9 Jahre Subaru Impreza sind vorbei...

Diskutiere 9 Jahre Subaru Impreza sind vorbei... im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; *schnüff*... irgendwie fällt es mir schwer meine Subis zu vergessen. Sie waren mir stets treue Begleiter, die mich nie im Stich gelassen haben....

  1. zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
    *schnüff*... irgendwie fällt es mir schwer meine Subis zu vergessen. Sie waren mir stets treue Begleiter, die mich nie im Stich gelassen haben. ;-) Ja sie haben geklappert... aber sie hatten nie eine Panne. Nie...nie bin ich stehen geblieben.

    Mein 1. Auto war ein Ford Orion 1.6 GL (2 Jahre), darauf folgte ein Subaru Impreza GT (MY 1996) dem ich n Haufen illegales Tuning antat :D - tsts die Jugend. Rennsportkollektor, Ladedruckerhöhung, 100Zeller, etc..., nach 4 Jahren war auch damit Schluss und ich erwarb mir einen Subaru Impreza WRX STI (MY 2002). Diesen Boliden fuhr ich nun die letzten 5 Jahre.

    Tja, man wird Älter (ich darf seid 2 jahren an Ü-30 Parties ;) ) und so ändern sich auch die Wünsche an ein Auto.

    So ringte ich mich nun zu einem Mazda durch. Eigentlich sollte es ein 3er werden, doch als ich sah, dass man für nen 6er Sport nur geringfügig mehr bezahlt... wurde es nun ein 6er 2.2 Liter Lastwagendiesel in Weiss.

    Den fahr ich nun seid einer Woche und bin bis auf das Getriebe ( was für ein Rührwerk im Gegensatz zum ImprezaSTI Getriebe mit 130'000km!!! ) sehr zufrieden. Das Getriebe hat mich schon einwenig erstaunt... ist ja noch neu, hakelt aber in den 3. Gang ziemlich. Auch sonst ist es nicht annähernd so Präzis wie das vom STI das schon ins Alter gekommen ist (wie gesagt 130'000km und 7 Jährig). Nuja... aber sonst bin ich bisher sehr zufrieden.

    Läuft ruhig... säuft wenig... :D

    Zur Non-Auto Geschiche:
    Bin Ingenieur im Informatikgewerbe, vergeben, bin gerne in der Natur in den Bündner Bergen und mag Linux, Bier, meine Freundin und gutes Essen.

    Jaja... und nun genug geblubbrt... Hallo an alle...
    Möge ich mit dem ZoomZoom auch so glücklich werden wie mit den Subis.

    PS: Schande über Subaru, dass sie die Impreza's so verstümmelt haben (die neuen kurzen AudiA3, Seat Leon, Ford Focus - Imitationen). Tja... drum bin ich nun hier :-D
     
  2. #2 6_Biker, 13.07.2009
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Herzlich willkommen im Forum und bei Mazda ;-)

    Mit Mazda wirst Du vermutlich genau so wenig Probleme haben wie mit Subaru. Letztlich ist es aber immer auch eine Frage der (guten) Garage, ob man mit einer Marke zufrieden ist. Ich bin jedenfalls nach einem Ortswechsel zu Mazda gestossen. Der 6er mit dem neuen Diesel ist sicher eine gute Wahl.

    Deine Feststellung betreffend Preise hatte ich vor 2 Jahren auch gemacht. Der 6er bietet für wenig mehr Geld doch oft einiges mehr an Ausstattung. Dass es bei mir nun doch ein 3er wurde, lag insbesondere an einem guten Angebot zum Auslauf der "alten" 3er Reihe.

    Viel Spass mit dem 6er und allzeit gute Fahrt!
     
  3. #3 Maziman, 13.07.2009
    Maziman

    Maziman Guest

    Ein herzliches Willkommen und viel Spass im Forum. :p:)
     
  4. zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
  5. #5 Snake867, 07.09.2009
    Snake867

    Snake867 Einsteiger

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    So, und für mich is 1 Jahr Mazda (mit dem ich übrigens sehr zufrieden war) vorbei und nun fahr ich wieder nen Subaru Impreza :D

    Hab nun auch ein paar Ersazteile für nen Mazda 323F BJ '92. Allerdings brauch ich Motor, Getriebe und co. weil ich an dem noch ein bisschen meine Kenntnisse erweitern möchte :D
     
  6. zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja, vom 3er zum neuen Impreza ist ja nicht viel Unterschied. Nur sagt mir eben genau das nicht zu :|
    Der neue Impreza hat jeglichen Charakter verloren. Sieht aus wie ein Ford Focus, Audi A3, Seat Leon, Mazda3, VW Golf, pipapooo. Einheitsbrei halt. Aber wems gefällt :?

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem 6er Sport. Und wenn Subaru weiters "normale" Imprezas gebaut hätte hätte ich auch kaum gewechselt :?
    Mal nicht die Marke. Höchstens den Motor (n 2.5 Liter Boxer-Diesel in nem Oldschool Impreza wär doch was feines gewesen). Aber ja, die guten alten Impreza's gibt es nicht mehr :(
     
  7. AGM

    AGM Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB 1.8l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    haste noch fotos vom impreza? war am wrx was dran gemacht? =)


    wenn ich die kohle hätt würd ich mir so´n ding sofort als 2twagen holen :)
     
  8. #8 zyta2k, 28.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2009
    zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
    [​IMG]

    WRX STi nicht WRX ;-)

    Am Schluss war verbaut:
    Cusco Domstreben vorne/hinten, ECUTEK, 18'' MilleMiglia, Samco Schlauchkit, Tempomat, Stahlflexbremsschläuche Vorne, Defi TripleMeterHood (Ladedruck, Öldruck, Öltemp)

    Was mal drin war:
    KW3 Sportfahrwerk (Geil, aber zu Hart für regelmässiges Fahren)
    100Zeller (wegen Rennleitung vorsichtshalber abmontiert)

    Ich hoffe mal nen "alten Oldschool" ;-)

    PS: Nachtrag zu meinem Scooby, der drückte 298PS&385Nm, 0-100 in 5,2sek. War schon ne geile Kiste *nachtrauer*.
    Er soff nur dementsprechend (unter 12l/100km war nix, auch nicht mit schonen)
     
  9. #9 turbo91, 28.09.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Hoffentlich wirst du in die Hölle kommen, das du einen Subaru gegen einen kleinen Mazda eingetauscht hast, Schande über dein Haupt...

    zudem... STI mit kleinem Spoiler?

    298PS was hattest du fürn schlechtes ecutek?, ein 2002er STI hatte nen 2L Motor mit 260PS durch ecutek hättest du etwas mehr leistung herausbekommen müssen, in der regel an die 320 mind.

    zudem 12L sind mit nem STI niemals zu schaffen gewesen, du meintest wohl eher selten unter 17L ;)

    ich weiß wovon ich rede bin mit subaru aufgewachsne fahre selber nen legacy turbo umgebaut.
     
  10. #10 SwissMPS, 28.09.2009
    SwissMPS

    SwissMPS Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    @ turbo91 Er ist eben Erwachsen und vernünftig geworden und fährt jetzt einen Wagen der seinen Ansprüchen genügt und dennoch genug Leistung und Fahrspass bietet.

    Ich gratuliere dir zu deinem Wechsel. Ich selber fuhr auch 4 Jahre einen Impreza. Modell 2000, 230PS. Und wenn ich jetzt zurückdenke auf diese Impreza - Zeit muss ich sagen dass die meisten ihren Wagen so aufgemotzt haben dass man meinen könnte es steigt jeden Moment Krusty der Clown aus. Von dem her grat zu deiner Entscheidung.

    Grüessli
     
  11. #11 zyta2k, 28.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2009
    zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ich was verpasst ?
    Der 6er Sport ist nicht klein...

    Anbei mein Auto...
    Den Anhang 5664 betrachten
    Den Anhang 5665 betrachten

    Nein klein ist der nicht, der verbraucht nur weniger Sprit :)

    MY2002, STI, Ja, stell dir vor. Aber du scheinst ja n Oberschlauer zu sein.
    http://drischnie.homeip.net/www.subaru-impreza.de/ImprezaGeschichte.htm#02STi

    Hör mal zu Kollege, ja, mit Ladedruckerhöhung kriegst du 320 hin. Aber nicht mit dem 2002er, bzw nicht langläufig. Der 02er war der erste STi überhaupt. Und er hatte "Kinderkrankheiten". So haben gewisse Tuner überhaupt keinen MY02 STi mehr in die Finger genommen. Und wer n >320PS Tuning an nem STI ohne wechsel des Shortblocks macht dem ist nicht zu helfen. Mal nicht am 2Liter. An den 2,5Liter geht das. Oder eben, ein 2,2Liter Shortblock.
    Glaub mir, ich hab auf dem Dyno n Haufen STi's klackern gehört weil jemand 320PS rausholen wollte. Die MY02er Blöcke vertragen nur wenig Ladedruckerhöhung. Und mir war n stabiles und sicheres ECUTEK 100x lieber als ein "MirFliegtBeinaheDerBlockUmDieOhren"-ECUTEK. Aber ja, ist natürlich nice um zum prahlen. Meiner fuhr Original Ladedruck ! Also nochmals, such dir mal nen Mapper der bei gleichem Ladedruck soviel rausholt (auch an Nm) !
    Btw, hat mein ECUTEK der beste Mapper im Süddeutschen/Schweizer Raum gemacht. Handabgestimmt. Nur so...

    Doch, 12Liter. Davon aber viel AB. Und sonst schonend. Dann sind 12l drin gewesen.

    Dann wundert es mich, dass du nicht weisst das
    a) der 02er STI keinen grossen Flügel hat ab Werk
    b) ECUTEK bei den 02er STI's keine PillePalle-Übung ist (ab dem MY04 wurden die Blöcke stabiler)

    Aber gut, wenn du meinst du kennst es besser als ich, dann seis dir gegönnt.

    Und btw, n gutes ECUTEK zeichnet sich durch ne satte und gute Drehmomentkurve aus. Was bringts dir ne scheiss Drehmomentkurve zu haben und die 320PS irgendwo kurz in nem Peak @ 6000RPM ?

    Abschliessend, ich bin nun 32, und GottLob (und das seh ich mittlerweilen als Vorteil), disuktiere ich nicht mehr über die Länge meines Schniedels sondern erfreue mich an dem Understatements des 6ers ;-)
     
  12. #12 turbo91, 28.09.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    okay das mit dem kleien Spoiler wusste ich nicht,

    im übrigen war der 2002er nicht der erste STI -.- (nur der erste in Deutschland)

    Zudem, die 2L Blöcke sind stabiler gewesen als die heutigen 2,5L Blöcke, schonmal was von closed deck, semi closed und open deck gehört?

    Drehmomentkurve bei Ecutek gebe ich dir recht, zum ecutek gehört meines wissens immer eine Ladedruckerhöhung dazu, auch wenn sie nur leicht ist.

    Jedenfalls kenne ich keinen Subaru Fahrer der Ecutek hat ohne Druck erhöhung, denn daher kommt die eigentlich Leistung.

    Würde ja mal zugern wissen in welchen Kreisen ihr euch bewegt habt wo die Subaru Fahrer si gepimpt gefahren sind, die leute die ich kenne fahren ehr dezent, egal in welchem alter.
     
  13. zyta2k

    zyta2k Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD Sport (Hatchback) - MY09, Weiss
    KFZ-Kennzeichen:
    Davor war nix.
    Im Herbst 2001 (Okt) kamen die ersten STI's überhaupt.
    Davor gabs wohl was ähnliches (22b, p1).

    "DIE" gibt es wie gesagt nicht. Der 02er war NICHT stabil. Und er neigt schon im Orig zu Kolbenkipper ab 100tkm.

    Nicht zwingend :) Das ist ja der Joke. Ich fuhr mit 1,2Peak 1,1Hold. Evt. marginal höher als orig (+0,5bar). Aber die Mehrleistung kommt eben bei meinem Ex-Tuning NICHT durch den LD (das machen die meisten 0-8-15 Tuner). Es war praktisch nur Anpassung der Kennfelder/Einspritzung ohne Erhöhung des LD. Eben auch was, was ein guter ECUTEKer ausmacht. Aus möglichst wenig LD möglichst viel rausholen. LD bei den Imprezas bekam man pro 0,1bar ca. 20PS raus. Wenn ich also auf 1,4 Peak 1,3 Hold gegangen wär, dann hätt ich die 320PS hingekriegt. Aber 1,3-1,4 bei nem 2002er STi's ist ein Kamikaze auf Abruf. Wenigstens solange man nix am Block macht.

    Ich hab den Dyno-Zettel (ahja, nochwas das die wenigsten haben. Die lassen sich TEKken ohne nen Beweis zu haben).

    Da kenn ich ausnahsweise andere. Mein KW3 das ich jemandem verkauft hab, landete an nem Baum inkl. STI. :( Zum Glück ist ihm nix passiert :!:
     
Thema: 9 Jahre Subaru Impreza sind vorbei...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrx sti my04 getriebe wechsel

Die Seite wird geladen...

9 Jahre Subaru Impreza sind vorbei... - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  3. CX-9 accessoires

    CX-9 accessoires: Hi Leute Ich habe mir letzte Woche einen CX-9 (Occasion Bj. 2010) gekauft und dieser sollte ich nächste Woche abholen können. 1) Nun habe ich...
  4. Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa

    Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa: Xedos 9 in 1 : 87 von Herpa die Modelle konnte damals beim Mazda Händler erworben werden. Das Modell ist in der Klarsichtbox mit der originalen...
  5. MX-5 (NC) Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?

    Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?: Hallo zusammen, nach einer sehr langen Pause habe ich doch mal wieder eine Frage. Hintergrund: Normalerweise habe ich bis jetzt immer zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden