MX-5 (NC) Abstand Reifen - Radkasten

Diskutiere Abstand Reifen - Radkasten im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus, habe lange den NB Miracle gefahren und bin jetzt zum NC von 07 gewechselt. Der Wagen hat 205/40/r17 bereifung auf dotz felgen und gefällt...

  1. #1 Mackenzie88, 14.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2016
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Servus,

    habe lange den NB Miracle gefahren und bin jetzt zum NC von 07 gewechselt.
    Der Wagen hat 205/40/r17 bereifung auf dotz felgen und gefällt mir so sehr gut.
    Jedoch werde ich oft von Kollegen angesprochen, ob das Fahrwerk original ist, da ich zwischen Reifen und Radkasten eine ganze Hand (~10cm) durchstecken kann.

    Nach ein paar Vergleichen mit Bildern aus dem Netz, sieht man dort tatsächlich einen kleineren Abstand.
    Andere nicht Roadster haben serienmäßig auch kleinere Abstände, jedoch meinter der Mazda Werkstattmeister das wäre das original Fahrwerk.

    Seitdem ich das Thema verfolge sehe ich jedes mal einen Geländewagen vor mir und keinen Roadster.
    Hier ein Bild. Morgen mache ich bessere.
    [​IMG]

    Ist nicht perfekt, jedoch sieht man vorne einen größeren Abstand.

    Als Vergleich ein Werbebild:

    [​IMG]

    Wie sieht das bei euch aus?
    Wie groß ist euer Abstand?
    An was kann es liegen?
    Was kann ich dagegen tun?


    Grüße und danke schonmal für Antworten
     
  2. #2 Toddymax, 14.09.2016
    Toddymax

    Toddymax Stammgast

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MX 5 NCFL Sendo 2.0l
    P1010228~01.jpg Da ich mein NC als daily driver benutze,habe ich mich noch nicht getraut das Fahrwerk runterdrehen zu lassen.
    Habe jetzt einen Abstand Radlaufunterkante zu Radmitte 34,5 cm.
    Allerdings fahre ich 215/45/17 aufgezogen auf einer 8 x 17 Felge.
    Das hat mehrere Gründe.
    Fahrzeug ist komfortabler
    Grenzbereich in schnellen Kurven grösser
    Reifenauswahl grösser
    Viel günstiger
    Sieht optisch tiefer aus, da das komplette Rad etwas größer ist .

    Um mit Deiner Reifengrösse die gleiche Optik zu erzielen, müsste Dein MX schon ne ganze Ecke tiefer.
    Das sieht zwar gut aus, wäre mir aber im Alltag hinderlich.
    Torsten
     
  3. #3 mxman2012, 15.09.2016
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Toddymax hat wie ich ein Bilstein B14 Gewindefahrwerk (814€+Einbau) verbaut. Damit kann man den Wagen um 30-50mm tieferlegen und fährt sich super. Dein MX 5 NC ist serienmäßig so hoch. Daher haben viele eine Tieferlegung mit Federn oder Fahrwerk verbaut. Das Mazda Foto ist eventuell bearbeitet, oder der Wagen hat auch die Eibach Tieferlegungsfedern verbaut. Wenn dich die Optik sehr stört, wirst du um tieferlegen nicht rum kommen. Aber von nur Federn tauschen rate ich ab. Ist zwar die günstigste Variante, macht aber schnell die Dämpfer kaputt und fährt sich nicht so gut. Meine persönliche Empfehlung für einen daily driver ist das Bilstein B14 (nicht zu tief und guter Restkomfort). In der "Suche" wirst du sicher noch einige Beiträge zum Thema tieferlegen finden.
     
    Toddymax gefällt das.
  4. #4 Kaminari, 15.09.2016
    Kaminari

    Kaminari Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2011 Sondermodell Kaminari
    Erst ab dem Facelift ab 2009 war der NC etwas tiefer. Würde dir aber für die Optik auch federn empfehlen. Gibt es von Eibach oder H&R. Federn inkl. Einbau und Spureinstellung kostet etwa 400-500 EUR
     
  5. #5 mxman2012, 15.09.2016
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Das mit den Federn macht nur halbwegs Sinn, wenn die Dämpfer noch neuwertig sind. Bei Dämpfern mit mehr als 10tkm würde ich immer zum Komplettfahrwerk greifen. Wenn das B14 zu teuer ist gibt es auch das B12 oder ein günstigeres Gewinde wie das Vmaxx. Bei mir waren die Sportsline Bilsteindämpfer mit den Mazda-Eibachfedern (bei km-Stand 500 eingebaut) nach 45tkm ziemlich fertig. Der Wagen schlug immer öfter durch und wippte nach.
     
    Nihonsha und Toddymax gefällt das.
  6. #6 Kaminari, 16.09.2016
    Kaminari

    Kaminari Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2011 Sondermodell Kaminari
    Es steht außer Frage dass ein komplett Fahrwerk meist besser ist. Aber ich habe meine Federn auch mit ca. 30tkm eingebaut und bisher keine Probleme mit den dämpfen... und bisher ca 15tkm gefahren und soweit kein einziges mal durchschlagen oder nachwippen. Kommt natürlich auch auf den Geldbeutel und persönliche Anforderungen an. Die Federn haben zumindest noch recht guten Restkomfort und vielen langt auch eine moderate Tieferlegung von "nur" 30mm. Muss aber jeder selbst entscheiden was für ihn dass richtige ist.
     
  7. #7 mxman2012, 16.09.2016
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Ich habe mehrfach Erfahrungen mit Tieferlegungsfedern und Sportfahrwerken in meinen Fahrzeugen gesammelt. Nach spätestens 40tkm (bei meinem NB nach 15tkm) waren die Seriendämpfer am Ende. Noch dazu setzen sich die meisten Federn mit zu weichen Seriendämpfern deutlich tiefer als angegeben. Meine Eibachs (35/30) im Sportsline kamen am Ende auf 50mm! Natürlich muß jeder nach seinen Möglichkeiten entscheiden, aber die billigste Lösung ist oft nicht die Preiswerteste. Ob nur Federn oder günstiges Komplettfahrwerk liegt Preislich etwa 300€ auseinander. Für ein deutlich besseres und vor allem sichereres Fahrverhalten nicht zu viel finde ich.
     
    Toddymax und Nihonsha gefällt das.
  8. #8 Mitsuhatzer, 17.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2016
    Mitsuhatzer

    Mitsuhatzer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    @mxman2012: Was die Fahrzeughöhe/ mit den Stoßdämpfern zu hat musst du mir mal näher erklären...
    Da kannst du die Kolbenstangen absägen und das Fahrzeug hat immer noch die selbe Höhe. Die Höhe wird von den Federn bestimmt.

    @Mackenzie88 : Wenn du wirklich 205/40/17 drauf hast ist das überhaupt die falsche Dimension! Serienmäßig ist 205/45/17!
     
  9. #9 mxman2012, 17.09.2016
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Das Bilstein B12 Sportfahrwerk setzt sich zusammen aus den Eibachfedern(35/30) und Bilstein B8 gekürzte Sportdämpfer. In dieser Kombi gehen die Federn nicht tiefer als 40mm. Die Abstimmung passt einfach besser und die strafferen B8 entlasten die Tieferlegungsfedern daher wohl langfristig durch die bessere Dämpfung und sollen nach Händlerangabe auch etwas mehr Druck nach oben aufbauen. Ich war im ersten Jahr mit den Eibach auch noch 40mm tiefer, aber jedes Jahr kamen die tiefer. Nachdem auch das Fahrverhalten immer schlechter wurde, hab ich mich dann fürs Gewindefahrwerk entschieden, um die Höhe jederzeit nachjustieren zu können.
     
  10. #10 Mackenzie88, 17.09.2016
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Die 40er stehen mit den Felgen im FzgSchein. Winterreifen sind auf 205/50/R16 (steht auch im Schein)

    [​IMG]

    Danke an alle für die schnellen, top Antworten!

    Ich schaue über den Winter mal nach was ich dann nächstes Jahr verbauen lasse. Etwas tiefer wird es auf jeden Fall.

    Grüße
     
  11. #11 Kaminari, 19.09.2016
    Kaminari

    Kaminari Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2011 Sondermodell Kaminari
    Auch bei einem Komplettfahrwerk hast du das problem dass sich Federn mit der zeit unterschiedlich/ tiefer setzen. Sogar bei einem Gewinde ist das der fall, dort kannst du es allerdings ausgleichen... Der Vorteil des komplettfahrwers ist nur dass die Dämpfer besser auf die tieferlegung abgestimmt sind. Bei nur federn wird der Seriendämpfer weiter zusammengedrückt und arbeitet in einem anderen Bereich, dadurch wird er etwas härter bzw kann ggf nicht mehr ganz so gut auf feine stöße reagieren. Ist bei einer geringen Tieferlegung aber m.M nach nicht so problematisch.
     
  12. #12 mxman2012, 19.09.2016
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Das sich die Federn immer ungleichmäßig setzten können ist richtig. Aber mit Seriendämpfer setzen sie sich aus meiner Erfahrung einfach stärker. Daher bleibt das auf Dauer nicht bei der geringen Tieferlegung. Das daraus entstehende Problem sind dann eher die groben Stöße, die durch den jetzt zu geringen Federweg entstehen und das Fahrzeug stark versetzen lassen. Beim MX 5 ist der Restfederweg nach einer Tieferlegung einfach sehr gering, dadurch ist dieses Problem stärker ausgeprägt, als bei den meisten anderen Fahrzeugen. Daher rate ich jedem, der es sich leisten kann, zum Gewindefahrwerk zu greifen. Direkt nach dem Federeinbau ist fast jeder begeistert, aber die Unzufriedenheit kommt früher oder später.
     
    Toddymax und Nihonsha gefällt das.
  13. #13 blackjambo, 24.09.2016
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das erste NC Modell ist einfach ein Geländeroadster im Originalzustand :D
     
  14. #14 V-Strom1000, 24.09.2016
    V-Strom1000

    V-Strom1000 Stammgast

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MX 5 SENDO
    Wir haben nach 5000 Km die blauen kurzen Eibach mit Original Stoßdämpfer eingebaut, jetzt bei KM Stand 27000 , kein Problem, Wagen liegt stramm, federt nicht nach , alles noch gut.
     
  15. #15 Ricky_P, 28.09.2016
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Wie die anderen schon geschrieben haben, hat das vFL ein "Offroad" Fahrwerk, zumindest aus optischer Sicht. Dazu hast du das Problem noch verstärkt, da du auf Reifen mit einem geringeren Durchmesser gegangen bist. Dadurch ist noch mehr Luft im Radkasten entstanden...logisch, oder? Zudem lassen größere/breitereTuningfelgen ein Fahrzeug auch gerne mal hochbeiniger dastehen. Anbei mal ein Bild meines FL, der im originalen Zustand auch sehr hochbeinig war...das war fast schon vFL-Niveau. :)

    image.jpeg

    Nach einer kleinen Tieferlegung und Reifen mit GRÖßEREM Durchmesser (215/45 R17) sieht das schon anders aus.

    13112866_1548267498808462_8396854669442298888_o.jpg
     
  16. #16 Mackenzie88, 15.11.2016
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Sehr schöner Wagen. Was hast du alles verändert?
    Meine Felgen/Reifenkombi ist noch vom Vorbesitzer. Ich bin derzeit dabei dem MX5 einen sportlicheren Look zu geben. Es wird also das B14 Gewindefahrwerk und 45er Reifen. Wahrscheinlich Continental ContiSportContact 5. Die derzeitigen Sommerreifen sind wohl im Nässetest durchgefallen, müssen also weg. Werde mindestens 30mm tiefer gehen. Ich messe das die Tage aber mal aus. Und im Sommer ein Bodykit, evtl Autoexe.

    Also nochmal danke für die Hilfestellung
     
Thema: Abstand Reifen - Radkasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nc

    ,
  2. Wie viel Platz zwischen Reifen und radkasten

    ,
  3. mx-5 nc

    ,
  4. mazda mx 5 bilstein dämpfer,
  5. mazda mx-5 nc bilstein,
  6. mx NC stossdämpfer vorne,
  7. abstand zwischen reifen und radkasten verschieden,
  8. hand zwischen radkasten und reifen
Die Seite wird geladen...

Abstand Reifen - Radkasten - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NA) Neue Reifen für Smoor 8x15 ET25

    Neue Reifen für Smoor 8x15 ET25: Suche für meinen NA neue Sommerreifen, finde meine Ventus Prime inzwischen zu "brav". Hat jemand Bilder einer Smoor mit anderen Reifen? Gruss...
  2. Felgen/Reifen

    Felgen/Reifen: Hallo zusammen Na, was habt ihr für Felgen und Reifen auf eurem 9er? Welche Dimensionen/welcher Hersteller und aus welchem Grund. Bin grad am...
  3. Mazda 3 (BP) Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  4. Probleme neue Reifen MX5 NC

    Probleme neue Reifen MX5 NC: Hallo, ich habe auf meinem 8 Jahre alten MX5 RC Kaminari hinten neue Reifen aufziehen lassen (Hankook Ventus P3 17 Zoll). Seit dem Wechsel hat...
  5. Gute Reifen für den Mazda 6 (GJ), Auswahl begrenzt?

    Gute Reifen für den Mazda 6 (GJ), Auswahl begrenzt?: Sooo, nachdem ich mit meinem 6er in neun Monaten fast 30.000 Km runtergerissen habe, brauche ich jetzt demnächst einen Satz neue Sommerreifen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden