626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"?

Diskutiere 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen Habe diese Woche durch Zufall im Internet gelesen das man bei meinem 626GF, Bj. 1998, die o.g. BOSCH "Aerotwin" Scheibenwischer...
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #1

RolandD

Neuling
Dabei seit
08.06.2007
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
Raum Darmstadt (Hessen)
Auto
626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusammen

Habe diese Woche durch Zufall im Internet gelesen das man bei meinem 626GF, Bj. 1998, die o.g. BOSCH "Aerotwin" Scheibenwischer Typ A531 S nachrüsten kann.

Hat jemand von Euch das schon mal ausprobiert?
Wie (gut) sehen die aus?
Wischen die wirklich besser als "normale" Scheibenwischer?

Gruß & danke an alle

Roland
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #2

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, also neue originale Mazdascheibenwischer, wischen genausogut wie diese Aerotwin Wischer. Die Aerotwinwischer sind vielleicht ein wenig leiser und sollen länger halten, aber das sie besser wischen, kann ich nicht bestätigen.


LG Peter
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #3
sem1701

sem1701

Neuling
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
163
Zustimmungen
0
Ort
Graz, Österreich
Auto
Mazda 6 (GH) 2.5 GT Navi 2008, früher Xedos 6 16V
Zweitwagen
Family: Mazda 2 (DE) 1.3 Mirai 75PS
Hi!

Also meiner Meinung nach wischen sie schon etwas besser und sie rubbeln auch nicht auf trockener oder halbnasser Scheibe. Ist halt ein gleichmässiger Anpressdruck über die ganze Länge, weil es keine Gelenke mehr gibt. Kann man eigentlich bei allen Autos nachrüsten, man muss nur schauen ob die Länge passt. Hab am Xedos welche und bin sehr zufrieden, halten sicher auch länger als die normalen, hab meine jetzt seit 2 Jahren (+2 Wintern) und sind noch ok. Mein Vater hat am Premacy auch grade welche montiert und ist auch sehr begeistert, eben auch besonders bei halbnasser Scheibe wo normale Wischer rubbeln ... ob es sich auszahlt ist natürlich Geschmackssache, weil schweineteuer sind sie schon ;-)

Aussehen tun sie übrigends so:
http://projekte.wirthensohn.de/images/visioflex1.jpg
http://projekte.wirthensohn.de/images/visioflex2.jpg
(ich hoffe es ist ok, dass ich den link zu wirthensons homepage verwende)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #4
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Meine Erfahrung:

Zuerst hatte ich nix davon gehalten. Warum auch immer, ich dachte einfach: das ist nur Schnickschnack.

Da meine Scheibenwischer am GF so immer 1 bis maximal 2 Monate gehalten haben, und ich die Dinger schon verflucht habe (ist jetzt ganz egal ob von Bosh, von Mazda oder sonst woher, ich hab laufend Scheibenwischer getauscht :x ), hab ich mal nachgeschaut, und bin draufgekommen, dass ich für Aerotwin bei Ebay alles in allem (Preis + Versand) 33,50 zahlen muss.

Bei uns bekommt man keine Scheibenwischer unter 30 - meistens 35 €.

Also, mal ausprobiert.

Tja, das war im April 06.
Was soll ich sagen... DIE SELBEN SIND HEUTE NOCH DRAUF UND WISCHEN PRIMA!!!

Imo gibt es nichts besseres auf der Welt... 8)

edit: Eine der ersten Modifikationen an meinem GE waren die Aerotwin.
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #5
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
@sem1701: ist OK, allerdings sind das die SWF Visioflex. Bei den Bosch AeroTwin sind die Aufnahmen für die Wischerarme kompakter, wodurch die Bosch besser aussehen.

Ich verwende die Bosch AeroTwin und die SWF Visioflex seit gut drei Jahren auf meinem Xedos 6 und meinem 626 Coupe und bin davon äußerst überzeugt. Sie wischen nicht nur tatsächlich etwas besser, aber vor allem wesentlich gleichmäßiger durch den vollflächig gleichmäßigen Anpressdruck. Sie sind auch im Winter klar im Vorteil, da keine Gelenke vorhanden sind, die einfrieren könnten.

Und gerade beim Xedos 6 mit seiner sehr flach stehenden Windschutzscheibe sind sie deutlich im Vorteil, weil sie einen gleichmäßigeren Druck auf die Scheibe ausüben, nicht so extrem stark vom Wind angegriffen werden und im Gegensatz zu herkömmlichen Metallbügelwischern sogar noch bei Geschwindigkeiten jenseits der 160 km/h einwandfrei funktionieren.

Gruß,
Christian
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #6

RolandD

Neuling
Dabei seit
08.06.2007
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
Raum Darmstadt (Hessen)
Auto
626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusammen

Danke. :D

Werde morgen mal gucken was die hier bei uns so kosten, ansonsten bei ebay hab ich sie für 25,- (incl. Versand) gesehen.

@"sem1701":
Danke für die Bilder.

@"andi626":
Komisch, meine halten immer so 3 Jahre...
Bei meinem Händler kosten die Zwei für vorne so 23,- rum.

@"wirthensohn":
Sie sind auch im Winter klar im Vorteil, da keine Gelenke vorhanden sind, die einfrieren könnten.
Hab mich tatsächlich im Winter immer gefragt wieso die Wischer an einer Stelle gar nicht wischen. Irgendwann bin ich dann selbst auf die Idee gekommen das die Gelenke einfieren...

Gruß

Roland
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #7
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Wooow - 3 Jahre???

Meine waren echt monatlich zu tauschen - auch im Sommer, bei normaler Benützung versteht sich, nicht im Dauerlauf auf trockener Scheibe.
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #8

ju

neue originale Mazdascheibenwischer,

seit wann baut mazda die? *gg*

also ich kan ndie meinungen hier über die bosch aero-twin nur bestätigen. benutze die mit rain-x und bin sehr zufrieden. sie schmieren zwar bei mir um 0,1sek nach, allerdings merkt man das fast nicht.

ich hab die seit märz drauf und sie funktionieren wie nach dem einbau ;)

wenn du die kaufst, pass aber wegen er länge auf und den clips. ic hwar beim händler und hab gesagt, dass ic hdie nachrüstdinger für den 3er golf haben will ^^ er kannte sich dann aus.
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #9

RolandD

Neuling
Dabei seit
08.06.2007
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
Raum Darmstadt (Hessen)
Auto
626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusamenn

@"ju":
wenn du die kaufst, pass aber wegen er länge auf und den clips.
Ich halte mich an die Tabelle von BOSCH, lt. der passen die Typ A531 S für den 626GF und div. andere Hersteller. ;)

Gruß

Roland
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #10

BenTheBear

Ich halt von diesen AEROTWIN überhaupt nichts .Meiner Meinung nach wischen sie nicht besser und extrem hässlich sind sie auch
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #11
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
@BenTheBear: sehr überzeugende Argumentation... aus Deinen Worten schließe ich, dass Du diese Wischer bisher weder aus der Nähe betrachtet noch jemals selbst getestet hast?!

Gruß,
Christian
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #12
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
@BenTheBear: sehr überzeugende Argumentation... aus Deinen Worten schließe ich, dass Du diese Wischer bisher weder aus der Nähe betrachtet noch jemals selbst getestet hast?!

Keine Argumentation, aber als Meinung wohl zur Kenntnis zu nehmen.

Ich kenne diese Nobelhobelteile auch nicht, habe sie bis jetzt auch nicht vermißt. Meine Wischer stammen seit Jahr und Tag ausschließlich von irgendwelchen Discountern, kosten damit nicht mehr als 5-7 EUR das Paar und haben meist um die zwei bis drei Jahre gehalten. Und nein, ich bin kein Schönwetterfahrer, sondern hatte den GD bis vor drei Monaten im Alltagseinsatz mit 15-20 TKM Laufleistung pro Jahr. Auf dem sind die Gummis noch einwandfrei, nur die Gelenke haben mit der Zeit angefangen, leicht zu schlackern. Ersatz liegt schon da - diesmal von Aldi ;-)
 
  • 626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? Beitrag #13

RolandD

Neuling
Dabei seit
08.06.2007
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
Raum Darmstadt (Hessen)
Auto
626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusammen

Also über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten... ;)
Vom Design her sehen sie etwas "futuristisch" aus, die Montage ist einfach (habs gleich auf dem Parkplatz drangefriemelt) und stabil. Das mit der 2-Fach-Clipbefestigung gefällt mir gut.

Da meine Neugierde endlich befriedigt werden mußte - und ein gewisser Frust andererweitig - hab ich sie mir heute in Darmstadt (mußte eh in ein paar Baumärkte) gekauft.

Der kleine Beifahrerwischer sieht irgendwie lustig - fast schon lächerlich - aus gegen den Original. Er ist geringfügig kürzer und schafft es nicht im Ruhezustand der Wischer auf der stark gekrümmten Scheibe auf zu liegen.
Auf dem Hin und Heimweg regnete es, somit hatte ich einen guten Vergleich. Ob sie nun tatsächlich besser wischen wird sich erst noch herausstellen, aber sie sind wirklich extrem leise und Rubbelfrei auch bei nur geringem Regen. Da gehen mir die MAZDA-Originalwischer schon eher auf den Keks.
Durch die fehlende Auflage - wie oben beschrieben - fehlt im Vergleich zum original Beifahrerwischer eine kleines Dreieck im Bereich des Beifahrers (Ecke A-Säule/Armaturenbrett/Scheibe) ist aber im Fahrbetrieb unwichtig da diese nicht im Sichtbereich liegt.

Die nächsten werde ich mir aber auf alle Fälle über Ebay holen da günstiger,
jetzt teste ich aber erst mal was die im Alltag "taugen". Die MAZDA-Wischer hatte ich mir erst letztes Jahr gekauft, die liegen jetzt erst mal vorsichtshalber im Kofferraum.

Mit den Scheibenwischern - egal ob MAZDA oder BOSCH - wird sicher viel Geld verdient:
Ein Kollege von mir fährt einen CITROEN Xsara Picasso, der hat sehr lange Wischerblätter, er war letztens bei Citroen und wollte neue. Ich glaube er hat von 40-50EUR gesprochen, hat erst mal keine gekauft und war stinksauer deshalb!

Gruß

Roland
 
Thema:

626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"?

626GF/GW Scheibenwischer "Aerotwin"? - Ähnliche Themen

Mazda3 (BM) Welche Wischer? Aerotwin oder Mitsuba?: Hallo zusammen, bei mir ist es mal wieder soweit, es könnten die Wischerblätter/ Gummis von meinem 3er (BM) ausgetauscht werden. Nun, jetzt habe...
Bosch Scheibenwischer Modellbezeichnungen?: Hallo zusammen, ich brauche für meinen Mazda 3 Limousine neue Wischer für vorne. Mit den alten bin ich nur noch im Blindflug unterwegs, also...
Verdeck: Hallo Leute, mein MX-5 (BJ 2004) stand nun leider einige Wochen (draußen). Als ich gerade eingestiegen bin ist mir sofort aufgefallen, dass...
323 (BJ/BJD) Aerotwin Heckwischer nachrüsten: Weiß zufällig jemand, welcher Heckwischerarm mit Aerotwin-Wischer beim BJ passt? Würde Gern einen nachrüsten und nicht die Flachbalkenwischer von...
Hagbard23rd 323 BJ: Hallo zusammen, ich hatte mich nach der Anmeldung zwar schon kurz vorgestellt, aber nicht viel zu den Autos geschrieben. Dies wollte ich hier...

Sucheingaben

mazda 626 gf scheibenwischer länge

,

mazda 626 scheibenwiwcher bosch

Oben