Abgasgeruch

Diskutiere Abgasgeruch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo und ein Frohes Fest. Vielleicht hat nochjemand meine Erfahrung gemacht und hat vielleicht auch eine Lösung dazu. Nach kurzer fahrt, stehe...

  1. #1 Axel Reubel, 25.12.2006
    Axel Reubel

    Axel Reubel Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2.0 Diesel 360Nm BJ. 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Clio 1,2
    Hallo und ein Frohes Fest.
    Vielleicht hat nochjemand meine Erfahrung gemacht und hat vielleicht auch
    eine Lösung dazu.
    Nach kurzer fahrt, stehe ich an der Ampel und habe Abgasgeruch in der Lüftung.
    Ich schiebs auf den Zuheizer der beim Diesel den Motor wärmt.
    Kann man da abhelfen (Umluftschalter kenn ich ;) ).
    Oder ist es ein Fall für die Werkstatt.
    Ansonsten schöne Feiertage.
    :)
     
  2. #2 btrafela, 25.12.2006
    btrafela

    btrafela Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    kein angst, dass ist nurr dass zuheizer....
    ist normal, wenn du stehts....
     
  3. #3 FlensburgsM5, 25.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo,

    ich habe nicht das Problem, mein zuheizer fuktioniert aber auch als standheizung, vielleicht kriegst er dann ein abgas schlauch? Frage an alle mit Standheizung, könnt ihr das bestätigen?

    mfg
     
  4. #4 Luckyfree, 30.12.2006
    Luckyfree

    Luckyfree

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Axel ,

    dass gleiche habe ich auch und mir stinkt es zu doll.
    Werde im neuen Jahr mal in die Werkstatt Fahren, da bekommt man ja Kopfschmerzen bei dem gestank..:(

    Lg Mike
     
  5. #5 Axel Reubel, 06.01.2007
    Axel Reubel

    Axel Reubel Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2.0 Diesel 360Nm BJ. 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Clio 1,2
    Hallo zusammen,
    ich war gestern bei meinem freundlichen.
    Auskunft von beiden Meistern, " Das Problem ist bekannt, es kommt vom Zuheizer, dessen Abgasrohr ist etwas zu kurz geraten."

    Eine Abhilfe ist nicht in Sicht.
    Das verlängern des Abgasrohres würde die Gefahr in sich bergen, daß sich das Abgas bei ungünstigen Bedingungen (Rückenwind), zurückstaut und sich dadurch der Zuheizer abschaltet.

    Gruß aus Franken. :(
     
  6. Gast

    Gast Guest

    also bei dne zuheizern die auf standheizung aufgerüstet sind, gibt es ein eigenes abgasrohr (is sogar ein kleiner auspufftop dran). wenn man nunr ein zuheizer hat, gibt es sehr wohl die möglichkeit das abgasrohr zu verlängern und wird bei uns in österreich von eigentlich fast allen händlern erledigt.
     
  7. #7 FlensburgsM5, 06.01.2007
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das meinte ich ja auch, bei mir stinkt es auch nicht, habe auch eine Standheizung, doch bei KUKII stinkt es trotz der standheizung (oder nicht Kuki?), das finde ich wiederrum komisch. Also entweder rieche ich das nicht oder es stinkt bei mir nicht. und ich hatte die standheizung wegen dem hund schon 2 stunden an, und es stink nicht.

    mfg
     
  8. kuki

    kuki Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Naja, Also ich rieche meine Standheizung schon etwas im Innenraum. Aber ein wirkliches Problem ist es für mich nicht.
    Oder liegt es daran das ich sie immer in der Garage bei geschlossenen Fenster an schalte ?.
    Aber im Ernst ich hab noch nicht nachgeschaut was da für ein Auspuffrohr dran ist aber die Standheizung (Zuheizer) ist nunmal im vorderen Bereich und je nachdem wie der Wind steht kommen etwas Abgase nunmal in Luftöffnungen.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    das is jetzt aber ned dei ernst oder? dann bist nämlich leider selbst schuld und evt. suizidgefährdet.
     
  10. #10 btrafela, 07.01.2007
    btrafela

    btrafela Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    dass auspuffrohr fuer zuheizer ist vorne rechts, fast unterem beifahrer und
    von windrichtung kann abgase in luftoffnungen einkomen
     
  11. #11 sportkombi 6, 17.11.2010
    sportkombi 6

    sportkombi 6 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 6 sportkombi bj 2009
    Zweitwagen:
    hyundai coupe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo

    habe auch abgase im innenraum war heute weim freundlichen der meinte umluftschalter verwenden oder den "auspuff"vom zuheizer verlängern auf meine kosten ca 50 euro.
    wie kann das sein das ich das selber bezahlen soll wenn das problem eh schon bekannt ist?.spricht ja nicht gerade für mazda!

    gruss mani
     
  12. danny

    danny Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Diesel (143 PS)
    Ich hatte das Problem mit meinem 5er auch. Habe richtig Rabbatz gemacht bei der Kundenhotline. Die hatten mich gebeten zu meiner Mazda-Werkstatt zu fahren und das Problem zu schildern. Die sollten sich dann mit Mazda in Verbindung setzen und siehe da: Da es ein bekanntes Problem ist, habe ich keinen Cent bezahlen müssen, alles auf Garantie.
    Leider ist es aber noch nicht hundertprozentig abgestellt. Es gelangt an fast jeder Ampel Abgasgeruch ins Auto, soweit der Zuheizer läuft.
     
  13. tojo!

    tojo! Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen,

    nachdem unser 5ér auch vom Austausch der Servopumpe betroffen ist, habe ich heute versucht einen Termin zu vereinbaren, dies war immer wieder verschoben worden, weil Mazda die Teile nicht liefern konnte :x

    Gleichzeitig habe ich heute bei der Servicehotline meines Mazda Händlers (bei dem der Wagen neu gekauft wurde) das Problem mit dem Abgasgeruch im Innenraum bemängelt.
    (2 Liter Benziner ohne Standheizung)
    Natürlich nutzt man bei dieser Witterung die Lüftung/Heizung ausgiebiger, sodas das Problem erst jetzt richtig auffällt.
    Mir wurde gesagt, dass dieses Problem bekannt sei und ein Garantieantrag bei Mazda gestellt werden müsse. Das Problem würde dann nicht am Tag der Reperatur (Servopumpe) behoben werden, da man erstmal die Antwort von Mazda abwarten müsse.

    Ich habe deutlich zu verstehen gegeben, dass es wohl nicht sein kann. Schließlich sind Autoabgase im Innenraum sehr gefährlich und können nicht nur die Fahrtüchtigkeit gefährden, sondern auch langfristig die Gesundheit der Insassen. Schließlich fahren meine Kids und meine Frau hauptsächlich mit diesem Auto. Da ist es wohl verständlich das ich mir Sorgen mache. Kopfschmerzen bekomme ich in diesem Auto mitlerweile von alleine. :|

    Mir ist klar das den Mazda Händler hier keine Schuld trifft. Das Mazda bei derartigen Problemen keine schnelle Lösung anbieten kann, lässt mich doch stark daran zweifeln dieser Marke treu zu bleiben. Mitlerweile gibt es ja zum Glück auch andere Autos dieser Größe mit Schiebetüren.
     
  14. #14 DocSnyder, 07.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    Hallo tojo!

    Echt sorry, aber ich kann deine Reklamation nicht ganz nachvollziehen.

    In diesem Thread geht es eigentlich um Abgasgeruch von Zuheizern bei Fahrzeugen mit Dieselmotor!

    Du fährst einen Mazda5 mit Benziner und „ohne Standheizung“!

    Dann dürfte dein „ungeliebter Abgasgeruch“ wohl nur von anderen Fahrzeugen stammen. Oder???

    Dafür gibt es ja die sog. „Umluftschaltung“, eine Taste rechtsseitig der Bedienkonsole.

    Eine andere Möglichkeit, vielleicht eine Gasmaske oder gar zu Hause bleiben.



    Und sei versichert, Du wirst noch rechtzeitig deine Serviceaktion durchgeführt bekommen, und bis dorthin auch problemlos fahren.



    Du und auch andere sollten auch mal andere Foren lesen!!!

    Da gibt es zum Beispiel bei einem deutschen Premium-Hersteller Probleme mit den LED-Heckleuchten, da warten Kunden schon Monate und einige fahren auch schon mit Service-Leihwagen.



    Ja, ja, aber Hauptsache wir haben was zu meckern, typisch für uns …, jeder will der Erste sein.



    mfG
     
  15. tojo!

    tojo! Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Grundsätzlich geht es hier im Thread um " Abgasgeruch ", dass es sich in diesem Thread auschließlich um Fahrzeuge mit Dieselmotor handelt erschließt sich mir nicht.

    Du wirst vermutlich die Weißheit mit Löffeln zu futtern bekommen, vermutlich glaubst Du zumindest selbst dran. Wer austeilt muss auch einstecken können, weiter will ich mich nicht darüber auslassen.

    Die Freundliche Dame meines Händlers bestätigte mir heute, dass dieses Problem beim Benziner bekannt ist. Der Geruch kommt selbstverständlich nicht von anderen Fahrzeugen, mit der Umluftschaltung hat das auch nichts zu tun. Selbst wenn ich mit offenen Fenstern und eingeschalteter Umluft fahre und anschließend die Fenster schließe, die Abgase gelangen irgendwie in den Innenraum. Du kannst natürlich nicht wissen wie sehr man das richt, aber es ist heftig! So heftig, dass ich guten Gewissens meine Kids kaum noch ins Auto setzen mag.

    Die Rückrufaktion meines Mazda 5 ist schon seit Monaten bekannt, es hieß ich werde umgehend benachrichtigt, nun ist das bereits 4 Monate her, also erzähl mir nichts von Dingen die Du nicht beurteilen kannst.
    Vor 3 Wochen erhielt ich ein Anschreiben meines Vertraghändlers, dort wurde mir das bekannte Problem schriftlich geschildert und darum gebeten einen Termin Zwecks Austausch der Servolenkung zu machen. Natürlich habe ich gleich dort angerufen, aber die Teile ließen noch auf sich warten.

    Fehler können überall passieren, die Frage ist lediglich wie der Hersteller damit, bzw. mit seinen Kunden umgeht. Wenn der nicht von mir verschuldete Mangel nicht umgehend behoben werden kann, erwarte ich schnelle Hilfe oder ein Ersatzfahrzeug bis der Mangel aus der Welt ist.

    Da kann jetzt jeder denken was er will, wer selbst betroffen ist sieht das vermutlich etwas enger.
     
  16. #16 blumentopferde, 08.12.2010
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Also ich sehe es auch so, dass es hier um Abgasgeruch geht, egal ob Diesel oder Benziner.

    Besonders beim Benziner ist das natürlich eigentlich ja nicht so normal. Beim Diesel weiß man ja eigentlich woher es kommt.

    Also, das mit der Servo kann ich gut nachvollziehen. Die Behauptung das die ja nicht ausfallen wird geht natürlich gar nicht, da sie ausfällt. Leider tritt dies auch bei Fahrzeugen auf die nicht zu den angegebenen Baujahren gehört.
    Leider hat Mazda anscheinend nie Ersatzteile vorrätig. Ich musste bisher auf jedes Ersatzteil warten. Sowas kannte ich bisher nicht, Ford konnte mit jedes Ersatzteil sofort bzw. bei meinen Oldies innerhalb von 24 Stunden besorgen.
    Ich musste auf mein Sitzgestell für den 3er fast 4 Wochen warten.

    Das was BMW derzeit mit den Rückleuchten hat ist ein Sonderfall. Zumindest werden dem Kunden Ersatzfahrzeuge zur Verfügung gestellt...

    Der Abgasgeruch muss schnellstmöglich abgestellt werden. Vermutlich ist die Auspuffanlage nicht dicht. Neben dem was Du riechen kannst befindet sich auch Kohlenmonoxid im Fahrzeug und das sollte man ernst nehmen.
    Ich weiß nur nicht wo das Problem liegt die Freigabe von Mazda einzuholen, das dauert doch nicht lange. Hat bei mir meist nur 2-3 Stunden gedauert.
    Gut, auf die Ersatzteile musst Du trotzdem lange warten;-)
     
  17. #17 DocSnyder, 08.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    Hallo tojo!,

    sorry, aber für meine „Weißheit“ ist das Erbgut meiner Eltern verantwortlich, aber ein wenig an Weisheit traue ich mir schon noch zu, und riechen kann/tue ich auch sehr gut.

    Du aber sollst schauen das die dein MH deinen Mazda5 zu deiner Zufriedenheit „richt“(et).



    Einen Rat darf ich dir aber doch noch geben.

    Anstatt mit der freundlichen Rezeptionistin zu flirten, rede mit dem „Freundlichen“ (Kundendienstmeister, bitte schenk im ein Red Bull, dies soll seinen Körper und Geist beflügeln) ein wirklich ernstes Wort und gib ihm den heißen Tipp, die Einstellung der Heckklappe (Vorspannung Heckklappenschloss-Verriegelung) zu prüfen bzw. ggf. auch einzustellen.

    Vielleicht „richt’s er Dir und Du riechst keine ungeliebten Düfte mehr?



    Sorry, laut meinem sfMH wurde mit der Serviceaktion erst Mitte Oktober gestartet, leider kommt es zu Lieferengpässen, weil eben die sehr aktiven MH (zu denen deine nicht zählen dürfte) sich mit den benötigten Teilen überbevorratet haben sollen.



    Ja, ja, uns Supermen sollte man so eine aufwendige Aktion abwickeln lassen, dann, ja dann …



    Wir sind/ihr seid die Allerbesten!!!

    Und ich/wir erwarte(n) mir/uns einen guten Umgangston unter Freunden (???)!!!



    mfG
     
  18. #18 DocSnyder, 08.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    Hallo blumentopferde,

    sorry, aber Du scheinst ja ein sehr leidgeprüfter Mazda-Zeitgenosse zu sein, sorry.

    Aber vermutlich …?



    Laut meinem sfMH kann man bzw. er natürlich auch bei Mazda Ersatzteile innerhalb von 24 Stunden vor Ort haben.

    Voraussetzung ist

    1. dass der Teilespezi die ET-Bestellungen auch (richtig) ausarbeitet

    und

    2. auch wirklich bis zum festgesetzten Termin abschickt/freigibt.

    3. kein Hersteller hat eine 100%ige Verfügbarkeit!!!



    Aber dies scheint bei deinem oder auch anderen MH nicht zu klappen.

    Bei meinem sfMH funktioniert es, und wir (sehr zufriedene Kunden) sind happy mit ihm und mit Mazda!



    Und noch zur Klarstellung, nicht wegen jeder Kleinigkeit/Reparatur braucht/muss ein MH um eine Freigabe ansuchen/betteln!!!

    Alles nur Ausreden von scheinbar nicht gerade den Fäh…ten!!



    Ach und übrigens, warum ist das Problem bei BMW ein Sonderfall? Ach ja bei einer deutschen Premiummarke darf so etwas natürlich vorkommen

    Obwohl da ist ein akutes Sicherheitsproblem vorliegt.

    Ganz im Gegensatz zu …



    mfG
     
  19. #19 blumentopferde, 08.12.2010
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Seltsamerweise musste fast jedes mal Mazda befragt werden, ob die Garantie übernommen wird. Bei den Dingen, bei denen Mazda ablehnte musste der Händler hinhalten.

    Mein neuer Händler scheint ja handwerklich recht fit zu sein, nur es wird halt eben sehr viel Unsinn geredet. Wenn er diese Kommentare lassen würde, wäre er schon fast seriös...8)

    Was die Servoproblematik betrifft. Ich finde es schon schlecht, wenn man einen Kunden anschreibt, damit dieser dann zu hören bekommt, dass es keine Ersatzteile gibt. Wenn das so viel Zeit hat, dann kann man es auch im Laufe der Wartung abarbeiten. Mein 2009er und mein 2010er hatten auch Servoausfälle, obwohl die Leitungen auf dem neusten Stand waren...

    Bei BMW besteht ja kein akutes Sicherheitsproblem. Es können einzelne Rückleuchten ausfallen, weil Aufgrund einer defekten Dichtung Feuchtigkeit eindringen kann. Zu einem kompletten Ausfall ist es anscheinend noch nicht gekommen...

    OT:

    Haha, der mit der Weißheit und der Weisheit ist gut...:p
     
  20. tojo!

    tojo! Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Grundsätzlich ist es OK wenn jemand sich mit seiner bevorzugten Marke identifiziert. Aber nur weil Du vermutlich bei Mazda arbeitest, bedeutet das nicht, dass Du hier Ferndiagnosen aufstellen kannst und Recht hast.

    Wenn Du meine alten Beiträge gelesen hättest, dann wäre Dir evtl. nicht entgangen, dass ich Grundsätzlich gar nicht Unzufrieden mit dem Mazda 5 bin. Es gibt Dinge die machen andere Hersteller besser, aber das bedeutet ja nicht das ich Grundsätzlich etwas zu Mäkeln habe.

    Der Austausch der Servopume hat mich nicht mal sonderlich gestört. Ich bekomme einen Mazda 5 Kombi (wir haben Zwillinge) und damit kann ich gut leben. Aber das Abgase in den Innenraum gelangen (wirklich sehr unangenehm), damit kann ich mich nicht abfinden. Wenn der Wagen erstmal beim Händler ist, dann sollen die den Defekt auch beheben. Der Wagen wird gerade mal zwei Jahre alt und hat 20.000 KM auf der Uhr.

    Mehr will ich dazu nicht mehr schreiben, sonst siehst Du Dich noch genötigt hier wieder zu antworten ;)
     
Thema: Abgasgeruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2009 riecht innen nach Abgas

    ,
  2. mazda 3 1.6 diesel abgasgeruch

    ,
  3. abgase in innenraum mazda3 2006

    ,
  4. Clio 2 Abgase aus Lüftung ,
  5. abgasgeruch im innenraum mazda 3
Die Seite wird geladen...

Abgasgeruch - Ähnliche Themen

  1. Abgasgeruch im Innenraum

    Abgasgeruch im Innenraum: Nur zur Info für alle, die auch Probleme damit haben! Fahre einen Mazda3,EZ10/05,Diesel. Hatte seit ca. 4 Monaten immer nur im Stand den lästigen...
  2. Abgasgeruch im Innenraum eines 626

    Abgasgeruch im Innenraum eines 626: Hallo an alle hier im Forum! Ich habe ein kleines Problem mit dem Mazda 626 (Bj. 1988, 2.0 Benziner) meiner Tochter. Im Innenraum kann man...
  3. Rauchender und stinkender Mazda5

    Rauchender und stinkender Mazda5: Hallo alle zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe. Gestern ist mir aufgefallen, dass mein Mazda5 (143 PS, Diesel) nach dem Abstellen des Motors...
  4. MX-5 BJ 1998- Probleme....

    MX-5 BJ 1998- Probleme....: Hallo Community, nun habe ich den Kleinen seit Ende Juli, die ersten 6000 km sind drauf. Bereits nach der ersten Woche habe ich ihn in die...
  5. Abgasgeruch

    Abgasgeruch: Hallo Mazda-Gemeinde, ich habe jetzt seit etwa einem halben Jahr den 6er Sport-Kombi Diesel und musste zur 20000 km Inspektion.Da ich keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden