6er GH 2011 Ölstand?

Diskutiere 6er GH 2011 Ölstand? im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, da ich morgen eine längere Tour machen wollte, habe ich mal vorsichtshalber den Ölstand kontrolliert. Auf leicht abschüssigen...

  1. #1 a.j.jones, 04.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2020
    a.j.jones

    a.j.jones Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    17
    Hallo zusammen,

    da ich morgen eine längere Tour machen wollte, habe ich mal vorsichtshalber den Ölstand kontrolliert.
    Auf leicht abschüssigen Boden, leer...???Also der Messstab war quasi trocken.
    Kurz umgeparkt und schwupp, war der Messstab voll mit Öl.
    Nach 30 Minuten stehen lassen, nochmals kontrolliert, leer(immer noch leicht abschüssig).
    Habe allerdings erst vor ca 5000 Kilometern einen Öltausch machen lassen.
    Am Stellplatz oder in der Garage nie Flecken entdeckt.
    Bin ich zu blöd zu messen oder sollte ich morgen früh lieber mal in die Werkstatt?
    Komisch hierbei ist halt, dass ich kurz vorm Ölwechsel genau das selbe Bild vom Messstab hatte.
    Zweimal den Ölstand gemessen und quasi komplett leer???Gutes Bauchgefühl oder nur Glück/Pech gehabt?

    Die BDA gibt da nicht so viel her. Außer das ich ihn auf Betriebstemp bringen soll, dann 5 Minuten stehen lassen und dann messen....
    Ach ja, ist ein Benziner...

    Wie blöd, Ölstand soll mit warmen Motor gelesen werden!! Habe ich gerade gelesen... Oh Gott wie peinlich

    Bitte schließen , löschen und wegschmeißen...Lach
    Am besten fahre ich doch wieder Rad
     
  2. #2 driver626, 04.08.2020
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    278
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wichtiger als die Motortemperatur ist der ebene Untergrund.
    Nur damit ist ein sicheres Ablesen möglich.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  3. #3 Skyhessen, 05.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.119
    Zustimmungen:
    1.464
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Die Kontrolle bei "handwarmen Motor" ist auch nicht ganz unerheblich.
    Der Ausdehungskoeffizient von Motoröl ist 0,00096 K^(-1) (x Ölmenge x Temperaturänderung)
    Kontrolliert man z.B. einen kalten Motor bei 15°, so entspricht bei 90° Betriebstemperatur und rd. 4,5 l Inhalt die Ausdehnung satte 324 ml
    (dies wäre in etwa einer Überfüllung "über Max" gleich zu setzen)
    Deswegen der Hinweis -Kontrolle bei warmen Motor-, um diese "Differenz" möglichst gering zu halten.
     
  4. #4 a.j.jones, 05.08.2020
    a.j.jones

    a.j.jones Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    17
    Lieben Dank für die ausführliche und verständliche Erklärung
     
  5. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    315
    Das der Stab nach dem Umparken voll anzeigt ist ja nur logisch, da durch den Motorstart das Öl einmal umgewälzt wurde und dann erst wieder aus dem Kopf Richtung Ölwanne fließt.

    Die Motortemperatur nehme ich jetzt nicht so genau. Man will ja nur kontrollieren und wissen ob noch Öl im Motor ist. Ob der Stand da jetzt 7/10 oder 8/10 ist spielt da doch keine Rolle, solange es nicht 2/10 ist (kurz vor Mininum). Eine leichte Überfüllung ist, zumindest beim Benziner, jetzt auch nicht super gefährlich, wenn wir da von 200 ml sprechen (meine Vertragswerkstatt kippt IMMER knapp über Max auf). Da ist genug Sicherheitsreserve. Beim Diesel käme natürlich das Thema Ölverdünnung dazu.
     
  6. #6 marco19, 05.08.2020
    marco19

    marco19 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Das motoröl wird grundsätzlich nur bei betriebswarmen motor kontrolliert, so steht es zumindest in der anleitung zuvor noch 5 min warten.

     
    Mr. Mazda gefällt das.
  7. #7 Skyhessen, 05.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.119
    Zustimmungen:
    1.464
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn die das bei kaltem Motor machen, wäre doch eigentlich eine Füllung bis "knapp an Maximum" logischer?
    Auch wenn ein "wenig mehr" dem Motor nicht unbedingt sofort schadet, so sollte man doch darauf achten, nicht deutlich über Max. zu überfüllen.
    • Reicht der Ölstand bis an die Kurbelwelle heran, kann diese im Betrieb das Öl aufschäumen. Durch die Bläschen lässt die Schmierwirkung des Öls nach und es entsteht höherer Verschleiß. Ein weiteres Problem kann ein zu hoher Öldruck sein, der für Schäden an den Dichtungen sorgt.
    • Bei Dieselmotoren besteht zudem die Gefahr, dass das überschüssige Öl angesaugt und verbrannt wird. Im allerschlimmsten Fall kann es zum Motorschaden kommen.
     
Thema:

6er GH 2011 Ölstand?

Die Seite wird geladen...

6er GH 2011 Ölstand? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Besseres Licht im 6er

    Besseres Licht im 6er: ---------- - zu schwache Scheinwerfer ---------- ...stimmt die Einstellung? Bessere Leuchtmittel wie z.B. Osram Nightbreaker Laser....:fluester:
  2. mein 6er

    mein 6er: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. Warum ist der 6er Kombi BJ 2011 163PS Diesel so teuer in der Versicherung?

    Warum ist der 6er Kombi BJ 2011 163PS Diesel so teuer in der Versicherung?: Hallo, ich fahre den 6er Kombi Diesel 163 PS, BJ 2011. Die Versicherung (Vollkasko) steigt jährlich und kostet mehr als ein E-Klasse Kombi...
  4. Heizleistung 6er Diesel (163PS) BJ 2011/Zuheizer??

    Heizleistung 6er Diesel (163PS) BJ 2011/Zuheizer??: Mich würde mal interessieren, was ihr von der Heizleistung des 6er Diesel (163PS) BJ 2011 haltet. Grade jetzt bei den Temperaturen finde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden