6er MPS: Probleme mit Eibachfedern

Diskutiere 6er MPS: Probleme mit Eibachfedern im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen! Ich habe seit ca. 3 Monaten einen 6er MPS und seit 2 Monaten nur Stress. Die Vorgeschichte: Vor ca 2 Monaten habe ich mein...

  1. #1 Black Mamba, 13.10.2007
    Black Mamba

    Black Mamba Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit ca. 3 Monaten einen 6er MPS und seit 2 Monaten nur Stress.

    Die Vorgeschichte: Vor ca 2 Monaten habe ich mein Fahrzeug mit Eibach Federn bei Mazda tieferlegen lassen und danach hatte ich immer bei ca 50 km/h Vibrationen im Lenkrad verbunden mit rythmischen Dröhngeräuschen dies aber nur im 3. Gang.
    Gleichzeitig traten teilweise zusätzlich noch feine Vibrationen über den ges. Geschwindigkeitsbereich auf.

    Um es vorweg zu nehmen: Die Umrüstung wurde in einer Mazda Werkstatt gemacht incl. Spur- Sturzeinstellung und Vermessung.

    Bis jetzt war mein Fahrzeug schon ca. 3 Wochen in der Werkstatt- leider ohne Erfolg.
    (Bisher wurden alle Bauteile aus dem Antriebsstrang wie sämtl. Getriebe, Antriebswellen etc. auf die vorgegebenen Tolleranzen überprüft und das Schwungrad icl. Kupplung getauscht.)

    In 2 Wochen will nun endlich jemand von Mazda Leverkusen das Fahrzeug begutachten.

    Was mir dabei "Spanisch vorkommt" ist, dass das Fahrzeug vorher wieder auf die serienmäßigen Federn zurück gerüstet werden soll.
    Zur Erinnerung: Wir sprechen bei den Eibach- Federn über Mazda original Zubehörteile.

    Die ganze Sache geht mir mittlerweile ganz schön an die Nieren!!!!!!!!!!!

    Nun meine ganz große Bitte an alle 6er MPS Fahrer mit Eibach Federn aus der näheren, ev. auch etwas weiteren Umgebung:
    Können wir uns bitte irgendwo für eine Probefahrt treffen, damit ich Vergleichsmöglichkeiten habe.
    Ich komme natürlich zu Euch, damit Euch keine Fahrtkosten entstehen.
    Mein Wohnort ist 58285 Gevevelsberg (liegt zwischen Dortmund und Wuppertal)

    Mir wäre dieses Treffen sehr wichtig, da ich mich von Mazda "nicht über den Tisch ziehen lassen will."
    Außerdem möchte ich endlich wieder das haben, wofür ich das Fahrzeug gekauft habe: Fahrfreude.

    Bitte meldet Euch!

    Danke!!!

    Dirk
     
  2. #2 fred_feuerstein, 13.10.2007
    fred_feuerstein

    fred_feuerstein Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    zuerst: ich würde mal den Thementitel ändern. Bspw. MPS 6 und Probleme mit Eibach Federn .. oder sowas in der Art. Dann kann man gleich sehen worum es geht ;)

    Also ich habe auch Eibach Federn drin. Wurden bei mir drei Monate nach dem Kauf des Neuwagens beim Wechsel von Winter- auf die Sommerreifen Ende März 2006 eingebaut.

    Ich kann keine Deiner Probleme feststellen. Haben die auch die richten Federn eingebaut? Haben die mal andere Federn getestet? Für den MPS gibt es glaube ich extra Federn. Bei Eibach gab es auch mal das Problem, dass das Auto danach hinten tiefer war als vorne.
     
  3. #3 future74, 14.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Black Mamba!

    Kann deine Wut sehr gut verstehen, schließlich hat du ein neues Auto gekauft und da wird wohl nicht zuviel verlangt sein, das es endlich auch anstandslos funktioniert.

    So wie du es schilderst, denke ich das die Werkstätte einen Einbaufehler gemacht hat. Zweifelsfalles schau mal in eine andere Werkstätte, und las es dort überprüfen.

    Grüsse Peter
     
  4. #4 RedRider, 14.10.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    ich war mal so frei

    denke auch das es ein einbaufehler sein muss (einen fehler bei den federn kann ich mir nicht vorstellen)
    wie schon erwähnt im zweifelsfall 2te wärkstätte aufsuchen
     
  5. #5 Black Mamba, 14.10.2007
    Black Mamba

    Black Mamba Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Red Rider,

    vielen Dank für die Änderung des Thementitels; man ist halt neu und leider derzeit "ziemlich durch den Wind"

    Gruß

    Dirk
     
  6. #6 MikeM6MPS, 22.10.2007
    MikeM6MPS

    MikeM6MPS Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    habe bei meinem 6er MPS vor ca. 2 Monaten ebenfalls die Eibach Federn einbauen lassen.
    Meiner blieb komischerweise hinten realtiv weit oben und ist nur ca. 1,5 cm tiefer als Serie. VORNE ist er allerding sehr tief und hat von Unterkannte der Plastiklippe bis Boden nur mehr 10,5 cm Freiheit.


    Ich hatte ein problem, dass der Wagen vorne aus dem linekn Dämpferdom komische Knarzgeräusche machte.
    nach langem Suchen und erneuten zerlegen wurde festgestellt, dass der Einbau eines Axiallagers am Federteller vergessen wurde.

    Ist nun behoben und jetzt funzt alles einwandfrei.
     
  7. #7 lutz4mx, 22.10.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo änliches Geräusch hatte ich auch bei meinem 3 er nach verbau von Eibach Federn! Bei mir kam der Geräusch zwischen 3 u 4 Tausend U/min! Erst komplett neues Motor brachte bei mir Ruhe! Hörte sich an wie wenn etwas unwuchtig wäre und je schneller man fur desto schneller wurde dieses Geräusch!
     
  8. #8 Black Mamba, 23.10.2007
    Black Mamba

    Black Mamba Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Donnerstag kommt jetzt einer von Leverkusen, mal gucken was der sagt.
     
  9. #9 Black Mamba, 23.10.2007
    Black Mamba

    Black Mamba Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Wie Du schon sagst, es hört sich wie eine Unwucht an, aber mein Händler hat angeblich schon alle sich drehenden Teile daraufhin überprüft.
     
  10. #10 lutz4mx, 23.10.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir waren anscheinend die Kurbenwellenlager defekt und das kann kein Mechaniker prüfen! Die von Leverkusen brachten bei mir auch nichts! Sogar Techniker aus Japan waren wegen mein Auto angereist! Weil sie auch nicht weiter kamen woher das Geräusch kommt gaben sie Freigabe für komplett neuen Motor! Davor habe die 2 mal beide Antriebswellen getauscht 1 mal Getriebe und 1 mal komllette Vorderachse!
     
Thema: 6er MPS: Probleme mit Eibachfedern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mps eibach federn probleme

Die Seite wird geladen...

6er MPS: Probleme mit Eibachfedern - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  2. Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel

    Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel: Liebe Fan-Gemeinde, an meinem 626 GLX 2.0 Vergaser (EZ 07/1985, 64'000 km, 1984 ccm, 74kW / nachgerüsteter HJS-KAT) habe ich immer wieder mal das...
  3. Mazda 6 (GJ) Mein neuer 6er

    Mein neuer 6er: Hi, ich hatte damals während meiner Ausbildung einen 323F BJ. Da ich 75km pro Wegstrecke pendeln musste, hatte er irgendwann echt viele KM auf...
  4. Radioempfang Probleme

    Radioempfang Probleme: Hallo Hab seit einiger Zeit Pobs mit dem Radio. WDR 2 und alle anderen Sender hören sich an wie Mittelwellensender mit Rauschen und Piepsen....
  5. Probleme Navi-Update

    Probleme Navi-Update: Hallo, da es bald mit dem Auto nach Italien geht, wollte ich das Navi aktualisieren. Der CX-5 ist knapp ein Jahr alt und das Update noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden