86 oder 103 PS???

Diskutiere 86 oder 103 PS??? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Mazda2 besitzer: Ich komme aus der Eifel das heist hier muss man...

  1. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Mazda2 besitzer:

    Ich komme aus der Eifel das heist hier muss man viel Bergauf und Bergab fahren... das Bergab fahren macht mir da eigentlich wenig sorgen :mrgreen:

    ich denke da viel mehr ans Bergauf... was wäre denn da besser... reichen 86 PS um auch gut vorwärts zu kommen oder sollten es da schon die 103 sein?

    Danke schon mal für die Antworten..

    LG Nadin
     
  2. #2 astra_driver, 24.06.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab meinen zwar noch nicht, aber hab auch nur den 86 PS bestellt. Bin den 86 PS Impression aber mehrmals probe gefahren. Bin damit immer zügig voran gekommen... Auch bergauf... Klar zieht der kleine Flitzer einem nicht die Butter vom Brot, aber für zügiges vorankommen reicht es allemal (sonst muss man zu nem 3er MPS greifen mit 260 PS, aber bei den Spritpreisen).

    Fahr doch einfach mal zum nächsten Mazda-Händler und lass dir den Wagen geben zu Probefahrt (ist überwiegend ein metisgrüner 2er 1.3er Impression mit 86PS). Dann kannst du dir selber ein Bild davon machen, wie er sich fährt... Zudem wiegt der Impression mit dem 1.3er auch nur knapp 1000kg... Das merkt man schon...
     
  3. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    Mit dem 86 PS´er bin ich schon Probe gefahren (leider nur im Flachland) aber ich hätt ja schon gern mal nen vergleich aber mit dem 103 PS´er bieten die Autohäuser meist keine Probefahrt an... ich denke da müsste man dann schon sagen das man den Wagen dann auch kaufen würde wenn usw... ich wollt mir aber eigentlich erst im Herbst einen kleinen flitzer holen. :mrgreen:

    Mal sehen vielleicht ergibt sich bis dahin nochmal eine Probefahrt mit Berg und Tal Fahrt :lachen:
     
  4. SiXoR

    SiXoR Guest

    Bin beide mehrmals Probe gefahren und hab mich dann für den 1.5er entschieden, da ich noch ein bisschen Spritzigkeit behalten wollte. Bin bis heute den 150PS Mazda3 gefahren und wollte nicht noch tiefer in der Leistung fallen ;)

    Allerdings reichen die 86PS sicher auch, keine Frage!
     
  5. Lutzi

    Lutzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab zwar auch den 103 PSler aber ich denke die 86 PS sind für die Berge ganz ok denn du willst ja nicht schnell raufdüsen sondern mit Kraft.
     
  6. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    Naja... ich hab ein bisschen im i-net geschnüffelt... da stand das mein jetziges Auto ca. 12 Sekunden von 0 auf 100 braucht. Der 86 PS´er braucht 12,9... ich wollte eigentlich ein Auto das doch etwas schneller ist... Also doch 103 PS? :confused:
     
  7. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    85 Ps sind zu wenig? Ich erinnere mich noch gut als ich angefangen habe, da hatte ich einen Peugeot 106 mit sage und schreibe 45 PS :p. Und hey auch das ging irgendwie. Heutzutage fragen sich die Leute ob sie nun schon über 100 PS für einen Kleinwagen veranschlagen, damals wäre ich glücklich gewesen mit 75 PS ;). Gut die Autos sind zwar auch schwerer geworden, aber irgendwie kann ich mich mit über 100 PS für einen Kleinwagen nicht anfreunden, aber vielleicht werd ich einfach doch schon alt :p

    Nichts für ungut ist nur meine persönliche Meinung.
    Jeder soll das machen was er meint.

    Back to topic. Wenn du natürlich wirklich in einer hügeligen Gegend wohnst solltest du natürlich schauen das du gut vorwärts kommst. Wenn dann der Verbrauch und der Preis noch stimmen, dann sollte einer höheren Motorisierung wohl nichts im Wege stehen. ABer ich denke bei den immer steigenden Spritpreisen sollte man die Vernunft auch ein bischen mitentscheiden lassen. Auch wenn der Funfaktor natürlich mit mehr PS wesentlich höher ist ;-)
     
  8. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    Alles gar nicht so einfach... wenn man nach den Spritpreisen geht sollte man sich warscheinlich ein Fahrrad kaufen :megalach: oder wieder auf die gute, alte Pferdekutsche umsteigen... :mrgreen:

    Aber spaß bei Seite. Ich fahre jeden morgen einen gewissen blöden Berg nach oben und mein Auto muss sich da schon ziemlich anstrengen... und das wollt ich eigentlich ändern es sollte schon normal vorran gehen.

    Ich mache am Freitag mal eine Probefahrt und da werd ich dann diesen besagten Berg mal in angriff nehmen und mal sehen was bei raus kommt. Danach kann ich mir dann bestimmt ein besseres Bild machen und entscheiden. :rolleyes:
     
  9. #9 Weight Weenie, 25.06.2008
    Weight Weenie

    Weight Weenie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy Active 2.0 DiTD
    KFZ-Kennzeichen:
    Tendeziell würde ich eher zum 86er raten. Der Wahn zu immer mehr PS ist doch sowieso nicht mehr normal!

    Egal ob Mazda oder BMW - was die für Maschinen teilweise anbieten ist doch schon fast pervers. Wer braucht bei einem Kleinwagen schon wirklich 103PS? Dann doch lieber gleich nen 3er.
     
  10. #10 Hagen_77, 25.06.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich sags ganz einfach wenn dus dir leisten kannst nimmt die 103PS... ich war am Anfang sehr skeptisch wegen den doch knapp 200PS des RX-8, bin aber schon mehr als oft einfach sehr froh drüber gewesen sie zu haben, beim überholen, oder von einer Nebenstraße auf ne Hauptstraße einbiegen, um einfach schneller weg zu kommen usw... und vom Verbrauch her ist meines Wissens nach der 103PS M2 auch sehr sehr braf ;-)

    ...und du musst die PS ja nicht andauernd ausnutzen, dafür sind sie da wenn du mal mehr Dampf brauchst 8)

    MFG
    Hagen
     
  11. #11 Playboy_86, 25.06.2008
    Playboy_86

    Playboy_86 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Hi

    Ich bin mal den 103PSler gefahren der geht wirklich gut mir hats sehr gefallen und wenn du jetzt sowieso jedentag bergfahrten machst dann nehm lieber den 103PSler bissl mehr leistung schadet nie :)
     
  12. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün

    So hab ich mir das auch gedacht... ich denke auch das ich evtl. doch sprit spare wenn ich diesen besagten Berg im 4. Gang hoch fahren kann anstatt im dritten... wenn er sich da so rumquält hab ich auch nix davon!! ;)
     
  13. #13 astra_driver, 25.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja... Der 1.5er hat nur 14NM mehr Drehmoment (137 NM bei 4000, 1035kg)... Den Unterschied sollte man bei dem Gewicht net wirklich merken (1.3er 122 NM bei 3500, 1030kg). Power haben die kleinen Geschosse schon... Rumquälen wirste dich mit keinem davon... Wie gesagt... Bin den 1.3er auch Probe gefahren (mehrmals sogar)... 7-14% Steigung 4km lang und das ging recht flott...
    Aber es geht halt immer nach dem Geldbeutel...
     
  14. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    Ja leider, Geld regiert die Welt..

    Ich werde es ja am Freitag bei der Probefahrt ja sehen. Und danach einfach entscheiden da weiß ich dann woran ich bin.:D
     
  15. #15 JPsy_M2, 27.06.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bin den 1.5er heut morgen gefahren - und werd den 1.3er 86PS nehmen.

    Der 1.5er gibt nur zursätzlich spürbar Power bei hohen Drehzahlen - da kann ich auch den 1.3er hochdrehen. Wäre der 1.5er im niedrigen Drehzahlbereich stärker würde er sich evt lohnen.

    Aber wie gesagt: Wenn man das Geld eh hat hol den 1.5er, wobei ich bei ein paar tsd € mehr zur Verfügung eh den Mazda 3 kaufen würde (Aber Stufenheck!!!)


    JPsy
     
  16. #16 future74, 28.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde dir auch raten, den 103PS zu nehmen, falls du es dir leisten kannst. Vom Verbrauch her, sollte der 103PS auch nicht mehr brauchen, und wenn höchstens im zehntel-Bereich.
    Gerade für die Bergfahrten ist der Hubraum 1,5l schon sehr vom Vorteil, weil du eben mit höheren Gängen fahren kannst, bedingt durch das höhere Drehmoment.
    Aber am besten du machst dir selber den Eindruck mit der Probefahrt. Berichte uns wenn du gefahren bist.

    Grüsse Peter
     
  17. Nadin

    Nadin Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 in grüüün
    ALSO: Probefahrt ist gemacht... aber wirklich zufrieden war ich nicht mit 86 PS. Deshalb hab ich den 103 PS´er bestellt... und warte jetzt in freudiger erwartung bis Dezember/Januar um ihn dann endlich abholen zu können... ja ja Vorfreude ist doch die schönste Freude... ;-)

    LG Nadin
     
  18. #18 JPsy_M2, 30.06.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du den 103er vorher gefahren?!

    Der hat zwar mehr PS, aber kaum mehr Drehmoment. D.h. der zieht untern heraus im 4. Gang etc genauso wenig. Vor 3-3.500 zieht der 103er nciht.

    Hatte Probefahrt im 103er, war vom drehmoment/Durchzug enttäuscht und hab den 86PS genommen. Wenn man den hochdreht zieht er auch.


    mfg JPsy
     
  19. #19 bachzelt, 30.06.2008
    bachzelt

    bachzelt Einsteiger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht bei Probefahrten

    Würde beim direkten Vergleich von Vorführwagen vorsichtig sein.
    Saugmotoren mit wenig km (unter 1000-1500) haben nicht die volle Leistung
    darum unbedingt darauf achten wie viele Km der Testwagen hat.
    m.fg
     
  20. #20 astra_driver, 01.07.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt is ja eh zu spät ;)

    Aber egal was du jetzt genommen hast, verkehrt kannst du nix machen...
     
Thema: 86 oder 103 PS???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 103 ps

Die Seite wird geladen...

86 oder 103 PS??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  2. Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis

    Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis: Hi, ich bin derzeit am überlegen ob ich mir den Mazda 6 kaufe. Bei der Recherche bin ich über das seltsame Verhältnis von PS zur maximalen...
  3. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  4. Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!

    Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!: Hallo, Der Motor meines Mazda klackert wie im verlinkten Video zu hören. Habt ihr eine Idee was es sein könnte evtl. Lagerschaden Kurbelwelle?...
  5. Unterschied 120/165 PS

    Unterschied 120/165 PS: Moin moin, ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe. Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden