ABS defekt

Diskutiere ABS defekt im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; 626 ABS defekt Hallo, ich habe ein Problem mit dem ABS meines Mazda 626 Bj.98. Zu Anfang leuchteten ABS und TCS Lampen sporadisch auf. Habe dann...

  1. #1 jolu1961, 17.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    626 ABS defekt

    Hallo, ich habe ein Problem mit dem ABS meines Mazda 626 Bj.98. Zu Anfang leuchteten ABS und TCS Lampen sporadisch auf. Habe dann den Fehlerspeicher ausgelesen. Sensor hinten links defekt hieß es. Stimmte auch. Die anderen drei trotzdem durchgemessen, aber die waren in Ordnung. Ich habe dann den defekten Sensor ersetzt, hatte einen ständig steigenden Widerstand. Tja und jetzt leuchtet die ABS Lampe ständig und die TCS gar nicht mehr. Fehlerspeicher kann ich nicht mehr auslesen und auch nicht mehr löschen. Habe dann das ABS nochmals durchgemessen. Alle Sensoren, Signale und Spannungsversorgungen sind in Ordnung. Vielen Dank im Voraus.
     
  2. #2 chrizzz86, 18.10.2008
    chrizzz86

    chrizzz86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.5 88PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Den Stecker am ABS-Steuergerät mal abziehen, reinigen und mit Kontaktspray einsprühen. Soll auch schon geholfen haben.
     
  3. #3 jolu1961, 18.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke, habe ich schon gemacht, auch die Batterie mal ne Stunde abgeklemmt gelassen. Hilft nich.
     
  4. #4 future74, 19.10.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Obwohl die ABS Lampe leuchtet kannst du keinen Fehlerspeicher auslesen? ABS funktioniert auch nicht?

    Es könnte sein, das dein ABS-Steuergerät einen Fehler hat.

    Grüsse Peter
     
  5. #5 jolu1961, 19.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau so siehts aus. Gibts nich vielleicht noch ne andere Möglichkeit? Steuergerät reseten? Wie siehts denn aus mit Reparatur der Steuergeräts? Ich hatte nur den Sammelstecker abgezogen und die Signale gemessen. Nachdem wieder aufstecken war der Fehler so vorhanden. So schnell kann kein Steuergerät kaputtgehen. Vielen Dank für eure Tipps im Voraus.
     
  6. #6 future74, 20.10.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    So wie du es beschreibst, das nach dem abziehen des Steckers auf einmal nichts mehr funktioniert hat, vermute ich das jetzt ein Kontaktfehler bei diesem Stecker entstanden ist. Nimm nochmal den Stecker ab, und reinige die Kontakte sorgfältig. Eventuell mit einer Kontaktfeile die Pins abschleifen. Es keine eine Oxidation dran sein, was man aber als Laie nicht erkennen kann. Dazu braucht man schon viel Erfahrung, um dies genau beurteilen zu können. Aber du kannst es ja vorsorglich alle nachschleifen, dann sollte es wieder funktionieren.

    Ansonsten kann man das Steuergerät weder reseten noch reparieren.

    Grüsse Peter
     
  7. #7 jolu1961, 20.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde ich erstmal ausprobieren.
     
  8. #8 mellissengeist, 24.10.2008
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY

    Hallo Gemeinde,

    wo liegt denn das Steuergerät genau beim GE??
    Möchte das auch mal probieren, da ich immer noch Probleme hab mit der ABS Leuchte !

    Danke Gruß Roman
     
  9. #9 chrizzz86, 24.10.2008
    chrizzz86

    chrizzz86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.5 88PS
    KFZ-Kennzeichen:
    beim 323 isses unter der Batterie. Dies is beim 626 glaub ich nicht so...
     
  10. #10 Eiswolf, 24.10.2008
    Eiswolf

    Eiswolf Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab so ein Ähnliches Problem

    Bei mir ist nach dem Einbau des Radios TCK und ABS ausgefallen ,bis jetzt. Beim Starten -Ausschalten und erneutem Starten des Motors ist meist ABS u.TCK wieder Online Denke das da ein Kabel Beschädigt ist oder ein Problem mit der Mase-Verbindung.

    Liebe Grüße ;-)
     
  11. #11 jolu1961, 24.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 626 ist unter der Hydraulikeinheit angeschraubt. Ist nicht zu übersehen.
     
  12. #12 mellissengeist, 26.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2008
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo,
    meinst du mit der Hydraulikeinheit unterhalb vom Bremskraftverstärker?? :?
     
  13. #13 jolu1961, 26.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Du bist echt pfiffig. In Fahrtrichtung rechts. Den dicken Stecker siehste sofort. Musste die Verriegelung ausklippsen und rüberklappen. Der Stecker hebt sich dann automatisch.
     
  14. #14 mellissengeist, 27.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2008
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo, ;-)

    alles klar danke für den Hinweis, schau da gleich mal nach, ob da
    was oxidiert ist, werde da ein bischen WD40 versuchen, vielleicht geht
    dann die lampe mal aus, ansonsten fahr ich doch zum auslesen.
    Das komische is halt, dass wieder mal wochenlang ruhe ist, und dann leuchtet das ABS auf einmal wieder dauernd.
    Sch*** Technik.......

    Gruß Roman
     
  15. #15 jolu1961, 27.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ABS 626 defekt

    Hi, ich habe das Steuergerät ausgebaut und alle Kontakte gereinigt, obwohl ich keine Korrosion erkennen konnte. Habe nochmals alle Sensoren und Spannungsversorgungen geprüft. Alles Top. Auch vom Bremslicht- und TCSschalter. Alles i.O.. Steuergerät eingebaut, keine Veränderung. Die ABS-Lampe leuchtet und geht auch nicht aus. TCS Lampe leuchtet nicht und es tut sich auch nichts beim Betätigen des Schalters. Hat noch jemand ne Idee? Ach ja, der Tacho geht nach wie vor nicht.
     
  16. #16 mellissengeist, 27.10.2008
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo,

    also wenn du das alles jetzt gemacht hast, dann kann ich mir diese Arbeit sparen.
    Dann gibt es nur eine Lösung und zwar zum Händler und den Fehler auslesen lassen bzw anschließend den Sensor tauschen.
    Nächste Woche laß ich das mal auslesen.
    Eine andere Lösung wird es wohl nicht mehr geben, LEIDER.

    Gut das du mir das mitgeteilt hast, dann fang ich erst gar nicht mehr an zum basteln.

    Danke Gruß Roman :-)
     
  17. #17 jolu1961, 04.11.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    626 ABS defekt

    :x Hallo, nachdem alles zum x-ten durchgemessen habe, bin ich günstig an ein Hydroaggregat mit Steuergerät gekommen. Voller Vorfreude endlich den Fehler gefunden zu haben, das Ding eingebaut. Mit dem Erfolg, dass alles genau so ist wie vorher. ABS Lampe leuchtet, TCS Lampe nicht, Tacho und Tageskilometerzähler ohne Funtion. Spannungsversorgung und Masse am Steuergerät i.O.. Die Sensoren habe ich auf Widerstand geprüft und auf nem Oszi die Signale gemessen. Hat noch jemand ne Idee? :?
     
  18. #18 Eiswolf, 04.11.2008
    Eiswolf

    Eiswolf Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es auch an der Spannug selbst Liegen ?? Seit dem Einbau meines DvD Radios geht weder ABS noch TCK noch die Airback´s ?? Der Händler Meint :" Es läge an einem kabel an den Anschlüssen eine müsse man Abklämmen " Nur da sind viele kabeln....:x

    Am besten mal alle Kabeln an den mal was gemacht worden ist Überprüfen auch Feuchtigkeits Eintritte Schauen ( Lampen)--- Bisspuren von Madern , Masse Verbindungen Manchmal ist einfach zu wenig MassFläsche da !!

    Viel Glück

    Eiswolf
     
  19. #19 jolu1961, 04.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2008
    jolu1961

    jolu1961 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    626 ABS defekt

    Das Auto ist unverändert. Die ABS Lampe leuchtete nur sporadisch. Ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen und der sagte, dass der Sensor hinten links defekt ist. Ich habe dann den Steuergerätestecker abgezogen und gemessen. Drei Sensoren OK und Einer defekt. Stecker wieder drauf und dann ging das Theater los. Tacho zeigt nicht mehr an und ABS leuchtet ständig. Dachte erst es liegt mit dem defekten Sensor zusammen, neuen Sensor eingebaut, aber keine Änderung.
     
Thema:

ABS defekt

Die Seite wird geladen...

ABS defekt - Ähnliche Themen

  1. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  2. Abs fällt bei 80 km/h aus

    Abs fällt bei 80 km/h aus: Mahlzeit leutens. Mein Mazda demio bj. 2001 schmeißt jedesmal mit erreichen von 80 km/h die abs leuchte an bin absolut unbelesen in Sachen Autos...
  3. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  4. Mazda2 (DJ) Rückfahrlicht defekt

    Rückfahrlicht defekt: Hallo Bei meinem M2 BJ 2016 funktioniert das (weiße) Rückfahrlicht nicht. Glühbirnen sind ok. Schaltpläne habe ich im Netz nicht gefunden . Kann...
  5. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden