ADAC-Test Mazda 3 BN (D105)

Diskutiere ADAC-Test Mazda 3 BN (D105) im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo - anbei ganz frisch der Link zu o.g. Test:...

  1. Mahsda

    Mahsda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo - anbei ganz frisch der Link zu o.g. Test:

    https://www.adac.de/_ext/itr/tests/...s-Line/Mazda_3_SKYACTIV-D_105_Sports-Line.pdf

    Warum es unbedingt ein kleiner Diesel mit einem Marktanteil des BN von vielleicht 5% sein musste, weiß wohl der ADAC exklusiv.
    Auch werden negative Eigenschaften, die auch der Marktführer inne hat, nicht nur benannt, sondern führen auch zu einer Abwertung. Hier stößt mir besonders die Bewertung des hinteren Raumangebotes sauer auf.
    Objektiv hat man da sicher 20 bis 25% mehr Raum als z. B. in einer A-Klasse.

    Aber naja, ich bin zufrieden mit (m)einem knapp unterdurchschnittlichen Kompakten :cheesy:
     
  2. #2 NeuerDreier, 01.09.2017
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    193
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, ist halt auch mal wieder ein "Deutscher AUTOTEST"
    Den ADAC-Testern traue ich genauso wenig wie denen anderer deutscher Autozeitschriften.
     
  3. #3 implied, 02.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Dass mit unterschiedlichen Maßstäben "gemessen", also bewertet wird, sieht man im direkten Vergleich mit Tests ausländische zu deutschen Fahrzeugen, egal ob ADAC oder andere einschlägige Autozeitschriften.
    Beispiele:
    - geringere Zuladung führt nicht zu gleichermaßen starker (Ab-)Wertung
    - Ungeschäumte Flächen in den unteren Innenraumbereichen werden stärker negativ bewertet, bei deutschen einfach nur als nicht auffällige Sparmaßnahme dargestellt
    - keyless go wird bei Mazda negativ bewertet, obwohl alle anderen Hersteller die gleichen Sicherheitsprobleme haben.
    - Tests deutscher Fahrzeuge fallen ausführlicher aus, es werden optionale und teure Systeme (adaptives Fahrwerk) positiv bewertet, also es werden die Fahrzeug nicht auf gleicher (Ausstattungs-) Ebene "verglichen", vom Preis mal ganz abgesehen.

    ... und und und
    Beispiel: https://www.adac.de/_ext/itr/tests/...BMT_Highline/VW_Golf_1_4_TSI_BMT_Highline.pdf

    Ich fahre lieber ein Auto mit dem besseren Motorenkonzept und mit gelungenem Design und Charakter als einen aufgeblasenen Minimotor, der dann auch noch nach Alttagsgegenstand aussieht.
    Als ich auf Fahrzeugsuche war und beste Preise recherchierte, stellte ich fest, dass ein VW Polo mit Vergleichbarer Ausstattung bereits und mehr als 1.000 Euro teurer ist als mein 3BN, mal davon abgesehen, dass es für Polo kein Leder und keine adaptiven LED-Scheinwerfer gibt. Also sollte man doch eigentlich erwarten, man stellt in einem Test auch den Preis in ein entsprechendes Verhältnis. Das Wäre im Falle des 3BN eben eher ein Polo als ein Golf......
    Egal wie so ein Test ausfällt, ich mag mein Auto und fertig
     
    Lortzing23, 3bkDriver und 2000tribute gefällt das.
  4. UKEFDU

    UKEFDU Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BM Sports-Line 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi...

    Hier ist auch so ein Beispiel


    Wie man soviel Blödsinn labern kann, ist mir ein Rätsel.

    Gruß Uwe
     
  5. #5 handballfan, 03.09.2017
    handballfan

    handballfan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 2 Skyactiv-G 115 White Edition rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe nicht verstanden, was er bei dem Tacho übersetzen muss.
     
    implied gefällt das.
  6. #6 implied, 03.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ja, da wird gemäkelt um des Meckerns willen. Anstatt wie bei deutschen Fahrzeugen auch mal die Tugenden zu betonen wird nur betont, was ihm "nicht ganz so gelungen" scheint.
    Und das mit dem digitalen Tacho ist schon echt einfach nur dumm.
    Aber ok, geht man mit einer negativen Grundeinstellung und nicht neutral an einen "Test", kommt eben so was bei raus.
     
  7. #7 NeuerDreier, 03.09.2017
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    193
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    In der neuen AMS gibts einen Vergleichstest MAZDA CX5, Ford Kuga und Kia Sportage.
    Da kommt das alte MAZDA Problem wieder zum Tragen.
    Er gewinnt zwar den Vergleichstest, bekommt aber für sein Bremsverhalten fast MINUSPUNKTE!
     
  8. #8 2000tribute, 03.09.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    396
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...bin schon lange auf dem Trichter - mir ist die Presse mit ihren Testergebnissen schnuppe !
    Das, was für mich zählt, ist die Problemlosigkeit im Alltag...dann lieber etwas Hartplastik mehr, als nen Feldbett in der Werkstatt ! :cheesy:
     
    HELAN gefällt das.
  9. #9 NeuerDreier, 03.09.2017
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    193
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wette, dass die lackierten Hartkunststoffteile im neuen VW POLO/T-Roc als Innovation von den
    "GUTEN DEUTSCHEN AUTO-JOURNALISTEN" (Witz: die gibt es nicht :megalach:)

    dargestellt wird.
     
  10. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mir persönlich gefällt das auch nicht, machen die Franzosen gerne mit dem digitalen Tacho, aber ist alles eine Frage des Geschmacks. :mrgreen:
     
  11. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Bei der Aussage dachte ich mir auch nur :idiot:

    Also ich sehe ein rundes Verkehrszeichen mit roter Umrandung in dem "70" steht, schaue auf den Tacho/auf das HUD und da steht auch "70" - passt. So denken wahrscheinlich die meisten Menschen. Bei ihm scheint das offenbar so zu gehen, dass er die "70" des Verkehrsschildes zunächst in das fahrzeugspezifische Grad-Äquivalent des Tachozeigers umrechnet und dann abgleicht :mrgreen:
     
    implied gefällt das.
  12. #12 Lortzing23, 03.09.2017
    Lortzing23

    Lortzing23 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda3 BN Sportsline, AT, Onyxschwarz, Leder weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Da freue ich mich doch noch mehr dass ich kein ADAC-Mitglied bin. Warum auch? Ich kenne keinen Grund. Ansonsten haben meine Vorredner schon alles gesagt. Ich bin mit dem 3 BN noch zufriedener als mit dem 3 BM. Und darauf kommt es an.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  13. #13 HELAN, 03.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2017
    HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Gründe gibt es genug: Reisekrankenschutz, Verkehrsrechtschutz, Autocheck in sämtlichen Varianten und und und...
     
  14. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Wobei man vieles auch für 8-10€ über den Schutzbrief der Kfz-Versicherung, die Mobilitätsservices der Hersteller (nach den Inspektionen) und bspw auch über die Kreditkarte erhält. Hat man die anderen Angebote nicht, mag die Mitgliedschaft aber sinnvoll sein.
     
    Lortzing23 gefällt das.
  15. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Es gibt ja auch noch ACE und AvD, ich glaube die sind alle gleich gut oder schlecht.
     
Thema: ADAC-Test Mazda 3 BN (D105)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bn 105 d 2017 fahrbericht

    ,
  2. mazda 3 bn test

    ,
  3. adac test mazda3

    ,
  4. mazda 3 test adac
Die Seite wird geladen...

ADAC-Test Mazda 3 BN (D105) - Ähnliche Themen

  1. Klopfsensor Mazda 323F bj

    Klopfsensor Mazda 323F bj: Hallo, Wer kann mir sagen wo der Klopfsensor sitzt an meinem Mazda 323F bj 2002 98PS? Danke im voraus
  2. Mazda 3 BP Probleme I-Activsense System

    Mazda 3 BP Probleme I-Activsense System: Hallo.... Hat schon jemand Probleme mit dem I-Activsense System? Bei meinen neuen 3er kam die Fehler Meldung jetzt schon, in den letzten 10...
  3. Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA

    Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA: Hallo, besitze den Mazda 323P 1.3i BA und interessiere mich für einen Katalog von damals. Hat da jemand noch Bilder oder eine pdf Datei davon?...
  4. Mazda 6 GJ poltert/klappert hinten

    Mazda 6 GJ poltert/klappert hinten: Hallo community, Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Problem weiter helfen. Ich fahre einen Mazda 6 Gj bj.2013 welcher ein H&R Fahrwerk besitzt und...
  5. Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...

    Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...: ... ohne den Beifahrersitz zu verlieren? Ich suche gerade ein neues gebrauchtes (2-4 Jahre) Auto; ich wollte schon immer mal Mazda als Marke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden