Mazda6 (GH) Abblendlichtleuchte im Instrumentenfeld

Diskutiere Abblendlichtleuchte im Instrumentenfeld im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi, ich habe 'ne komische Frage. Wo auf diesem Bild ist bei eurem GH die grüne Leuchte für das Abblendlicht / Standlicht? Die Anleitung ist...

Incanus

Hi,

ich habe 'ne komische Frage. Wo auf diesem Bild ist bei eurem GH die grüne Leuchte für das Abblendlicht / Standlicht?

IMG_7498.jpg

Die Anleitung ist da leider etwas schlecht, weil sie nur die generellen Positionen anzeigt.

Zum Hintergrund: Wenn bei mir das Abblend- oder Standlicht an ist, leuchtet keine grüne Kontrolllampe. :shock:
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...konnte ich so als "Kaltstart" nicht beantworten - also mal ab in die Garage....
Bei meiner "Optitron" in der Nähe von der "Drehzahlnull" - also links von deinem "DSC OFF"...:fluester:
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...gerne - aber kann dir nur sagen wie es bei den Optitron ist...ob und wo da ein Unterschied ist ??? :confused:
optitron-licht-an-jpg.35361
 
Zuletzt bearbeitet:

Incanus

Also - bei mir ist an der Stelle definitiv keine Kontrollleuchte. Auch keine, die kaputt ist. Sie ist einfach nicht da. Ich habe mal ein Foto mit indirekter Beleuchtung gemacht, wo man die Leuchten im ausgeschalteten Zustand sehen kann (auf das Bild klicken und reinzoomen). Unten links ist definitiv ein freier Platz.

m6-lampen.jpg

Das Handbuch erwähnt bei der Kontrollleuchte den Zusatz "Black-Out-Instrumente". Jemand eine Idee, was das sein könnte?

m6-handbuch.jpg

Dann habe ich hier im Forum noch einen Beitrag gefunden: Tachobeleuchtung!
Auf dem Bild sieht es ebenfalls so aus, als würde dort keine Kontrollleuchte sein, wohl aber, wie bei dir, bei den Optitron-Anzeigen. Da @assassin1980 aber das letzte Mal vor drei Jahren angemeldet war, glaube ich nicht, dass er mir da Auskunft geben kann.

Also möglicherweise schreibe ich mal Mazda direkt an. Ich dachte immer, die grüne Beleuchtungskontrollleuchte sei bei modernen Fahrzeugen vorgeschrieben. Gerade bei Lichtautomatik ist das eigentlich ganz praktisch.
 

Draußen nur Kännchen

Stammgast
Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.673
Zustimmungen
74
@Incanus

Mein damaliger GH hatte auch keine Kontrollleuchte.

KM - 028.500 km am 2014_08_12 - 01.jpg


Gruß
Das Kännchen
 

Incanus

Cool, vielen Dank! Ungewohnt, aber - naja, jetzt weiß ich wenigstens Bescheid. Würde mich mal interessieren, warum Mazda die Lampe eingespart hat. Mglw. hängt das mit der Tachobeleuchtung zusammen, die ja (im Gegensatz zum BL) nicht die ganze Zeit leuchtet.

Man merkt, finde ich, dem GH eher die Gene des Vorgängers (GG) an, als das beim BL und BK der Fall war. Offensichtlich kam der "harte Schnitt" beim GH erst mit dem GJ.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
Mein damaliger GH hatte auch keine Kontrollleuchte.

Moin,
diese Kontroll-Lampe wurde meines Wissen erst ab einer bestimmten FIN (etwa ab GH**** ** 128***) implementiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
Moin,
diese Kontroll-Lampe wurde meines Wissen erst ab einer bestimmten FIN (etwa ab GH**** ** 128***) implementiert.
 

Incanus

Mhm, ok - also meine letzten 6 Stellen sind höher als "128***", aber möglicherweise gibt's da noch Unter-FINS oder so. Aber solange ich weiß, dass da nix defekt ist, sonder "es einfach so gehört", bin ich damit völlig zufrieden. In meiner allgemeinen Paranoia, die der Dicke bei mir im Moment immer wieder auslöst, hatte ich schon die Befürchtung, dass da ein Tacho drin ist, der da nicht rein gehört.:)
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
In meiner allgemeinen Paranoia, die der Dicke bei mir im Moment immer wieder auslöst, hatte ich schon die Befürchtung, dass da ein Tacho drin ist, der da nicht rein gehört.


Moin Incanus,
dem Foto nach ist dein M6 ein GH Facelift und sollte diese Leuchte in der Tachoeinheit haben.
Welche FIN hat dein M6?
Woher stammt dein M6?
Als NW oder GW gekauft?
Welche Probleme führen dich in die Paranoia???

Übrigens, wegen einer EU-Vorgabe wurde diese grüne Licht-Kontrolle schon kurze Zeit nach dem Produktionsstart des GH eingeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...ich glaub zu wissen was @Incanus meint - viele Probleme mit seinem "neuen Gebrauchten"/Vertauen :fluester:
Zur Not und um alle Zweifel zu beseitigen, ist der KM-Stand doch auch in diversen Steuergeräten(?) hinterlegt...
 

Incanus

FIN siehe PN. :)

Welche Probleme führen dich in die Paranoia???

Der Wagen wurde im April abgemeldet, und war zwischendurch bei freien Werkstätten (zuletzt 2017, Rechnung gabs dabei). Mazda hat den Wagen das letzte Mal 2014 gesehen. Die Historie ist für mich nicht nachvollziehbar. Im Nachhinein ist man immer schlauer - für mich war es das erste und letzte Mal, dass ich ein Auto ohne lückenlosen, digitalen Servicenachweis geholt hab.

//Edit: Was @2000tribute sagt. :)

//Edit2:

Woher stammt dein M6?
GW-Händler aus Norddeutschland - Mazda-Vertragshändler.
Als NW oder GW gekauft?
Vor 2 Monaten als GW. Vorher 6 Jahre den 3er BL gehabt.
Übrigens, wegen einer EU-Vorgabe wurde diese grüne Licht-Kontrolle schon kurze Zeit nach dem Produktionsstart des GH eingeführt.
Ok? Also ein Austausch-Tacho aus der alten Zeit, ggf? Wenn der Austauschende den Tacho danach wieder hochgedreht hat, ist das ja ok. Aber wenn man ihn hochdrehen kann, kann man ihn auch runterdrehen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hab´mal einen User per PN angeschrieben - FL und kein Optitron ...mal schauen, was er sagt :rolleyes:
 

Draußen nur Kännchen

Stammgast
Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.673
Zustimmungen
74
@2000tribute

:fluester: : Marco, meinst Du wirklich das sich @ThinkTwice noch daran erinnern kann ob sein damaliger GH FL eine solche Kontrollleuchte hatte.... :mrgreen:

Gruß
Dirk
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...hab' auch noch eine andere Quelle...
 

Incanus

Danke @2000tribute :) Ich habe in der Mittagspause noch mal recherchiert. Auf Ebay gibt es ein weiteres Kombiinstrument, TD1155430, welches BJ. 2010 ist und keine Kontrolleuchte hat (ist auf den Bildern ersichtlich). Das Instrument stammt aus einem Fahrzeug mit dem BJ. 2010 - es hat denselben Motor wie unser (114 KW, 155 PS), also muss es das FL sein.
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
..noch finde ich es "ungewöhnlich", dass Optitron die Kontrollleuchte hat und Standart nicht - weil gerade bei Optitron sieht man es nunmal ganz deutlich, wenn das Fahrlicht angeht....dann dimmt
die Instrumentenbeleuchtung deutlich runter...mal schauen, was die "Quelle" sagt :rolleyes:
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
608
Zustimmungen
175
Moin,
nochmals ganz klar und deutlich:
Diese "Grüne Licht EIN Kontroll-Lampe" (EIN ab Standlicht) wurde meines Wissen (laut Teilekatalog) ab einer bestimmten FIN (etwa ab GH**** ** 128***) in der Standard-
als auch Optitron-Instrumenteneinheit implementiert / eingeführt!.

Meine Vermutung, aber alles ohne Gewähr!!!
Besagter Gebrauchtwagen Mazda6 (GH) könnte möglicherweise ein "Problem" mit der Wegfahrsperre und mehr) gehabt haben.
Es könnte dann eine nicht zur FIN passende Einheit verbaut worden sein.
Warum? Die Instrumenteneinheit ist ins Wegfahrsperrsystem integriert (Schlüsselnummern).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Abblendlichtleuchte im Instrumentenfeld

Abblendlichtleuchte im Instrumentenfeld - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH) Ausleuchtung trotz neuer Brenner miserabel: Moin Leute, nachdem ich im Alter (des Fahrzeugs) von ca. 7 Jahren bzw. ca. 150tkm die originalen Brenner gegen "Osram Xenarc Night Breaker...
Mazda6 (GH) OSRAM XENARC Nightbreaker Laser D2S: Hallo Zusammen, hoffe allen geht es gut und sind von COVID-19 verschont geblieben. Ich spiele mit dem Gedanken, in unserem Mazda 6 GH die bisher...
"Was lätste Prais?" Meine Erfahrung mit Gebrauchtwagen Online Börsen: Hallo Zusammen, aus aktuellem, traurigen Anlass (Motorschaden), musste ich leider meinen Mazda 3 BK 2.0 Kintaro verkaufen. Hier möchte ich meine...
Licht geht mit Zündung an ??: Hi Leute, ich habe seit gestern meinen 6er MPS und bin gerade eben zum ersten mal im Dunkeln damit gefahren. Dabei ist mir aufgefallen dass...
120.000-Service / Steuerkette / Traggelenk: Hi, hätte einige Fragen zu euren Erfahrungen beim 120.000er-Service. Das steht bei mir nächsten Monat leider an :? Fahre einen 2008 Mazda 6...
Oben