Abgase aus dem Motorbereich

Diskutiere Abgase aus dem Motorbereich im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leutz, Ich fahre einen Mazda 3 1.6 CD sport / Bj 2004 und hab gestern festgestellt das leichter Rauch unter der Motorabdeckung...

  1. #1 ZoomZoom26, 05.04.2011
    ZoomZoom26

    ZoomZoom26 Einsteiger

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6
    Hallo Leutz,

    Ich fahre einen Mazda 3 1.6 CD sport / Bj 2004 und hab gestern festgestellt das leichter Rauch unter der Motorabdeckung hervorkommt der nach Abgase riecht. Da ich selber nicht der absolute Crack bin was Autos betrifft wollte ich mal fragen ob jemand ähnliches hatte an seinem Mazda. Also meine Vermutung liegt ja entweder beim Krümmer das dort ne Dichtung undicht ist oder das die Zylinderkopfdichtung der Grund ist. Wäre nett wenn jemand mal ne Idee hätte ;)


    Lg
     
  2. #2 bonsaijogi, 05.04.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    Nimm mir das bitte nicht allzu Übel, aber wenn es bei mir unter der
    Motorhaube rausqualmt, fahr ich gleich in die Werkstatt und warte
    nicht bis in einem Internet Forum die Ursache eventuell erraten wird.

    Da keiner in Deinen Motorraum sehen kann, werden hier mit Sicherheit
    erstmal einige Vermutungen kommen, auf Grund der Antworten wird die
    Ursache vielleicht sogar etwas eingegrenzt. Aber Du kannst schlussendlich
    nicht sicher sein, dass das stimmt. In der Zeit die das kostet, könnte der
    Schaden schon repariert sein oder sogar noch schlimmer werden.

    In der Werkstatt kann der Meister kurz unter die Haube gucken und
    das ganze sicher schneller eingrenzen und Dir sagen was es kostet.
    ... und das reingucken wird entweder gar nichts oder nur ein paar
    Euro kosten ;)

    Wie gesagt, nimm´s mir nicht zu Übel, aber wen´s raucht, ist Eile geboten.
    ... meine ich zumindest :)
     
  3. #3 DocSnyder, 05.04.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ZoomZoom26,

    das ist ein sicherer Fall für deinen fMH.
    Das Problemchen ist in einem (oder mehreren) undichten Injektor(en) zu suchen.
    Schreibe es nicht gerne, aber … mittels SuFu findet man (Mann) schon etliche Beiträge zu diesem Thema.

    mfG
     
  4. trstrs

    trstrs Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Jawohl,

    habe dasselbe.

    Bin gespannt, was Mazda dazu am 12. Mai zu sagt.
     
  5. #5 bertl77, 10.05.2011
    bertl77

    bertl77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    bei mir warns bei 190.000 km undichte injektoren...
     
  6. trstrs

    trstrs Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bertl77,

    habe 120.000 km.

    Was hat die Reparatur bei dir gekostet? Und wie schnell sollte die gemacht werden.

    Viele Grüsse
     
  7. #7 bertl77, 10.05.2011
    bertl77

    bertl77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    so um 340 €
    wenns die undichten, aber noch funktionstüchtigen injektoren sind, solltest du die dichtringe sehr bald tauschen lassen, damit gröberer schaden verhindert wird...
    bei mir war der gestank zuerst durch einen haarriss in einem schlauch entstanden..nachdem dieser getauscht wurde, ist der geruch noch immer dagewesen...bin dann eine weile mit umluft gefahren, da der geruch (nur) am stand wirklich unerträglich war,...bis ich wieder in die werkstatt bin und da hatts schon ein bissl gepfiffen...
     
  8. trstrs

    trstrs Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Ich dachte bislang immer, das kann nur das Abgas des Vordermanns an der Kreuzung in der Stadt oder Abfahrt von der Autobahn sein.

    Doch dann meinte auch mein Beifahrer, da riecht etwas. Und tatsächlich riecht es, auch wenn niemand vor mir an der Kreuzung steht.

    Bislang nur im Stand. Morgen kommt mein Auto in die Werkstatt. Werde diese bitten das mal zu prüfen.
     
  9. trstrs

    trstrs Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Und hier die Rechnung...
     

    Anhänge:

  10. #10 DocSnyder, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo trstrs,

    dein MH scheint sich bei der Erstellung deiner Rechnung etwas zu seinem Gunsten geirrt zu haben, so mein sfMH nach der Durchsicht der geposteten Rechnung.

    Dein MH erlaubt sich, den Arbeitscode und die dazugehörige Richtzeit (3,2 Std.) zum Ausbau der Einspritzventile eines Mazda3 MPS mit dem L3-T Motor heranzuziehen und auch dies zu über-/erhöhten Zeiten verrechnen.

    Der im Fall deines Mazda3 (BK) mit dem MZ-CD 1.6 (Y6) zum Ausbau aller 4 Injektoren anzuwendende Arbeitscode hat eine Richtzeit von 2,2 Stunden, wenn der Motor ein DPF-System (Euro 4) verbaut hat, ansonsten gar nur 1,2 Std.
    Natürlich darf er auch etwas an Arbeitszeit für die Instandsetzung der Injektoren zusätzlich verrechnen.
    Aber 6 Stunden gesamt sind einfach zu viel des Guten.
    Dazu meint mein sfMH, Du solltest deinen MH da schon um eine Aufklärung ersuchen, denn dein Geld wächst ja sicher nicht auf Spendierbäumchen.


    mfG
     
  11. trstrs

    trstrs Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Information.

    Werde einmal höflich nachfragen und berichten.

    Habe kein DPF verbaut (bzw. auch nicht anchträglich verbauen lassen).

    Bis in kürze.
     
  12. #12 ffzackzack, 19.12.2011
    ffzackzack

    ffzackzack Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM Sky A 2,0
    Hallo,

    hatte nach dem Einbau des DPFs die selbe Herausforderung. Abgase während der Ampelphasen im Innenraum.

    Hatte aus Kostengründen auf den original Mazda-DPF verzichtet und einen DPF von Katcompany eingebaut (identisch zum Ford Focus).

    Sah auf dem ersten Blick anders aus, mein MH hat´s dann passend gemacht.

    Den DPF hat mein MH jetzt ausgebaut und die Dichtung erneuert/angepasst.

    Zustätzlich war ein Schlauch vom Turbo defekt.

    Bin gespannt, werde ihn morgen abholen.

    Hoffe auf eine geruchfreie Weiterfahrt:)
     
  13. #13 Vino_Vino, 23.12.2011
    Vino_Vino

    Vino_Vino Einsteiger

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK; Bj Sept. 2005: 1,6 Diesel, 109PS; 90tsd km
    Hallo,

    wenn ich mich kurz mal einklinken darf;)!
    Ich hatte genau das gleiche Problem an meinem 3er CD110 BJ 2005, vor allem an der Ampel und im Stand roch es Extrem nach Abgas!
    Unter der Motorabdeckung Qualmte es heraus und versiffte auch alles etwas mit Ölnebel, das alles auf der linken Motorseite (in Fahrtrichtung)!
    Problem war die Abgasrückführung der Kurbelgehäuseentlüftung! Diese ist mit plastik klipsen befestigt die gerne mal abricht....!
    140 bei fMH und die Sache war erledigt.....
    Muss also nicht unbedingt mit den Injektoren zusammenhängen.....

    schöne Weihnachten!!!
     
Thema:

Abgase aus dem Motorbereich

Die Seite wird geladen...

Abgase aus dem Motorbereich - Ähnliche Themen

  1. Abgas plakette

    Abgas plakette: Hallo leute, ich habe ein mazda 5 CW gekauft am 6.7.2013. Der Wagen hat 8 Jahre Garantie. Der ist Euro5 . In Deutschland geht langsam darf man...
  2. Mazda5 (CR) Heizung stinkt nach Rauch / Abgasen 2.0MZR Benziner

    Heizung stinkt nach Rauch / Abgasen 2.0MZR Benziner: Hallo zusammen, wir haben einen Mazda 5 2.0MZR Benziner mit 145PS, Baujahr 2010. Während der Fahrt und der hohen Luftfeuchtigkeit hat es die...
  3. Mazda 6 stinkenden abgase

    Mazda 6 stinkenden abgase: Hallo ich bin Neue bei Forum hoffe dass mir jemand helfen kann habe Problem mit stinkenden abgase DPF ist Neue Danke für ihre info .LG
  4. Mazda 5 Abgas Temperatur Sensor

    Mazda 5 Abgas Temperatur Sensor: Hallo, Freunde , ich fahre seit 1 jahr und habe seit 2 monaten probleme mit DPF gehabt und suche dringend Abgastemperatur Sensor für Mazda 5...
  5. Mazda MPV2 AGR (EGR) Ventil deaktivieren

    Mazda MPV2 AGR (EGR) Ventil deaktivieren: Hallo Gemeinde.... Bin neu hier. Kurz zu meiner Person. Ich heisse Daniel bin 36 und hab nen MPV2 Diesel...bereits der dritte. Jetzt hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden