626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer

Diskutiere 626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, habe einen 626 Kombi, Bj. 12/99 und das Problem, dass die Beifahrersitzbelegungsmatte oder -sensor defekt ist. Nun habe ich die tollsten...
  • 626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer Beitrag #1

IceAge

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo,
habe einen 626 Kombi, Bj. 12/99 und das Problem, dass die Beifahrersitzbelegungsmatte oder -sensor defekt ist. Nun habe ich die tollsten Preise erfahren. Dabei unterscheidet man auch zwischen klappbarer und nicht klappbarer Rückenlehne, was sich mit ca. € 200,- günstiger für die klappbare Rückenlehne wiederspiegelt. Da jedoch mein Sitz nicht klappbar ist, ich aber die günstigere einbauen lassen möchte, hier nun meine Frage: Weiß jemand, ob es vom Anschluß, Codierung, ... egal ist, welche Matte/Sensor ich nehme???
Bei verschiedenen Mazdahändlern habe ich bereits angefragt, die haben keine Ahnung (angeblich)!!!!

Wäre prima, wenn jemand was dazu sagen könnte. Muß bald zum TÜV!! - Hatte das Thema auch bereits im 'klassischen' Teil, jedoch ohne Erfolg!

Danke
IceAge
 
  • 626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer Beitrag #2

Der Checker

Das wird Dir wohl leider kaum jemand beantworten können, da keiner beide Matten nebeneinander liegen hat.

Generell ist es aber meiner Meinung nach so, daß es wohl nicht ohne Grund 2 verschiedene Matten gibt. Die Airbagsysteme reagieren äußerst empfindlich auf falsche Werte , Widerstände, etc. Ein falsches Bauteil kann genau das bewirken. Das Ergebnis wäre, daß dein Airbagsystem immer noch die Fehlerleuchte anmacht, da die Matte von den Werten her vielleicht nicht passt. Geld ausgegeben und immer noch kein TÜV.....:(

Selbst wenn der Stecker passen sollte, wird es wahrscheinlich mit der billigeren Matte nicht einwandfrei funktionieren.

Sicherheit ist außerdem in meinen Augen definitiv der falsche Punkt, um Geld zu sparen.

Hast Du schon mal die Schrottplätze in der Umgebung abgeklappert? Vielleicht kriegst Du da irgendwo die richtige Matte.

Zoom-Zoom

P.S.

Habe den andren Thread mal gelesen. Ich denke, wie Du ja scheinbar auch, daß die Airbagsysteme schon unterschiedlich sind. Nicht umsonst sind die Matten nunmal unterschiedlich. In Fahrzeugen mit fast identischen Erstzulassungen etc. sind teilweise völlig andere Bauteile (Steuergeräte, Sensoren, Airbags)verbaut. Nur weil die Autos gleich aussehen, müssen unterm Blech nicht auch die gleichen Teile verbaut sein.

Wenn Du mir die Teilenummern oder die Fahrgestellnummer gibst, kann ich ja mal nachschauen, ob ich Dir helfen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • 626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer Beitrag #3

IceAge

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo Zoom-Zoom,

besten Dank für Deine Meldung! Habe bereits Schrottplätze abtelefoniert, gibt sogar einen im Ruhrgebiet, der sich auf japanische Autos speziallisiert hat, doch der hat auch nichts, weder Matte noch Sitz.
Hier die Fahrgest.nr. JMZGW19P201153171 / 9

Gruss
 
  • 626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer Beitrag #4
Tomcat

Tomcat

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
866
Zustimmungen
0
Auto
www.mazda6gy.de
Was ist den mit der Kontaktmatte? Gebrochen oder der übliche Wackelkontakt?

Meine wurde mit einem "Leiterbahnreparaturset" erneuert. Gibt es in jedem gut sortierten Elektronik-Store!
Seid dem keine Probleme mehr damit!
 
Thema:

626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer

626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer - Ähnliche Themen

ESP-Lampe an DTC C1277 im ESP: Hallo zusammen, seit Kurzem ist bei meinem Mazda die ESP-Warnlampe im Kombi an. Laut Werkstatt ist im ESP der Fehler C1277 eingetragen, der auf...
626 Sitzbelegungssensor/-matte Beifahrer: Hallo, habe einen 626 Kombi, Bj. 12/99 und das Problem, dass die Beifahrersitzbelegungsmatte oder -sensor defekt ist. Nun habe ich die tollsten...
Oben