivem Licht. Mei CX9 ist von 2015.
     
Thema: Adaptives LED Licht Bedienung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 adaptives led

    ,
  2. alh lichtmodi mazda aktivieren

    ,
  3. hat der neueste mazda cx5 adaptive led-scheinwerfer

    ,
  4. mazda cx5 fernlicht einschalten,
  5. fernlichtassistent mazda 6,
  6. mazda adaptive led scheinwerfer,
  7. fernlicht assistentent mazda 2 ab- und einschalten,
  8. alh bei cx5 einschalten,
  9. adaptive led scheinwerfer,
  10. mazda 6 licht schalter funktion,
  11. mazda adaptives led,
  12. mazda6 fernlichtautomatik,
  13. Mazda 6 gl fernlicht automatik,
  14. adaptives led licht mazda,
  15. adaptives fernlicht mazda einschalten,
  16. mazda led fernlichtautomatik in betrieb nehmen,
  17. mazda 3 adaptive led einschalten,
  18. Mazda Adatives LED,
  19. adaptives led licht mazda cx 5 wie schalte ich auf fernlicht,
  20. mazda cx 5 adaptive led scheinwerfer wien fernlicht einschalten,
  21. mazda 6 adaptive led scheinwerfer einschalten,
  22. mazda 6 adaptive led headlights einscjalten,
  23. mazda 6 adaptive led headlights einschalten,
  24. mazda 6 gj led innenraumbeleuchtung,
  25. mazda 6 gj awd
Die Seite wird geladen...

Adaptives LED Licht Bedienung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Welche LEDs für Rückleuchten?

    Welche LEDs für Rückleuchten?: Hallo zusammen, ich würde gerne in meinem Madzda 3 BK bj 2006 Led Rückleuchten einbauen, und habe im Internet welche mit e Prüfzeichen ohne...
  2. Mazda3 (BM) LED Blinker mit integriertem TFL

    LED Blinker mit integriertem TFL: Wieder etwas neues eingebaut ;-) LED Blinker mit integriertem Tagfahrlicht. Hier Paar Bilder im anhang...
  3. Lichtschalter an - Licht geht aus

    Lichtschalter an - Licht geht aus: Moin, ich habe einen CX5 von 2015, 150 PS-Diesel, Voll-LED. Wenn ich den Lichtschalter anschalte, geht mein Licht aus. Hat jemand eine Idee? Die...
  4. Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer

    Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer: Hallo zusammen...und vorab bitte ich um verständnis falls ich mich im falschen Forum befinde... wollte nachfragen ob es möglich ist (vielleich...
  5. Es ist IMMER Licht an.

    Es ist IMMER Licht an.: Hallo Bei meinem Mazda 5 cr19 2007 ist beim Starten IMMER das Licht an Obwohl der Schalter auf Off gedreht ist . Lediglich wenn ich dann den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden