626GE kein Funke

Diskutiere 626GE kein Funke im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, Wie ich hier schonmal geschrieben habe macht mir mein 626 GE 2.5 BJ92 Probleme. Als Zwischenlösung habe ich mir ja einen Comprex...
klaxmax12

klaxmax12

Neuling
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 2.0CD BJ2007
Zweitwagen
Mazda2 1.4CD BJ2003
Hallo,

Wie ich hier schonmal geschrieben habe macht mir mein 626 GE 2.5 BJ92 Probleme.

Als Zwischenlösung habe ich mir ja einen Comprex gekauft.

Aber nun zum Problem. Als ich den gestern erstandenen Austauschzündverteiler heute eingebaut habe, hat das keine Veränderung des Zustandes gebracht.

Sprich kein Funke Kerze aber feucht also Sprit definitiv da.

Der gesamte Kabelstrang vom Steuergerät bis zum Zündverteiler sieht gut aus. Die Zündkabel habe ich auch schon durchgemessen und auf Schäden geprüft.

Was kann das noch sein ?


Bitte helft mir.

klaxmax12
 
#
schau mal hier: 626GE kein Funke. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Wie ist das bei dem 2,5er - alles über Bordcomputer oder Zündspule?
Wenn Zündspule, teste die mal.
 
klaxmax12

klaxmax12

Neuling
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 2.0CD BJ2007
Zweitwagen
Mazda2 1.4CD BJ2003
So Jungs hier mal meine Resultate.

Also der GE läuft noch über Zündspule und ich habe alles gemessen was ich konnte und keine Fehler endeckt die auf etwas anderes als den Verteiler schließen lassen.

Mit meiner Weisheit am Ende habe ich das Auto wieder zur Mazda Werkstat gebracht, die mir 3 Stunden später bestätigten Zündverteiler defekt.

So nun meine Frage. Wie kann es sein das ein Auto in 3 Monaten 3 Zündverteiler zerschießt und die Werkstatt und auch ich keine andere Fehlerquelle finden?

Das kann doch nicht sein, oder?
Langsam glaube ich die haben in den V6 eine Selbstzerstörungsfunktion eingebaut 260000 km und keinen Meter weiter ;-)

mfg
Klaxmax12
 
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Sorry, aber da weiß ich keinen Rat mehr. Soweit reichen meine Kenntnisse nicht.
Das einzige, was ich mir vorstellen könnte: Haben die Zündspulen nicht verschiedene Stärken/Spannungen und die bei Dir eingebaute ist zu stark?
Drück Dir die Daumen zur Beseitigung Deines Problems.
 
Thema:

626GE kein Funke

Sucheingaben

mazda 626 ge kein funke

Oben