Achilles reifen Erfahrungen.

Diskutiere Achilles reifen Erfahrungen. im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo zusammen :winke: Ich wollte mir auf meinen Mazda 6 GH neue Felgen mit Bereifung kaufen. Der Händler hat mir ein schönes Angebot gemacht nur...

  1. #1 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen :winke:

    Ich wollte mir auf meinen Mazda 6 GH neue Felgen mit Bereifung kaufen.
    Der Händler hat mir ein schönes Angebot gemacht nur mein Problem die Reifen wo mir angeboten wurden sind Achilles Reifen leider kann ich den Hersteller nicht.
    Kennt einer vielleicht von euch den Hersteller Achilles und habt ihr vielleicht Erfahrung mit Achilles Reifen wie die so sind von Abrollverhalten grip Spritverbrauch und im nassen ?
     
  2. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Eine kurze Sichtung von Tests bestätigt mir meine erste Reaktion: Finger weg!

    Außer dass sie auch schwarz sind, sind sie mit Premiumreifen nicht zu vergleichen.

    Wie kommst du darauf, dass es ein schönes Angebot ist, wenn du die Qualität nicht beurteilen kannst?
     
  3. #3 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja wenn ich woanders kauft soll ich für die Felgen mit Reifen über 1500 € bei ihnen zahle ich für die Felgen mit Bereifung 730 € und die Felgen des weren Dotz SP5 Felgen es ist um Hälfte billiger als wo anders.
     
  4. #4 2000tribute, 02.03.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sorry, aber wer billig kauft, kauft zweimal....:rolleyes:
    Bei den Reifen sollte man nicht sparen - Billiganbietern und Achilles ist so ein preislich/qualitativer Bodensatz-Reifen, würde ich nicht die Sicherheit meiner Familie anvertrauen !!!
    Der Reifenpreis ist auch durchaus subjektiv zu betrachten - objektiver wird es es, den Preis ins Verhältnis mit der zu erwartenden KM-Leistung neu zu beurteilen...also Testberichte wie in der
    aktuellen AB...:fluester:
    Felgen - alles eine Sache des persönlichen Geschmacks - aber die Dotz im "Nietendesign".....wären auch nicht meine...:rolleyes:
    Mach doch mal ein paar Angaben zu Felgen-/Reifengröße....es gibt sicherlich Angebote die PREISWERT sind...:cheesy:

    LG
     
  5. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Wenn ein Angebot zu gut ist, um wahr zu sein, ist es das meistens auch.

    Besonders hier gilt: You get what you pay for.
    Und immer wieder schön: Quality exists when the price is long forgotten.

    Wenn dich die tollen Reifen in den Graben katapultiert haben, denkst du dir dann: "Egal, hab ja nur die hälfte bezahlt"?
     
  6. #6 SaxnPaule, 02.03.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Stammgast

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    GL G194 Signature, Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau. Zwischen billig und Premium gibt es ein sehr großes Spektrum, was trotz des günstigeren Preises empfehlenswert ist.

    Einige schwören zb auf Nexen, welche auch Erstausrüster bei Porsche sind.

    Ansonsten macht man auch mit Hankook und Barum nicht viel verkehrt.

    Mit Vredestein hab ich trotz Empfehlung meines Händlers eher negative Erfahrungen gemacht. Bei Trockenheit top, bei Nässe flop. Ultra Cento und Ultrac Sessanta.
    Formula Energy war ein richtiger Griff ins Klo, kam aber auch nur notgedrungen Weise rauf, da das Auto eh weg sollte.
     
  7. #7 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja das stimmt auch wieder dann werde ich andere Reifen holen bissle teurer.
     
  8. #8 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Warum die Felgen würden auf dem Auto gut ausschauen.
     

    Anhänge:

  9. #9 SaxnPaule, 02.03.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Stammgast

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    GL G194 Signature, Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da hast du dir jetzt aber 20" gefaked.

    Welche Reifendimension willst du fahren?
     
  10. #10 2000tribute, 02.03.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...welche Größe willst du denn?
    So ein Nietendesign passt meiner subjektiven
    Meinung nach besser zu einem Tuning-Objekt
    als zu einer "normalen Limo"....
    Ausserdem sind das ätzende Schmutznester...
    Aber nur dir müssen sie gefallen !

    LG
     
  11. #11 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    also die Felge wo da jetzt hin gehalten wird hinten das ist eine 18 Zoll.
     
  12. #12 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja da hast du recht jeder hat einen anderen Geschmack und mir gefallen die Felgen auf dem Auto.
     
  13. #13 2000tribute, 02.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  14. #14 Skyhessen, 02.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Achilles ist eine Marke des indonesischen Reifenherstellers PT Multistrada Arah Sarana. Das Unternehmen wurde im Jahr 1988 gegründet und arbeitete zu der Zeit eng mit dem italienischen Hersteller Pirelli zusammen. Es arbeitete auch eng mit deutschen Unternehmen (zumeist mit Großhandels-Einkaufringen) zusammen, um unter anderem Hilfe im Vertrieb zu erhalten. Info: nordenreifen.de/achilles
    Die sind also schon recht lange auf dem dt. Markt erhältlich, preislich etwa halb so teuer wie ein Premiumreifen von Pirelli, Michelin, Conti usw.
    In motor-talk/achilles-atr-sport-erfahrung taucht viel an Kritik auf was Fahrverhalten b. Nässe (kaum Seitenhalt in Kurven) und Reifenschäden (Beulen, Risse) betrifft.

    Die Qualität der bereits erwähnten Hankook-Reifen kann ich bestätigen - die sind preislich OK und haben ein gutes Allround-Verhalten. Ich fahre diese Marke schon seit einigen Jahren im Sommer und war bisher absolut zufrieden damit. Winterreifen hatte ich auch einmal von denen, die waren aber weniger gut - da empfehle ich die Conti TS Baureihe, die ja meistens auch unter den Testsieger zu finden sind. Seit Jahren auf unterschiedlichsten Fahrzeugen (Ford, Mercedes, Mazda, Peugeot) im Winter damit unterwegs gewesen - ein Top-Reifen.
     
  15. #15 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
  16. #16 The red Dragon, 02.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay danke für die Info ich glaube es wird mir hankook werden. Habe mir aber so vorhin Testtabelle angeschaut lauter Test Tabelle schneiden die Achilles atr sport 2 nicht mal so schlecht ab. Ja wenn ich das richtig verstehe und die ja mit Pirelli zusammengearbeitet haben und mit deutschen Herstellern sollten die ja nur mal gut sein ?
     
  17. #17 tuerlich, 02.03.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    313
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Btw: Solltest Du Dich für die Achilles entscheiden würde ich mir genau überlegen da den Reifenstift anzusetzen!:cheesy:

    Ich selbst bin 2x nen Billigreifen gefahren, beide Male nen Nankang.

    Zuerst auf meinem Golf 1 Cabrio in 185/45R15, und war Bombe zufrieden mit den Teilen.

    Was mich später dazu bewegte auf meinem Astra GTC in 225/40R18 den Teilen nochmal die Chance zu geben!

    Da merkte ich was ich gar nicht bedacht habe:
    Das Cabriolet habe ich nur bei schönstem Wetter bewegt, niemals im Regen, und da lag dann der Knackpunkt!

    Bei gutem Wetter waren die Dinger wirklich zu gebrauchen, jedoch im Regen eher unsicher!

    Bei Starkregen auf der Bahn ging mir ab 100km/h der Mut aus!

    Aktuell hab ich den Hancock S1 Evo3 in 225/40R18 und kann nach einer Saison noch nichts Negatives feststellen!
     
  18. #18 Skyhessen, 02.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Genau dort liegt der Knackpunkt!
    Auf trockener Bahn sind nahezu alle Marken recht gut. Bei (regen)nasser Fahrbahn zeigt sich dann der Unterschied zu einem wirklich guten Allround-Reifen der höheren Klasse. Aber selbst damit kann man sich manchmal noch wundern.
    Wer einmal, so wie mir vor Jahren sogar mit Vredestein-Reifen passiert ist, auf feuchter Fahrbahn in einer BAB-Ausfahrt mit ca. Tempo 50-60 geradeaus ins Grüne gerutscht ist, wird sich diesen Reifen nie wieder kaufen wollen.
     
  19. #19 The red Dragon, 02.03.2019
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Das stimmt teilweise sind die Billigen reifen genau so gut auf trockner Straße wie die teuren wenn nicht sogar besser, und auf nasser Straße können die teuren Reifen auch schlecht sein nicht nur die Billigen. Wenn ich so schau die teuren reifen haben teilweise auf nasser Straße die Kennzeichnung c od. B genau so wie die Billigen Reifen.
     
  20. #20 tuerlich, 02.03.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    313
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Es wird aber die Nasshaftung gelabelt, da können selbst billigste Reifen, oder sogar Semislicks ganz gut abschneiden!

    Viel wichtiger ist aber das Aquaplaning Verhalten, welches sich maßgeblich durch das Profil beeinflussen lässt! Dies deckt das EU Label aber nicht ab!

    Ein Premiumhersteller investiert in die Beschaffenheit seines Profils sicher einiges mehr an Ingenieurskunst und Konstruktion und Entwicklung wie ein Chinakracher!
     
Thema:

Achilles reifen Erfahrungen.

Die Seite wird geladen...

Achilles reifen Erfahrungen. - Ähnliche Themen

  1. Gute Reifen für den Mazda 6 (GJ), Auswahl begrenzt?

    Gute Reifen für den Mazda 6 (GJ), Auswahl begrenzt?: Sooo, nachdem ich mit meinem 6er in neun Monaten fast 30.000 Km runtergerissen habe, brauche ich jetzt demnächst einen Satz neue Sommerreifen....
  2. MX-5 (NC) Welcher Reifen?

    Welcher Reifen?: Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, welche Reifen ich nehmen soll. Schwanke zwischen Hankook Ventus Prime 3 oder Ventus V12 evo 2 Oder...
  3. Mazda2 (DJ) Erfahrungen mit 16-Zoll OZ-Felgen?

    Erfahrungen mit 16-Zoll OZ-Felgen?: Hallo zusammen, seit 4 Wochen besitze ich meinen zweiten neuen Mazda2 in Folge, nachdem ich 7 Jahre mit meinem DE Sports Line (102 PS) sehr...
  4. Neue Felgen/ Reifen Für mazda 3 BL

    Neue Felgen/ Reifen Für mazda 3 BL: Moin, Ich bin mittlerweile am verzweifeln was passen kann und was nicht. ich Brauche neue Felgen+ Reifen, da ich 2 der orriginalen den letzten...
  5. Rad/Reifen Kombination

    Rad/Reifen Kombination: Hallo. Da für mich die Rad/Reifenkombinationen noch sehr verwirrend ist, frage ich einfach mal hier: Ist folgende Kombination auf meinem BM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden