626 ruckelt beim Gasgeben

Diskutiere 626 ruckelt beim Gasgeben im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo! Ich bin hier zum ersten Mal und hätte eine Frage : mein Mazda 626, Baujahr 97, Benziner, hat seit ein paar Tagen ein Problem beim...

  1. Zeppo

    Zeppo Guest

    Hallo!
    Ich bin hier zum ersten Mal und hätte eine Frage : mein Mazda 626, Baujahr 97, Benziner, hat seit ein paar Tagen ein Problem beim Gasgeben, d.h. beim Beschleunigen hat man das Gefühl als würde er keine Kraft haben. Dann "stottert" der Wagen, ein paar Sekunden später ist wieder alles ok. Dann geht es wieder los... Ich war in der Werkstatt, dachte, das sind bestimmt die ZÜndkerzen, habe sie wechseln lassen, aber das Problem ist leider immer noch da. Als ich zur Werkstatt zurück gefahren bin, um zu fragen, warum sie die Zündkerzen denn ausgewechslt haben, hat man mir nur gesagt "Sie wollten doch die Kerzen gewechselt haben, also haben wir sie gewechselt !"
    Hat vielleicht Jemand hier im Forum eine bessere Idee ? Vielen Dank im voraus für eine Antwort :-D
     
  2. #2 hexemone, 31.03.2008
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Hast du mal geschaut, ob du vielleicht Besuch von einem Marder hattest? Evtl. sind die Zündkabel nicht mehr in Ordnung oder sonst ein Kabel ist angenagt.
    Sind alle Unterdruckschläuche dran? Oder hat einer ein Loch (Biss)?
     
  3. #3 Schurik29a, 31.03.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Zeppo und herzlich Willkommen :p

    Ich verschiebe den Thread mal in den 626-Bereich - dort gibt es schon diverse Beiträge über das Thema (nutze bitte mal die Suchfunktion) ;)

    Ich wünsche Dir noch viel Spaß im Forum und mit Deinem Mazda 8) sowie eine schnelle Problembehebung.

    Gruß Schurik
     
  4. Zeppo

    Zeppo Guest

    Hallo !
    Das ging ja sehr schnell mit einer ersten Antwort !! Also, die Kabel sehen normal aus (kein Biss , das ist sicher !). In der Werkstatt hätten die das doch sicherlich überprüft, oder ? Ich habe beim Lesen der anderen Beiträge gesehen, das es vielleicht am Kühlwasser für den Motor liegen könnte. Nach überprüfen, Kühlwasser ist nur bis zur Hälfte drin, werde ich erstmal einen Kanister kaufen gehen. Dann kann ich zum Versuch auch einfach mal diese Kabel mit Isolierband umwickeln (auch gelesen). Auf jeden Fall vielen Dank für diese schnelle Reaktion !
    Antje
     
  5. #5 butcher84, 31.03.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo Zeppo

    hat es bei dir am kühlwasser gelegen?

    weil mein mazda 626 bj 95 ,benziner, hat das gleiche problem!

    kerzen hab ich auch neue drin!

    gruß butcher
     
  6. #6 Schurik29a, 01.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo und herzlich Willkommen :p

    Was hast denn für Kerzen verbaut? Goldene Regel bei Mazda: Zündanlagenteile immer von NGK, alternativ von Denso ;) Es geht auch mit anderen Herstellern oft gut, aber die besten Erfahrungen gibt es eben mit den eben genannten Herstellern.
    Ansonsten kann es natürlich noch andere Ursachen haben. Hierzu empfehle ich die Funktion "suche", da es einige Beiträge zu dem thema gibt und auch diverse Lösungen.

    Wünsche noch viel Spaß im Forum

    Gruß Schurik
     
  7. Zeppo

    Zeppo Guest

    Hallo Butcher84 !
    Also, gestern abend habe ich neues Kühlwasser zum restlichen reingefüllt. Eben bin ich ca 30 Minuten gefahren, habe so gut wie keine Störungen mehr ! Das heisst, wenn ich langsam fahre,1. und 2. Gang, dann spüre ich noch manchmal (beim Berganfahren z.B.) diese leichten Zuckungen. Aber absolut nicht mehr richtig störend, wie es vorher war. Jetzt werde ich wieder ein paar Tage so fahren, sollte es dabei bleiben, dann mache ich nichts mehr, kommt es wieder, dann muss ich wohl doch mal einen Besuch in einer richtigen Mazdawerkstatt machen....
    Schreib mir bitte, ob es bei deinem Mazda auch daran gelegen hat, ok ?
    Antje
     
  8. #8 butcher84, 01.04.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    Ruckeln

    okay werde das dann die nächsten tage auch mal machen schreibe dir dann danke für den tip!
     
  9. #9 Matti782, 02.04.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja das mit dem Kühlwasser istn guter Tipp. Wenn der Ausgleichsbehälter voll ist, heißt es lange nicht, dass der Kühler voll ist. Meine Werkstatt kippte damals knapp 3L nach wo ich auch solch Drehzahlschwankungen hatte. Allerdings kippten die es in den Kühler und siehe da, er läuft wieder ganz normal
     
  10. Zeppo

    Zeppo Guest

    Hallo Matti,
    wie meinst du das mit "die kippten das in den Kühler" ???? Ich habe nochmal ca einen knappen Liter in den Kühlwasserbehälter nachgegossen, dann lief er aber auch schon über. Wo und wie kann man denn diese Flüssigkeit direkt zum Kühler geben ?
     
  11. #11 Matti782, 05.04.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Einfach den Kühlerverschlussdeckel öffnen und nachkippen denke ich mal ;)
    Würd bei heißem Motor aber sehr vorsichtig bis gar nicht öffnen da die Gefahr besteht das dir das heiße Kühlwasser an die Hände spritzt. Kontrollier doch erstma im kalten Zustand ob genug Wasser drinnen ist.

    Im Ausgleichsbehälter darf aber auch net zu viel rein. Nur bis maximal die Max-Markierung erreicht wird.
     
  12. #12 Schurik29a, 05.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Im betriebswarmen Zustand - soweit mir bekannt ;)

    Gruß Schurik
     
  13. #13 butcher84, 09.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    zeppo

    hey du

    also mein kühlwasser is voll aber er ruckelt immer noch!

    weiß net was es sein kann das is voll sch****!

    welche reifengröße hast du bei dir drauf würde gern wissen ob ich 205er fahren kann ohne was zu machen


    gruß alex
     
  14. #14 Schurik29a, 10.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    ich fahre Serienbereifung - 185er. Ich zitiere mal das Bordbuch:
    1,9-Liter: 185/65R14 85H und 86H
    2-Liter Zweiradantrieb: 195/65R14 89H, 185/65R14 90H, 175/70R14 (nur WR)
    2-Liter Vierradantrieb: 185/70R14 87H und 88H, 165&14 (nur WR)
    2,5-Liter: 205/55R15 87V

    Da es lediglich Abweichungen zwischen Zwei- und Vierradantrieb in den Bereichen Gesamthöhe und Vorderradspur (gem. Bordbuch) gibt, sollte es nicht schwer sein eine Felge mit 205er Reifen für den GE zu bekommen - also mit ABE für den 1,9er.

    Dann nochmal zum ursprünglichen Problem: Welche Zündkerzen hast denn nun drin? Und hast mal alle Schläuche usw. gesichtet?

    Gruß Schurik
     
  15. #15 butcher84, 12.04.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    ok weiß garnicht welche kerzen ich drin hab!


    werd dann mal die schläuche nachschauen

    danke
     
  16. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hast du denn inzwischen mal nachgeschaut?? ;)
     
  17. #17 butcher84, 17.04.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    nee sorry hab ich noch nicht da ich 1 woche in hamburg arbeiten war!
     
  18. john06

    john06 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen. mein kolege fährt auch einen 626 und hatte auch so ein änliches problem.

    bei dem hat es immer gerückelt beim beschleunigen. waren die zündkabeln. sein vater fährt auch einen 626 aber älteren. die haben die kabeln getauscht und siehe da Fehler gefunden.
     
  19. krygi

    krygi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
    Hallo,
    ich würde mal die Zündkabel tauschen!
    Einzeln bringt jedoch oft nicht viel, da die anderen kurze Zeit später folgen.
    Dieses Problem sollte eigentlich auch jede Mazda-Werkstatt sehr gut kennen.
    Hatte ich auch schon bei meinem MX3 damals und mein Vater bei seinem 626 (V6). Ist auch äußerlich nicht zu erkennen.
    Es gibt auch noch zahlreiche Fälle von defekten Impulsgebern. Die sind nicht ganz billig!

    Gruß
    Mario
     
  20. #20 butcher84, 29.04.2008
    butcher84

    butcher84 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE, BJ 95 ,90 Ps 16v ,280TKM
    KFZ-Kennzeichen:
    also meine zündkabel sind alle in ordnung

    meine werkstatt guckt was es noch sein könnte
     
Thema: 626 ruckelt beim Gasgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 ruckelt beim gasgeben

    ,
  2. mazda 626 stottert beim gasgeben

    ,
  3. mazda 626 ruckelt beim gas geben

    ,
  4. mazda 626 ruckelt beim beschleunigen,
  5. Mazda 626 beim gas geben,
  6. mazda 626 motor ruckelt,
  7. mazda 626 1 9 ruckelt stark,
  8. mazda 626 bj 97 motor ruckelt,
  9. Mazda 626 ge bj 97 motor ruckelt,
  10. Mazda 626 gf ruckelt leicht,
  11. Mazda 626 Motor stottert,
  12. mazda 626 2003 stottert,
  13. 626 ruckelt,
  14. mazda 626 zuckt beim gas,
  15. mazda 626 ge fährt weiter ohne gas zu geben,
  16. mazda 626 benzin ruckelt beim fahren,
  17. mazda 626 gf ruckelt,
  18. mazda 626 gf motor ruckelt,
  19. mazda 626 schnelles gas geben motor ruckelt,
  20. mein mazda 626 stottert beim gasgeben,
  21. mein Mazda 626 bockt beim beschleunigen. was kann das sein Kerzen sind neu,
  22. mazda 626 ditd ruckelt beim beschleunigen,
  23. mazda 626 ditd kalter motor ruckelt,
  24. butcher84@,
  25. Mazda 626 2 0 i 93 Baujahr ruckelt beim beschleunigen und Zelt auf Leerlaufdrehzahl zurück
Die Seite wird geladen...

626 ruckelt beim Gasgeben - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  3. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  4. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  5. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden